Stukov betritt den Nexus!

„Halb Zerg, halb Mensch? Ein Monster.“

- Stukov, Verseuchter Admiral

Im 25. Jahrhundert der Erdgeschichte sandte das Vereinigte Erd-Direktorat seine Expeditionsflotte aus, um den Einfluss der Regierung in den terranischen Kolonien im Koprulu-Sektor sicherzustellen. Diese einst von der Erde ausgewanderten Kolonisten waren der Kernregierung früher treu gewesen, doch nach einiger Zeit hatte ihre Loyalität nachgelassen, was den Halt der Regierung über die Galaxie zu schwächen drohte. Unter den fähigen Kommandanten, die mit diesem Problem höchster Wichtigkeit betraut wurden, war Vize-Admiral Alexei Stukov die Nummer zwei in der Befehlskette.

Während der brutalen Kampagne in diesem System kam es zu Entwicklungen, die Stukov gegenüber seinen Vorgesetzten in ein verräterisches Licht rückten. Er wurde für schuldig befunden, den direkten Befehl zur Zerstörung des mächtigen Psi-Disruptors nicht befolgt zu haben. Für diesen Akt des Ungehorsams wurde er schließlich hingerichtet. Die VED wussten zu diesem Zeitpunkt nicht, dass ihre Ränge von einem gestaltwandelnden außerirdischen Wesen infiltriert worden waren, dessen Ziel es war, Verwirrung über die Wichtigkeit von Stukovs Mission zu stiften. Stukovs Leichnam wurde später von den Zerg geborgen. Sie hatten das Ziel, Anführer der Menschen zu infizieren und zu Anführern für ihre eigenen Kolonien zu mutieren. Stukov war der erste Versuch, ihre Gene mit denen der Menschen zu verbinden. Seine zuvor leblose Hülle wurde zu etwas wiederbelebt, was zugleich mehr und weniger als menschlich war.

Der verseuchte Admiral Stukov betritt jetzt als mächtiger Nahkampfunterstützer den Nexus, um seine Heilpathogene und tödlichen Krankheiten auf dem Schlachtfeld zu verbreiten.

Talent-Highlights:

nitrous_DVA_crop.jpgAnsteckungsprämie – Wenn Stukovs Heilpathogen mehrere Verbündete angesteckt hat, erhält er etwas Mana zurück und die Abklingzeit der Fähigkeit wird verringert. Mit der Wahl dieses Talents kann Stukov sein Team länger mit seiner Heilung unterstützen, besonders, wenn seine Verbündeten nahe beieinander bleiben.

storm_ui_icon_dehaka_burrow.pngMehr Wucht – Dieses Talent verdoppelt die Reichweite von Virale Pustel. Dadurch kann Stukov auch dann mit seinem Schaden und dem Verlangsamungseffekt Druck auf das gegnerische Team ausüben, wenn er sicher in den hinteren Reihen seines Teams bleibt.

nuclearoption_DVA_crop.jpgVirulente Reaktion – Bei diesem Talent hängt alles daran, eine Virale Pustel genau dann explodieren zu lassen, wenn ein Gegner gleichzeitig in Stukovs Tiefenarm steht. Virulente Reaktion belohnt das richtige Timing, indem es den Gegner zusätzlich zu den Effekten der beiden Fähigkeiten bewegungsunfähig macht. Das gewährt eine hohe Schadensspitze und eröffnet weitere Optionen.

divider_sml.png

Freunde und Feinde:

Funktioniert gut mit:

Heroes_Leoric_HeroWeekLinkThumb_120x120.png Für Stukov ist es extrem wichtig, Gegner im Einflussbereich von Tiefenarm zu halten. Die großflächige Verlangsamung und die heroische Fähigkeit Einkerkern von Leoric sind dabei sehr nützlich. Seine hohen Lebenspunkte und die Fähigkeit Sog der Verzweiflung funktionieren außerdem gut mit Stukovs Heilung über Zeit.

cassia_crop.png

Cassia ist bekanntlich sehr anfällig für Zauber, während sie Helden mit automatischen Angriffen wie Raynor oder Valla leicht die Stirn bietet. Stukov kann diese Schwäche mit dem Stilleeffekt von seinem Tiefenarm ausgleichen. Außerdem bleibt sie als Heldin mit mittlerer Reichweite meist nahe bei ihrem Team, wodurch Stukov sein Heilpathogen leichter verbreiten kann.

Stitches_120.jpg

Bei einer guten Kommunikation im Team kann eine Combo aus Haken + Vollfressen + Massiver Stoß einen gegnerischen Helden fast über die ganze Karte befördern.

Tut sich schwer gegen:

Illidan_crop.jpg

Stukov hat Schwierigkeiten gegen vorstoßende Helden, denen Stilleeffekte wenig ausmachen. Er kann sich keine Hoffnung machen, einem Illidan davonzulaufen, und muss Massiver Stoß sehr gut platzieren, um den Assassinen weit genug von sich fortzustoßen.

Zeratul_Crop.jpg

Ähnlich wie Illidan kann auch Zeratul seine Fähigkeiten sehr schnell auf Stukov anwenden, bevor der verseuchte Terraner überhaupt die Möglichkeit hat, den Stilleeffekt seines Tiefenarms zu nutzen. Zeratuls Fähigkeit Transit ermöglicht es ihm außerdem, beide heroischen Fähigkeiten von Stukov effektiv zu kontern.

Artanis__Crop.jpg

Ohne eigene Mobilität kann Stukov dem Phasenprisma von Artanis nur schwer ausweichen und ist dem Ansturm der Zwillingsklingen hilflos ausgeliefert. Der Destruktorstrahl von Artanis macht Stukov zusätzlich in jedem Fall das Leben schwer.

Stukov, der neueste Nahkampfunterstützer im Nexus, steht bereit, um das Schlachtfeld zu infizieren und die Dinge zu seinem Vorteil zu mutieren! 

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.