StarCraft II: Legacy of the Void 3.11 – Patchnotes

StarCraft II: Legacy of the Void 3.11 – Patchnotes

ALLGEMEIN

  • Es wurde eine neue Co-op-Mission hinzugefügt: „Nacht des Grauens“.
    • In dieser Mission müssen sich Kommandanten einem endlosen Ansturm verseuchter Ungeheuer stellen – genau wie im beliebten Arcade-Spiel „Left2Die“.
    • Zerstört am Tag so viele verseuchte Gebäude wie möglich, da die Horden sich bei Tageslicht nicht fortbewegen, und versucht, die Nacht zu überleben.
    • Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog.
  • Es sind neue Pakete aus dem Reiter „Empfohlen“ in der Sammlung verfügbar.
    • Paket: Epische Ansager
    • Paket: Co-op-Eroberer
    • Paket: Erweiterte Skins
    • Weitere Informationen findet ihr auf unserem Blog.
  • Es wurden mehrere Verbesserungen an der Lobby bei eigenen Spielen vorgenommen.
    • Karten- und Addon-Informationen werden jetzt bei Breitbild-Auflösungen angezeigt.
    • Plätze für Spieler unterstützen jetzt mehr als fünf Attribute.
    • Der Chat sollte in den meisten Auflösungen keine Lobby-Funktionen mehr überlagern.
    • Die Leistung der Lobby-Benutzeroberfläche wurde verbessert.

CO-OP-MISSIONEN

  • Allgemein
    • Die Anzahl der Falken in den Angriffswellen der Terraner wurde verringert.
  • Kommandanten
    • Alarak
      • Neue Meisterungsfähigkeit:
        • Effiziente Zeitschleife: Erhöht die durch „Zeitschleife“ erhaltene Geschwindigkeit.
    • Karax
      • Barriere der Einigkeit wurde überarbeitet:
        • Alle eigenen und verbündeten Einheiten erhalten eine Barriere, die einen Angriff oder eine Fähigkeit blockiert, die mindestens 20 Schaden verursacht. Dieser Effekt kann nur einmal alle 240 Sek. auftreten.
    • Kerrigan
      • Neue Meisterungsfähigkeiten:
        • Verbesserte lähmende Welle: Erhöht den Schaden von „Lähmende Welle“.
        • Prompte Evolution: Verringert die Kosten und Forschungszeit von Evolutionen.
        • Anhaltender mutierender Panzer: Verringert den Verfall von Schilden von „Mutierender Panzer“.
    • Zagara
      • Neue Meisterungsfähigkeiten:
        • Vermeidungstaktik: Zerglinge erhalten die Chance, einem Angriff auszuweichen.
        • Anhaltende Raserei: Erhöht die Dauer von „Kollektive Raserei“.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die vertikale Synchronisation unabhängig von Nutzereinstellungen immer aktiviert war.

Kampagne

  • Allgemein
    • Sprüche für Erfolge werden jetzt in Kampagnenmissionen wie vorgesehen angezeigt.
  • Novas Geheimmissionen
    • Untertitel für Kate Lockwells UNN-Beitrag werden jetzt wie vorgesehen während „Ärger im Paradies“ angezeigt.

Co-op-Missionen

  • Allgemein
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter mehreren Einheiten viereckige Texturen zurückbleiben konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den feindliche Berstlinge doppelten Schaden verursachen konnten.
    • Feindliche Falken und Novas Falken werden jetzt wie vorgesehen aufgedeckt und angreifbar, wenn sie von erhöhtem Terrain aus schießen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Abschluss einer Co-op-Mission der Auswahlbildschirm für Kommandanten vor der Punkteübersicht angezeigt wurde.
    • Die Kurzinfos für Meisterungen von mehreren Kommandanten wurden aktualisiert.
  • Kommandanten
    • Abathur
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Heilung“ bei verbündeten Einheiten fehlschlagen konnte, wenn mehr als eine bestimmt Anzahl von Einheiten anvisiert wurden.
    • Karax
      • Nach Einsatz von „Kontrolle übernehmen“ auf Warpprismen, Medivacs oder Overlords kann Karax diese auf „Vermillion Live“ jetzt wie vorgesehen steuern.
      • Der Destruktorstrahl wird nicht mehr mit Novas Einheiten transportiert, wenn Novas „Taktischer Lufttransport“ nahe des Destruktorstrahls eingesetzt wird.
      • Die Kurzinfo für die Abklingzeit von „Barriere der Einigkeit“ wurde überarbeitet.
    • Kerrigan
      • Der Ultralisk und die Gattung Torrasque haben jetzt beide 55 Sek. Metamorphosezeit.
    • Nova
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Raven und die Biomechanische Reparaturdrohne nicht zusammen ausgewählt werden konnten.
      • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, durch den eine unbeabsichtigte Kurzinfo angezeigt wurde, wenn die Maus über den Griffin bewegt wurde.
      • Die Automatisierten Raffinerien zeigen jetzt wie vorgesehen das ausgewählte Terraner-Decal an.
      • Die Kurzinfo für Upgradepaket: Raumhafen wurde überarbeitet.
    • Stukov
      • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, durch den die Gesichtsanimationen der Verseuchten Kobra abgespielt wurden, wenn die Grafikeinstellung „Einheitenporträts“ auf 2D gesetzt wurde.
      • Der Psi-Emitter wird jetzt wie vorgesehen ebenerdig angezeigt, wenn er auf unterschiedlich hohem Terrain platziert wird.
      • Das Verseuchte Waffenlager kann jetzt auch dann gebaut werden, wenn die Fabrik entwurzelt ist.
      • Die Verseuchte Kommandozentrale, das Verseuchte Waffenlager und das Verseuchte Koloniegebäude profitieren jetzt wie vorgesehen vom Stärkungseffekt von Karax‘ „Zeitschleifenfeld“.
      • Verseuchte Falken werden nicht mehr unsichtbar, wenn sie vom Essenzegel des Slayn-Elementars betroffen sind.
      • Verseuchte Soldaten, die aus dem Verseuchten Bunker ausgeladen werden, greifen jetzt wie vorgesehen keine feindlichen Einheiten und Strukturen auf dem Weg zum Psi-Emitter mehr an.
      • Stukovs Porträt wird jetzt durchgehend während einer Übertragung angezeigt.
      • Karax‘ Rekonstruktionsstrahl wird jetzt wie vorgesehen von der Aleksander entfernt, sobald diese zerstört wird.
      • Explosive Verseuchte profitieren jetzt wie vorgesehen von den Upgrades für Infanteriewaffen und -panzerung.
      • Der Schaden über Zeit der Toxischen Munition wird jetzt wie vorgesehen als Schwächungseffekt auf dem Gegner angezeigt, der von einem entwurzelten Verseuchten Bunker angegriffen wird.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Kriecher schneller ausbreiten konnte, indem die Kommandozentrale zu Beginn des Spiels ent- und wieder verwurzelt wurde.
      • Explosives Aufplatzen verursacht jetzt den vorgesehenen Schaden und eine Kurzinfo wurde überarbeitet.
      • Die Brutkönigin hat jetzt im Einheitentab wie vorgesehen ein Sperrsymbol, wenn Stukov noch nicht Stufe 8 erreicht hat.
      • Die vom Wrack der Aleksander erschaffenen Verseuchten Zivilisten beeinflussen nicht mehr die Versorgungskosten.
      • Mehrere Kurzinfos wurden aktualisiert.
    • Swann
      • Die eingegrabenen und ausgegrabenen Heißen Bettys können jetzt beide auf neue Hotkeys gelegt werden.
      • Die Kurzinfo für die Forschung „Infernalisches Zündsystem“ wurde überarbeitet.
    • Vorazun
      • „Pilzbefall“ der Brutkönigin, das Bio-Upgrade für Toxische Munition und Verseuchter Falke verursachen jetzt während Vorazuns Zeitstillstand den vorgesehenen Schaden.
    • Zagara
      • „Brutkammer“ ist jetzt unter Stufe 7 wie vorgesehen gesperrt.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zagara bis Stufe 7 keine Zerglinge in Berstlinge verwandeln konnte.
      • Durch die Neubelegung von „Fähigkeiteneffizienz entwickeln“ wird jetzt wie vorgesehen auch „Deckung entwickeln“ in den Hotkey-Optionen neu belegt.
  • Karten
    • Nicht ohne meinen Kumpel
      • Greene erwähnt Pestbringer nicht mehr, wenn er bereits tot ist.
    • Im Dienste der Wissenschaft
      • Der Einschlag bei der Beschwörung des Apokalisken und von „Untertunneln“ beeinflusst nicht mehr die Abbaubots.
    • Bedrohung auf Korhal
      • Ein ungewolltes Doodad wurde entfernt.
      • Der Text für das Erhalten von Erfahrung wird beim Erreichen von Bonuszielen nicht mehr angezeigt.
    • Vermillion Live
      • Arbeiter bauen jetzt mit dem Mutator „Magere Ausbeute“ weniger Mineralien pro Tour ab.
      • Die Arbeiteranzahl wird jetzt wie vorgesehen angezeigt, wenn das Mutator-Szenario „Ohne Moos nix los“ aktiv ist.
      • Der Abschluss der Bonusziele gewährt jetzt einheitliche Erfahrungsbelohnungen.
    • Shuttle zu Schutt
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Mission mit einem Sieg enden konnte, nachdem die ersten Shuttles zerstört wurden.
  • Mutatoren
    • Die Mutatoren „Nukleare Abschreckung“, „Leerenerwecker“ und „Sie leben!“ können jetzt wie vorgesehen auf eigene Mutationen angewendet werden.
    • Feindliche Einheiten, die unter dem Effekt „Kontrolle übernehmen“ oder „Gedankenkontrolle“ stehen, verlieren jetzt den Effekt des Mutators „Sie leben!“.
    • Hybrid-Nuklearraketen des Mutators „Nukleare Abschreckung“ können jetzt Gebäude wie vorgesehen zerstören und der Mutator „Feindliche Übernahme“ kann wie vorgesehen angewendet werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gebäude nicht zerstört werden konnten, wenn der Mutator „Feindliche Übernahme“ ein- und ausgewechselt wurde.
    • Pest kann jetzt wie vorgesehen von feindlichen Einheiten entfernt werden, sobald der Mutator „Pest“ ausgewechselt wurde.
    • Der Mutator „Leerenerwecker“ reanimiert die Shuttles in Shuttle zu Schutt nicht mehr.

Benutzeroberfläche

  • Für das Beste Team im 1vs1 wird jetzt wie vorgesehen der höchste Rang in der Division angezeigt.
  • Beim Erstellen eines eigenen Spiels aus der Liste „Meine Karten“ werden nicht mehr ungewollte Addons oder falsche Abhängigkeiten hinzugefügt.
  • Es wurden mehrere Fehler mit dem Leistungstab in der Punkteübersicht behoben.
  • Hyperlinks in den Informationen zu einer Arcade-Karte haben jetzt eine einheitliche Schriftfarbe.

Gameplay und Spezies

  • Allgemein
    • Der Judikator-Skin für den Berserker wird jetzt beim Heranwarpen wie vorgesehen angezeigt.
    • Es wurden mehrere Fehler bei der Sprachausgabe für Pause und Fortsetzen behoben.
  • Zerg
    • Es wurde ein Fehler bei den Bindungspunkten von eingegrabenen Verseuchern behoben.

Editor

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Laden einer Vorlage einer Co-op-Mission aus dem Editor ein schwarzer Bildschirm auftreten konnte.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.