[Guide] Der Beastmaster in Cataclysm

90, Zwerg, Jäger
12540
Hallo liebe BM-Freunde,
auch Tierherrschaftsjäger wollen ihren Spaß und wir müssen uns schadenstechnisch nicht vor unseren Kollegen verstecken wenn wir unsere Klasse und unseren Talentbaum einigermaßen "beherrschen".

Ich kann und will weder die Levelphase noch PvP hier behandeln, dafür habe ich leider weder die Zeit noch die nötige Ahnung vom PvP - das können andere Spezis sicher besser aber bei Ergänzungswünschen zu diesen Themen ist eine Einarbeitung bzw. noch besser eine Verlinkung hier sicher möglich - sprecht mich dazu einfach an.
Für allgemeine Fragen zum Jäger die für einen Baum nicht zu tief ins Detail gehen und für die Levelphase, halte ich den Buffed-Guide von Tokiko für gut geeignet. Ihr findet den Link weiter unten im Thread.

Los gehts:
1. Einführung
1.1. 1.1 Begriffserklärung und allgemeine Info / News / Aktuelles
1.2. Was zeichnet den Tierherrschaftsjäger aus?
1.3. Der Tierherrschaftsjäger in Wrath of the Lich King - ein kurzer Rückblick
2. Talentverteilung
2.1. Skillung des Tierherrschaftsjägers
2.1.1. alternative Talentverteilungen
2.2. Talentverteilung beim Begleiter
2.2.1. relevante Begleiter für Raids
3. Wahl der Ausrüstung
3.1. Liste der Primär- und Sekundär-Attribute
3.2. Sockelsteine
3.3. Glyphen
3.4. Verzauberungen und Ruf-Verzauberungen / Bufffood und Tränke
4. Prioritätsliste (vormals Rotation) und Kampfablauf
4.1. Kampfablauf eines Tierherrschaftsjägers
5. nützliche Makros ?
6. Quellen und nützliche Webseiten
7. Sch(l)usswort

1. Einführung
Willkommen zum Tierherrschaftsguide!
Zuerst einmal herzlich Willkommen allen BM - Jägern und solchen, die sich für die "schönste Skillung der Welt" interessieren.

Bedenkt bitte beim Lesen, daß sicher immer die eine oder andere subjektive Erkenntnis von mir einfliesst und flamed nicht, sondern lasst mich Verbesserungswünsche wissen und ich arbeite diese gerne ein wenn sie berechtigt sind.
Fakt ist zurzeit: So nah beieinander wie aktuell waren die drei Talentbäume schadenstechnisch noch nie. Dieser "Fakt" kann sich jedoch ganz schnell ändern, also bedenkt dies bitte bei Euren Diskussionen und bleibt wenn möglich sachlich und spielt die Skillung, die EUCH am meisten Spaß macht! Wenn Ihr mit Spaß spielt, klappts bei den Meisten auch mit dem Schaden. Denn das ist letztlich alles worum es in der WoW geht - Spaß zu haben!

1.1 Begriffserklärung und allgemeine Info / News / Aktuelles:
- 'Monströser Biss' verringert jetzt die vom Ziel erhaltene Heilung um 25% (vorher 10%).
- Tierführer' erhöht nun die Angriffskraft um 30% (vorher 25%).
- 'Witwentoxin' verringert jetzt die vom Ziel erhaltene Heilung um 25% (vorher 10%).
- 'Bodenangriff' vom Wurm verursacht nun ungefähr 20% mehr Schaden und hat einen größeren Wirkungsbereich.
- 'Froststurmatem' der Schimäre verursacht nun ungefähr 20% mehr Schaden und hat einen größeren Wirkungsbereich.
- 1 Punkt Beweglichkeit entspricht 2 Punkten Angriffskraft
- Meisterschaft: 1 Punkt Meisterschaft = 179.28 Meisterschaft-Wertung
Standard-Bonus durch Herr der Tiere = 13,6% erhöhter Begleiterschaden
Zusätzlicher Bonus durch Meisterschaft = 1,7% pro Meisterschaft-Punkt
- Bonus auf Schwere Rüstung: Wenn euer Equipment wo möglich aus Schwerer Rüstung besteht, erhaltet ihr 5% zusätzliche Beweglichkeit - Leder hat damit unbedingt ausgedient auf Level 85 !

Agi -> Agility -> Beweglichkeit
AiS -> Aimed Shot -> gezielter Schuss
AP -> Attackpower -> Angriffskraft
AS -> Arcane Shot -> Arkaner Schuss
BM -> Beastmaster -> Tierherrschaft oder Tierherrschaftsjäger
CD -> Cooldown -> Abklingzeit
CoS -> Cobra Shot ->Kobraschuss
DPS -> Damage per Second -> Schaden pro Sekunde
GCD -> Global Cooldown -> Globale Abklingzeit
Haste -> Tempowertung
Hit -> Trefferwertung
HitCap -> Trefferwertungsgrenze ab der kein Schuss mehr verfehlt
Krit/Crit -> Kritische Trefferwertung
KC -> Kill Command -> Fass!
KS -> Killshot -> Tödlicher Schuss
MD -> Misdirect -> Irreführung
MS -> Multishot -> Multischuss
Nerf -> Schwächung von Talenten und Fähigkeiten in Patches
Pet -> Begleiter
Procc -> Auslösen diverser Talente oder Schmuckstücke durch Angriffe
Skillung -> Talentverteilung
SpS -> Serpent Sting -> Schlagenstich
Steady -> Zuverlässiger Schuss
Bearbeitet von Rasbora am 01.12.2011 14:35 MEZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
1.2. Was zeichnet den Tierherrschaftsjäger aus?
Eine der Stärken des Tierherrschaftsjägers ist sein Begleiter. Der Schaden kommt zu einem großen Teil (aktuell ca. 40% +/-) über den Begleiter und durch diverse Talente ist der BM - Jäger in der Lage eine Menge Schaden anzurichten.
Diese Stärke des Tierherrschaftsjägers ist zugleich auch eine Schwäche, denn ist der Begleiter einmal Tot verliert er die besagten rund 40% seines Schadens bis zur Wiederbelebung des Pets also achtet immer gut auf euren Liebling.

Welche Talente und Fähigkeiten machen den BM nun "besonders" und warum soll ich unbedingt BM werden?

Zum einen wäre da "Einschüchterung":
Eine Fähigkeit, die nur Tierherrschaftsjägern vorbehalten ist, diese macht Euren Gegner kurzfristig handlungsunfähig und erzeugt eine hohe Bedrohung für Euer Tier und ist gerade bei stärkeren PvE - Gegnern, wenn Ihr Euren Heiler in inis retten wollt oder auch im PvP von enormem Vorteil. Für Raids ist Einschüchterung eher zu vernachlässigen.

"Fass!" haben zwar alle drei Bäume, aber:
Fass! ist unsere Hauptschadensquelle und es gilt es so oft wie irgendmöglich zu verwenden !

"Schlangengift"
Macht zwar nicht den "Mörderdamage", aber durch die Auffrischung mit unserem Kobraschuss ein nicht zu verachtender Schadensgewinn bei möglichst jedem Gegner.

"Arkaner Schuss"
Unser Fokusdump, ohne Cooldown sofort "spambar" und verbraucht mit dem Talent "Effizienz" nur 22 Fokus.

"Zorn des Wildtiers"
Ein Supertalent und DAS Erkennungszeichen jedes BM-Jägers. Euer Begleiter wird groß und rot, macht erhöhten Schaden und auch Ihr profitiert davon, sprich:
Die Fokuskosten aller Eurer Fähigkeiten sind um 50% reduziert, der Petschaden ist in dieser Zeit um 20% erhöht und auch ihr macht 10% mehr Schaden.
Das Talent "Langlebigkeit" und die entsprechende Glyphe sorgt für eine moderate Abklingzeit von 1,17 Minuten und die Dauer beträgt 10 Sekunden.
Die Benutzung ist Situationsabhängig und auch aufgrund der Abklingzeit kein Bestandteil der Prioliste.

"Eifer"
Stellt bei Benutzung sofort 50 Fokus sowohl für den Jäger als auch fürs Pet her - Benutzung ist mehr oder minder Situationsabhängig also versucht es immer zu nutzen wenn ihr am meisten davo profitiert also z.B. in der "Zorn des Wildtiers - Phase" o.ä.

Und last but not least:

"Raserei" im Zusammenspiel mit "Feuer konzentrieren"
Raserei gibt Eurem Pet eine erhöhte Angriffsgeschwindigkeit von 6%, erhöht also faktisch dessen Schaden und stapelt sich für max. 5 mal.
Sind diese 5 Stapel aufgebaut, "vererbt" Euer Pet durch Aktivierung von "Feuer konzentrieren" diese Erhöhung an Euch und das Pet bekommt pro Aufladung etwas Fokus wieder hergestellt.
Generell kann man mit dem BM in Raids und heroischen Instanzen meist gut mithalten und mit der "roten Laterne" muss man sich - gut gespielt - auch momentan meist nicht abgeben.
Allgemeine Infos zum Jäger und zu den theoretisch besten aktuellen Schadenswerten der drei Skillungen findet Ihr unter: http://elitistjerks.com/f74/

1.3. Der Tierherrschaftsjäger in Wrath of the Lich King - ein kurzer Rückblick
Zu Anfang der zweiten Erweiterung von World of Warcraft war der Tierherrschaftsbaum der spielstärkste Baum der Jäger und mit dem berühmten „Ein-Tasten“-Makro ließ sich auch mit wenig Mühe viel Schaden anrichten. Das war allerdings nicht im Sinne von Blizzard und ein düsterer Tag zog über die lieben BM-Jäger als Patch 3.0.8 veröffentlicht wurde und mit der „Nerf“-Keule einige wichtige Talente stark in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Von diesem Schlag konnte sich der Beastmaster leider bis zum Ende des Lichkönigs nie so richtig erholen. Trotz einiger Stärkungen in folgenden Patches blieb der Tierherrschaftsbaum nun eher eine "schwächere" Skillung wobei es zum Ende von Wotlk wieder klar anzog und der BM durchaus Spaß und Schaden gemacht hat. (Hier war auch für den BM Rüstungsdurchschlag DAS Thema)
Bearbeitet von Rasbora am 06.09.2011 14:38 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
2. Talentverteilung
Mit Erreichen der Maximalstufe 85 sollte man sich natürlich von der gewählten „Questskillung“ entfernen und sich Gedanken über eine "vernünftige" Raidskillung machen. Ich Stelle euch jetzt ein paar mögliche Skillungen vor, die abhängig von der Situation verschiedene Vorteile bieten.

2.1. Skillung des Tierherrschaftsjägers
Der folgende Link führt euch zur gängigen Tierherrschaftsskillung:
http://de.wowhead.com/talent#cfhfckGzRRofMZc

Einzelne Punkte "unten" im BM Baum ( Geistbande oder Tier heilen), kann man nach Bedarf und Vorliebe anders verteilen aber das bleibt jedem selbst überlassen. "Tiger und Schimäre" lasse ich komplett weg, von PVP habe ich da zuwenig Ahnung und verweise auf PVP-Threads im Forum.
Auch die Punkte im SV-Baum sind durchaus austauschbar, ich nutze statt dem Schlangengift lieber Nutzt das Spreadsheet und findet "Eure" ultimative Skillung :-)

2.1.1. Alternative Talentverteilungen http://de.wowhead.com/talent#cfhfckGzRRofMMZz - hat sich jedoch mit dem "Nerf" vom "Sorgfältigen Zielen" erledigt, wer gerne beim Bosskampf Anfangsburst hat mag darüber nachdenken....
Elitist empfiehlt zur Zeit:
http://www.wowhead.com/talent#cfhfckGzRRofMZzb

2.2. Talentverteilung des Begleiters
Hier gibt es für Wildheitspets eigentlich nur "eine" Skillung wobei man den Punkt aus "Blutdurstig" natürlich auch anders verteilen kann. Ein zweiter Punkt in "Tempo des Ebers" wird hier auch gerne genommen....
http://de.wowhead.com/petcalc#mdd00fcz0hoRb
Einen Punkt aus "Blutdurstig" kann man bei Bedarf evtl. in "Tempo des Ebers" stecken.
Für Gerissenheitspets empfiehlt sich: http://de.wowhead.com/petcalc#czbo0Mfhoro0b
Genereller Petguide: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2226267847

2.2.1. Relevante Begleiter für Raids
Jetzt möchte ich euch noch ein paar Begleiter auflisten, die für Heros und Raids in Frage kommen und eventuell fehlende Buffs ersetzen können.
Kernhunde: Temporäre Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit (Heldentum)
Geisterbestien und Katzen: Erhöhung Agi und Stärke
Schieferspinnen: Attributserhöhung um 5%
Teufelssaurier und Wölfe: Kritische Trefferwertung um 5% erhöht
Silithiden und Käfer: Ausdauer

Zoâs Petguide findet Ihr unter: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2226267847
Massig weitere Details zu allen möglichen Pets findet Ihr unten im Anhang, und u.a. hier:
http://www.wow-tiere.de/ auf Deutsch, für Leute die lieber Englisch lesen ist http://www.wow-petopia.com/ die Alternative.

3. Wahl der Ausrüstung
Möchte ich gerne mit ein paar Links abkürzen, die meisten werden bereits selbst wissen wie Ihr Gearstand im Moment ist und in welchen Inis/Raids Verbesserungen zu holen sind. Sollte das so nicht ausreichen, bessere ich bei Gelegenheit gerne nach:
Übersicht zur Ausrüstung aus dem Forum:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/1172962216

Tools zum optimalen Umschmieden Eurer Ausrüstung:
http://wowreforge.com oder
http://reforgecalc.square7.ch/ und der dazugehörige Thread http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/1417591144

Immer neueste Infos zur Ausrüstung bei der WHU unter:
http://www.warcrafthuntersunion.com/cataclysm-hunter-guides/ unter Gear Guides oder bei Eurem freundlichen T-Händler ingame
Transmogrifiziert werdet Ihr unter: http://www.warcrafthuntersunion.com/2011/08/transmogrification-hunter-pve--hunters/
Bearbeitet von Rasbora am 06.09.2011 17:10 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
3.1. Liste der Primär- und Sekundär- Attribute
Nun eine überschaubare Liste der wichtigsten Attribute für den Tierherrschaftsjäger. Das Hitcap von 8% ist für Raids gesetzt, für die heroischen Bosse reichen jedoch 6%, im PvP 5%
- Trefferwertung (bis zum Cap, 961 ausgenommen unsere draenischen Jäger die nur 841 brauchen)
- Beweglichkeit: Definitiv unser bester Stat, davon kann man nicht genug haben ! Nur Zweiter in der Liste weil ohne Trefferwertung "Verfehlen" droht
- kritische Trefferwertung: Crit macht Aua daher soviel "einpacken" wie Ihr könnt
- Haste: Für mich mittlerweile "leicht" vor Mastery. Subjektiv angenehmer zu spielen. Theorie dazu folgt weiter unten im Anhang
- Mastery: Gut für allen Schaden den wir durchs Pet machen, ein Punkt Mastery erhöht den Petschaden um 1,7%

Also Wertung grob gesagt: Hit>Beweglichkeit>Crit>Haste>Mastery

3.2. Sockelsteine
Für den BM-Jäger kommen folgende Sockelsteine in Frage:
Meta:
Agiler Irrlichtdiamant (empfohlen)

Rot:
Feingeschliffener Infernorubin (empfohlen)

Gelb:
Tödlicher Gluttopas (empfohlen)
Versierter Gluttopas
Gewandter Gluttopas

Blau:
Glitzerndes Dämonenauge (empfohlen)
Traumsmaragd des Mentors
Blitzender Traumsmaragd
Alternativ sind ggf. natürlich immer die Juwelierssockel zu bevorzugen, bei Unsicherheit bezüglich der Sockel und deren Boni lieber einmal mehr das Spreadsheet nutzen.

3.3. Glyphen
Primäre Glyphen:
Empfohlen:
- Glyphe 'Fass!'
- Glyphe 'Tödlicher Schuss' (bis Level 81 durch Glyphe 'Zuverlässiger Schuss' ersetzen)
- Glyphe 'Arkaner Schuss'
Alternativ können je nach Spielweise auch Schnellfeuer oder Schlangengift nützlich sein - entscheidet nach Gusto oder jagt das mal durchs Sheet.

Erhebliche Glyphen:
- Glyphe 'Zorn des Wildtiers'
- alle Anderen sind zwar ganz nett aber bestimmte empfehle ich da nicht - entscheidet ganz nach Eurem Gusto....

Geringe Glyphen? Nach Geschmack!
- Glyphe 'Tier wiederbeleben‘
- Glyphe 'Tier heilen‘
- Glyphe 'Totstellen‘
- Glyphe 'Aspekt des Rudels'
Wählt nach Bedarf, richtig "imba" ist da kaum eine - Totstellen wohl noch am sinnvollsten
Generell bei Glyphen gilt - bei Unsicherheit lieber einmal mehr das Spreadsheet nutzen bzw. auch nach "Spielstil" glyphen ! (Kann man nicht oft genug sagen :-)

3.4. Empfohlene Verzauberungen (incl. Rufverzauberungen) und Bufffood/Tränke
Kopf: "Arkanum von Ramkahen"
Schulter: "Große Inschrift des zerbostenen Kristalls"
Umhang: Neu: "Große kritische Trefferwertung", auch gut und wahrscheinlich wesentlich billiger: +22 Beweglichkeit
Brust: +20 alle Werte
Armschienen: "Große Beweglichkeit" +50
Gürtel: Eine "Gürtelschnalle aus Schwarzstahl"
Handschuhe: "Erhebliche Beweglichkeit", 65 Mastery
Hose: "Drachenschuppenbeinrüstung" +190 Angriffskraft +55 kritische Trefferwertung (Lederverarbeitung)
Stiefel: "Erhebliche Beweglichkeit"
(Ringe +40 Beweglichkeit, nur möglich als Verzauberer)
2h-Waffe: +130 Agi
1h-Waffe: leider "nur" die alte 65 AP bzw. 26 Agi Verzauberung zur Zeit, fraglich ob sich da noch was tut.
Distanzwaffe: "Flintlockes Holzhacker"

Diese Aufzählung enthält die subjektiv "besten" Empfehlungen - auch hier gilt, fragt nicht den TE, fragt IMMER das Spreadsheet unter http://www.femaledwarf.com/
Bearbeitet von Rasbora am 06.09.2011 15:10 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
Bufffood / Tränke:
Fläschen: Fläschchen der Winde (+300 Beweglichkeit)
Trank: Trank der Tol'Vir (+1200 Beweglichkeit für 25 Sekunden)
Aal am Spieß (90 Agi / 90 Ausdauer für eine Stunde) alternativ bei gleichen Werten auch Meeresfrüchtefestmahl Magnifique


4. Prioritätsliste (vormals Rotation) und Kampfablauf
Die Rotation hat mit Release von Wrath oft the Lich King abgedankt und der Prioritätenliste Platz gemacht. Die "theoretische Grundrotation" ohne Beachtung der Prioritäten wäre: 2 Cobra Shots, 1 Arcane Shot und 1 x Fass! in 6 Sekunden.

4.1. Kampfablauf eines Tierherrschaftsjägers / Prioritäten:
Vorbereitung vor dem Kampf (lose Reihenfolge)
- Gewählter Aspekt ist idealerweise "Aspekt des Falken"
- "Mal des Jägers"
- "Irreführung"

Im Kampf:
- Fass! als erste Prio wenn Euer Pet sich am Ziel befindet, ansonsten Schlangengift
- "Feuer konzentrieren" immer wenn bereit
- Tödlicher Schuss wenn der Mob bei/unter 20% Gesundheit ist
- Schlangengift (wenn Euer Ziel noch lange genug lebt)
- wenn für das nächste verfügbare Fass! genug Fokus da ist, mit Arkanem Schuss "überschüssigen" Fokus dumpen
- Kobraschuss zum Auffüllen

Situationsabhängige Cooldowns:
- "Schnellfeuer" - langer Cooldown daher meist "nur" einmal pro Kampf zu nutzen. Falls vorhanden möglichst mit weiteren Hasteeffekten wie z.B. "Feuer konzentrieren" etc. nutzen da diese Effekte sich nicht addieren sondern multiplikativ wirken.
- "Zorn des Wildtiers" ist bei den meisten Bosskämpfen durchaus zwei- oder sogar mehrmals einsetzbar daher nehme ich das in vielen Fällen bereits kurz nach Kampfbeginn und dann spätestens in der 20% Phase eines Bosskampfes nochmal. Achtet bitte unbedingt darauf, möglichst viel Fokus vor der Aktivierung gesammelt zu haben (notfalls mit "Eifer") dann können oft bis zu 2xFass! und sechs bis sieben Arkane "versenkt" werden.
- "Schnellfeuer" und "Zorn des Wildtiers" bitte NACHEINANDER und niemals gleichzeitig nutzen - da "verpufft" zuviel Haste und Ihr seid zu schnell!

5. Nützliche Makros ?
Makros muss ich hier leider weglassen, davon habe ich keine Ahnung.....
Anbei ein Link aus dem Forum betreff Jägermakros generell:
<a href="http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/831473152">http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/831473152</a>
Wenn hier jemand spezielle BM-Makros sehen mag, nur her damit - füge ich sehr gerne ein.

6. Quellen und nützliche Webseiten:
- Der BM bei Elitistjerks: http://elitistjerks.com/f74/t110880-cataclysm_beast_mastery_4_2_a/
- Allgemeiner Jägerguide für alle Interessierten: http://forum.buffed.de/index.php/topic/172733-der-jaeger-und-sein-begleiter-einfach-zu-spielen-schwierig-zu-meistern/ - etwas "outdated aber für Anfänger immer noch einen Blick wert.
- Die "Stickies" im Forum: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/1415208311
- Alle Fragen zu unseren treuen Begleitern: http://www.wow-petopia.com/ und auf deutsch unter http://wowzoo.de/ bzw. http://www.wow-infos.net/
- Spreadsheet: http://www.femaledwarf.com/ bzw. http://elitistjerks.com/f74/t125483-cataclysm_best_possible_dps_rivkahs_dps_analyzer_femaledwarf_com/
- Tools zum optimalen Umschmieden Eurer Ausrüstung findet Ihr unter http://reforgecalc.square7.ch/ und http://wowreforge.com

Und für Hardcore-Leser auch folgende Links:
http://www.warcrafthuntersunion.com/2010/08/the-dirty-bm-secret/
http://wow.joystiq.com/category/hunter/
http://www.wowhuntershall.com/
Habt Ihr weitere gute Links den Jäger betreffend? Nur her damit, füge ich gerne ein....

Noch ein paar allgemeine Links:
Hunter - Addons bei Curse: http://wow.curse.com/downloads/wow-addons/categories/hunter.aspx
Videos und Guides: http://www.hordeguides.de/
MMO Champion: http://www.mmo-champion.com/content/
WoW Head: http://de.wowhead.com/

7. Sch(l)usswort:
Dieser Guide soll keine "Bibel" sein, erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und will auch nicht provozieren.
"Andere" Meinungen sind sehr gerne gesehen und werden, so anständig vorgebracht und untermauert, auch akzeptiert und auf Wunsch hier eingearbeitet.
Ich sehe das hier keineswegs als "meinen" Beitrag sondern als Ort um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.
Beim BM ist es übrigens genau so wie beim MM und beim SV - der Spieler "dahinter" macht den Unterschied. Egal was Ihr spielt, seid mit Spaß dabei dann macht Ihr auch "Schaden" :-)
Baba und Happy Hunting wünscht
Eure Delle
Bearbeitet von Rasbora am 22.11.2011 13:33 MEZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
BM Guide - Anhang zum Thema Haste und Pets

Der BM und Haste:

Originalbeitrag zum Thema ist zu finden unter:
http://www.warcrafthuntersunion.com/2011/03/bm-hunter-rotation-haste-plateaus/

Hier im BM-Guide werde ich das nicht mehr zum Hauptthema machen, jeder mag sich den Beitrag ansehen und seine Schlüsse daraus ziehen.

Es gibt subjektiv für mich nach wie vor keine wirkliche Rotation für den BM, sondern wie im Guide beschrieben "nur" Prioritäten - so statisch wie Frostheim das als "Theoretiker" sehen muß, ist ein Kampf nur sehr selten meiner Ansicht nach.
Auch die Aussage, daß man immer den 10% Hastebuff und man "immer" unter dem Effekt von Feuer konzentrieren" steht, halte ich für sehr gewagt und kaum praktikabel aber es mag sich jeder BM herausziehen was ihm nützlich erscheint.

Subjektiv halte ich mittlerweile Haste für "leicht wertvoller" als Mastery, eine Wissenschaft draus machen, mag ich aber nicht und jeder soll selbst entscheiden wie wichtig ihm da Plateaus sind


Das "richtige" Pet ?

Da immer mal wieder die Frage nach dem "richtigen" Pet auftaucht oder ob Exoten doch mehr Schaden machen als andere Pets mal folgende Grundlagen:

Alle Pets egal welcher Art haben folgende Grundwerte:
- 932 AP
- 32474 Leben
- 11647 Rüssi und
- 0% Chance auf kritische Treffer

Folgende Werte bekommen alle Pets durch den Jäger unabhängig von der Tierklasse oder Familie dazu:
42.5% Angriffskraft
100% Trefferwertung
100% kritische Trefferwertung
100% Tempowertung

Wildheitspets bekommen vom Herrchen zusätzlich dazu:
67% Ausdauer und 50% Rüstung
Gerissenheitspets 72.5% Ausdauer und 60% Rüstung
Hartnäckigkeitspets 78% Ausdauer und 70% Rüstung

Pets bekommen generell keine Angriffskraft durch Stärke des Jägers

Machen Exoten denn nun mehr Schaden als Ihre "normalen" Verwandten?
Klare Frage - klare Antwort. Nein sie machen nicht mehr Grundschaden, sie unterscheiden sich wie folgt von ihren Artgenossen:

Alle Pets haben zusätzlich zur Basis-Attacke noch eine Spezialfähigkeit. Exotische Begleiter haben immer zwei Spezialfähigkeiten, also eine ‘Exotische Fähigkeit’ extra die sie von den normalen Pendants unterscheidet.
Spezialattacken sind nicht mehr wie früher reine Schadensfähigkeiten, sondern Stärkungs- bzw. Schwächungszauber, welche auf die Gruppe bzw. den Gegner wirken.

Ihr solltet letztlich ein Pet nutzen, daß Euren Raid am besten unterstützt, das bedeutet im Normalfall eines zu wählen welches einen fehlenden Buff / Debuff ersetzen kann.

Schaut zum Thema bitte auch in Zoâs Petguide: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2226267847

Update-Log:
10.03.: Haste-Caps BM zugefügt
19.01.: 3.3. Glyphen
19.01.: 4.1 Angriffsfähigkeiten des Tierherrschaftsjägers
20.01.: 1.2. Was zeichnet den Tierherrschaftsjäger aus?
20.01.: 3. Wahl der Ausrüstung - Link aus dem Forum aufgenommen
20.01.: 4. Prioritätsliste (vormals Rotation) und Kampfablauf
20.01.: 4.1 Kampfablauf des Tierherrschaftsjägers
21.01.: Heldix' Umschmiedescript verlinkt
14.02.: Anpassung an Patch 4.0.6.
06.09.: Update / Generalüberholung
Bearbeitet von Rasbora am 06.09.2011 17:13 MESZ
Antworten Zitat
85, Tauren, Jäger
4645
Ehre und Stärker werter Zwerg,

Danke für diesen Beitrag. Genau sowas hab ich gesucht, nachdem ich mich heute eigentlich einige Fragen stellen, aber jetzt bin ich motiviert und werde mir die ganzen Ratschläge einmal zu Herzen nehmen.

Gerade Rotation und Glyphen und meine bescheidenen "DPS" haben mich beschäftigt XD

Damit ist mein heutiger Abend gut verplant.

Hab Dank!
Ich werde euch als Letzten töten, wenn wir Ironforge zerstört haben ;-)

Grüße
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
19.01.2011 13:48Beitrag von Cthonier
Ich werde euch als Letzten töten, wenn wir Ironforge zerstört haben ;-)


Habt meinen Dank ehrenwerter Tauren - solltet Ihr Fragen oder Ergänzugswünsche haben lasset es mich wissen. Sie werden Euch eher ereilen als meine Kugel :-)
Antworten Zitat
85, Zwerg, Jäger
5860
Grüße !

Wenn du schon die Glyphe für den Arkanen Schuss empfielst, sollteste den auch in deine Prio mit aufnehmen :)

Balo
Antworten Zitat
85, Blutelf, Jäger
6035
Mhm....finde ich für einen BM-Guide leider relativ dürftig muss ich sagen, das ist ja eher eine Linksammlung als ein richtiger Guide.

Es wird kaum auf die Spezialitäten des BM eingegangen:
Wann verwende ich am Besten Eifer, was passiert wenn konzentriertes Feuer procct, wie gehe ich am Besten als BM mit meinem Focus im Blick auf die Prio um..usw.

Das fehlt leider alles noch, ansonsten ganz nett *s*
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
19.01.2011 15:05Beitrag von Balodil
Grüße !

Wenn du schon die Glyphe für den Arkanen Schuss empfielst, sollteste den auch in deine Prio mit aufnehmen :)

Balo



danke erledigt - der ist mir irgéndwie "rausgerutscht"
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
19.01.2011 15:19Beitrag von Finim
Mhm....finde ich für einen BM-Guide leider relativ dürftig muss ich sagen, das ist ja eher eine Linksammlung als ein richtiger Guide.

Es wird kaum auf die Spezialitäten des BM eingegangen:
Wann verwende ich am Besten Eifer, was passiert wenn konzentriertes Feuer procct, wie gehe ich am Besten als BM mit meinem Focus im Blick auf die Prio um..usw.

Das fehlt leider alles noch, ansonsten ganz nett *s*


ich glaube um einen richtig "guten" Guide zu machen ist man auf Feedback angewiesen deshalb freue ich mich über Euer Feedback - ich arbeite bereits dran...^^
Antworten Zitat
85, Tauren, Jäger
4645
Kurz zum Thema Rotation:

Ich hatte folgende Idee im Hinterkopf als ich meine etwas andere Skillung nutzte..

Im Treffsicherheitsbaum gibt es den Punkt "verbesserter zuverlässiger Schuß"..
Den hatte ich geskillt, da meine Rotation bisher wie folgt war:

1. Schlangengift
2. Tier ist am Mob dran -> Fass!
3. Arkaner Schuss spamen bis "Feuer konzentrieren" procct.
4. Min. 2x zuverlässiger Schuß -> dadurch Temposteigerung
5. Dann wahlweise wieder Fass! und weiter zuverlässiger Schuß oder Arkaner Schuss.

usw..
Dachte ursprünglich das wäre ne gute Rota um die ganzen Buffs zu nutzen. Wenn ich Fass! jetzt testweise auf CD gehalten habe, proccte jedoch kaum noch "Feuer konzentrieren" und mir ging der Focus aus.

Daher hab ich mich eben mal umgeschaut, was man grundlegend ändern muß.. Ich wollte mit 83 schon mehr als 5k DMG machen ^^
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
Den Zuverlässigen vergiss bitte als BM - ab 81 sollte man nur noch den Kobra verwenden und eigentlich hat man auch keine Punkte übrig für den verbesserten Zuverlässigen.
Schlangengift ist zu "wertvoll" um es immer manuell zu setzen....
Antworten Zitat
1, Troll, Priester
0
Schöner Guide, muss man sagen.
Zum Farmen, 5er-Inis spielen und Geisterbestien präsentieren wunderbar...

Raiden als BM ist indiskutabel und wirds (hoffentlich) auch für immer bleiben!!!
Antworten Zitat
85, Draenei, Jägerin
11065
20.01.2011 09:59Beitrag von Sparfuchs
Raiden als BM ist indiskutabel und wirds (hoffentlich) auch für immer bleiben!!!


Was hast du fürn Problem? Dir macht BM keinen Spaß also soll es für immer und ewig ne blöde Skillung sein die hinterherhinkt?
Wär doch genial wenn alle 3 Skillungen den gleichen Schaden machen, man geht in nen Raid und skillt das was gebraucht wird.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
20.01.2011 09:59Beitrag von Sparfuchs
Raiden als BM ist indiskutabel und wirds (hoffentlich) auch für immer bleiben!!!


War es noch nie und wird auch hoffentlich in Kürze noch weniger zutreffen :-)
Aber jedem seine Meinung...
Antworten Zitat
90, Troll, Jäger
16200
Ich denke Sparfuchs hat erst mit WOTLK angefangen zu spielen. War vielleicht noch zu jung für BC. Denn dann wüßte er, das damals ziemlich lange und ziemliche viele BMs in den Raids unterwegs waren.

Ich hoffe ja persönlich auch, das BM nach 2 Jahren mal wieder konkurrenzfähig wird. Allerdings lassen die Patchnotes die Hoffnungen schnell schwinden.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
12540
ja ich hoffe mit Dir - denn auch wenn es viele nicht hören wollen ist BM für mich "DIE" Skillung die mir persönlich am meisten Spaß macht...
Antworten Zitat
90, Troll, Jäger
16200
Ja für mich auch, auch wenn ich je nach Boss auch auf eine bessere Skillung wechsle.

MM hab ich noch nie leiden können, das war immer eine zu blasse Skillung ohne jegliche Höhepunkte. Als SV wartet man immer nur auf den nächsten LnL Proc, sowas mag ich auch nicht sonderlich.
Der BM spielt sich derzeit ganz gut, wie ich finde. Bis auf die Tatsache, das wir erbärmlichen AOE Schaden und nur moderaten Einzelzielschaden machen.

Aber diesen Patch und vllt den nächsten geb ich persönlich Blizzard noch, womöglich kriegen die ja nochmal die Kurve.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]