Diablo® III

Alle die gehackt wurden hier rein! - Teil 3

Bitte postet, wie ihr gehackt wurdet.

Beachtet bitte folgendes und macht dazu Angaben:

-> Benutzt du einen Authenticator? Falls ja, war er schon drauf oder hast du ihn erst hinterher hinzugefügt?
-> Benutzt du ein sicheres Passwort? (mit Zahlen, Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung)?
-> Hast du dich auf irgendwelchen unseriösen Seiten herumgetrieben?
-> Hast du auf irgendeiner Seite deine Battle.Net-Daten angegeben? z.B. bei einer Registrierung auf einer Website?

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit :)
Antworten Zitat
Gestern war noch alles in Ordnung seid heute morgen alles weg!
Wurde auch gehackt habe kein Authenticator und alles ist weg Account wurde ja nicht geändert das spricht dafür das bei Blizzard irgent ne lücke gibt und nun heisst es warten...
Antworten Zitat
War gerade eben Essen, Komme wieder steht plötzlich der Account wurde über einen anderen Computer eingeloggt. Alles Geld und Equipment weg.
Hab keinen Authenticator, Eigentlich ein sicheres Passwort mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen. Auf keinen unseriösen Seiten gewesen.
Da muss doch der Fehler wo anders liegen
Antworten Zitat
26.05.2012 11:41Beitrag von Oriokron
Da muss doch der Fehler wo anders liegen


Ja hier:
Hab keinen Authenticator,


Weiterhin: http://eu.battle.net/security/
Antworten Zitat
Also bei mir liegt folgender fall vor.
Ich habe heute nacht noch gespielt. Ein paar stunden schlafpause gemacht und dann wieder eingeloggt.
Kurz nach meinem log in (zu dem Zeitpunkt war noch alles auf meinen chars, dass weiß ich weil ich im AH unterwegs war) wurde ich mit der meldung herausgeworfen, dass sich ein anderer pc eingeloggt hätte. Danach bekam ich beim erneuten einloggen eine Authenticator anfrage obwohl ich dieses Programm nicht benutze. Kurz danach bekam ich die meldung, dass mein pw falsch sei.
Habe so schnell es mir möglich war das pw zurückgesetzt. Hat max 5 min gedauert. Danach wurde immernoch der auth. code verlangt. Nach 5 weiteren minuten kam ich wieder ohne auth. code rein. Und der komplette account inclusive Geld usw war leer.
Als ich nach dem resett meine e.mail für den link prüfte fand ich eine mail mit vielen asiatischen zeichen wo irgendein auth code link drin war(auf diesen habe ich natürlich nicht geklickt) und die pw mail von blizzard.
Bevor ihr fragt....ich war auf keinerlei ominösen seiten habe keine mod o.ä. betreibe kein acc sharing, habe ewig ncihts mehr downgeloaded und oder ähnliches.
Also kann auf garkeinenfall bei mir irgendein bedienungsfehler vorliegen. Ich weiß wie ich meinen pc sicher und sauber halte. Grade bei den aktuellen meldungen habe ich peniebelst darauf geachtet, dass ich nichts mache was auch nur im entfehrntesten gefährdend währe.
Ein ticket zu schreiben war mir leider bisher noch nicht möglich da ich die meldung bekomme das ein fehler aufgetreten ist... Ich versuche es aber weiterhin....also bitte falls das hier irgendein gm liest helft mir.....
Edit: Ticket konnte ich jetzt schreiben. Und habe einen spieler in zuletzt gespielt BatTag Zain#3597 Der einen lvl 1 char mit 4 std Playtime hat also verdacht auf diesen "Spieler"
Bearbeitet von Klaploesa#2742 am 26.05.2012 11:54 MESZ
Antworten Zitat
- hab kein authentifikator
- pw mit groß und kleinbuchstaben und zahlen.
- keine unseriösen seiten aufgerufen.
- gestern im indiablo.de forum mein diablo 3 battle.net tag(name mit der raute nummer) gepostet um hilfe für inferno belial zu bekommen.(hab meinen battle.net tag vorm wiederherstellen geändert)

bin letzte nacht leer geräumt worden, hab dann meinem neuen unbekannten freund(Raksolover) in meiner firendslist beim ausräumen anderer chars zugeschaut.
nach ca. 2 stunden hat blizzard mein account wiederhergestellt, Raksolover ist immer noch in meiner recent players list online.
Antworten Zitat
Also hat Diablo 3 eine Sicherheitslücke zu 99% wer sagt das liegt an den nutzen der sagt nichts mehr der selber betroffen ist ich hoffe Blizzard kriegt das in den Grief sonst wars das mit Diablo 3 und co....
Achja in meiner friendsliste war ein unbekannter seltsam? Jetzt verdienen sich die Chinesen ne goldene nase mit meinem Equip die schlitzaugen sorry!
Bearbeitet von Mewgod#2113 am 26.05.2012 11:53 MESZ
Antworten Zitat
Ich kann derzeit nur sagen, dass es an den Usern liegt, da ich bis jetzt nicht gehackt wurde, ich benutze einen Authenticator, ein sicheres Passwort und ja, keine Ahnung, wie ihr gehackt werdet.. es muss am Authenticator liegen ;)
Antworten Zitat
Also dieser Authenticator ist auch nicht anderes alls ein besseres passwort wenn mein Passwort verändert wäre und co dann wüsste ich ja bescheid aber es ist nur ALLES weg und das zeigt das es an Blizzard, Battle net liegt!
Bearbeitet von Mewgod#2113 am 26.05.2012 11:58 MESZ
Antworten Zitat
Falsch! Der Authenticator spuckt immer wieder andere TAN's / Code's aus, die deinen Account vor unbefugten schützen. Nur du alleine kennst die Code's, da die Code's alle 20 Sekunden neu erstellt werden.
Antworten Zitat
Ne sry tut mir leid. Ich bin ein SEHR erfahrener Nutzer und glaube mir, dass ich weiß wie ich meinen PC bzw acc sauber halte. Mein einziger fehler ist, dass ich keinen Authenticator habe. Das aber aus dem schlicht und ergreifenden grund, dass ich es nicht einsehe 10 € zu bezahlen nur um mich bei einem defenitiv sauberen PC und einem angeblich sicheren Anbieter anzumelden. Und ich habe leider kein Smartphone daher gibts das ding für mich nicht in kostenlos.
Des weiteren wurde der Athenticator ja misbraucht um mich am log in zu hindern daher konnte ich nicht durch einen relogin denjenigen rauswerfen und mich so schüzen wie gesagt nicht mal der pw change hat was geändert. Und wenn der Auth sicher sein soll wieso ist dann ein solche missbrauch möglich?
Antworten Zitat
Hast du n iPod Touch? Dafür gibt's den auch..
Antworten Zitat
Nein nichts in dieser richtung....
Antworten Zitat
ein neuer Hacker ist im gange sein Battletag dongdong#1999 ich seh gerade wie massig leute mit den ein nach den ander in seine gruppe geht! Bin auch mal rauf gegangen und hab den erstmal gefragt ob er V-iagra brauch hätte was im angebot haha

Und hab geschrieben er soll sich jetzt bei mir einhacken jetzt sofort.
Aber ich glaube er kann nicht da ich ein authenticator hab...
Son pech aber auch für ihn leute holt euch nen authenticator meine brüder haben jetzt auch einen nachdem sie gehackt wurden bei D3 und jetzt ist allen in butter

Gruß
Daniel
Bearbeitet von Lucien1988#2395 am 26.05.2012 12:20 MESZ
Antworten Zitat
An den TE:

Wie wäre es denn mit ist Java und Flash installiert, wenn ja welche Version. Welcher Browser wird verwendet. Anstatt der Frage mit unseriösen Seiten (dazu kommt ja noch, der eine Seite vielleicht Seite X als seriös an, während der andere Seite X als unseriös ansieht)

Benutzt du ein sicheres Passwort? (mit Zahlen, Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung)?

Wie so oft, eine hohe Zeichenanzahl bringt dir mehr als ein Sonderzeichen. Abgesehen davon ist Brutforce auf einen einzelnen Account ein Overkill.
Antworten Zitat
Wie gesagt ich sehe es nicht ein geld zu bezahlen nur damit etwas vermeindlich sicher ist was eigentlich schon von selbst sicher sein sollte. Nein sogar sicher sein muss!
Mal nebenbei weiß jemand was ein anruf bei der 0800 5890644 kostet?
@Morti: Es ist ein kurz vor diablo frisch aufgesetzter pc. Es ist dort nichts drauf. Einmal abgesehen von diablo und firefox. Und im browser, war ich bisher nahezu garnicht unterwegs und wenn nur auf mir alt bekannten seiten.
Leute glaubt mir doch einfach wenn ich euch sage, dass mein PC zu 100% sicher ist und wenn ich euch sage, dass ich weiß wovon ich rede
Bearbeitet von Klaploesa#2742 am 26.05.2012 12:26 MESZ
Antworten Zitat
88, Tauren, Druide
6285
26.05.2012 12:15Beitrag von Klaploesa
Nein nichts in dieser richtung....


Was für ein Handy hast Du?

Gruß

Alef
Antworten Zitat
Nokia 3310
also wirklich uralt;)
Bearbeitet von Klaploesa#2742 am 26.05.2012 12:27 MESZ
Antworten Zitat
Klaploesa du hast unverwüstlich falsch geschrieben.
Antworten Zitat
Sry Morti aber rechtschreibfehler sind mir gerade dermaßen egal
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]