Berufe

10. Nov 2014
WoD Berufe - Lohnen diese sich überhaupt noch? da ich dan Bergbau und kräuter skill würte Lohnen diese sich überhaupt oder macht das addon alle kaputt an den Berufen Naralia14
10. Nov 2014 10. Nov 2014 09. Nov 2014 09. Nov 2014
Wo bekomme ich jetzt Teufelseisenerz? Hallo, neuerdings kann man ja nicht mehr in die Scherbenwelt. Wo kann ich denn jetzt Teufelseisenerz abbauen? Slîght5
09. Nov 2014
Berufe: Idee Gut, Umsetzung Weltuntergang. Guten Tag liebe Freunde der Nacht, WoW ist ein verdammt gutes Spiel. Eines der drei Spiele, die mich schlimmer fesseln konnten und können als alle Anderen. Einfach jede Sache in WoW ist (fast immer) brilliant umgesetzt, angefangen bei den Quests, über das Kampfsystem bis zum Leveldesign. Doch gibt es - wie in vielen Spielen - gewisse Dinge die mich persönlich stören. Ich will hier niemanden flamen, will Blizzard nicht schlecht reden und auch keinem wehtun. Nein, heulen tu ich mit Sicherheit auch nicht. Eine dieser Dinge, die ich unpassend und sehr ungeschickt implementiert finde, sind die sogenannten "Berufe". Ich kenne wirklich nur sehr wenige Spiele, die Berufe richtig umgesetzt haben. Eigentlich sogar nur eins. Welches das ist - und warum - erkläre ich später. Die eine hälfte aller Spiele dieser Welt, die Berufe als Feature präsentiert, bietet diese als lustiges Gimmick, das man aber nie wirklich brauchen kann, an. Siehe Gothic 2: Ich war jedes mal Lehrling beim Schmied, die ersten drei Schwerter schmieden war ganz lustig, aber danach relativ irrelevant. Die andere Hälfte dieser Spiele machen Berufe zu einem notwendigen, mühsamen und lästigen "Feature". Ein Sonderbeispiel hierfür ist World of Warcraft. Gut, einige Dinge sind ganz cool wie z.B. als Schneider den fliegenden Teppich bauen... Aber alle Dinge, die man in Berufen macht, haben keinen reellen Marktwert. Ihr könnt Euer gefarmtes Leder zwar im AH verkaufen, das aber wiederum nur gekauft wird, um jeweils die Berufe der jeweiligen Käufer aufzuleveln. Das gesamte Konzept ist quasi eine gigantische Sissifuss-Aufgabe, der alle Spieler nachlaufen, um ihre Berufe auf dem maximalen Level zu haben. Natürlich bringen einige Berufe auf höheren Stufen was - diese Vorteile sind aber in keiner Relation zur Arbeit und Zeit, die man in Kauf nehmen muss. Sehr viele Leuten nehmen einfach nur Skinning und Mining als Beruf, da man da nur farmen muss und viel Geld verdient. Da geht der wahre Sinn eines Berufes bereits wieder verloren. Alleine schon die Tatsache, dass hergestelltes Gear im Vergleich zum lootbaren Gear schwerer Sondermüll ist, macht das produzieren von Endprodukten im Prinzip sinnlos. Berufe würden Spaß machen, wenn Leute Deine hergestellten Sachen auch wirklich brauchen und schätzen. Eine Idee wäre hier, dass je nach Erfahrung und Skill des Herstellers das Produkt, das am Ende rauskommt, eine höhere Qualität hat und dadurch besser ist. So könnte man, mit dem Einfluss von Zeit (statt 5 Sekunden 2 Stunden, eventuell über ein Minigame, an einer Rüstung arbeiten) tatsachlich wertvolle Produkte erschaffen die dann auch einen tatsächlichen Wert haben, und im Vergleich zum loot-gear auch "viable" sind. Ich erwähnte vorher, dass es nur ein Spiel gibt, das die Sache mit den "Berufen" gemeistert hat. Dieses ist, meiner Meinung nach, EVE Online. Denn dort wird FAST alles, was man im Markt kauft, von echten Spielern hergestellt. Für ein Raumschiff haben viele Leute daran gearbeitet - Asteroiden abgebaut, Erz zu Mineralien raffiniert, Baupläne erstellt und im Endeffekt das Schiff gebaut. Natürlich kann man diese beiden Spiele nicht gleichsetzen oder auf diese Weise vergleichen, aber ich will nur ein Beispiel geben für die Möglichkeiten, die Berufe geben könnten, wären sie richtig umgesetzt. Selbst in EVE gibt es Dinge, die durch Spieler nicht hergestellt werden können. Was man in WoW "epic"-Gear nennen würde, nennt man in EVE "deadspace" oder "officer"-Mods. Ich selbst habe auf keinem einzigen Charakter einen Beruf über Stufe 75. Ich habe einfach keine Motivation, in diesem permanent drehenden Clownkaroussel mitzufahren. Und nochmals: Ich sage nicht dass WoW ein schlechtes Spiel ist, noch dass Berufe mein Spielerlebnis einschränken. Ich möchte das bloß gesagt haben. Mir fällt auch gerade auf, dass sicherlich schon einige Leute einen solchen Thread erstellt haben. Falls Ihr das hier also als unnötigen Spam empfindet entschuldige ich mich für meine torheit und wünsche einen guten Abend. Psykadelic10
09. Nov 2014 09. Nov 2014 09. Nov 2014 09. Nov 2014 09. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014
Erze und Leder farmen Hey, wollte mal fragen, ob jemand ein paar gute Orte kennt, wo ich mit mein Dk schnell, viel Erze (Bergbau) und Leder (Kürschnerei) farmen kann (mit Level 58?) ? Danke schon mal xD Sánîtrát4
08. Nov 2014 08. Nov 2014 08. Nov 2014 07. Nov 2014 07. Nov 2014 07. Nov 2014 07. Nov 2014 07. Nov 2014 07. Nov 2014 06. Nov 2014 06. Nov 2014 06. Nov 2014 06. Nov 2014 06. Nov 2014 06. Nov 2014 05. Nov 2014 05. Nov 2014 05. Nov 2014 05. Nov 2014 04. Nov 2014
Schmied unter 600 mit WoD Mats skillen? Hallo, Mein Main hat Bb 600. Ist es möglich meine Schmiedekunst mit dessen WoD Mats, sowie meinen Mats aus meiner Garnison zu skillen , obwohl ich noch nicht Skillstufe 600 erreicht habe? Das gleiche gilt für meinen Zweitberuf Juwe, sowie Schneider und Verzauberer eines weiteren Twinks. Morpheuss2
04. Nov 2014 04. Nov 2014 04. Nov 2014 04. Nov 2014 03. Nov 2014
Archäologie wird auf Karte nicht angezeigt Guten Tag, wie schon im Titel erwähnt werden bei mir die Ausgrabungsorte bei der Archäologie auf der Karte nicht mehr angezeigt (dieser rote Kreis fehlt). Gibts da eine Option oder ist das ein Bug? Gruß Karyto2
03. Nov 2014 03. Nov 2014
Keine Berufsboni mehr?! Eh also das ist mal wieder so eine typische Blizzard Entscheidung wegen der ich eigentlich mal aufgehört hatte mit WoW, die !@#$%^-*en, daß Spiel immer weiter! Habe mich die letzten Tage so darüber gefreut mit meinem Neuen Char. die Berufe zu skillen um die Boni zu erhalten und nun sind die weg... Sorry aber das ist das absolut allerletzte! Wozu soll man jetzt noch berufe skillen? Die müssen doch einen Sinn haben und ohne die Boni haben sie so gut wie keinen mehr! Die Berufsboni heruauszunehmen, ist eine Fehlentscheidung von WoW, die wohl dazu führen wird, daß ich doch eher Heute als Morgen wieder aufhöre mit WoW. Habe die letzten tage Archeage für mich entdeckt und mich sehr darüber gefreut, daß man dort 20 verschiedene Berufe erlernen kann und mit denen extrem viel machen kann! Häusschen bauen, oder Schiffe mit denen man dann einen auf Pirat macht und so Sachen!!! Wollte WoW eigentlich nebenher weiterspielen, aber wenn Blizzard immer mehr Features entfernt, die ich als Essenziell empfinde, dann muß ich mir das nicht geben!!! Der Grund warum ich beim ersten Mal aufgehört hatte, war das entfernen des Skillbaums, das entfernen der Berufsboni ist fast genau so ein heftiger Einschnitt finde ich. All die kleinen Extras und Details machen doch so ein Spiel erst aus. Am Ende ist WoW nur noch eine Arcadeklopperei! Am Anfang von WoW vor vielen Jahren, war es noch Toll, wo es soviele Dinge gab die man farmen konnte und die man auch brauchte um erfolgreich Raiden zu können! All das gibt es nicht mehr weil die Kinder von heute einfach zu faul und ungeduldig sind. Schade!!! Solche Dinge gehören zu einem richtigen Rollenspiel!!! Demondark30
03. Nov 2014 03. Nov 2014
Entzaubern seit 6.02 - keine Zusatzmaterialien Hallü, ich wollte nachfragen ob noch jemand von Euch das Problem hat das beim Entzaubern nur Sha Kristalle rausploppen und keine Geister des Krieges etc. Im Raid wird mir immer das Zeug das keiner haben mag in meine Taschen gesteckt und ich entzaubere das nach dem Raid oder am nächsten Tag (betrifft Schwierigkeitsgrad SuO Mythic/Hero). Leider habe ich seit dem PrePatch nur Sha Kristalle erhalten,keine Zusatzmaterialien. Daraufhin hatte ich ein Ticket erstellt und mich erkundigt ob dies seine Richtigkeit hat, ich wurde leider nur der Bug melden Funktion verwiesen und stehe nun genau so ratlos da wie zuvor. Gestern erst habe ich mein altes "CM" Gear aus Platzgründen entzaubern wollen, auch hier wieder Fehlanzeige, nur Shakristalle. Ich hab bereits alles geprüft, in meiner Tasche befinden sich keine Geister des Krieges,ebenso nicht im Reagenzienlager, habt Ihr eine Idee warum das so ist? Was ich eventuell tun kann um die Dinger zu bekommen? Gegenstandswiederherstellung starten? Für über 10 Gegenstände? Syam7
02. Nov 2014 02. Nov 2014 02. Nov 2014 02. Nov 2014