StarCraft® II

Neu bei StarCraft II? Jetzt kostenlos ausprobieren
Diese Seite ist noch nicht auf der neuen Website von StarCraft II verfügbar, aber sie kann immer noch auf der klassischen Seite angesehen werden!

Demnächst: Anbindung der Regionen für StarCraft II

Demnächst: Anbindung der Regionen für StarCraft II

Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass mit der Anbindung der Regionen für StarCraft II eine aufregende Veränderung ansteht, die eine Reihe der StarCraft II-Communitys der Welt miteinander über die Mehrspielergegnerzuweisung und Kommunikationsmöglichkeiten verbindet. Mit dem Start der 3. Saison verbinden wir die europäische und die russische „StarCraft II“-Community miteinander; gleichzeitig werden auch Nord- und Lateinamerika sowie Korea und Taiwan miteinander verbunden.

Die Anbindung der Regionen bietet den Spielern in den verbundenen Regionen eine Reihe von Vorteilen. In erster Linie bedeuten verbundene Communitys eine größere Auswahl an Spielern, was die automatische Gegnerzuweisung verbessert. Ob ihr ein elitärer Großmeister oder ein Allstar der Bronze-Liga seid, mehr Spieler im Mix heißt, dass wir euch schneller und präziser einen Gegner zuweisen können. Die Spieler erhalten gleichzeitig Zugriff auf eine breitere Palette an benutzererstellten Karten, was wiederum bedeutet, dass sich auch Kartenerstellern ein breiteres Publikum bietet. Diejenigen unter euch, die in der angebundenen Region Freunde haben, können diese dann auch der Battle.net-Freundesliste hinzufügen, sobald die Anbindung der Regionen abgeschlossen ist.

Für die breite Masse der Spieler wird dieser Prozess nahtlos vollzogen werden. Logt euch einfach ein, spielt und begrüßt eure neuen Freunde (mit einem fiesen „Drop“-Angriff auf ihre Arbeiter). Für Informationen über die Anbindung der Regionen lest euch unsere FAQ durch.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.