Diablo® III

[Guide] Der Mönch und ich

Liebe Glaubensbrüder, nachdem ich mir nun etliche "Skillungen" ansehen musste, gespostet von Leuten, die Inferno noch nie von innen gesehen haben - aber behaupten der Guide hätte Hand und Fuß - stelle ich den Anfängern und Fortgeschrittenen unter euch nun eine kleine Hilfe.
Ich erspare mir den ganzen "In depth" Kram, den könnt ihr in jedem Thread nachlesen. Ich möchte, dass jemand den Guide liest, ihn nach 15 Minuten verstanden hat, und am Ende seines Weges Diablo in Hölle legt. Bewusst habe ich die Schreibweise eher unterhaltsam als elitär gehalten, denn so bleibt defintiv mehr hängen.

1. Einführung
2. Normal
3. Nightmare
4. Hell
5. Inferno
6. Schlusswort
7. Häufig gestellte Fragen

1. Einführung

1.1 Wer bist du eigentlich?

Ich bin Socke und habe meine Pubertät mithilfe von Diablo 2 überstanden. Habe früher Artikel für Zeitschriften und inGame.de geschrieben, bin allerdings etwas ausser Übung. Obwohl ich einen ganzen Tag später mit Diablo 3 anfing (UPS ist doof - Verschwörung mit Amazon!), hatte ich bereits nach kürzester Zeit nötiges Spielverständnis - danke, Keller meiner Eltern und grausam nerdige Jugend! Stufe 60 bin ich nun schon ein paar Tage, habe ingame einigen Mönchen geholfen und möchte mein Grundwissen jedem zugänglich machen.

1.2 Was lerne ich, wenn ich den Spaß hier zuende lese?

Ihr lernt nichts weltbewegendes. Diablo 3 ist neu. Das Skillsystem unglaublich flexibel und trotzdem laufen viele Mönche in Hell noch mit zwei Einhändern und 12.000 HP rum.

1.3 Wer oder was ist der Mönch eigentlich?

Der Mönch ist in etwa - und das wirklich nur ganz grob - mit dem Paladin in Diablo 2 zu vergleichen. Wir haben die Auren, die Spirit-Gain Skills (denen verpasse ich nun den Terminus SG) fühlen sich an, als wäre man wieder ein Zealot anno 2002 und wir stellen die beste Defensive im Spiel (screw you, Barbarians!). Leider sind wir nicht Schwarz (die Ehre haben nun die Medizinmänner), haben allerdings die coolste Gesichtsbehaarung in der gesamten Computerspielgeschichte (Seitenhieb auf Monkey Island, yeah!).

2. Monk erstellt, was nun?

2.1 Die Skillung

Da ich alle 3 Schwierigkeitsgrade behandel, fange ich mit normal an. Wir skillen wie folgt:

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/monk#aVXiTS!Ydc!aaaZZa

"Socke, du Trottel! Warum kein Damage-Mantra? Nichtmal Healmantra? Wozu Exploding Palm? Chuck Norris Kick ist viel besser du Noob! Schlechte Runen, sorry, mieser Guide!"
Lieber Random-Flamer, das hier ist die Skillung für Normal. Zugang zu vielen Skills fehlt uns, also nehmen wir die Skillung, mit der wir am schnellsten vorrankommen.

2.2 Items

Wir sterben nicht. Wir stacken Dex:Vita in einem Verhältnis von 4:1. Durch "Seize the Initiative" gibts feine Armor. Schaut, dass ihr im Hut immer nen guten Rubin habt, da die Bonus XP (im AH kriegt ihr die 19% Steinchen "günstig", für den winzigen Geldbeutel halt 15%) sich bemerkbar machen und wir schnell in Rente gehen möchten (für die Jüngeren: 60 werden). Waffen wählt ihr immer die mit den höchsten DPS, sofern sich keine unglaubliche Dex drauf befindet (Dex erhöht nur den Grundschaden, den wiederum die DPS der Waffe stellt - Mathematik der Unterstufe reicht hier).

Trivia: Elementarschaden auf Waffen berechnet sich tatsächlich durch Dex und Skills in ungeahnte Höhen! In DIablo 2 wars nen kleiner Bonus, in Diablo 3 steigern wir durch unser Mainstat den ganzen Spaß! So fallen zwar alle Waffen ohne +DMG jeglicher Art unter den Tisch - aber high DPS Waffen werden aufgrund der Vielfältigkeit erschwinglicher.

2.3 Spielweise

Selbsterklärend, oder? Wir halten unseren Wind am Leben (durch den Teleport der Fists of Thunder kein Problem), Seven Sided Strike (fortan SSS) auf Cooldown und heilen uns durch Breath of Heaven (fortan BoH) und Reaktivierung unseres Mantras (Transcendence sei dank, bester passiver Skill) durchgehend hoch. Exploding Palm nutzen wir auf Bossen und Elite für den Extra Schaden (am besten direkt nachdem der Boss die Hand auf seinem Schädel sitzen hat, SSS nutzen).

Ich wiederhole: Wir sterben nicht. Wir sind Mönche. Wir nutzen zwei Einhandwaffen mit maximalen DPS und haben genügend defensive durch unsere passiven Skills. Wenn du stirbst, machst du etwas falsch. Durch Fists of Thunder bist du dermaßen mobil, dass die Mobs fallen, bevor sie überhaupt merken, dass du da bist.

3. "Nightmare ist so schwer, was nun?!"

3.1 Die Skillung

Nun, es ist so weit, ein Geheimnis zu lüften: Die Skillung ändert sich mit jedem neuen Schwierigkeitsgrad! Nun, sie sieht nun wie folgt aus:

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/monk#aVXiTk!Ydc!aabZZa

Tatsache: Wir haben das DMG Mantra. Raus mit den Dornen, rein mit dem Schaden (oder eben raus mit dem Schaden, je nach Sichtweise, hehe). BoH hat endlich den 15% DMG Buff. Ansonsten bleibt alles beim Alten.

3.2 Items

Hier ändert sich einiges. Wir statten nun 2.5:1 Dex zu Vita. Items holen wir uns aus dem AH (wer meint, kein Gold zu haben, war nie im AH). Alle 5 Level auswechseln. Immer maximale DPS, ohne wenn und aber!

Trivia: Schaut mal nach Items, deren Level-Beschränkung gesenkt wird! Im Bestfall verdoppeln sich eure DPS. HIerfür könnt ihr mir mit einem Bier danken. Sockeln wird nun ein Thema. In die Waffe immer den besten Rubin, das ist roher Schaden, rest Dex (keine Sorge, das 2.5:1 Verhältnis wird so kaum aus der Bahn geworfen)!

3.3 Spielweise

Alles wie gehabt. Damage Mantra so oft wie möglich erneuern, 24% ist mehr als ihr denkt. Viele machen den Fehler, weiterhin den Chuck Norris-Tritt zu nutzen. Chuck Norris ist nur neidisch, da wir den cooleren Bart haben. Lasst euch von Chuck Norris nicht in die Irre führen!
Bearbeitet von Socke#2602 am 27.05.2012 20:51 MESZ
Antworten Zitat
4. "Mir reichts, Hölle ist zu schwer. Diablo 3 ist nicht balanced!"

4.1 Die Skillung

Nun, es ändert sich alles. Ihr werdet das Gefühl haben, einen anderen Char zu spielen . Wirklich.

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/monk#WfXjYh!Yac!ZYbcYa

"WTF? Cyclone Strike? Dodge Mantra? MYSTIC ALLY?!"
Nun, in Hell werden flinke Mobs ein Problem. Wir haben keine Fists of Thunder mehr. Drum ziehen wir uns die Kollegen schön ran, treffen den ganzen Trupp mit Concussion und freuen uns über -45% DMG (den Attackspeed Slow nicht mit eingerechnet). Der Dodge-Bonus ist auch ganz nett - mit Mantra sogar super (wenn wir unser Mantra erneuern, trifft uns quasi nix). Der Ally erhöht unsere VIta, tankt unerwartet gut (im Solospiel besonders nützlich) und kann Gegner verwirren (Kennt ihr noch Pokemon: "Nerviger Castermob ist verwirrt! Er hat sich vor Verwirrung selbst ver..nagut, einen anderen Mob verletzt!")-

Der Blind ist ein Skill, den die meisten - sobald sie BoH haben - einfach nicht wieder anschauen. Fehler. Da wir mit dem Rogue im Solospiel rumlaufen (der übrigens sehr lustige Sprüche auf Lager hat, besonders für den Mönch), kommt da schon einiges an Blendung zusammen (Elite Gegner werden so viel einfacher, glaubt mir). Auch in der Gruppe wird man euch danken!

Alternativ könnt ihr den Ally rausnehmen und Serenity skillen (mit 4 sec Rune), falls ihr doch Probleme habt. Ebenso könnt ihr eines der passiven Talente (nicht Transcendence!) durch "One with everything" tauschen, sofern ihr keine "Widerstand gegen alles" items bekommt.

4.2 Stats/Items

1:1 Dex/Vita. Eventuell minimal mehr Dex oder Vita, hier dürfen die Zahlen um 0.5 in beide Richtungen schwimmen. Resis sind euer bester Freund. Verzichtet lieber auf ein wenig Dex, als dass ihr auf Resis verzichtet! Ich hatte ab Akt I schon 35% - 42% auf alles (ohne "One with everything"). Trotzdem 26k HP und 4.5k DPS.

Und nun, bevor ihr runterscrollt: Kauf euch ein Gottverdammtes Schild. Ein SCHILD! Keine zweite Waffe, ein SCHILD! Kein Stab, ein SCHILD! Habt ihrs? Was sollt ihr kaufen? Genau, ein SCHILD! Generell solltet ihr euch ein wenig übers AH ausrüsten, bevors in Hell weiter geht. Das muss euch das Gold wert sein (verkauft den Spaß danach einfach wieder - Problem gelöst). Haltet eure Waffen alle 3 Level aktuell, den Rest zumindest in den 50er Leveln ansiedeln. Ob ihr nun solo oder mit Randoms/Freunden spielt, ist egal.

4.3 Spielweise

Hier ändert sich wieder alles. Ihr spielt quasi - wie oben erwähnt - einen neuen Char. Weg ist der Wind, der uns dazu verleitete, ungestüm in die nächste Gruppe zu rennen, damit der Buff bloß nicht verschwindet. Wir hauen länger auf Mobs ein, sterben öfter (letzteres ist unvermeidlich). Wir tanken die Mobs tot. Aber das tun wir sehr gut. Wir haben ein Pet, das annehmbar und gerne mal tanken kann (hier kann man auch das Healmantra anfangs noch nutzen, aber ab Akt III ist Dodge-Mantra unausweichlich - haha, tolles Wortspiel).

Wenn uns nun die Gruppe Mobs bearbeitet, schaut, dass ihr Eure HP VOLL haltet. Klingt leicht? Kann schwer werden. Ist aber möglich. Ich habe Hell ab Akt II Solo bewältigt, da mir die Randoms nur auf den Sack gingen (nun, die meisten haben Hell zu der Zeit nur erreicht, weil sie ihr Schlafbedürfnis erfolgreich unterdrückt haben und von besseren MItspielern gezogen wurden - letzteres ist mir selbst noch aufgefallen, als ich ein paar Freunden in Akt IV Hell geholfen habe und 12k HP Barbaren mit zweihänder durchgehend an Dia gewiped haben und mich als "cheater" bezeichneten, weil ich nicht sterben wollte und ihn am Ende Solo gelegt habe). Einige Rares sind Solo nervig. Sogar die meisten. Aber ich kann mit Stolz behaupten, bis heute nicht EINE Mobgruppe geskippt zu haben. Jeden habe ich gelegt, ob nun im 1st Try oder nach 20 Wipes.

Tipp: Akt IV den Cyclone Strike durch Tempest Rush ersetzen (-25% DMG Rune). Ein Skill, dem ich nie Beachtung schenkte, bis ich in Akt IV war. Die Mobs werden dermaßen nervig, werfen mit Feuer, Gift, Blitzen und ihren Großmüttern nach euch. Ihr müsst dermaßen oft Hit&Run Taktiken verwenden, dass euch schwindelig wird. Hoffnungslosigkeit? Blinding Flash durch Serenity ersetzen (der Mystic Ally fungiert hier als wunderbarer Blocker für wenig Geisteskraft). Rein inne Gruppe, Serenity an, GK aufbauen und schnell wieder raus. Dauert ewig, ist aber vorallem im Solospiel effektiv.

5. "Inferno ist unmöglich, die fetten Zombiemütter onehitten mich!!"

5.1 Skillung

Wir freunden uns endgültig mit Tempest Rush an. Wir werden beste Freunde.

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/monk#WcXjgh!Yac!ZYbcYa

BoH behalten wir drin, die 15% DMG sind nützlich, der Heal rettet weiterhin Leben und was sollten wir auch mitnehmen? Die GK brauchen wir zum rennen, heilen und Doge-Mantra erneuern.
Der Blind verschwindet wieder. Dafür nehmen wir Serenity mit. Warum? Nun, wir legen uns nichtmehr mit großen Mobgruppen an. Durch Tempest Rush reißen wir selbst Gruppen von "nur" 4-5 Gegnern auseinander, picken 1-2 raus. Rennen weiter. Picken sie raus. Rennen wieder. Nervig, aber effektiv (rassisten mögen nun behaupten, dass es nun von Vorteil wäre, wenn wir doch schwarz wären, wie unsere Paladin-Vorbilder - aber dann müssten wir wohl oder übel den coolen Bart aufgeben).

5.2 Items/Stats

Wie gehabt, je nach Erfahrungswerten hilft aber mehr Vita. Resis sind immens wichtig. Aber das wisst ihr ja. An Items kommen ist schwer. Wirklich. Im AH sind die Preise widerlich. Doch Drops in Akt I sind teilweise wirklich nett.
Tipp: Mirah, die Frau vom Schmied, mit dem .. nunja... gesundheitlichen Problem... ist sehr gut farmbar. Geht schnell, machen viele. Droppt mit Magic Find Items auch Set-Items und Rares.

5.3 Spielweise

Rares sind in Inferno schwer. Sehr schwer. Wenn wir alleine rumlaufen, sind ein paar mit dieser Taktik noch machbar. In Gruppen müsst ihr euch allerdings auf jeden Mitspieler verlassen können! Unter Skillung habe ich die Taktik mit Tempest Rush bereits ein wenig erläutert. Im Grudne genommen läuft der Kampf so ab, dass ihr Mobs pullt, euch reinstellt (oder eben euer Pet) und GK zum rennen oder Doge-Mantra erneuern nutzt. Ehrlichgesagt ist Inferno auch eine Sache der Items, aber das war abzusehen.

6. Schlusswort

Zahlen, Tabellen und genaue Skill-Erklärungen habe ich bewusst aussen vor gelassen. Wer liest den Spaß schon wirklich? Das Meiste ist in Diablo 3 selbsterklärend und wenn ihr diesen Guide lest, kennt ihr die Foren und deren Suchfunktion. Durchaus kann man die Skillungen Solo/in Gruppe anpassen. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es so, wie ich es gepostet habe, am meisten Sinn macht - für die Solovariante stückweise evtl noch etwas mehr.
Und für jene, die nun ihre Finger in die Tasten hauen, um die Builds zu flamen, habe ich nur eine kleine Anmerkung: Sofern ihr im Content noch nicht Inferno erreicht habt, solltet ihr den Ball flach halten. Alle, die wenigstens Akt III Inferno stehen, dürfen konstruktive Kritik zum Inferno-Part ablassen. Freut mich sogar, wenn wir gemeinsam diesen Guide am Leben halten können.
Ich werde den Guide - insb. die Inferno Abteilung - regelmäßig aktualisieren.
In dem Sinne: Ich hab euch lieb, bleibt sauber und pflegt eure Bärte!

Ps.: Schreibfehler besser ich im Nachhinein aus, ebenso eventuell schlechte Formulierungen.
Bearbeitet von Socke#2602 am 27.05.2012 21:00 MESZ
Antworten Zitat
Häufig gestellte Fragen:

"Warum hast du eine Technik auf der rechten Maustaste?! Das geht doch garnicht!"

Esc -> Optionen -> Gameplay -> Wahlmodus -> S -> Skill oben rechts anwählen -> Mit den Pfeiltasten durchwählen. Hoffe das war Idiotensicher.

"Warum soll ich ab Hölle mit Schild rumlaufen?"

Schadensreduzierung durch Block und Rüstung, ganz einfach. So viel Schaden verliert ihr nicht und die zweite (oft teure) Waffe könnt ihr euch sparen.

"Warum kein one with everything?"

Weil ich die nötigen Resis von Items hole. So habe ich einen passiven Slot frei. Eventuell hatte ich einfach dropluck. Deswegen merkte ich ja an, wenn euch Fortuna nicht hold ist, packts mit rein.

"Warum nimmst du den Schuft mit?"

Der Junge gleicht in Hell unseren fehlenden Schaden aus und vorher brauchen wir weder die Crowd Contorl der Verzauberin, noch den Heal des Templers. Mit dem Templer kann im Grunde genommen jeder rumlaufen. Doch musst du dir die Frage stellen: "Wenn ich bereits übers Wasser laufen kann, warum sollte ich jemanden mitnehmen, der dazu ebenfalls im Stande ist?". Drum gabs auch nur einen Jesus und keine Armee von Messiassen (verdammt, gibt es einen Plural von Messias?). Für Inferno allerdings können jene, die Probleme mit Movement haben oder Tempest Rush rauslassen, die Verzauberin einpacken. Der Schurke bekommt, zumindest auf Hell, den Multishot (Rest nach Vorlieben). Die Verzazverub den vollen CC.

"Vita wird überbewertet!"

Eine Frau wird nicht zwangsweise von ungeschütztem Verkehr Schwanger. Und ja, Sex mit !@#$%^ macht weniger Spaß. Ne Ahnung wie nervig son Kind sein kann? Ganz zu schweigen von Geschlechtskrankheiten...

"Tempest Rush ist doof."

Nein. Aber ab einem gewissen Ausrüstungslevel tatsächlich nichtmehr so wichtig. Deswegen kann man es wieder mit dem guten alten Blind tauschen, sofern man damit besser fährt (gute Reaktionen zB).

"Wie merkt man sich die 11 88 0?"

11 Spieler, 88 Millionen, 0 Titel.

... wird ständig erweitert
Bearbeitet von Socke#2602 am 22.05.2012 22:15 MESZ
Antworten Zitat
90, Troll, Schamane
9410
DANKE

PS:
Du bist aber nicht Giacomo Thüs oder?

lg
Bearbeitet von Mordog#2649 am 20.05.2012 18:13 MESZ
Antworten Zitat
Super Guide, offensichtlich extrem viel mühe gegebn und eigentlich kann man nichts dran aussetzen, Tempest Rush werd ich trotzdem nie verwenden ;)
Antworten Zitat
mojo danke erstmal.

ne frage, benutzt du immer diese skillung? also bei trash, elite und boss oder gibt es kleinere abweichungen?

und bei albtraum immer noch 2 einhand waffen ?

änderst du bei bossen die waffen in einhand+schild oder immer gleich max dps waffe rein fertig?

du erwänst den schuft als bekleite, wegen blenden. ist dieser cc besser als der von der verzauberin (desorientiert) ? und welche stats haste den bekleiter (schuft) vollgebombt ?

bei der verzauberin die ich bis jetzt mit hatte hab ich alles in int oder + dmg gehauhen damit wenigstens ein kleiner schaden da ist zu den cc.

edit: kannste die abkürzungen oben mit einmal zusammen fassen ? ich bin alt und nicht grad auf zack was es damit auf sich hat und ne übersicht ist besser als es im text zu suchen wo du es ja auch einmal beschreibst.
Bearbeitet von Erdbeertee#2330 am 20.05.2012 18:22 MESZ
Antworten Zitat
90, Tauren, Todesritter
0
Hey Mojo,
dein Guide gefällt mir sehr gut und ist der Erste den ich lese. Ich habe vieles selbst herausgefunden, was du hier beschrieben hast. Bin jetzt in Akt II auf Hölle. Habe in Akt I fette Probleme gehabt und habe irgendwann durch Zufall nen sehr dickes Schild gefunden und aus Versehen auch angelegt habe. Bum! Mehr DPS? Was geht? Also direkt getestet... Juhu ich kann wieder Offensive Fähigkeiten rausholen!
Also: Holt euch echt nen SCHILD! Echt mal! Voll derber !@#$ und macht doch iwie Spaß. Ansonsten Asharas Bindungen (Set) die Schuhe mit Geschicklichkeit und die Hose mit Vita holen, bringt einiges an boost und kostet zusammen ca 200k (Denkt dran, man kann es wieder verkaufen)

Jetzt habe ich aber ncoh eine Frage:
Ich nutze momentan life leech im Sockelstein, da ich relativ viel life leech insgesamt habe. Meinst du DPS würde mir mehr bringen? Und sollte ich komplett auf life leech verzichten?
Momentan kann ich noch locker Champions stehend metzeln mit dem Heilungsmantra (Ich gehe halt voll auf HP-Reg).

Gruß Elta
Antworten Zitat
85, Worgen, Hexenmeister
0
Schöner Guide, wenn ich den gehabt hätte bevor ich hölle durch gespielt hätte wäre das wohl hilfreich gewesen. kann aber alles auser die inferno sache bestätigen.

Leider finde ich das ziemlich doof das der monk sich auf höheren schwierigkeitsgraden kein dd mehr sein kann sondern sich eigentlich nur noch defensiv und die mobs tot tanken muss, vll. mit genug life leech wäre wohl auch ein dd machbar aber man kriegt einfach zuviel auf den sack. wenn man von so nem hammerfürsten nen 15k hit mit allen reduces auf hölle schon kassiert dann will ich net wissen wieviel die kerle auf inferno machen.
Bearbeitet von Naz#2393 am 20.05.2012 18:26 MESZ
Antworten Zitat
85, Mensch, Paladin
8150
ich habe schon ganze zeit auf diesen hier gewartet xD, nun gut scheint so als müsste ich noch paar mal alptraum abklappern bevor es in hell weiter geht weil ich absolut kein loot glück habe^^ aber ich danke dir vielmals für diesen guide , mit den verschiedenen skills tauschen muss ich noch testen aber ich denke ich werde am anfang serenety nehmen statt den " klon " ^^ da ich doch noch selbst zulangsam aus sachen rauslaufe =P
Antworten Zitat
mojo danke erstmal.

ne frage, benutzt du immer diese skillung? also bei trash, elite und boss oder gibt es kleinere abweichungen?

und bei albtraum immer noch 2 einhand waffen ?

änderst du bei bossen die waffen in einhand+schild oder immer gleich max dps waffe rein fertig?

du erwänst den schuft als bekleite, wegen blenden. ist dieser cc besser als der von der verzauberin (desorientiert) ? und welche stats haste den bekleiter (schuft) vollgebombt ?

bei der verzauberin die ich bis jetzt mit hatte hab ich alles in int oder + dmg gehauhen damit wenigstens ein kleiner schaden da ist zu den cc.

Klar passe ich mal an. Bosse sind aber in keinem Schwierigkeitsgrad ein Problem. Gern nutz ich da SSS, für die Immunität. Tempest Rush ist bei Dia auf jedem Schwierigkeitsgrad super (verzeiht den ein oder anderen Wimpernschlag zuviel).

Ja, in NM immernoch 2 Einhandwaffen. Wenn du Solo unterwegs bist, kannste gerne mal n Schild reintauschen, wenns um super nervige Elite-Packs geht.

Bei Bossen immer Max DPS. Die können mir nichts. Movement. Diablo trifft mich mit seinen Skills nichtmal. Lerne, die Attack Animation der Gegner in D3 zu deinem Vorteil zu nutzen (Serenity richtig zünden, Tempest Rush der Animation des gegnerischen Schlages entsprechend timen).

Den Schuft habe ich wegen seinem Multishot dabei. Da ab Hell mein Wind weg ist, ist der gute Schuft unentbehrlich. Mit der Verzauberin habe ich weniger gute Erfahrungen, könnte aber aufgrund des Silence bei Rares nützlicher sein. DMG macht sie definitiv weniger. Mein Schuft hat Dex und Crit. Dem gehts super. :)

20.05.2012 18:13Beitrag von Smith
Super Guide, offensichtlich extrem viel mühe gegebn und eigentlich kann man nichts dran aussetzen, Tempest Rush werd ich trotzdem nie verwenden ;)

Mühe? Das war ne Sache von ner Stunde. :) Und Tempest Rush wirst du noch lieben lernen.
Antworten Zitat
Hey Mojo,
dein Guide gefällt mir sehr gut und ist der Erste den ich lese. Ich habe vieles selbst herausgefunden, was du hier beschrieben hast. Bin jetzt in Akt II auf Hölle. Habe in Akt I fette Probleme gehabt und habe irgendwann durch Zufall nen sehr dickes Schild gefunden und aus Versehen auch angelegt habe. Bum! Mehr DPS? Was geht? Also direkt getestet... Juhu ich kann wieder Offensive Fähigkeiten rausholen!
Also: Holt euch echt nen SCHILD! Echt mal! Voll derber !@#$ und macht doch iwie Spaß. Ansonsten Asharas Bindungen (Set) die Schuhe mit Geschicklichkeit und die Hose mit Vita holen, bringt einiges an boost und kostet zusammen ca 200k (Denkt dran, man kann es wieder verkaufen)

Jetzt habe ich aber ncoh eine Frage:
Ich nutze momentan life leech im Sockelstein, da ich relativ viel life leech insgesamt habe. Meinst du DPS würde mir mehr bringen? Und sollte ich komplett auf life leech verzichten?
Momentan kann ich noch locker Champions stehend metzeln mit dem Heilungsmantra (Ich gehe halt voll auf HP-Reg).

Gruß Elta

Erstmal Danke für die positive Resonanz (das gildet natürlich für jeden, der die letzten 10 min hier gepostet hat)!

Lifeleech ist so ne Sache. Prozentualen Kram kannste als Monk vergessen, jedoch x life per hit als Alternative zu ...naja zu was eigentlich?...betrachten. Vita ist zu wichtig, bisschen Dex kann man auf Inferno/Hell durchaus für Leech opfern. Wäre eine Alternative zu Hit&Run.
Antworten Zitat
85, Mensch, Paladin
8150
aso VOTE FOR STICKY
Antworten Zitat
90, Mensch, Hexenmeister
15940
Lassen sich AOE-Effekte der Gegner (Lavaspur, Ketten, etc.) durch Debuffs (Resolve, CripplingWave Rune) beinflussen?
Antworten Zitat
Guter Guide Socke!
und echt angenehm zum lesen mit den ganzen witzeleien =D

vote 4 Stiky
Antworten Zitat
Danke Mojo.
Was bringt dir der Multishot vom Schurken? Meiner Erfahrung nach sind die Begleiter zum Vergessen, was damage angeht. Ist tanking/healing oder cc nicht praktischer?
Antworten Zitat
Ich werde mal extrem stark auf life leech achten und meine Erfahrung mit dir teilen, vielleicht lässt sich daraus ein Mönch machen, der sich vor nichts scheut. Hit&Run macht mir persönlich nämlich kaum Spaß.

/sticky ;)
Antworten Zitat
Naja paar nette Ansätze hat dein Beitrag aber bei dem Punkt mit den Schild wust ich nicht ob ich lachen oder weinen soll. Weiterhin fehlt in deinem Build das wichtigste Passiv Talent für Hölle u. Inferno, da wundert es mich auch gar nicht das du Probleme mit Elites hast. "One with Everything" ist ein Pflichtalent wenn man auf Hölle Inferno vernümpftig was aushalten will.

Tempest Rush halte ich für Total unsinnig, dann lieber den Roundhousekick mit Knockback.

Deinem Build nach zu Urteilen setzt du anscheind eher auf ausweichen als sich treffen zu lassen, mich würde mal brennend intressiern wieviel Schaden du bekommst wenn dich Elite auf Inferno trifft oder einer von diesen tollen Laserstrahlen.^^
Antworten Zitat
Schöner Guide und vorallem nett geschrieben. Meine kritik wäre max. das die eng. begriffe vllt druch deutsche ersetzt werden, da ja leider nicht jeder die beta gespielt hat.
Antworten Zitat
Vielen Dank, liebe Socke ! ;)
Habe mich bis Hell mit anderen Taktiken soweit ganz gut und selten sterbend durchgeschlagen, aber in Hölle angekommen kam ich dann auch auf den Trichter mit dem Schild ...
Hilft bestimmt ner Menge Leute , wie einem Freund von mir der Ende NM mit 4k HP rumläuft und sich wundert dass er n one-hit-opfer is ... :x

Sticky is beantragt , und ich hoffe du hältst das brav aktuell hier :)
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]