Durotan

Sohn von Garad und Häuptling des Frostwolfklans
Als Anführer der Frostwölfe ist Durotan eine seltene Stimme der Vernunft in einer Welt voller Krieg und Brutalität.

Durotan war ein Sohn von Garad, dem Häuptling des Frostwolfklans, und der jüngste von drei Brüdern. Neben Fenris, dem Ältesten, und dem Aufwiegler Ga'nar war Durotan derjenige, dem Werte wie Familie und Tradition am meisten am Herzen lagen. Als er noch ein Kind war, verteidigte Durotan seine kranke Mutter gegen die Elemente und Bestien, verlor sich jedoch fast in einem gefährlichen Blutrausch. Er schwor, dass seine Wut nie wieder die Oberhand gewinnen würde. Nach dem Verschwinden seines ehrgeizigen Bruders Fenris ernannte Häuptling Garad ihn zu seinem neuen Nachfolger und gab ihm damit den Vorzug vor dem hitzköpfigen Ga'nar.


Die Probleme der Frostwölfe nahmen damit aber noch kein Ende. Die anderen Klans schlossen sich zur Eisernen Horde zusammen. Einer Armee, die Draenor erobern wollte. Garad verweigerte sich dem mörderischen Feldzug und isolierte den Frostwolfklan in seinem Zuhause auf dem Frostfeuergrat. Die anderen Kriegsfürsten der Orcs machten ihre Armeen mobil, um die Frostwölfe zu bezwingen. In diesem wichtigen Moment verschwanden Häuptling Garad und sein Sohn Ga'nar in der gefrorenen Ödnis. Nun bemüht sich Durotan, die Überbleibsel seines Klans zu bewahren. Jung, idealistisch und zahlenmäßig unterlegen muss er über das Schicksal der Frostwölfe entscheiden. Sollte er scheitern, fällt die letzte Bastion der Hoffnung für die Orcs.

Ort

Durotan und der Rest der Frostwölfe finden Unterschlupf in den eiskalten Höhlen des Frostfeuergrats. Aktive Lavakegel schmelzen sich durch die Gletscher und bedecken sie mit einer schwarzen, harten Kruste. Über den eisigen Ebenen ragt ein Vulkangipfel mit einem brennenden Herz aus Feuer hoch hinauf in den Himmel.

„Eine Familie ist wie ein Wolfsrudel. Wenn alle ihren Teil beitragen, hat es Erfolg – wenn nicht, scheitert es.“
Frostwolfklan
    Volk Orc
    Geschlecht Männlich
Artworks
Alle einsehen Artworks

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.