StarCraft® II

Neu bei StarCraft II? Jetzt kostenlos ausprobieren
Diese Seite ist noch nicht auf der neuen Website von StarCraft II verfügbar, aber sie kann immer noch auf der klassischen Seite angesehen werden!

StarCraft II: Legacy of the Void 3.11 – Patchnotes

StarCraft II: Legacy of the Void 3.11 – Patchnotes

ALLGEMEIN

  • Es wurde eine neue Co-op-Mission hinzugefügt: „Nacht des Grauens“.
    • In dieser Mission müssen sich Kommandanten einem endlosen Ansturm verseuchter Ungeheuer stellen – genau wie im beliebten Arcade-Spiel „Left2Die“.
    • Zerstört am Tag so viele verseuchte Gebäude wie möglich, da die Horden sich bei Tageslicht nicht fortbewegen, und versucht, die Nacht zu überleben.
    • Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog.
  • Es sind neue Pakete aus dem Reiter „Empfohlen“ in der Sammlung verfügbar.
    • Paket: Epische Ansager
    • Paket: Co-op-Eroberer
    • Paket: Erweiterte Skins
    • Weitere Informationen findet ihr auf unserem Blog.
  • Es wurden mehrere Verbesserungen an der Lobby bei eigenen Spielen vorgenommen.
    • Karten- und Addon-Informationen werden jetzt bei Breitbild-Auflösungen angezeigt.
    • Plätze für Spieler unterstützen jetzt mehr als fünf Attribute.
    • Der Chat sollte in den meisten Auflösungen keine Lobby-Funktionen mehr überlagern.
    • Die Leistung der Lobby-Benutzeroberfläche wurde verbessert.

CO-OP-MISSIONEN

  • Allgemein
    • Die Anzahl der Falken in den Angriffswellen der Terraner wurde verringert.
  • Kommandanten
    • Alarak
      • Neue Meisterungsfähigkeit:
        • Effiziente Zeitschleife: Erhöht die durch „Zeitschleife“ erhaltene Geschwindigkeit.
    • Karax
      • Barriere der Einigkeit wurde überarbeitet:
        • Alle eigenen und verbündeten Einheiten erhalten eine Barriere, die einen Angriff oder eine Fähigkeit blockiert, die mindestens 20 Schaden verursacht. Dieser Effekt kann nur einmal alle 240 Sek. auftreten.
    • Kerrigan
      • Neue Meisterungsfähigkeiten:
        • Verbesserte lähmende Welle: Erhöht den Schaden von „Lähmende Welle“.
        • Prompte Evolution: Verringert die Kosten und Forschungszeit von Evolutionen.
        • Anhaltender mutierender Panzer: Verringert den Verfall von Schilden von „Mutierender Panzer“.
    • Zagara
      • Neue Meisterungsfähigkeiten:
        • Vermeidungstaktik: Zerglinge erhalten die Chance, einem Angriff auszuweichen.
        • Anhaltende Raserei: Erhöht die Dauer von „Kollektive Raserei“.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die vertikale Synchronisation unabhängig von Nutzereinstellungen immer aktiviert war.

Kampagne

  • Allgemein
    • Sprüche für Erfolge werden jetzt in Kampagnenmissionen wie vorgesehen angezeigt.
  • Novas Geheimmissionen
    • Untertitel für Kate Lockwells UNN-Beitrag werden jetzt wie vorgesehen während „Ärger im Paradies“ angezeigt.

Co-op-Missionen

  • Allgemein
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter mehreren Einheiten viereckige Texturen zurückbleiben konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den feindliche Berstlinge doppelten Schaden verursachen konnten.
    • Feindliche Falken und Novas Falken werden jetzt wie vorgesehen aufgedeckt und angreifbar, wenn sie von erhöhtem Terrain aus schießen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Abschluss einer Co-op-Mission der Auswahlbildschirm für Kommandanten vor der Punkteübersicht angezeigt wurde.
    • Die Kurzinfos für Meisterungen von mehreren Kommandanten wurden aktualisiert.
  • Kommandanten
    • Abathur
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Heilung“ bei verbündeten Einheiten fehlschlagen konnte, wenn mehr als eine bestimmt Anzahl von Einheiten anvisiert wurden.
    • Karax
      • Nach Einsatz von „Kontrolle übernehmen“ auf Warpprismen, Medivacs oder Overlords kann Karax diese auf „Vermillion Live“ jetzt wie vorgesehen steuern.
      • Der Destruktorstrahl wird nicht mehr mit Novas Einheiten transportiert, wenn Novas „Taktischer Lufttransport“ nahe des Destruktorstrahls eingesetzt wird.
      • Die Kurzinfo für die Abklingzeit von „Barriere der Einigkeit“ wurde überarbeitet.
    • Kerrigan
      • Der Ultralisk und die Gattung Torrasque haben jetzt beide 55 Sek. Metamorphosezeit.
    • Nova
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Raven und die Biomechanische Reparaturdrohne nicht zusammen ausgewählt werden konnten.
      • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, durch den eine unbeabsichtigte Kurzinfo angezeigt wurde, wenn die Maus über den Griffin bewegt wurde.
      • Die Automatisierten Raffinerien zeigen jetzt wie vorgesehen das ausgewählte Terraner-Decal an.
      • Die Kurzinfo für Upgradepaket: Raumhafen wurde überarbeitet.
    • Stukov
      • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, durch den die Gesichtsanimationen der Verseuchten Kobra abgespielt wurden, wenn die Grafikeinstellung „Einheitenporträts“ auf 2D gesetzt wurde.
      • Der Psi-Emitter wird jetzt wie vorgesehen ebenerdig angezeigt, wenn er auf unterschiedlich hohem Terrain platziert wird.
      • Das Verseuchte Waffenlager kann jetzt auch dann gebaut werden, wenn die Fabrik entwurzelt ist.
      • Die Verseuchte Kommandozentrale, das Verseuchte Waffenlager und das Verseuchte Koloniegebäude profitieren jetzt wie vorgesehen vom Stärkungseffekt von Karax‘ „Zeitschleifenfeld“.
      • Verseuchte Falken werden nicht mehr unsichtbar, wenn sie vom Essenzegel des Slayn-Elementars betroffen sind.
      • Verseuchte Soldaten, die aus dem Verseuchten Bunker ausgeladen werden, greifen jetzt wie vorgesehen keine feindlichen Einheiten und Strukturen auf dem Weg zum Psi-Emitter mehr an.
      • Stukovs Porträt wird jetzt durchgehend während einer Übertragung angezeigt.
      • Karax‘ Rekonstruktionsstrahl wird jetzt wie vorgesehen von der Aleksander entfernt, sobald diese zerstört wird.
      • Explosive Verseuchte profitieren jetzt wie vorgesehen von den Upgrades für Infanteriewaffen und -panzerung.
      • Der Schaden über Zeit der Toxischen Munition wird jetzt wie vorgesehen als Schwächungseffekt auf dem Gegner angezeigt, der von einem entwurzelten Verseuchten Bunker angegriffen wird.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Kriecher schneller ausbreiten konnte, indem die Kommandozentrale zu Beginn des Spiels ent- und wieder verwurzelt wurde.
      • Explosives Aufplatzen verursacht jetzt den vorgesehenen Schaden und eine Kurzinfo wurde überarbeitet.
      • Die Brutkönigin hat jetzt im Einheitentab wie vorgesehen ein Sperrsymbol, wenn Stukov noch nicht Stufe 8 erreicht hat.
      • Die vom Wrack der Aleksander erschaffenen Verseuchten Zivilisten beeinflussen nicht mehr die Versorgungskosten.
      • Mehrere Kurzinfos wurden aktualisiert.
    • Swann
      • Die eingegrabenen und ausgegrabenen Heißen Bettys können jetzt beide auf neue Hotkeys gelegt werden.
      • Die Kurzinfo für die Forschung „Infernalisches Zündsystem“ wurde überarbeitet.
    • Vorazun
      • „Pilzbefall“ der Brutkönigin, das Bio-Upgrade für Toxische Munition und Verseuchter Falke verursachen jetzt während Vorazuns Zeitstillstand den vorgesehenen Schaden.
    • Zagara
      • „Brutkammer“ ist jetzt unter Stufe 7 wie vorgesehen gesperrt.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zagara bis Stufe 7 keine Zerglinge in Berstlinge verwandeln konnte.
      • Durch die Neubelegung von „Fähigkeiteneffizienz entwickeln“ wird jetzt wie vorgesehen auch „Deckung entwickeln“ in den Hotkey-Optionen neu belegt.
  • Karten
    • Nicht ohne meinen Kumpel
      • Greene erwähnt Pestbringer nicht mehr, wenn er bereits tot ist.
    • Im Dienste der Wissenschaft
      • Der Einschlag bei der Beschwörung des Apokalisken und von „Untertunneln“ beeinflusst nicht mehr die Abbaubots.
    • Bedrohung auf Korhal
      • Ein ungewolltes Doodad wurde entfernt.
      • Der Text für das Erhalten von Erfahrung wird beim Erreichen von Bonuszielen nicht mehr angezeigt.
    • Vermillion Live
      • Arbeiter bauen jetzt mit dem Mutator „Magere Ausbeute“ weniger Mineralien pro Tour ab.
      • Die Arbeiteranzahl wird jetzt wie vorgesehen angezeigt, wenn das Mutator-Szenario „Ohne Moos nix los“ aktiv ist.
      • Der Abschluss der Bonusziele gewährt jetzt einheitliche Erfahrungsbelohnungen.
    • Shuttle zu Schutt
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Mission mit einem Sieg enden konnte, nachdem die ersten Shuttles zerstört wurden.
  • Mutatoren
    • Die Mutatoren „Nukleare Abschreckung“, „Leerenerwecker“ und „Sie leben!“ können jetzt wie vorgesehen auf eigene Mutationen angewendet werden.
    • Feindliche Einheiten, die unter dem Effekt „Kontrolle übernehmen“ oder „Gedankenkontrolle“ stehen, verlieren jetzt den Effekt des Mutators „Sie leben!“.
    • Hybrid-Nuklearraketen des Mutators „Nukleare Abschreckung“ können jetzt Gebäude wie vorgesehen zerstören und der Mutator „Feindliche Übernahme“ kann wie vorgesehen angewendet werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gebäude nicht zerstört werden konnten, wenn der Mutator „Feindliche Übernahme“ ein- und ausgewechselt wurde.
    • Pest kann jetzt wie vorgesehen von feindlichen Einheiten entfernt werden, sobald der Mutator „Pest“ ausgewechselt wurde.
    • Der Mutator „Leerenerwecker“ reanimiert die Shuttles in Shuttle zu Schutt nicht mehr.

Benutzeroberfläche

  • Für das Beste Team im 1vs1 wird jetzt wie vorgesehen der höchste Rang in der Division angezeigt.
  • Beim Erstellen eines eigenen Spiels aus der Liste „Meine Karten“ werden nicht mehr ungewollte Addons oder falsche Abhängigkeiten hinzugefügt.
  • Es wurden mehrere Fehler mit dem Leistungstab in der Punkteübersicht behoben.
  • Hyperlinks in den Informationen zu einer Arcade-Karte haben jetzt eine einheitliche Schriftfarbe.

Gameplay und Spezies

  • Allgemein
    • Der Judikator-Skin für den Berserker wird jetzt beim Heranwarpen wie vorgesehen angezeigt.
    • Es wurden mehrere Fehler bei der Sprachausgabe für Pause und Fortsetzen behoben.
  • Zerg
    • Es wurde ein Fehler bei den Bindungspunkten von eingegrabenen Verseuchern behoben.

Editor

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Laden einer Vorlage einer Co-op-Mission aus dem Editor ein schwarzer Bildschirm auftreten konnte.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.