StarCraft® II

Lizenz übertragen

(Geschlossen)

Posts: 1
Hallo,
ich möchte mein Spiel Starcraft 2 verkaufen. Wie kan ich meinen Account löschen bzw. die Lizenz übertragen?
Posts: 2.527
Gar nicht.
Posts: 951
Das darfst du gar nicht, das hast du bestätigt bei deinem Spielstart bei den AGBs !

Liest den heutzutage niemand mehr das was er bestätigen muss o_O
Bearbeitet von TaSaD am 23.06.2011 22:36 MESZ
Posts: 530
23.06.2011 22:34Beitrag von TaSaD
Das darfst du gar nicht


Falsch.
Posts: 951
23.06.2011 22:40Beitrag von Ztar
Falsch.

Falsch !

Jetzt darfst du mir die Passage heraussuchen wo das steht das dies erlaubt ist !
Da kannst du ewig suchen ;)
Bearbeitet von TaSaD am 24.06.2011 00:19 MESZ
Posts: 530
23.06.2011 23:27Beitrag von TaSaD
Falsch.

Falsch !

Jetzt darfst du mir die Passage heraussuchen wo das steht das dies erlaubt ist !
Da kannst du ewig suchen ;)


Warum soll ich dort nachdem entsprechendem Absatz suchen?
Sag mir lieber wer soll ihn dafür belangen? Niemand.

PS: Nach deinem Edit zuurteilen scheinst du ja gesucht zuhaben oder?:p
Posts: 951
Jeder hat bei seinem Spielstart die AGBs bestätigen müssen zwei mal, eigentlich sogar dreimal.
Wenn du sie gelesen hättest anstatt einfach auf OK/Akzeptieren zu drücken wüsstest du das dies nicht gestattet ist und kann zu einer ACC sperre führen !
Sag mir lieber wer soll ihn dafür belangen?

Tja da fällt mir ganz spontan die kleine Firma Blizzard ein (die das ja so bestimmt hat) die das macht !
Den laut den Nutzungsbedingungen ist ein Verkauf der Starcraft 2 Lizenz in der Tat nicht gestattet und kann wie gesagt zu einer sperre führen !
Warum soll ich dort nachdem entsprechendem Absatz suchen?

Weil du dort so was nicht finden wirst, eben nur das man es nicht darf !
PS: Nach deinem Edit zuurteilen scheinst du ja gesucht zuhaben oder?:p

Nicht gesucht, das ist wissen (!), den wissen ist macht :D
Posts: 530
Jeder hat bei seinem Spielstart die AGBs bestätigen müssen zwei mal, eigentlich sogar dreimal.
Wenn du sie gelesen hättest anstatt einfach auf OK/Akzeptieren zu drücken wüsstest du das dies nicht gestattet ist und kann zu einer ACC sperre führen !
[quote]Sag mir lieber wer soll ihn dafür belangen?

Tja da fällt mir ganz spontan die kleine Firma Blizzard ein (die das ja so bestimmt hat) die das macht !
Den laut den Nutzungsbedingungen ist ein Verkauf der Starcraft 2 Lizenz in der Tat nicht gestattet und kann wie gesagt zu einer sperre führen !
Warum soll ich dort nachdem entsprechendem Absatz suchen?

Weil du dort so was nicht finden wirst, eben nur das man es nicht darf !
PS: Nach deinem Edit zuurteilen scheinst du ja gesucht zuhaben oder?:p[/qu
Nicht gesucht, das ist wissen (!), den wissen ist macht :D


1.AGB`s sind in Deutschland Gesetzlich nicht gültig.(edit:Situationsabhängig)
2.Sollte er den Account verkaufen drohen ihm absolut 0 Konsequenzen, lediglich der Käufer kann Pech haben und der Zugang zum Battle-Net wird ihm verwehrt.
3.Ich kenne die AGB`s ziemlich gut und weiß was dort drinnen steht oder auch nicht, nur haben diese wie in Punkt 1/2 steht halt mehr oder weniger 0 halt.

Wissen ist Macht korrekt aber nicht bei solch Belanglosen AGB`s:p
Hast du genug Wissen über das Verhalten und die Psyche des Menschen und weißt diese zu manipulieren dann hast du Macht! Siehe z.B. %#@%## gibt noch etliche andere Beispiele.

Allerdings sind die AGB`s und die damit verbundenen Absichten seitens Blizzard`s natührlich verständlich und ich würde auch nicht groß anders agieren.
Zudem sehe ich es so das die Leute sich die Spiele neu kaufen sollten anstatt irgendwelche Accounts da die Spiele von Blizzard in der Regel für Qualität stehen und durch den Kauf Blizzard unterstützt wird.
Bearbeitet von Ztar am 26.06.2011 11:36 MESZ
Posts: 619
AGB's = allgemeine Geschäftsbedingungen's ?
Posts: 530
24.06.2011 13:50Beitrag von Pold
AGB's = allgemeine Geschäftsbedingungen's ?


Richtig.
Posts: 50
Hierzu würde ich dann doch empfehlen den Support direkt anzumailen.

Die Sachlage erklären. Dort kann man, Deine Game-Account und die daran gebundene ID löschen.
So das sich ein möglicher Käufer neu anmelden kann.
Ist aber eben nur mit "Kulanz" möglich.

Solltest Du daran denken Game + Account zu verkaufen = unmöglich!
Posts: 530

Solltest Du daran denken Game + Account zu verkaufen = unmöglich!


Und Elefanten können fliegen. Wale wohl auch.

Posts: 951
o_O
Also noch einmal für die langsamsten unter uns die überhaupt keine Ahnung haben aber trotzdem ihre lügen verbreiten, ja ich spreche von deinen Desinformationen Ztar.
Ob du es einfach nicht wahrhaben willst, oder es nicht weißt oder auch dies nicht befürwortest, es ist wie es ist.
Alle (auch du Ztar) anderen haben die Bedingungen akzeptieren müssen bei der Installation und Spielbeginn, die beinhaltet das man das Spiel nicht weiterverkaufen darf !
Also Ztar, wenn das irgendwo drinnen steht und man diesen Vertrag Akzeptiert dann muss man sich an diese Bedingungen halten, ist das endlich bei dir angekommen !
Ich denke aber eher nicht, denn du wirst sicher noch in deiner Kinderwelt feststecken wo man alles weiterverkaufen kann XD^^
Komm endlich in der Realität an und akzeptiere das man diese Lizenz nicht weiterverkaufen darf !
Posts: 530
o_O
Also noch einmal für die langsamsten unter uns die überhaupt keine Ahnung haben aber trotzdem ihre lügen verbreiten, ja ich spreche von deinen Desinformationen Ztar.


Ersetze bitte meinen namen durch deinen namen und ich stimme dir zu.
Setz dich mal mit den verschiedenen gesetzen der einzelnen Staaten/Länder auseinander der nämlich keine Ahnung hat bist in diesem Fall du.
Ein kurzer Blick auf eBay wird dir dies nämlich bestätigen kannst ja mal gerne eBay.de mit eBay.us vergleichen du wirst schnell einen Unterschied merken.
Wenn du dann immer noch so Naiv bist und meinst das man den Account/Lizenz wie auch immer du es nennen möchtes nicht weiter verkaufen darfst(es gegen das Gesetz verstößt) bin ich gerne bereit mit dir um eine Kleinigkeit zu wetten.
Der Wetteinsatz? Mir egal kann was kleines sein bis hin zu Immobilien wie einem Haus das allein bestimmst du!
Aber ich glaube ich könnte das nun alles mit diversen Paragraphen untermauern und du würdes immer noch meinen ich hätte Unrecht.

Zudem wie ich bereits sagte finde ich das die Spieler die Spiele direkt bei Blizzard erwerben sollten da die Spiele einfach ihr Geld wert sind im Vergleich zuvielen anderen.
Zudem unterstützt der Kauf einen spieles Blizzard was wiederum mehr tolle Spiele bedeutet.

mfg.DerInSeinerKinderweltfeststeckendeZtar
Bearbeitet von Ztar am 26.06.2011 11:33 MESZ
Posts: 619
solche diskussionen gibts auch nur in deutschland lol

*popcorn verteil*


aber zum thema, wenn es denn erlaubt ist die accounts (zB auf ebay) zu verkaufen wie erklärst du dir dann die masseweisen account bans von WoW-accounts nachdem so eine aktion stattgefunden hat ?
macht das blizzard dann einfach so weil sie lust drauf haben ?

ich muss tasad in der hinsicht schon recht geben, ich hab in den AGBs das hier gelesen, schon mehrfach:

9.2 Account. UNBESCHADET ABWEICHENDER BESTIMMUNGEN IN DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG ERKENNEN SIE AN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE KEINERLEI EIGENTUMSRECHT ODER SONSTIGE EIGENTÜMERRECHTLICHE INTERESSEN AN DEM ACCOUNT HABEN, UND SIE ERKENNEN WEITERHIN AN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ALLE RECHTE AN DEM ACCOUNT JETZT UND JEDERZEIT BEI BLIZZARD LIEGEN UND BLIZZARD ZUGUTE KOMMEN. Accountübertragungen werden von Blizzard nicht anerkannt. Sie sind nicht berechtigt, einen Account zu kaufen, zu verkaufen, zu verschenken oder damit zu handeln oder einen Account zum Kauf, Verkauf, als Geschenk oder zum Handel anzubieten, und alle derartigen Versuche gelten als null und nichtig.

ich kenn mich jetzt mit den gesetzen der einzelnen länder nicht aus aus, aber ist es nicht so, dass wenn man die AGBs anerkennt (was man ja tut mit dem kauf/erstellen eines accounts tut) das dann auch gilt?

falls nicht möge ich (und bin da bestimmt nicht der einzige) gerne eines besseren belehrt werden
Bearbeitet von Pold am 26.06.2011 11:53 MESZ
Posts: 530
solche diskussionen gibts auch nur in deutschland lol

*popcorn verteil*


aber zum thema, wenn es denn erlaubt ist die accounts (zB auf ebay) zu verkaufen wie erklärst du dir dann die masseweisen account bans von WoW-accounts nachdem so eine aktion stattgefunden hat ?
macht das blizzard dann einfach si weil sie lust drauf haben ?

ich muss tasad in der hinsicht schon recht geben, ich hab in den AGBs das hier gelesen, schon mehrfach:

9.2 Account. UNBESCHADET ABWEICHENDER BESTIMMUNGEN IN DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG ERKENNEN SIE AN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE KEINERLEI EIGENTUMSRECHT ODER SONSTIGE EIGENTÜMERRECHTLICHE INTERESSEN AN DEM ACCOUNT HABEN, UND SIE ERKENNEN WEITERHIN AN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ALLE RECHTE AN DEM ACCOUNT JETZT UND JEDERZEIT BEI BLIZZARD LIEGEN UND BLIZZARD ZUGUTE KOMMEN. Accountübertragungen werden von Blizzard nicht anerkannt. Sie sind nicht berechtigt, einen Account zu kaufen, zu verkaufen, zu verschenken oder damit zu handeln oder einen Account zum Kauf, Verkauf, als Geschenk oder zum Handel anzubieten, und alle derartigen Versuche gelten als null und nichtig.

ich kenn mich jetzt mit den gesetzen der einzelnen länder nicht aus aus, aber ist es nicht so, dass wenn man die AGBs anerkennt (was man ja tut mit dem kauf/erstellen eines accounts tut) das dann auch gilt?

falls nicht möge ich (und bin da bestimmt nicht der einzige) gerne eines besseren belehrt werden


1.AGB`s sind unter diversen umständen nicht gültig.
2.Warum wird nichts unternommen bei eBay gegen den Verkauf der Accounts wenn es angeblich verboten/illegal ist? Genau isses nämlich nicht in Deutschland in den USA z.B. sieht es wiederum etwas anders aus.
3.Blizzard Bannt weil es ihnen gegen den Strich geht dies sieht man ja inden AGB`s und ist auch absolut nachvollziehbar aber Bann=Gesetz? Nein.

30min nicht da fix pennen bb(falls noch wer was schreibt:P bislschen gedulden)
Posts: 619
ja aber WARUM sind die AGBs nicht gültig ?

kann ich jetzt egal was ich kaufe einfach hingehen und sagen "haha die AGBs sind nicht gültig?"

das kapier ich echt net und entzieht sich momentan vollkommen meiner logik ^^
Bearbeitet von Pold am 26.06.2011 12:00 MESZ
Posts: 530
Nunja z.B. du kaufst dir nen neues Auto Kaufpreis 20.000€, nun bekommst du jedoch ne Rechnung von über 23.000€ weil in den AGB`s noch "versteckte Kosten" auftauchen dies steht jedoch mit dem Gesetz in Konflikt(absichtliches täuschen) in diesem Fall sind die AGB`s nicht gültig.

Also kann man es zusammenfassend so erklären Gesetz>AGB`s wenn dort irgendwelche Konflikte auftreten. Wie sich das nun z.B. bei Accounthandel/Goldverkauf verhält kann ich dir nicht sagen müsste ich raussuchen.
Nur kannst du dir sicher sein das Blizzard bei eBay versucht hat eine Unterlassungserklärung durchzubekommen das bei eBay kein Account/Goldhandel mehr statfinden darf dies aber abgewiesen wurde.
Posts: 2.527
1) AGBs sind normalerweise gültig,

aber ...

2) Passus, die gegen geltendes Recht verstoßen oder den AGB-Ersteller unverhältmäßig bevorteilen, sind unwirksam.

Wer es nachlesen will:
http://bundesrecht.juris.de/bgb/BJNR001950896.html#BJNR001950896BJNG023401377 und dort: §§305-310 insbesondere: §305c , §307 und §308 und §309
Posts: 530
thx@Wisgurd brauch ichs net raussuchen:p
Dieser Beitrag ist geschlossen.

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]