Holy Pala Rota

85, Draenei, Paladin
2885
Hi zusammen,

ich weiß, ich weiß, es gibt schon eine Menge Guides aber da man als Heiler nie eine "echte" Rota hat, würde ich mich gern über die Spielweise austauschen.

Heiliger Schock nutze ich auf Cooldown, im Zweifel auf den Tank um Heilige Kraft zu bekommen.
Zwischen den Schocks nutze ich Göttliches Licht (fast nie den schnelleren Lichtblitz). Ich fahre damit bisher gut.
Heilige Kraft nutze ich i.d.R. erst bei 3 Aufladungen, gerne auf den Tank.
Wenn ich die Wahl habe, heile ich den Tank aber mehr mit Schock und Göttl. Licht und die DDs mit dem Wort der Herrlichkeit, da letzteres auf den Tank gewirkt keine Heilige Kraft erzeugt.

Für Gruppenheilung nutze ich gerne Heiliges Strahlen, was aber viele Mana kostet und oft stehen die Mitspieler zu weit weg. Licht der Morgendämmerung hat ähnliche Probleme und ich nutzes es im Zweifel lieber nicht wenn ich eh nur 2-3 Leute treffe, dann lieber gezielt heilen (in 5er Gruppen).

Richturteil haue ich, wenn der Tank nicht grad am sterben ist, auf Cooldown auf die Gegner um Mana zu regenerieren. Gabe der Naaru, Göttliche Gunst, Zornige vergeltung nutze ich auch fast auf Cooldown, nur Wächter der uralten Könige heb ich mir auf.

Segen buffe ich nach Bedarf. Bei vielen Manaklassen in der Gruppe Könige, sonst macht. Ich bin insgesamt recht zufrieden, insbesondere hab ich in Heros keine großen Manaprobleme. Trotzdem suche ich noch nach Optimierungsmöglichkeiten. Ist meine Vorgehensweise verbesserbar? Macht ihr was total anders? ich bin einfach neugierig.

Liebe Grüße
Krystal
Antworten Zitat
85, Zwerg, Todesritter
0
01.11.2011 18:52Beitrag von Krystal
Heilige Kraft nutze ich i.d.R. erst bei 3 Aufladungen, gerne auf den Tank.

Nicht nötig, jede aufladung verstärkt den Zauber gleich z.b 1aufladung 1000 die zweide 2000 die dritte 3000 , ich benutze gerne nur 1-2 aufladungen (außer es kommt kein dmg rein dann stack ich einfah 3hoch) so ist es einfaher nicht zu overhealen

EDIT: Die Taschenlampe ist soweit ich weiß erst nützlich wenn du mehr als 3 (vllt sogar 4) ziele triffst , versuch dich immer gut zu positionieren
Bearbeitet von Turow am 01.11.2011 19:43 MEZ
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
12370
Hi,

also in 5ern würde ich Licht der Morgendämmerung nie und Heiliges Strahlen nur sehr selten benutzen. Mir fällt spontan kein Boss ein (in5ern) wo die Gruppe gut für Licht der Morgendämmerung steht. Oft verteilen sich die DDs weit um den Boss was auch als Schamiheiler einfach nur zum !@#$%^ ist^^

Heilige Strahlen kann man gelegendlich recht gut nutzen, aber das ist auch eher selten.

Bei dir hat sich ein Fehler, oder eher ein Missverständniss eingeschlichen:

1. Heiliger Schock erzeugt immer 1 Heilige Kraft, außer du hast bereits 3.
2. Wort der Herrlichkeit hat geskillt die Chance von 15/30% keine Heilige Kraft zu verbrauchen, dabei ist das Ziel aber egal.
3. Nur Göttliches Licht und Lichtblitz erzeugen 1 Heilige Kraft wenn du sie auf den Flammenträger (meißt also den Tank) wirkst, alle anderen Zauber sind davon unabhängig.

Wie Turow bereits bemerkte ist es in Heros durchaus sinnvoll bereits 1-2 heilige Kraft in Wort der Herrlichkeit umzuwandeln um so den Overheal zu reduzieren.
Außerdem sollte man für die Gruppenheilung auf Einzelzielzauber zurückgreifen, da man damit gezielter die betrefenden Spieler geheilt bekommt und die Flammenheilung in den meißten Fällen reicht um den Tank am Leben zu erhalten.

MfG Daria
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
14810
Benutz Radiance in 5er Inis immer auf CD^^....kann man mehr afk gehn, allerdings auch ewig her, dass ich in einer war...

nein, hört sich alles ganz ok an was du da oben so schreibst

Sacrifice kannste noch auf CD auf dem Tank nutzen.....in heros vllt auch eher bei größeren Trashgrpn....nimmt auch einiges raus.

Sonst....ka hämmer was auf cd....oder interrupte wenn dir langweilig is
blub
Antworten Zitat
85, Zwerg, Paladin
4710
So mache ich das:

Bei der Tankheilung bekommt natürlich einer meine Flamme. Den andere heile ich fast permanent mit Heiliges Licht - um das Schild aufzubauen und meine passive Heilung zu sichern. Da ja auch mittlerweile wieder 100% auf die Flamme übertragen werden, passt mein Manahaushalt und keiner muss sterben. Das geht im Allgemeinen natürlich nur, wenn die Gruppe nicht krepiert. Und ich so gesagt "nichts" zu tun habe.

Auch Gruppen heile ich für gewöhnlich im Singletarget mit der Unterstützung von meinem Licht der Morgendämmerung - das klappt in der Regel ganz gut. Hierfür verbrauche ich auch meine Heiligen Schocks und Aufladungen Heiliger Kraft. Jedoch kommt es ganz darauf an wie massig Schaden rein kommt - heißt wie viel "Zeit" ich habe. Wenn ich kann warte ich 3 Aufladungen ab - aber wenn nicht, dann eben nicht.

Wenn ich dann doch mal Probleme mit meinem Mana habe, zünde ich ZV und Göttliche Bitte gleichzeitig um nicht ganz so arg auszufallen.

Und im Großen und Ganzen war es das auch schon.

Buffs je nach Gruppe - mit nem Druiden an Bord grundsätzlich SdM - und auch sonst buffe ich eigentlich immer SdM. Wenn mal der ungewöhnliche Fall eintreten würde, weder einen weiteren Pala noch einen Druiden dabei zu wissen, würde ich natürlich SdK buffen :)

Mein Richturteil halte ich permanent auf CD - allein schon wegen des Tempobuffs für uns Heiler.

Hoffe deinen Horizont erweitert zu haben :)
Antworten Zitat
85, Mensch, Paladin
0
Du hast keine Manaprobleme und es fällt niemand um.... noch optimaler geht es ja gar nicht!

Aber im Ernst jetzt: Ich würde mir genau überlegen ob ich die beiden Punkte in Denunzieren mitnehmen würde oder nicht. Aurenbeherrschung würde ich schon mitnehmen, gerade in den Instanzen kennt man ja die Bosse aus dem FF und kann das sehr passend einsetzen.

Und als Tipp allgemein: Das Bolt Addon installieren falls noch nicht passiert, es zeigt Dir schön sauber in 2 kleinen Icons die Laufzeit Deines Siegels und Deiner Flamme an, nur falls Du auch so ein vergesslicher Mensch bist wie ich.

Viel Spaß weiterhin.

Antworten Zitat
85, Blutelf, Paladin
6110
Wie die anderen schon geschrieben haben, Heiliger Schock erzeugt immer 1 Heilige Kraft. Von daher ist es eigentlich effizienter, den Schock nicht auf die Flamme zu wirken. Aber es macht schon keinen großen Unterschied, dass man darauf achten muss. Hingegen versuche ich den Flammerträger (also Tank) mit Göttliches Licht oder Lichtblitz zu heilen, um so 1 Heilige Kraft zu generieren.

Heilige Kraft nutze ich auch erst mit 3 Ladungen. Ich benutze Wort der Herrlichkeit bei 1 oder 2 Ladungen nur, wenn es ganz dringlich ist und ich nicht mehr warten kann. Overheal ist mir dabei völlig egal. Es ist außerdem besser für den Ewiger Ruhm-Proc.

Heiliges Strahlen benutze ich ungern und nur in wenigen bestimmten Situationen, aber das ist Geschmackssache. Licht der Morgendämmerung ist toll, aber man braucht eine gute Übersicht und Übung, um es auch wirklich sinnvoll einzusetzen.

Segen der Könige halte ich für eindeutig stärker. Ich buffe nur Segen der Macht, wenn MdW oder schon ein SdK da ist.
Antworten Zitat
90, Tauren, Paladin
15925
Wenn man mit 3xHoP WoG benutzt bekommt man auch 3xHoP zurück. Dahe würde ich selten (in worten: "NIE") bei 2xHoP den Zauber benutzen, man bekommt einfach weniger Heilung raus.

Overheal ist so ne Sache, solang du nicht OOM bist brauchst dir darüber keine Gedanken zu machen. Sobald du probleme hast, dann kannst überlegen wo du effizienter arbeiten solltest.
Bearbeitet von Brohn am 03.11.2011 15:32 MEZ
Antworten Zitat
85, Draenei, Paladin
2885
Erstmal vielen lieben Dank für die ganzen Antworten und Hinweise.

Ich konnte meine Spielweise ein wenig optimieren, hab jetzt auch die beiden Zul Heros erfolgreich geschafft und bin auf einem guten Weg.

Denunzieren lasse ich solange ich zurechtkomme und solo was mache noch drin, im Raidcontent werde ich es wohl rausnehmen.

Dass heiliger Schock IMMER eine Aufladung göttlicher kraft erzeugt wusste ich, ABER irgendwie hab ich während Instanzen nie bewusst dran gedacht :P

Danke :-)
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]