Entwickler-Ecke: 1vs1 Spielbalance

Entwickler-Ecke: 1vs1 Spielbalance

Seit der Veröffentlichung von Wings of Liberty beobachtet das StarCraft II-Balance Team ganz genau, wie das Spiel gespielt wird. Wir spielen es selbst und testen, wie gleichmäßig sich die drei Spezies auf dem Schlachtfeld gegeneinander ausspielen. Wir ziehen regelmäßig Daten und Statistken aus allen Regionen aus dem Battle net. Die Informationen, auf die wir uns in diesem Blogbeitrag beziehen, sind aber der Einfachheit halber ausschließlich aus Nordamerika.

Protoss werden 38,5% der Zeit gespielt.
Terraner werden 38,0% der Zeit gespielt.
Zerg werden 23,5 % der Zeit gespielt.

Dabei handelt es sich um übergreifende Prozentzahlen, die sich jedoch in fast der gleichen Verteilung in jeder der einzelnen Ligen wiederfinden. Sie zeigen deutlich, dass Zerg seltener gespielt werden als die anderen Spezies. Diese Daten helfen uns zum Beispiel dabei, bei der Betrachtung der Top 200 sicherzustellen, dass sie proportional zu der Häufigkeit sind, in der jede Spezies tatsächlich gespielt wird. Wir wollen keinen großen Block aus Zergspielern irgendwo weiter unten sitzen haben, dem es nicht gelingt, durch die Ränge aufzusteigen.

Lasst uns einmal die Gewinn-Prozentzahlen auf einer Spezies-gegen-Spezies-Basis betrachten. Dies ist eine weitere Sache, die wir uns anschauen um zu sehen, wie die Paarung über viele Spiele hinweg verläuft. Diese Zahlen beziehen das individuelle Können der Spieler mit ein, was dabei hilft, den 50% Sieg/Niederlage-Effekt zu vermeiden, den das Matchmaking-System bei direkten Sieg/Niederlage-Verhältnissen vermitteln kann.

Sieg % in Diamant (unter Berücksichtigung des Spielerkönnens)
49,6 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Terraner kämpfen.
52,8 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Zerg kämpfen.
49,6% Siegrate für Terraner, wenn sie gegen Zerg kämpfen.

Sieg % in Platin (unter Berücksichtigung des Spielerkönnens)
56,3 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Terraner kämpfen.
47,3 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Zerg kämpfen.
44,5 % Siegrate für Terraner, wenn sie gegen Zerg kämpfen.

Sieg % in Gold (unter Berücksichtigung des Spielerkönnens)
61,0% Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Terraner kämpfen.
61,1 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Zerg kämpfen.
49,5 % Siegrate für Terraner, wenn sie gegen Zerg kämpfen.

Sieg % in Silber (unter Berücksichtigung des Spielerkönnens)
63,6 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Terraner kämpfen.
50,7 % Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Zerg kämpfen.
51,6 % Siegrate für Terraner, wenn sie gegen Zerg kämpfen.

Sieg % in Bronze (unter Berücksichtigung des Spielerkönnens)
59,0% Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Terraner kämpfen.
55,1% Siegrate für Protoss, wenn sie gegen Zerg kämpfen.
45,4% Siegrate für Terraner, wenn sie gegen Zerg kämpfen.

Wie ihr sehen könnt, gibt es in vielen Ligen einige Probleme mit Protoss vs. Terraner. Nach unserer eigenen Spielerfahrung und nach dem Feedback aus der Community stimmt dies ziemlich deutlich mit dem überein, was uns bereits bewusst war. Wir arbeiten an Lösungen. Über alle Ligen hinweg betrachtet belegen die Zahlen nicht unbedingt die Notwendigkeit an einer Änderung an den Zerg. Wir wissen aber auch, dass sowohl das Feedback aus der Community als auch unsere eigene Spielerfahrung sagen, dass Verbesserungen notwendig sind, damit Partien mit den Zerg sich besser anfühlen und besser zu spielen sind.

Die Änderungen an der Balance in unserem nächsten Patch werden sich hauptsächlich darauf konzentrieren, Zerg zu verbessern.

Dies sind einige der Änderungen, die wir derzeit planen:

-Wir erhöhen die Reichweite von Schaben. Dies wird Schaben ermöglichen in großen Gruppen effektiver zu sein und Zerg mehr Optionen in der Mitte und zum Ende des Spiels hin geben.

-Pilzbefall wird nun Transit verhindern und Zerg somit eine Möglichkeit geben, ständig teleportierende Hetzer zu stoppen, die in großer Zahl eine Herausforderung sein können.

-Die Kaserne wird ein Versorgungsdepot benötigen, was sich auf viele der frühen Terraner-Angriffe mit Rächern auswirken wird.

-Das Geschwindigkeitsupgrade für Rächer wird eine Fabrik benötigen, als Maßnahme um viele der frühen Rächer-Angriffe von Terranern zu schwächen, die so viele Spiele dominieren, besonders in Teamspielen.

-Wir erhöhen eine Reihe der Lebenspunkte von Zerg-Gebäuden. Dies wird die sehr verwundbaren Bauwerke der Zerg widerstandsfähiger gegen Gruppenangriffe machen. Wir erwarten durch diese Änderungen an den Lebenspunkten keine allzu wesentlichen Auswirkungen auf das Spiel, aber die aktuellen Zahlen fühlten sich viel zu niedrig an.

Wir wollen unsere eifrigen und talentierten StarCraft II-Spieler wissen lassen, dass wir hier sind und ihnen zuhören. Unser Vorsatz ist, weiterhin sorgsam und maßvoll an der Balance zu arbeiten, basierend auf Feedback von der Community und Fanseiten, unseren Zahlen und Daten, Beobachtung von professionellen Spielern und Turnieren und unserer eigenen Zeit im Battle.net, wenn wir mit euch spielen.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.