Diablo® III

Steuerung Diablo 3

Posts: 64
Was für sehr stark auffiel ist zB die Steuerung. Die Steuerung und auch das Interface würde sehr gut auf einem X-Box Controller funktionieren, wenn nicht sogar besser als mit Maus und Tastatur. Wird diese Funktion auch mal auf der PC Version erscheinen?

6 Buttons für Fertigkeiten. Stick zum Rennen... mehr ist nicht notwendig... Optimal für einen Controller...

Was mich bei der Beta etwas gestört hat war zB. eine Horde Zombies stehen vor dir... du willst dich genau in die Mitte der Horde stellen um ein AOE raus zuhauen, auf dem Weg zum Mittelpunkt verklickt man sich und der Char macht Primärfertig. anstatt zu rennen.

Mit einem Controller wär das nicht passiert...
Bei Optionen habe ich zwar die Einstellungmöglichkeit gefunden um den Char nur mit einer Taste zu "bewegen". Wodurch aber kleiner Mehraufwand entsteht, da man zuerst eine Taste drücken muss und dann noch an den gewünschten Ort zu klicken.

Gibt es Hoffnung für einen Controller Support?
Antworten Zitat
87, Untoter, Priester
9800
Posts: 1.256
lol du bist niemals so punktgenau unterwegs und auch nicht so schnell mit einem controler verglichen mit einer mouse.
Antworten Zitat
60, Gnom, Priesterin
710
Posts: 540
sorry
Bearbeitet von Mattel#2934 am 21.04.2012 23:22 MESZ
Antworten Zitat
Posts: 1.617
21.04.2012 18:17Beitrag von DuffVader
Gibt es Hoffnung für einen Controller Support?


Vielleicht ja. Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen aber falls D3 noch für Konsole rauskommt könnte man Glück haben und Support ist mit drin.
Antworten Zitat
Posts: 52
Ich finde die Steuerung eigentlich ganz gut, nur muss ich DuffVader zustimmen, hatte auch schon öfters das Problem das ich in eine Horde laufen wollte aber dann der Primärangriff mir die Tour vermasselt hat,..

Ansonsten würde mich echt gerne wissen ob in dem final release von D3 das Rein- und Rauszoomen wieder stufenlos per Mausrad integriert ist. Ich weiß das man mit "z" zwischen zwei Zoomstufen wechseln kann, aber man verliert den Überblick in der einen Stufe. Wäre echt fett wenn man das "Starcraft2" like machen könnte,..

Ansonsten ist das Game ziemlich das was ich mir vorher darunter vorgestellt hab;-)
Blizzard, weitermachen^^
Antworten Zitat
Posts: 35
Und genau dafür gibts die bewegen taste, die allerdings erst zugewiesen werden muss. Damit kannste dann rumlaufen ohne anzugreifen ;)
Antworten Zitat
Posts: 64
Die Taste zum bewegen muss ich mal testen... habs bis jetzt nur bemerkt aber nicht getestet.
Ich finde die Steuerung ja nicht schlecht, ich meine ja nur, dass eine Steuerung mit Controller auch funktionieren würde. Ich würde diese Option auf jeden Fall sehr nett finden.

Nur die Frage die sich hier wieder stellt ist, wie zielt man dann mit Fertigkeiten?
Rechter Analog Stick + Button oder nur Linker Stick + Button?

Aber egal ist sowieso nur Zukunftsmusik...

Omg Fragen über Fragen... ich brauch endlich die Vollversion.

Bzgl. Zoom: Ich fand es auch schade dass man nicht stufenlos zoomen kann.
Gab es auch nicht mal die Info, dass man sogar die Kamera schwenken konnte?
OK, total nutzlos aber trotzdem ein netter Feature...
Antworten Zitat
Was für sehr stark auffiel ist zB die Steuerung. Die Steuerung und auch das Interface würde sehr gut auf einem X-Box Controller funktionieren, wenn nicht sogar besser als mit Maus und Tastatur. Wird diese Funktion auch mal auf der PC Version erscheinen?

6 Buttons für Fertigkeiten. Stick zum Rennen... mehr ist nicht notwendig... Optimal für einen Controller...

1. NIX ist besser als Maus + Tastatur. Die Maus ist ein sehr präzises Werkzeug, wenn du dich verklickst hast du einfach die falsche. Es gibt wirklich sehr handliche Mäuse, damit sind nicht unbedingt große gemeint, kleinere sind oft sehr viel handlicher. Es macht einfach Spaß, 100% Kontrolle zu haben.

2. Ich gebe dir recht, dass D3 gut zu einer X-box passt. Es ist offensichtlich, dass Blizzard diesen Zug schon lange voraus geplant hat. Trotzdem geht für mich nichts über eine Maus-steuerung, du kannst überall auf dem Bildschirm binnen Milisekunden klicken. Vorallem Zauber können präzise platziert werden, so auch ausweich-, defensiv- und Nahkampfzauber. Mittels gedrückt halten, ist auch das alles entspannend möglich.
Eine Konsolen-Menu steuerung ist einfach unendlich langsam und kompliziert.

Also generell habe ich auf einer Konsole eifnach weniger Möglichkeiten für strategische Tiefe, es wird alles direkt vor dir anvisiert und abgedrückt... In D2 fand ich zum Beispiel das "bomben" wichtig als Zauberin. Du konntest die gefährlichen Gegner, die weit hinter den momentanen Gegnern standen bombadieren, zB mit Blizzard und Meteor, außerdem Blitzschlag. Mit einem Pad ist es schon viel eingeschränkter, bzw dann acuh im Gameplay simpler. ...

Auf meiner X-box ist es mir lieber, je weniger Menus und Übersichten und Einstellungen desto besser, sonst verbring ich damit mehr als mitm Spiel ;D
Bearbeitet von HotIce#2682 am 21.04.2012 22:11 MESZ
Antworten Zitat
60, Gnom, Priesterin
710
Posts: 540
sorry
Bearbeitet von Mattel#2934 am 21.04.2012 23:15 MESZ
Antworten Zitat
Posts: 64
Welche Bugs sind damit gemeint??? Ich habe in der Beta bis her keine Bugs entdeckt... bitte klär mich auf...
Antworten Zitat
85, Tauren, Druide
7390
Posts: 1.209
Also Diablo 3 Spiele ich nur mit Lenkrad!
Antworten Zitat
85, Mensch, Paladin
6355
Posts: 574
Also viele Sachen wird man mit nem Controller nich hinbekommen, wenn dort Zielen und Laufen nicht getrennt werden.
Wenn man momentan als Fernkämpfer zwischen seinen Attacken nen kleinen Schritt machen will muss schnell die Maus zu einem Punkt seitlich seines Charakters bewegen und dann schnell zum Ziel zurück,
wird hoffentlich auch im PvP gehen, dann sieht man, wer einfach ne lahme Hand hat.

Und das Problem mit der linken Maustaste in eine Horde zulaufen, einfach irgentwo, wo alles frei ist klicken und dann in die Horde steuern, wer gut mit ner Maus umgehen kann wird in D3 schon einige Vorteile haben.
Antworten Zitat
ich hoffe d3 wird nie für eine konsole erscheinen.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]