Theramore....wie geht es weiter?

90, Zwerg, Paladin
7725
Wie gehen wir RPler nun mit Theramore um?
Ist es für alle nun zerstört? Ist es für alle erst dann zerstört, wenn Blizzard das dann auch für alle sichtbar ins Spiel patcht, also irgendwann nach MoP-Release?
Wenn es für alle zerstört ist, dann müssen sich auch die Spieler dran halten, die das Szenario nicht gemacht haben/nicht machen konnten, sonst könnte es extrem seltsame Begegnungen geben... Jemand, der gerade aus Theramore zurückkommt, trifft auf Chars, die sich über die Zerstörung unterhalten und wird sicherlich denken "die spinnen, ich war doch dort, alles ok".

Ist es eben nicht für alle zerstört, so müssen sich die 85er Chars dran halten, bis zur Enginge-Zerstörung einfach auszublenden, daß die Bombe fiel..... und iC halt einfach da wegbleiben...

Ich bin der Meinung, daß sich die Rpler da schon auf eine gemeinsame Richtung einigen sollten.
Wsa meint ihr dazu?
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
Hey Othi!
Die Frage habe ich mir gestern auch gestellt, nachdem ich das Szenario gespielt habe. Ich würde es bevorzugen, wenn sich die Leute darauf einigen würden, mit dem Bewußtsein über die Zerstörung von Theramore noch bis nächsten Dienstag zum Start von MoP zu warten. Nach eigenen Gedanken habe ich versucht logisch unser RP Event mit der Engine zu kombinieren und kam zu dem Entschluss, dass es gut verknüpfbar ist.

Interpretation:
Als sich die Schlacht in Theramore am Sonntag gipfelte und der Sieg zugunsten der Allianz ausfiel, wurde der Horde bewußt, dass Theramore mit dieser Maßnahme nicht einnehmbar ist. Somit hat die Horde dann die ultimative Maßnahme ergriffen, die Bombe zu droppen als bekannt war das sich der Großteil der Allianzler zurückzog und somit der Luftangriff stattfinden konnte.

Aber wie gesagt, ich würde zeitlich noch mit der Zerstörung warten, da ich weiß das einige Gilden noch im "alten" Theramore ansässig sind und noch dabei sind gerade abzureisen. Wenn man das noch eine Woche hinhält, gerät man somit nicht in Komplikationen.
Bearbeitet von Avaroth am 18.09.2012 13:51 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
Es dürfte noch länger dauern, daß Theramore auch engine-mässig zerstört ist. Laut Blizzard soll das erst mit einem Patch NACH Release von MOP kommen....kann also nochwas dauern....
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
Dann stellt sich mir aber die Frage wieso Blizzard das jetzt schon eingeführt hat...
Da überstürzen sich doch die Dinge absolut.

Edit:
Oder wir generieren einen RP'lichen Zeitstrudel der aus dem Mahlstrom kam und die Zeitzonen durcheinanderwirbelte! Da hat wohl Nozdormu etwas gefuscht und es gibt jetzt zwei versetzte Theramores! Und jeder der im zerstörten Theramore ist, trifft dann auch auf sein eigenes Ich was noch in der Vergangenheit, im heilen Theramore ist. Dazu wiederholt sich das Event immer wieder und täglich grüßt das Murmeltier!
Bearbeitet von Avaroth am 18.09.2012 14:22 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
Szenario = Engine.... ist ja eigentlich auch später in MoP für Lvl 90...
Warum jetzt, tja...frag mich nich.....so als Einstimmung? Oder....Langeweile überbrücken? Oder...weil ihnen nix besseres einfiel?

Aber back to topic: Ich wäre dafür, Theramore iC erstmal ganz zu lassen....wir sind ja auch aus einem unzerstörten Theramore abgereist nach der Schlacht
Bearbeitet von Othimar am 18.09.2012 14:23 MESZ
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
Oder wir nehmen meine Theorie vom Zeitstrudel :D
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
18.09.2012 14:24Beitrag von Avaroth
Oder wir nehmen meine Theorie vom Zeitstrudel :D

Apfelstrudel wär mir lieber ;-)

Aber was meinen die anderen??
Antworten Zitat
90, Goblin, Jägerin
10015
öhm? Ich bin da gestern rüber geflogen, da wo mal Theramore war, ist ein riesiger Krater. Ergo: es ist JETZT kaputt.
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
18.09.2012 14:42Beitrag von Vulana
öhm? Ich bin da gestern rüber geflogen, da wo mal Theramore war, ist ein riesiger Krater. Ergo: es ist JETZT kaputt.


Naja da scheiden sich ja derzeit auch die Geister ;)
Deathwing war ja auch nicht im RP tot, nachdem die erste LFR Gruppe ihn weggenatzt hat! So als Beispiel.
Bearbeitet von Avaroth am 18.09.2012 14:59 MESZ
Antworten Zitat
90, Goblin, Jägerin
10015
Das war aber nicht die erste Gruppe in irgendeiner Instanz, das ist eine vom Spielleier in unserer Welt vorgenommene Änderung. Ihr könnt das gern halten, wie ihr wollt, für mich ist Theramore Geschichte.

Ich hab da die letzten Jahre ausgeschenkt, schade drum.
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
18.09.2012 15:20Beitrag von Vulana
Ihr könnt das gern halten, wie ihr wollt, für mich ist Theramore Geschichte.


Solange immerhin eine einheitliche Auffassung innerhalb der Fraktionen besteht, sollte es da auch nicht zu Problemen kommen.
Antworten Zitat
68, Mensch, Schurke
9620
Ich bin da vollkommen Avaroths Meinung mein char ist IC noch in Theramore und bleibt da auch noch ne weile Ergo für mich und die wo mit mir noch da bleiben ist Theramore nicht zerstört , ich bin dafür das Theramore erst richtig zerstört wird wenn Blizzard das für alle ins Spiel Patcht auch für die die das Szenario bis dahin nicht gespielt haben .

Desweiteren finde ich den Thread gut damit nicht Verwirrung im Rp passiert .
Auch mag ich Avaroths Interpretation nein nicht die vom Strudel sondern die hier

Interpretation:
Als sich die Schlacht in Theramore am Sonntag gipfelte und der Sieg zugunsten der Allianz ausfiel, wurde der Horde bewußt, dass Theramore mit dieser Maßnahme nicht einnehmbar ist. Somit hat die Horde dann die ultimative Maßnahme ergriffen, die Bombe zu droppen als bekannt war das sich der Großteil der Allianzler zurückzog und somit der Luftangriff stattfinden konnte.

Aber wie gesagt, ich würde zeitlich noch mit der Zerstörung warten, da ich weiß das einige Gilden noch im "alten" Theramore ansässig sind und noch dabei sind gerade abzureisen. Wenn man das noch eine Woche hinhält, gerät man somit nicht in Komplikationen.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
18.09.2012 15:23Beitrag von Avaroth
Solange immerhin eine einheitliche Auffassung innerhalb der Fraktionen besteht, sollte es da auch nicht zu Problemen kommen.


Eben, so seh ich das auch... ob die Allianz das anders sieht als die Horde oder umgekehrt, hat ja keinen Einfluss auf die Spielweise innerhalb der Fraktionen.
Antworten Zitat
86, Mensch, Paladin
8945
Für den Orden gilt Theramore nun auch als entgültig zerstört. Allein schon aus der Tatsache heraus, dass die Ereignisse am nächsten Dienstag, sprich der Aufbruch nach Pandaria und der daraus folgende Krieg, eine Reaktion ist auf die Zerstörung Theramores.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
18.09.2012 14:42Beitrag von Vulana
öhm? Ich bin da gestern rüber geflogen, da wo mal Theramore war, ist ein riesiger Krater. Ergo: es ist JETZT kaputt.


Und was ist, wenn da z.B. einer mit Stufe 80 drüberfliegt....er sieht ein unzerstörtes Theramore.
Deshalb finde ich es eben wichtig, daß die Fraktion untereinander sich einig sind.

Mal ein "blaues Zitat":
"In einem zukünftigen Patch werden wir Theramore dauerhaft seinem Aussehen nach der Schlacht anpassen. Dies geschieht aber erst nach dem Start von Mists of Pandaria, unabhängig davon, ob ihr das Szenario abgeschlossen habt oder nicht."
Bearbeitet von Othimar am 18.09.2012 16:05 MESZ
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
18.09.2012 15:52Beitrag von Chesterfíeld
Für den Orden gilt Theramore nun auch als entgültig zerstört. Allein schon aus der Tatsache heraus, dass die Ereignisse am nächsten Dienstag, sprich der Aufbruch nach Pandaria und der daraus folgende Krieg, eine Reaktion ist auf die Zerstörung Theramores.


Und nu? Schon haben wir eine Uneinigkeit.....
Wie geht Ihr jetzt mit den Rplern/Gilden um, für die Theramore noch existiert?
Und wie sollen eben diese Leute mit Euch umgehen?

Ich bin immer noch für eine Allianz-einheitliche Lösung, egal, wie sie nun aussieht, hauptsache so, daß sich alle dran halten können. Oder wollen wir uns solange, bis Blizz den Patch, den ich angsprochen habe, rausgebracht hat, gegenseitig ignorieren im Spiel?
Antworten Zitat
90, Blutelf, Magier
12900
Fand auch, dass es gut an das Event angeknüpft hat. Auch wenn das Szenario an sich ziemlich öde ist... und keine eigene story hat.. also die echten Allianzler waren wesentlich wehrhaftere Gegner als die Npcs durch die man da brain-afk durchpflügen kann =/ Zum Glück haben wir davor das Event gehabt und darum wenigstens einen richtigen Grund für den Angriff gehabt. Ohne das wäre man da einfach so reingeworfen worden.

Ist wohl gerade so, dass es bei einigen als riesiger Krater angezeigt wird und bei anderen noch ganz ist. Unabhängig davon ob man das Szenario schon gemacht hat oder nicht. Weiß noch gar nicht wie es jetzt bei mir aussieht.
Bin vom Ende auch nicht so begeistert. Aber bei einigen Spielern ist es eben bereits ein Krater daher dürfte es schwierig sein denen zu erklären, dass das noch ganz sein soll. Es ausblenden - so schade das auch ist - dürfte einfacher sein. Wäre jedenfalls meine Ansicht.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Paladin
7725
Ist wohl gerade so, dass es bei einigen als riesiger Krater angezeigt wird und bei anderen noch ganz ist. Unabhängig davon ob man das Szenario schon gemacht hat oder nicht. Weiß noch gar nicht wie es jetzt bei mir aussieht.
Bin vom Ende auch nicht so begeistert. Aber bei einigen Spielern ist es eben bereits ein Krater daher dürfte es schwierig sein denen zu erklären, dass das noch ganz sein soll. Es ausblenden - so schade das auch ist - dürfte einfacher sein. Wäre jedenfalls meine Ansicht.


Es ist so, daß lediglich Spieler der Stufe 85, die das Szenario gemacht haben, Theramore im Spiel als zerstört sehen .
Für ALLE ANDEREN , also grundsätzlich jeden bis Stufe 84 sowie 85er, die das Szenario NICHT gespielt haben, ist Theramore nach wie vor unzerstört und wird es solange bleiben, bis Blizzard den Patch bringt.
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12300
18.09.2012 15:52Beitrag von Chesterfíeld
Für den Orden gilt Theramore nun auch als entgültig zerstört. Allein schon aus der Tatsache heraus, dass die Ereignisse am nächsten Dienstag, sprich der Aufbruch nach Pandaria und der daraus folgende Krieg, eine Reaktion ist auf die Zerstörung Theramores.


Stimme da wieder Othi zu.
Solange Theramore nicht wirklich für jeden Spieler einsehbar zerstört ist, sollte es auch so behandelt werden! Es ist doch jetzt nicht so schwer, das bischen Zeit abzuwarten um auf ne einheitliche Meinung zu kommen! Das gibt doch sonst nur wieder böses Blut und ich finde es auch unfair Spielern wie Ruanon gegenüber, die wer schon sagte, Theramore noch in seiner Ursprungsform bespielen. Dadurch entstehen doch nur unnötige Ungereimtheiten.

Wie das die Horde handhabt ist ihre Sache, aber wir Allianzler sollten uns da schon Einigen.
Antworten Zitat
86, Mensch, Paladin
8945
Laut Blizzard soll Theramore erst mit einem späteren Patch innerhalb von MoP zerstört werden. Würde man solange warten, gäbe es auch keine Erklärung weswegen man einen Krieg führt.
Zumal wir hängen es auch nicht IC an die große Glocke.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]