StarCraft® II

Neu bei StarCraft II? Jetzt kostenlos ausprobieren
Diese Seite ist noch nicht auf der neuen Website von StarCraft II verfügbar, aber sie kann immer noch auf der klassischen Seite angesehen werden!

Vorschau auf Patch 3.17: Hierarchiestufen

Vorschau auf Patch 3.17: Hierarchiestufen

Seit der Veröffentlichung von Legacy of the Void wurden Co-op-Missionen von unserer Community begeistert angenommen. Vor diesem Hintergrund haben wir ständig daran gearbeitet, neue Inhalte zu entwickeln und den Spielmodus noch weiter zu verbessern. Patch 3.17 bietet euch mit den Hierarchiestufen noch eine Verbesserung für Co-op-Missionen. Dieses Feature zielt vor allem auf die engagiertesten Co-op-Kommandanten von StarCraft II ab.

Hierarchiestufen liefern euch ein erweitertes Fortschrittssystem mit 1.000 zusätzlichen Stufen, in dem sich Spieler Auszeichnungen verdienen können, während sie in Co-op-Missionen Erfahrung ansammeln. Jede Aufstiegsstufe benötigt 200.000 EP. EP werden zwar während des Spielens gesammelt, beeinflussen aber nicht die Stärke eines Spielers im Spiel. Diese Stufen stellen viel eher Auszeichnungen dar und werden durch freischaltbare Abzeichen-Emoticons ergänzt, die Spieler durch das Sammeln von Erfahrung erhalten. Verdient euch genug Stufen und ihr werdet zu einem der dekoriertesten Kommandanten in Co-op-Missionen.

Wir freuen uns, dass Spieler mit diesem Feature ihr Engagement zeigen können, aber wir wollten den Spielern auch ein paar handfeste Boni bescheren. Deshalb haben wir ein paar freischaltbare Belohnungen, wie Sprays und einzigartige „Emoticon-Paare“ integriert, die mit wachsendem Fortschritt verfügbar werden. Ihr spielt Zerg? Dann verspottet doch euren Protoss-Gegner, nachdem ihr sein Mutterschiff in den sicheren Tod geschickt habt.

Wir freuen uns auf euer Feedback zu den Hierarchiestufen und neuen Features der Co-op-Missionen. Hinterlasst uns unten einen Kommentar oder schreibt uns auf Facebook oder Twitter. Bis dahin: Viel Glück, Kommandanten!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.