Lösung für das LFR Leaver Problem

90, Mensch, Paladin
5280
Hallo,

Ich habe mir hier eine zugegeben etwas radikale aber mittlerweile nötige Lösung für das LFR Leaver Problem ausgedacht :

Es wäre mehr als fair das wenn ein Spieler 24 anderen den Spielspass aus Egoismus oder Whatever nimmt dafür auch nachhaltig bestraft wird. Deswegen wäre ich dafür das in so einem Fall für diesen Spieler die Komplette ID des Teils in dem geleaved wurde bis zum Serverreset gesperrt wird. Dann hat diese Person eine Woche Zeit über Ihr Verhalten nachzudenken.

Dadurch gibt es weniger bis fast keine Leaver mehr weil man einfach im EQ hinterherhinkt wenn man so eine Tour abzieht da man eine ID verschenkt. Demensprechend weniger Leute werden in angefangene IDS gezwungen.

Wäre voll dafür !
Antworten Zitat
Was die Folge wäre:
Die Leute setzen sich hin und warten auf einen Kick , oder lassen sich Afk durchziehen.
Reppkosten kann man dann durch nackig machen minimieren.
Willst das wirklich?
Antworten Zitat
100, Troll, Schamanin
11115
Oder es finden sich keine neuen Spieler mehr für angefangene Gruppen, weil ja alle auf den Reset warten müssen.

Und was machst du, wenn eine Gruppe trotzdem im Begriff ist, sich aufzulösen? Du darfst sie ebenso nicht verlassen. Ich habe letztens in einer Gruppe fast eine Stunde darauf gewartet, dass sie kompletiert wird. Das war nachts - okay, ein ungünstiger Zeitpunkt. Aber da irgendwann auch der Schlaf nach mir gerufen hat, musste ich wohl oder übel gehen. Wie stellst du dir solche Situationen denn nach Einführung deiner Idee vor?
Antworten Zitat
100, Untoter, Priester
10440
Es gibt zig Gründe, warum ich den LfR verlassen könnte bevor ich ihn abgeschlossen hab. Vom ersten Boss brauch ich 1st Equip, vom zweiten und dritten für 2nd, oder ich hab keinen Bock auf den Endboss. Oder mir kommt im RL was dazwischen. Da man in höchstens 5 Minuten Ersatz hat stellt das auch kein Problem dar. Ich geh nicht in den LfR um deinen Spielspaß zu gewährleisten, andererseits kannst du mir nicht erzählen, dass es deinen Spielspaß trübt wenn ein paar Leute nach dem Boss gehen, die meist instant wieder aufgefüllt werden.

Für dieses Verhalten brauch ich weder ne Strafe, noch Bedenkzeit.
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
5280
Leute die sich hinsetzen und auf Kick warten :

Es kann die selbe Strafe durch einen Kick erzielt werden, allerdings muss dieser von 80% des Raids bestätigt werden... wenn nicht 90 %. Dann wird der Spieler gekickt und darf bei der nächsten ID wieder antanzen. Hasskicks kann es aufgrund der 90% Grenze nicht geben.. so viele Deppen können garnicht in einen Raid kommen.

AFKler : Das selbe .. Muss halt etwas in den Recount geschaut werden wer nur Autohittet.
Evt. wäre es auch eine Möglichkeuit einen Autokick mit selbiger Strafe bei Gewisser Inaktivität ( Wirken von zaubern Autohit zählt nicht) einzuführen
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
5280
@ Krestus : Und Genau das ist das Problem.. Alle denken die Gruppen werden wieder aufgefüllt kann man ja leaven .. Warum du meinen Spielspass trübst : Ich werde in die id Gezwungen die du verlassen hast und kann somit nicht alle Bosse in diesem Raid legen ergo ich muss nochmal rein

@ Aniaeli : Hier wäre die Lösung : Wenn ein Gewisser Prozentsatz den Raid verlassen hat , meinetwegen nurnoch 20/25 da sind entfällt diese Strafe
Antworten Zitat
100, Troll, Schamanin
11115
@ Aniaeli : Hier wäre die Lösung : Wenn ein Gewisser Prozentsatz den Raid verlassen hat , meinetwegen nurnoch 20/25 da sind entfällt diese Strafe


Okay, das wäre in diesem Sinne annehmbar.

Allerdings sehe ich nicht, dass die Probleme durch deinen Vorschlag gelöst würden. Deine Idee ist, die Leute durch Strafe bei der Stange zu halten. Das klappt selten gut und fördert nicht zwingend die Motivation.

Stell dir vor, du nimmst dir für LFR zwei Stunden Zeit. Danach hast du anderes zu tun. Auch ein normaler Raid wird meist eine Zeitbeschränkung haben, damit man planen kann. Du spielst also deine zwei Stunden, und die Gruppe kommt nicht voran. Anschliessend würdest du bestraft, weil du noch anderes als LFR zu tun hast.

Weitere Ueberlegung: Einige User haben sich hier beschwert, dass sie zum x. Mal zu Lei-Shen geportet wurden. Nach wie viel Mal ist genug? Auch diese Spieler haben nun keine Wahl mehr und müssen den Boss zum x. Mal legen, ohne vielleicht jemanls die anderen gesehen zu haben.

Dein vorgeschlagenes System verhindert ja grundsätzlich nicht, dass die Leute den Raid verlassen - nur machen sie es dann mit dem Wissen, dass sie diesen Raid erst beim nächsten Reset wieder angehen können. Gelöst wird dadurch das Problem also eigentlich auch nicht.
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
5280
Selbstverständlich ist es auch nur eine Überlegung von mir und bei weitem noch kein einführbarer Vorschlag , aber ich denke ein Weg in die Richtige Richtung. Ich möchte hier Gemeinsam mit den Leuten die es auch so dermaßen nervt eine für alle akzeptable Lösung erarbeiten.

Ich möchte ja keineswegs das die Leute das Spiel vor RL stellen , ich möchte lediglich das die schwarzen Schaafe aussortiert werden. Das ist in der heutigen Spielerschaft leider nurnoch durch nachhaltige Strafen möglich. Wen stören schon 30 Minuten Debuff?

Zu deinen Bedenken : Es ist natürlich logisch das Leuten auch viel im Rl zu tun haben und das Spiel nicht in den Vordergrund gestellt werden darf , geht mir ja auch nicht anders. Deswegen wäre ich dafür eine festgelegte Zeit von fiktiv 2 Stunden zu setzen die man mitbringen muss wenn man diesen Raid machen will. Nachdem diese Zeitgrenze abgelaufen ist kann man ohne diese Strafe leaven.

Natürlich sind das alles keine Änderungen die von Heute auf Morgen Besserung bringen. Aber auf Zeit wird es das LFR Verhalten meines Erachtens nach deutlich verbessern.
Antworten Zitat
100, Pandaren, Mönch
9435
Der Vorschlag ist nicht durchdacht denn er hätte weitreichende negative Konsequenzen. Wenn ich diese Woche beispielsweise Sha oder Lei Shen schon gemacht habe und Pech habe und nach nächsten Anmeldung wieder bei diesem Boss lande wäre ich als Spieler gezwungen diesen Boss trotzdem zu legen obwohl es für mich definitiv keine Belohnung mehr geben wird. Viel schlimmer noch, ich wäre gezwungen Repkosten in Kauf zu nehmen, wenn ich die anderen Boss auch machen will, bekomme aber nix als Gegenleistung. So was wäre mehr als unfair.
Bearbeitet von Chayla am 20.04.2013 15:32 MESZ
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
11675
Mimimimimimimimi....

DAGEGEN!
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
5280
Mimimimimimimimi....

DAGEGEN!


Oh da bin ich wohl einem der besagten Schwarzen Schaafe zu Nahe getreten ? Jeder Vernünftige Spieler wäre FÜR eine Verbesserung der Situation
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
11675
Was kommt denn bitte für eine Verbesserung zu Stande, wenn man Spielern eine komplette (oder halt geviertelte) LFR ID verhaut, nur weil sie nicht wie sinnlos an einem Boss wipen wollen? Was kann beispielsweise ein Heiler/DD dafür, wenn die Tanks einen Boss nicht raffen und einfach immer sterben? Selbsteverständlich habe ich da das Recht zu leaven, denn Masochist bin ich nicht und ich habe mit meiner Zeit bei Gott etwas besseres zu tun, als stumpf mit Leuten im LFR herumzuwipen, die es nicht mal der Mühe wert empfinden sich mal einen Guide anzuschauen/sich mit ihrer Klasse zu beschäftigen oder sich mal 3 Meter nach links aus der Grütze raus zu bewegen....

/E: Die einzige Konsequenz wäre, dass viele (gut equippte oder erfahrene) Spieler einfach nicht mehr/nur noch sehr eingeschränkt in den LFR gehen, weil sie es sich nicht antun sinnbefreit am Freelootmode rumzuwipen und dann, wenn sie es im Kopf nicht mehr aushalten auch noch eine Lootsperre bekommen ....
Bearbeitet von Divineflummi am 20.04.2013 15:44 MESZ
Antworten Zitat
100, Untoter, Priester
10440
20.04.2013 14:55Beitrag von Âmelîe
@ Krestus : Und Genau das ist das Problem.. Alle denken die Gruppen werden wieder aufgefüllt kann man ja leaven .. Warum du meinen Spielspass trübst : Ich werde in die id Gezwungen die du verlassen hast und kann somit nicht alle Bosse in diesem Raid legen ergo ich muss nochmal rein


Da ich mit 3 Chars in jeder Rolle mehr oder weniger regelmäßig den LfR besuche, ist mir die Situation gut bekannt. Das ist halt Pech, jemanden dafür auch nur eine Stunde Deserteur aufzudrücken wäre völlig überzogen. Man kann doch die Leute nicht zwingen, Bosse zu machen auf die sie keine Lust haben.

Wille des Kaisers in Mogu ist da mein Favorit. Ich hasse diesen Boss. Dazu kommt, wenn man Wiped, dann grundsätzlich unter 10% und da sind schon 10 Minuten vergangen. Nächster Try dauert dann auch wieder so lange, mit Wiperisiko. Da ich von dem Boss vielleicht nichts brauche und mir die TP völlig egal sind, habe ich einfach besseres zu tun als 20-30 Minuten meiner Zeit zu verschwenden. Aber vielleicht will ich ihn später ja doch noch machen, weil er noch was für 2nd hat. Dass ich dann Gefahr laufe die ersten beiden Bosse nochmal ohne Lootchance machen zu müssen, ist dann schon Strafe genug.
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
12170
Selbstverständlich ist es auch nur eine Überlegung von mir und bei weitem noch kein einführbarer Vorschlag , aber ich denke ein Weg in die Richtige Richtung. Ich möchte hier Gemeinsam mit den Leuten die es auch so dermaßen nervt eine für alle akzeptable Lösung erarbeiten.



Schlecht durchdacht, setzen, 6.

Ist so du entziehst damit dem LFR Spieler -> weniger LFR. Ende der Diskusion. Wenn es mir in einem LFR nicht passt, gehe ich raus, Strafe hin oder her. Genauso wie hier einige 4x beim Endboss antreten, kurz gesagt vergiss es.

Die Lösung? LFR noch weiter zu nerfen, oder, wenn man in eine angefangene ID kommt, man wieder Lootrecht hat, obwohl man schon diesen Boss diese ID umgehauen hat.

Nur mit Belohnung bekommst mehr Spieler ins LFR, nicht andersherum.
Antworten Zitat
90, Nachtelfe, Schurkin
12580
eher würde ich bei den neueren lfrteilen am ende ne kleine belohnung verteilen...um das durchhalten zu belohnen

ich habs selbst oft genug erlebt das sich bestimmte bosse keine beliebtheitspunkte gesammelt haben

bestes beispiel war durumu....komme rein...andere fragen..erster boss?...es wird mit ja geantwortet und weg sind sie
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
11675
Nur mit Belohnung bekommst mehr Spieler ins LFR, nicht andersherum.


Exakt!
Antworten Zitat
100, Nachtelfe, Todesritter
14240
ich sehe das genauso

1. wenn man sich im lfr anmeldet muss man damit rechnen net beim 1 boss zu landen sondern beim 2 oder beim letzten is doch egal boss legen und halt noch mal anmelden.

2. lfr leaver anders bestrafen ich sage nur loot sperre für die gesamte id nur bonuswurf noch möglich.

3. das rl telefon oder tür wenn ihr euch für den lfr an meldet sorgt dafür das euch keines dazwischen kommt ihr wollt loot dann strengt euch mal an mann.
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
11675
3. das rl telefon oder tür wenn ihr euch für den lfr an meldet sorgt dafür das euch keines dazwischen kommt ihr wollt loot dann strengt euch mal an mann.


Interner Widerspruch.

Aber zum Thema Tür/Telefon: Selbstverständlich kann so etwas mal daherkommen. Das ist sogar in nem normalen Raid so, dass bei jemandem mal jemand an der Türe klopft und der dann für 2/3/4/5 Minuten weg muss. Ist ja kein Problem.
Antworten Zitat
90, Tauren, Todesritter
13970
Ich verstehe immer noch nicht dein eigentliches Problem:

Ist man ein DD kann ich es ja noch verstehen, dass man sich über 30min Wartezeit ärgert, wenn man eine anfangene ID bekommt, sich nochmal für die ersten Bosse anmelden muss und wieder 30min wartet. Aber als Heiler? Bitte... man hat ja nur quasi immer instant eine Gruppe und worin nun der Unterschied besteht ob ich die Bosse 2-3-1 oder 1-2-3 töte, kann ich bis heute nicht verstehen.

Davon ab schneidest du dir doch selbst ins Fleisch. Geht ein Heiler raus und pfeift auf die Sperre, dann darfst du in eine angefangene ID und ärgerst dich zu Tode, weil du wenn du gehst keinen Loot bekommst. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Und hör doch bitte auf deinen "Spielspaß" anderen Menschen im LFR aufzwingen zu wollen. Ich habe kein Problem damit, wenn ich eine angefangene ID machen soll und genauso wenig habe ich ein Problem damit zu gehen, wenn ich gehen muss/will. Sei es weil meine Freundin vorbeikommt, ich einen Einsatz habe, mir die Gruppe nicht passt oder oder oder... und dann wäre mir die Lootsperre auch egal.

Auf der anderen Seite habe ich ein grundsätzliches Problem damit, wenn Leute komplett unverzaubert und unreforged im LFR/Raid aufschlagen. Das verdirbt mir den Spielspaß! Wie sagtest du doch noch so treffend? Jeder vernünftige Spieler wäre für eine Verbesserung der Situation... ja das finde ich auch. Also ab sofort kein Loot mehr für solche Spieler. Und fühlst du dich angesprochen und merkst worauf ich hinauswill?

LFR ist ein Sammelbecken von unterschiedlichsten Spielertypen. Zwar muss es gewisse Grundregeln geben, aber anderen seine "einzige wahre" Ansicht aufzwingen zu wollen kann nur fehlschlagen.
Antworten Zitat
100, Gnom, Magierin
8940
Erstmal müsste man sich doch einig sein, dass überhaupt ein Problem existiert, was die Leaver angeht. Aber da man normalerweise so nach 5-10 Minuten Ersatz hat, sehe ich überhaupt kein Problem.
Oft leaven Leute ja nach einem Bosskill und bis zum nächsten hat man ja etwas Trash. Bis man da ist, ist der Raid meißtens wieder voll.

Ergo gibts IMO gar kein Problem, was gelöst werden müsste.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]