Diablo® III

News-Update bzgl. Fehler 3007?

(Geschlossen)

16, Orc, Schamane
0
Ich versteh nur nicht wieso dieser Fehler,
der sich offensichtlich durch entfernen des Routers
beheben lässt, bei den Leuten die gar keinen Router
nutzen, nicht zu beheben ist. >(

Das liegt daran, dass Fehler 3007 ein sehr allgemeiner Fehler ist. Der bedeutet nur, dass die Verbindung zu den Server gestört ist.

Ein paar gesammelte Aussagen der Blauen aus dem amerikanischen Forum

Fehler 3007 kann am Router liegen:
Have you tried joining General chat? That seems to resolve the 3007 disconnections for many. The error is a generic 'connection lost' error, so there could be any number of causes. For people disconnecting within the first 5-10 minutes and very consistently, joining General chat seems to be a successful workaround.

For those people it looks to be an issue with how the game sends data, and how some specific routers work with it (or in this case, don't). It's likely a router support issue we can attempt to mitigate from our end, but it'd be through a patch at some undetermined point in the future. What we need to do now, and ask for your assistance in, is troubleshooting the issue from the user end to try to find a workaround in the mean time.

If joining General chat does not resolve it, again, it's going to be a process for our tech support team to work with you and try to find the cause for your issue.

http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/5149617071#7

Fehler 3007 kann daran liegen, dass man eine Satellitenverbindung nutzt
I'm sorry, but we aren't able to support satellite connections.

http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/5150105942#4

Es kann ein Fehler im Zusammenhang mit der Blizzardschen Hardwaredatensammlung auftreten

Although our games are often playable on unsupported Internet connections, those same connections can cause interference with our system survey and prevent it from completing its job. Some of the unsupported Internet connections which can issues with our system survey include:

Dial-up
Satellite
If you are unable to connect to our game during a system survey period due to an unsupported Internet connection, you will either need to temporarily play on a supported Internet connection, or wait until the survey period is over to resume playing. System surveys typically last for about a week, but may run for a shorter or longer time. We apologize for the inconvenience, but please understand that we cannot support Internet connections of this type.

http://us.battle.net/support/en/article/system-survey-troubleshooting

Lösungsvorschläge
Hi uptanders!

We've seen many reports of this disconnection error, and these workarounds have worked for some players, but not others, depending on their particular combination of software, hardware, and network configuration:

1) Bypassing the router, and connecting directly to the modem. This is more of a troubleshooting step to isolate the router as a possible cause for Error 3007s, which leads to the next step:

2) Updating the router firmware. There have been quite a few cases where D-Link routers are involved with this disconnection, and a firmware update helped:

http://support.dlink.com/faq/view.asp?prod_id=966

3) Forwarding ports 1119 and 6881-6999 on the router to your computer's current IP address. This site shows how to forward ports on a variety of routers:

http://www.portforward.com/routers.htm

4) Joining the General chat channel. Many players have reported that this helps them stay in game.

Lega and Pentara found a workaround for the DIR-615:
D-Link DIR-615 router - try setting UDP and TCP Endpoint Filtering to Endpoint Independent. Those two settings can be found under Advanced > Firewall Settings.

In the meantime, our developers, and network administrators are looking into the causes of Error 3007, and we will post updates as we get them.

http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/5149007206#2
Bearbeitet von Raybeez#2615 am 19.05.2012 11:07 MESZ
Ich find schon komisch, konnte gestern 3 Stunden lang zocken, seit dem wieder "3007".
Also ich habe seid release so gut wie keine Probleme gehabt, aber seid heute morgen bekomme ich beim einloggen immer fehler 3007, habe gestern bis 00:30 uhr gespielt und danach nichts am Router oder am PC gemacht, aber jetzt komme ich nicht mehr in Diablo 3 rein, immer fehler 3007

ich habe keine Sat verbindung

echt Mist sowas, die Käufer werden wieder niedergemetzelt weil man Angst hat vor Illegalen Kopien, komm nicht klar mit diesen Online Zwang für Singleplayer.

Router: Fritzbox 3170
Bearbeitet von AtloMonk#2223 am 19.05.2012 11:58 MESZ
90, Orc, Jägerin
10595
/push.... Immer noch akut!!!
Push!
Verdammte Axt, was ist da los? Konnte die ganze Zeit seit ich das Spiel habe (Mittwoch) ohne Probleme spielen. Hab heute Morgen gegen 2 den Computer ausgeschaltet. Wollte heute gegen 11 weitermachen und kann mich seitdem nicht mehr einloggen. Fehler 3007. Ich kann also noch nicht mal den Tipp mit dem Chat ausprobieren.Was soll das und was nun???????????
Push !

Kann ja nicht Plötzlich was an jedermanns Routen sein . !
Ich hab das Problem auch, hab schon sämtliche Tipps von Blizzard zur Hilfe genommen kann mich jedoch aufgrund des Fehlers 3007 nicht einloggen, nervt echt -.-
Push...

Und damits nicht ganz so sinnlos ist.

Arbeitstag vorbei, D3 läuft noch immer
nicht, keine Infos von Blizzard. Herrlich!

Naja, hat den Beitrag auch nicht sinnvoller gemacht....
90, Gnom, Todesritter
13105
also bei mir kam der fehler auch, dann gings und jetzt ist er wieder da -.- die ersten paar tage lief alles reibungslos und jetzt sowas... ebenso wenn ich im Spiel bin kommt er auch nicht. ich hab ihn direkt beim loggin

hat einer Ahnung und kann das auswerten?

Routenverfolgung zu eu.logon.battle.net [213.248.127.130] ber maximal 30 Abschnitte:
1 143 ms 47 ms 46 ms lo1.br10.gek.de.hansenet.net [213.191.89.38]
2 47 ms 47 ms 54 ms ae1-104.cr01.dus.de.hansenet.net [62.109.112.61]
3 55 ms 56 ms 57 ms so-1-0-0-0.cr01.weham.de.hansenet.net [213.191.66.5]
4 54 ms 56 ms 54 ms ae0-0.xd01.weham.de.hansenet.net [62.109.67.242]
5 55 ms 56 ms 145 ms ae1-0.pr02.weham.de.hansenet.net [213.191.66.181]
6 62 ms 61 ms 64 ms ae0-0-grtdusix1.red.telefonica-wholesale.net.7.16.84.in-addr.arpa [84.16.7.233]
7 59 ms 57 ms 58 ms Xe7-2-0-0-grtfraix2.red.telefonica-wholesale.net.120.142.94.in-addr.arpa [94.142.120.246]
8 61 ms 59 ms 58 ms ffm-b2-link.telia.net [213.248.85.37]
9 60 ms 61 ms 62 ms ffm-bb1-link.telia.net [80.91.252.169]
10 60 ms 63 ms 61 ms ffm-b10-link.telia.net [213.155.134.135]
11 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

Mir wird gesagt ich soll das Blizz sagen:
B72C2B8C-6574-4472-A363-CF3C37252C53
Bearbeitet von Andre#2357 am 21.05.2012 16:56 MESZ
90, Gnom, Todesritter
13105
Ach ja Diablo schliesst sich zwar aber hat ne Speicherbelastung von 320.000K
Hey zusammen,
ich hatte das 3007 problem auch und bei mir hat das ganze port weitergeleite nichts geholfen, auch die sache mit dem chat war nutzlos.

konnte das problem nun aber lösen.

ich benutze ein D LINK MODEM (Typ DIR-615) mit der neusten firmware.

dort im routermenu unter erweitert -> firewall und DMZ habe ich den DMZ Modus für meinen PC aktiviert.

seitdem bin ich einige Stunden dc frei.
allerdings sollte das keine dauerhafte lösung sein, da (wenn ich das richtig verstanden habe) dieser modus ein Sicherheitsminus darstellt.

Vllt hilfts ja jemandem :)
Hey zusammen,
ich hatte das 3007 problem auch und bei mir hat das ganze port weitergeleite nichts geholfen, auch die sache mit dem chat war nutzlos.

konnte das problem nun aber lösen.

ich benutze ein D LINK MODEM (Typ DIR-615) mit der neusten firmware.

dort im routermenu unter erweitert -> firewall und DMZ habe ich den DMZ Modus für meinen PC aktiviert.

seitdem bin ich einige Stunden dc frei.
allerdings sollte das keine dauerhafte lösung sein, da (wenn ich das richtig verstanden habe) dieser modus ein Sicherheitsminus darstellt.

Vllt hilfts ja jemandem :)


sagmal wenn ich das machen will, soll ich eine Ip adresse eingeben welche verwende ich da? und unter dem Computername kann ich nix auswählen
Bearbeitet von Millikuh#2389 am 21.05.2012 21:20 MESZ
DMZ ist für den PC ne gefährliche Sache! Außerdem liegt es nicht daran, das Spiel geht auch indem du gar nichts verstellst- es liegt einzig und allein an den battlenet Servern.
Heute Mittag konnte ich mich das zweite mal einloggen und eine stunde spielen, dann hatte ich keine zeit mehr und hab mich ausgeloggt. Jetzt geht es wieder nicht mehr- ich hab aber nichts verstellt, alles ist wie immer.
Später nochmal versuchen .....
hm ok dann schalte ich das mal wieder aus hat eh nix geholfen... schon !@#$%^e die empfohlenen einstellungen von Blizzard habe ich alle beachtet sogar mein smartphone w-lan ausgeschaltet nix geht... mal ne andere frage haben noch nen lappi im haus wenn der an ist und was downloaded kann das dadran liegen? haben 32er leitung und geschwindigkeit ist gedrosselt beim lappi auf 1,6mb ?
@Oliver: Nein, an dem Lapi liegt es nicht. Ich hab schon WG's erlebt wo 5 Leute gleichzeitig hinter dem selben Router D3 zocken und sich dabei eine 6000er Leitung teilen.

Back to topic:

Folgende Theorie:

Ich stelle hier mal eine Vermutung auf, die ich bisher in diesem Thread noch nicht gefunden habe:

Die MTU.

Allgemein gehalten werden Daten in Paketen verschickt, typischerweise bis max. 1500 Byte groß. Vergleichbar mit der Post, alle Pakete bis zu einer gewissen Größe sind ok, alles drüber ist Sperrgut, nur der Versand wird teurer.

In der Informatik ist das ein wenig anders, wenn da ein Datenpaket zu groß ist, z.B. 1600, wird es in zwei Paketen verschickt, ein 1500er und ein 100er, kostet halt zweimal Versand, sprich es werden zwei Pakete verschickt.

Bei normalen Internetseiten und Spielen ist das nicht so wichtig ob nun alles in eins passt, oder ob es ein großes und ein kleines ist, das bisschen Mehrverpackung merkt man nicht, ist im Bereich von gaanz wenigen Millisekunden.

Der Grund warum ich das alles so sage ist:

Was wenn die Blizzard Server unbedingt eine bestimmte MTU, die max. transmit unit, maximale Paketgröße, erwarten?

Nun, für gewöhnlich weiß euer DSL Modem bzw. Router bei der Einwahl ins Internet bereits was das Beste ist, demnach läuft auch meist alles Bestens für ewig und drei Tage.

Nun gibt es natürlich auch Ausnahmen, einige davon können sein:
    UMTS/HSPA Einwahl

    direkte PPP(oE) Einwahl

    Satellitenverbindungen

    VPN, Proxy und sonstige Tunnel


-----------------

Mein Testaufbau war folgender:

Direkte Verbindung des PC's zur Standleitung, ohne Einwahl, ohne Umwandlung, alles 1500, läuft, also D3 geht von Anfang bis Ende ohne Probleme.

Nächster Test:

dazwischen hab ich einen MikroTik Router gesteckt, der einen DSL Zugangsanbieter simuliert, sowie einen Router der eine DSL Einwahl simuliert, in dem Falle per PPPoE eine Fritzbox 7170.

Hierbei wird von den 1500 was abgezogen, wegen der Verpackung, in ein 1500er Paket passen dann nur noch z.B. 1472 Daten.

-----------------

Noch einmal warum das wichtig ist:

Werden die Pakete zerstückelt können sie zwar in zwei Paketen verschickt werden, der empfänger kann aber nix damit anfangen wenn er nur zwei halbe Ming Vasen mit der Post bekommt. :)

-----------------

Zum Abschluss eine Theorie warum es bei manchen einige Zeit ging, danach aber nicht mehr:

Einige Netzwerkgeräte auf dem Markt achten penibel auf diese MTU und können deren Größe nur exakt bestimmen wenn die Gegenstelle mitspielt, dies scheitert oftmals wenn serverseitig spezielle Technik von Cisco daher kommt, und der Kunde hat ein iPhone wo man die MTU nicht einstellen kann, is auch blöd. Man suche nur nach "Apple MTU", da bringt Google 5 Mio. Ergebnisse.

Fazit:
Wenn Blizzard also was an den Server Kapazitäten geändert hat, eine andere Serverfarm, andere Systeme zum Lastausgleich, Umleitung auf Server in einem anderen Land, Austausch der Roiter und/oder Firewalls, oder oder oder, ...

DANN gibt es die GERINGE Chance dass es DARAN liegt.

Und dann resultiert das in dem nichts sagenden allgemeinen Fehler 3007.
DMZ ist für den PC ne gefährliche Sache! Außerdem liegt es nicht daran, das Spiel geht auch indem du gar nichts verstellst- es liegt einzig und allein an den battlenet Servern.
Heute Mittag konnte ich mich das zweite mal einloggen und eine stunde spielen, dann hatte ich keine zeit mehr und hab mich ausgeloggt. Jetzt geht es wieder nicht mehr- ich hab aber nichts verstellt, alles ist wie immer.
Später nochmal versuchen .....


Also bei mir hat die Einstellung das Problem definitiv gelöst, ist die einzige Änderung die ich vorgenommen hab und ich hatte seither absolut keinen DC mehr. Und voher hatte ichs zwei tage lang nichmal 5 min am Stück in nem game ausgehalten ohne Error 3007

Ich wünsch allen anderen viel glück :)
Bearbeitet von Haggis#2601 am 22.05.2012 16:11 MESZ
Grml.......

Echt mies wenn man keine Lobby hat.....
Ich hab noch nicht einen einzigen (sinnvollen)
Lösungsvorschlag gesehen der für Leute mit
Sat-Verbindungen umsetzbar wäre.

Kein Router, keine Einwahl, keine Möglichkeit
irgendetwas an der Config zu ändern, keine
Möglichkeit die Hardware testweise umzubauen
oder auszutauschen.........

Ich hoffe mal es liegt wirklich an dieser Datenerhebung
die Blizzard da im Moment durchführt und auch
in regelmässigen Abständen weiterhin durchführen
wird. Wäre zwar auch nicht Ideal, aber ich könnte durchaus
damit leben, dann und wann mal eine Woche nicht einloggen
zu können.

Ich "WILL" aber nun endlich
mal wissen, ob es nun dies oder jenes ist.
Ich kann einfach die Finger nicht von PC-Problemen
lassen.....ich hasse so offene Problemstellungen....
Muss gar nix mit nem Game zu tun haben,
sonst hab ich 3 Tage an irgendnem USB-Treiber
Problem rumgedoktert das mein 360Pad ständig
die Verbindung verlor. Hatte das Pad zu dem
Zeitpunkt aber eh nicht gebraucht. ;)
Mich nervt sowas einfach, da mag ich mich
auch nur ungern mit was anderem beschäftigen,
das hat dann immer was von einer Niederlage
die man akzeptiert.
Ich verstehe dich Delaode, ich bin genauso seit gestern dran die Ursache zu finden. Direkt an der Leitung gehts, mit PPPoE Einwahl aber nicht, was für mich nach MTU Problem klingt.

Wüßte ich dies bestätigt und würde man ein Workaround finden, bin ich ziemliich sicher dass dieser auch für SAT Verbindungen geht.
Hab mal meinen router komplett resettet danach gings melde mich mal wieder wenn das problem erneut auftaucht seit dem war ich aber auch nichtmehr in einem "öffentlichen spiel".
Dieser Beitrag ist geschlossen.

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]