Legendary Quest in der Donnerschmiede nicht schaffbar ?

90, Mensch, Schurkin
13110
Ich finds gut dass es nicht jeder schafft.

Hab zwar auch n paar trys mit meinem damaligen equip gebraucht, fands aber ansich n witz.
Wenn man die Mechanik kennt ist es echt easy.
Dei Herausforderungen nachher sind wesentlich schwerer aber auch schaffbar.

gl euch noch
Antworten Zitat
90, Orc, Krieger
5105
Ich schaffe es nichtmal den schmied zu beschützen.
Mich kotzt es sooooo sehr an der Müll.
Man steht in den kleinen Raum, hat null aber null Wut kann keine Fähigkeiten nutzen.
Irgendwann is der schmied tot weil ich kein Dmg mach und keine Aggro ziehe.
Weiteste war mal das der zum letzten Amboss kam.

Mit dem DK hatte ich die Phase eigtl ohne Probleme und die Q insgesamt relativ schnell.
Aber mit dem Krieger ist es der Witz des Jahrtausends.
Antworten Zitat
90, Worgen, Krieger
12265

Mit dem DK hatte ich die Phase eigtl ohne Probleme und die Q insgesamt relativ schnell.
Aber mit dem Krieger ist es der Witz des Jahrtausends.


DK ist eben die "Heldenklasse", als Warrior muss man ackern, schwitzen, üben, leiden und an den Herausforderungen wachsen.
Btw. wenn du mit dem Krieger schon bei der Schmiede so arge Probleme hast dann willst du die Questreihe gar nicht weiter verfolgen :-P
Antworten Zitat
1, Zwerg, Kriegerin
0
hab diese !@#$%^-barzze schon auf 21% nach zig versuchen und dann schmieren die server ab das is doch witzlos 750g zum reppen verballert und jetzt komm ich nich mal mehr in die nähe von 20% wie dumm ist die quest bitte????????
Antworten Zitat
90, Nachtelfe, Kriegerin
11200
Servus,

ich hatte am Anfang beim Beschützen auch immerzu gefailt mit meinem Warri in Deffskill, bis ich irgendwann rausgefunden habe, dass man am besten die langen Casts von den großen Shas unterbrechen sollte xD aber trotzdem am Ende alles sehr knapp...

Zu dem Finale muss ich sagen, dass es seit langem mal wieder eine anspruchsvollere Quest war. Das eine odere andere mal ist es lediglich daran gescheitert, dass ich bei einem Wahnsinn mal einfach zu weit vom nächsten Amboss weg war. Aber wie schon öfters genannt. Wenn man die Mechanik einmal raushat geht es. Selbst in Deffskill... ^^
Also sollte die Quest "Segen der Erhabenen" genauso von der Schwierigkeit sein, kann man den Umhang ganz am Ende schon als Legendary anerkennen.

Gruß Schubinator

PS: Ich finde, diese Art und Weise sich ein Legendary verdienen zu müssen beseer, als - wie schon gesagt - z. B. wegen den Gleven BT zu rennen und "nur" Illidan zu killen und auf Lootglück hoffen. Es ist einfach langwieriger irgendwie und man erlebt Stück für Stück, wie man dem Legendary näher kommt.
Antworten Zitat
90, Goblin, Todesritter
12050
also mit meinem feuermage hab ich alles ohne probleme geschafft.
movement ist sehr wichtig und das man die kämpfe in die länge zieht, ausser wo man den schmied verteidigen muss, da hilft nur dmg ! alles ohne tränke oder food.
Antworten Zitat
90, Nachtelf, Druide
13900
Ich habe gewiped ohne Ende. Ich habe Videos geschaut, Guides gelesen, mich von Mitgildlern beraten lassen. Und trotzdem schafft es meine lausige, langsame, schwache und mit spurenelementartigen Heilkräften versehene Katze, dieses blöde Biest auch nur in die Nähe der 50% Marke zu kloppen.
Und der grüne Heilstrahl ist der allerschlechteste Witz daran; kaum stehe ich drin, werde ich IMMER - I M M E R - schnellstens rausgebombt, sodaß ich noch weniger Gesundheit habe als vor dem reinstellen.
Ich habe immer wieder das Gefühl: eine Dudu-Katze kann alles, aber nichts richtig, und hier bewahrheitet sich das für mich zu 200%.
Kloppen - anscheinend prinzipiell zu wenig Damage.
Heilen - lachhaft.
Weglaufen, zu langsam.
Egal, ob ich es genau wie die Vorgaben versuche oder anderes, ich verrecke.
Ich habe nichts dagegen, wenn der Level mal angehoben wird, aber nicht von 0 auf 200, wo das Machbare bei 180 endet. Erst ist alles leicht, und dann soll man auf einmal Leistungen erbringen, wo auch erfahrene Spieler dran verzweifeln.
Blizz sollte sich mal überlegen, ob es den Spieler nciht doch mal hilft und bei Anfragen nicht abwiegelt. Immerhin sind wir es, die den Mist bezahlen. Und ich habe weiterhin keine Lust, für FRUST zu zahlen.
Ich hatte schon mal aufgehört, aber da ich gesundheitlich sehr eingeschränkt bin, habe ich WoW reaktiviert; aber sollte sich dieser Dreck nciht bald ändern, ist diese GTC definitiv die letzte - ich will wenisgtens ETWAS Spaß im Spiel, und den suche ich schon länger vergebens.
Antworten Zitat
90, Pandaren, Magier
10260
Ich hab mir weder Guides durchgelesen, noch mich sonst irgendwie vorher informiert.
Und ich hab das ganze vor ein paar Tagen beim ersten Versuch ziemlich locker geschafft.

Wieso regt ihr euch alle so auf? Schwer ist wirklich was anderes.
Antworten Zitat
80, Mensch, Todesritter
2280
Ich hab mir weder Guides durchgelesen, noch mich sonst irgendwie vorher informiert.
Und ich hab das ganze vor ein paar Tagen beim ersten Versuch ziemlich locker geschafft.

Wieso regt ihr euch alle so auf? Schwer ist wirklich was anderes.


Das ist der Unterschied zwischen Spielern die regelmäßig 10er raiden oder nicht.
Antworten Zitat
90, Nachtelf, Druide
13900
Ihr wollt mir wirklich weis machen, daß es nur daran liegen würde?
Und wenn - dann ist es eine Frechheit, Wenigspieler auf diese Weise rauszukicken.
Aber dann hab ich ja schon wieder verloren, denn sobald ich von mir gebe, daß ich kein TS nutzen kann, schlagen alle Türen vor mir zu.
Und nein, es ist nicht nicht wollen, sondern nicht können !
Bearbeitet von Condate am 12.08.2013 22:28 MESZ
Antworten Zitat
80, Mensch, Todesritter
2280
Was ich damit sagen wollte: an Spieler die regelmäßig 10er raiden werden weitaus höhere spielerische Anforderungen gestellt als an Spieler die nur LFR machen. Mit dem damage der im LFR locker reicht schafft man die Bosse im 10er nicht, also heisst es üben üben üben oder man fliegt aus dem raid.

Die Donnerschmiede ist härter getuned als LFR, deshalb haben viele LFR Spieler damit Probleme während normal mode raider das locker im ersten oder zweiten try schaffen.
Antworten Zitat
90, Nachtelf, Druide
13900
Wieviel GS hat denn so ein lockerer Killer ;)
Ich hab derzeit 515 ...
Antworten Zitat
80, Mensch, Todesritter
2280
Das ist schon so ewig her, ich glaube nicht, dass ich mit meinem Schurken viel mehr als 500 hatte, maximal 510. Im zweiten try geschafft weil ich mir vorher nichts darüber durchgelesen hatte und erstmal gucken musste was passiert.

Mit meinem Jäger hab ich das im ersten Versuch geschafft weil ich wusste was gemacht werden muss, der war mit Sicherheit schlechter ausgerüstet als der Schurke weil ich mit dem Jäger nicht raiden gehe.

Das hat auch im Prinzip nichts mit der Ausrüstung zu tun, sondern einfach dass man als normal mode raider von der Schwierigkeit nicht überrascht ist.
Antworten Zitat
90, Tauren, Priesterin
5565
Also mit einer puren Heilskillung/Gear geht es recht problemlos. Hab mit meinem GS 510 Heal-Dudu "nur" 3 Versuche gebraucht. Wenn man heilt muss man den Beschützer unbedingt bei möglichst 100% HP halten, da er so 300% mehr Schaden macht. Das skaliert aber nicht wirklich linear, sodass es bei 75% HP nur 90% mehr DMG ist. Es hängt aber auch recht stark vom Zufall ab, da manchmal die mit den Ambossen zu unterbrechende Fähigkeit mit höherer Frequenz kommt. Aber wie gesagt als Heal -> Bei 100% HP halten, decursen und rumrennen. Und bevor man wiederbelebt wird möglichst weit in die Tür reinlaufen (Rechte Ecke). Dann startet der Kampf nicht und man hat Zeit sich vorzubereiten.
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
17210
Wieviel GS hat denn so ein lockerer Killer ;)
Ich hab derzeit 515 ...

Selbst mit ~496er Retri Gear vor 4 1/2 Monaten im ersten Versuch, also wirklich schwer ist die Quest nicht..
Antworten Zitat
90, Zwerg, Jäger
18165
hab diese !@#$%^-barzze schon auf 21% nach zig versuchen und dann schmieren die server ab das is doch witzlos 750g zum reppen verballert und jetzt komm ich nich mal mehr in die nähe von 20% wie dumm ist die quest bitte????????


Sind sie zu stark, dann bist Du zu schwach.

Im Ernst: Dieser Teil der Questreihe ist problemlos zu schaffen. Er ist nicht einmal sonderlich schwer.
Antworten Zitat
90, Tauren, Druidin
9110
Am meisten nerven mich bei den Jammerthreads diejenigen, die den Dicken raushängen lassen und "Pah, alles ganz einfach, ihr könnt einfach nix, spielt Hello Kitty, überhaupt kein Problem" tönen. Natürlich ist die Quest schaffbar. Aber sie ist eben nicht für jeden problemlos schaffbar, und auch gute Spieler mit unpraktischen Klassen können daran verzweifeln.

Es geht. Es geht nur nicht ganz so einfach wie es aussieht.
Antworten Zitat
90, Mensch, Krieger
8280
nichts zu machen ,Selbstheilung ist trumpf
Antworten Zitat
90, Mensch, Kriegerin
6560
Doch, ist zu machen, auch als DD-Warri, bin kein Movement-Ass, aber so nach zwei Stunden war die Sache erledigt (damals mit GS 516).

Ergänzung: Ich wollte hier nochmals bisschen lesen, ehe ich es mit dem Twink (Hexer) versuche. Jetzt bin ich rein und ich hatte die Lanze im ersten Versuch - reine Erfahrungssache.

Tipps: Buffs, Food, Gesundheitsteine (kann man sich auch als Warri geben lassen!), Heiltränke, und Fläschchen helfen ungemein - wie immer bei solchen Quests. Wenn man Erste Hilfe geskillt hat, kann man den Beschützer mit Verbänden heilen, dann macht er deutlich mehr Schaden. Ich habe den Beruf nicht entwickelt, es geht also auch ohne.
Bearbeitet von Sawuska am 27.08.2013 18:01 MESZ
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]