Ich rufe hiermit zum offenen Terrorismus in Azeroth auf

5, Goblin, Jägerin
0
Mal 'ne Frage nebenbei: Blizzard erfindet ein fragwürdiges System und die Spieler gehen sich gegenseitig an die Gurgel anstatt mit Fackeln und Heugabeln gen Irvine zu ziehen? Was soll das bringen? Ich mein außer Frust, wenn man den "HC-Raider" gankwillig angreift und dieser einem das Fell über die Ohren zieht? Der Gedanke an sich sorgt zwar für Schmunzeln, aber ihr glaubt nicht wirklich dass das irgendwas Nachhaltiges bewirkt.
Antworten Zitat
5, Goblin, Jägerin
0
Und woher willst Du wissen dass der Daily-Typ den Du grad auf der Donnerinsel gankst zu dieser Spezies gehört? Woher weißt Du dass derjenige nicht ein genauso engagierter PvPler ist, der grad einen Twink ausstattet weil er (unerhörterweise) Spaß an mehreren Klassen hat?

Möglich dass Deine hellseherischen Fähigkeiten besser sind als meine, will ich ja gar nicht bestreiten.
Antworten Zitat
100, Goblin, Jäger
11490
PVP Spieler machen meist keine Dailys.... . Equipen sich mit Ehre Gear für RBG und Arena in Random Bgs.

Oh wait sorry, Ehre Gear is ja unbrauchbar mittlerweile...
Antworten Zitat
5, Goblin, Jägerin
0
PvP-Spieler machen also keine Dailies... schön blöd. Zumindest beim equippen eines Twinks. Ich bin auch PvP-Spieler und scheuche jeden Twink über die Insel, was jetzt? Gibt täglich über 500 Ehre + 50 Eroberungspunkte + Gold + Ruf + Randomdropps + Raremobs + Nalak + Schlüssel für die Kammer-Runs und und und. Blizzard hat die Insel schon ganz ordentlich hingekriegt, genug Anreiz da hinzugehen ist also vorhanden, selbst wenn man für Ehre nix mehr braucht.

Wie gesagt, auf dem Papier klingt Dein "Aufruf zum Aufruhr" ganz witzig, mir persönlich wäre die Gefahr zu groß blind auch "Unschuldige" umzuhauen. Ja ich lasse die gegnerische Fraktion meist in Ruhe. Ja, vielleicht bin ich darum eine Pussy. Ja, ich sehe es als das was es ist - ein SPIEL und hinter jedem Ork/ Nachtelf sitzt ein Mensch. Nicht mehr und nicht weniger.
Antworten Zitat
100, Goblin, Jäger
11490
Und was passiert diesem Menschen wenn du seinen Char umklatscht?

NICHTS!

Ausserdem lohnen 100 Eroberungspunkte nicht, der Ruf bringt mir auch nix , die Goldruns sind ganz spassig geb ich zu aber für Nalak muss ich auch keine Dailys machen.
Antworten Zitat
70, Gnom, Magierin
15765
PVP Spieler machen meist keine Dailys.... . Equipen sich mit Ehre Gear für RBG und Arena in Random Bgs.

aber pve'ler machen dailys?

wenn die besagten pveler so schlecht sind wo liegt dann das problem? Auch der best equipteste Spieler kann doch nicht gegen einen PvP Spieler ankommen wenn er so unfassbar unfähig ist.

Oder würde sich der FCB auch ausheulen wenn er barfuß gegen eine betrunken kreismanschafft antreten muss?

ich glaube kaum. Open PvP gibt es kaum, im BG, Arena wird rumskaliert bis alles passt. Sehe hier überhaupt keinen Nachteil als geübter PvP Spieler.

Spiel halt low lvl PvP da kannste brainless Leute oneshoten wie es dir gefällt.

Aber mal ehrlich ich finds eine frechheit das Leute die weder im PvP noch im PvE "erfolgreich" gespielt haben sich rausnehmen andere Spieler ihrer Fähigkeiten nach zubeurteilen und zu beleidigen.
Bearbeitet von Tellanâ am 10.06.2013 16:46 MESZ
Antworten Zitat
1, Worgen, Krieger
0
PvP-Spieler machen also keine Dailies... schön blöd. Zumindest beim equippen eines Twinks. Ich bin auch PvP-Spieler und scheuche jeden Twink über die Insel, was jetzt? Gibt täglich über 500 Ehre + 50 Eroberungspunkte + Gold + Ruf + Randomdropps + Raremobs + Nalak + Schlüssel für die Kammer-Runs und und und. Blizzard hat die Insel schon ganz ordentlich hingekriegt, genug Anreiz da hinzugehen ist also vorhanden, selbst wenn man für Ehre nix mehr braucht.

Wie gesagt, auf dem Papier klingt Dein "Aufruf zum Aufruhr" ganz witzig, mir persönlich wäre die Gefahr zu groß blind auch "Unschuldige" umzuhauen. Ja ich lasse die gegnerische Fraktion meist in Ruhe. Ja, vielleicht bin ich darum eine Pussy. Ja, ich sehe es als das was es ist - ein SPIEL und hinter jedem Ork/ Nachtelf sitzt ein Mensch. Nicht mehr und nicht weniger.


Hinter jedem Pvpler ,der von der Geisterkrabbe mal so richtig ordentlich vernutzt wurde, sitzen auch Menschen.Vor allem welche die nicht F2P sind sondern Abo abdrücken!

Dann,Leute im Open wann und wo umzuhauen....wofür sind PvP Server da?

Ich geb dir moralisch absolut Recht und wohl ist mir dabei auch nicht.Da aber keinerlei Reaktion von dem ignoranten Typ kommt muß man eben zu härteren Mitteln greifen.Der erhofft sich dadurch Pveler länger binden zu können in dem die jetzt auch PvP machen?Kein Problem,dann muß man dafür sorgen das dessen Rechnung nicht aufgeht!!!

Vielleicht aber auch nur ne Markttechnische Finesse,so kanns ja sein das jetzt genug kostenpflichtig auf Pve Server wechseln was wieder nette Zusatzeinnahmen bescherrt!

Ich hab vor einer Woche meine Magierin von Aegwynn nach Antonidas gewechselt,bingo 20€ für Blizz!

Heute morgen,ich logge nach der Arbeit ein, bekomme ich die Ingame Meldung das ich kostenlos nach Thrall etc wechseln darf!!!Was soll das?Ich wechsel kostenpflichtig auf einen gut besuchten Server um anschliessend auf einer Server Leiche zu vergammeln?

Weiß du,Geisterserver,völlig überfüllte Server....an Serverzusammenlegung denken die hier erst gar nicht.Warum?Klar das bringt kein Geld und schadet (meinen die) dem Image von wegen Server verschwinden,wow stirbt und blablabla...

Bei TRION (RIFT) ist das kostenlos!genauso wie ich kein MMO sonst kenne das so besch?%§"$nes PvP hat wie hier!Vor allem unterhalb der 90.Mit einem gewaltigen Unterschied - hier zahlt man noch dafür,wo anders kann man das fast kostenlos geniessen!

Da nimmt sich dieser Mensch raus Kritik zu ignorieren,fresche Antworten zu geben usw usf...der CC sei so gewollt,zu dem Epicfail Schrott PvP unterhalb der 90,zu dem Bockmist 5.3 kommt absolut gar nichts!

Auf solche Leute komm ich gar nicht klar.Sowas arrogantes und ignorantes....da könnt ich k§$tzen.Man sollte erst ruhe geben wenn der entweder ganz weg ist oder aber sich 1000 mal entschuldigt und schnellestens daran setzt den Käse wieder in Ordnung zu bringen.

Marktführer...ich frag mich ernsthaft warum,wieso,weshalb wenn ich mir solch Hammer Titel anschaue wie RIFT.Selbst Swtor hat 1000 mal besseres,ausgeglicheneres PvP als WoW...

Mir tuts wirklich leid für manch nette Seele die da hinter einem Orc,BE oder was weiß ich sitzt......es fällt ab jetzt alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist.Fairness?
Haben Pvpler hier auch noch nie erfahren.

10.06.2013 14:27Beitrag von Tellanâ
PVP Spieler machen meist keine Dailys.... . Equipen sich mit Ehre Gear für RBG und Arena in Random Bgs.

aber pve'ler machen dailys?

wenn die besagten pveler so schlecht sind wo liegt dann das problem? Auch der best equipteste Spieler kann doch nicht gegen einen PvP Spieler ankommen wenn er so unfassbar unfähig ist.

Oder würde sich der FCB auch ausheulen wenn er barfuß gegen eine betrunken kreismanschafft antreten muss?

ich glaube kaum. Open PvP gibt es kaum, im BG, Arena wird rumskaliert bis alles passt. Sehe hier überhaupt keinen Nachteil als geübter PvP Spieler.

Spiel halt low lvl PvP da kannste brainless Leute oneshoten wie es dir gefällt.

Aber mal ehrlich ich finds eine freiheit das Leute die weder im PvP noch im PvE "erfolgreich" gespielt haben sich rausnehmen andere Spieler ihrer Fähigkeiten nach zubeurteilen und zu beleidigen.


Ich nehme mal an das sollte frechheit heißen?

PvE erfolgreich spielen?Definiere mir das bitte mal?Die Fähigkeit DBM Meldungen zu verstehen?Mit E-!@#$%meter zu protzen?Mit 10-25 Leuten einem zu folgen der im TS das sagen hat?Nach dem zigsten Wipe endlich zu kapieren wie der Boss funktioniert?Leute aufgrund von GS zu diskriminieren oder Wert zu schätzen?

Sorry,jedem wie er mag....aber Raids und dergleichen ist für mich mit Abstand das Hohlste was man sich nach nem langen Tag antun kann.Brain afk Equip farmen....nothing else.
Bearbeitet von Pandyran am 10.06.2013 14:46 MESZ
Antworten Zitat
70, Gnom, Magierin
15765
wenn man noch nie "richtig" pve gespielt hat glaub ich das gerne.

sich zu einer gemeinschaft zusammen zufinden, spass an den gleichen Zielen zuhaben und diese über kurz oder lang zuerreichen scheint wohl nicht jeder manns sache zu sein.

Aber für mich definiert sich genauso, ein MMO.

PvE erfolgreich spielen?Definiere mir das bitte mal?Die Fähigkeit DBM Meldungen zu verstehen?Mit E-!@#$%meter zu protzen?Mit 10-25 Leuten einem zu folgen der im TS das sagen hat?Nach dem zigsten Wipe endlich zu kapieren wie der Boss funktioniert?Leute aufgrund von GS zu diskriminieren oder Wert zu schätzen?

Ich nehme mal an du beziehst deine Pve Erfahrung aus LFR. Und sowas ist traurig. Neulinge werden durch dieses Tool größten Teils abgeschreckt.

Wie immer ist der Weg das Ziel. Und der aktuelle HC modus hat einige Herrausforderungen die es gilt als Gruppe zumeistern.

Achja und es ist seit 8 Jahren bekannt das WoW nicht das beste PvP System hat und es nie sowas wie balance geben wird. Ausserdem lebt WoW durch ständige Veränderung was wiederum eine mögliche Balance ausschließt.

Ich Frage mich ernsthaft warum Leute WoW spielen und nach Balance schreien(Und scheinbar keinen Spass am Spiel haben) obwohl es bekannt ist das es sowas niemals geben wird.
Bearbeitet von Tellanâ am 10.06.2013 16:51 MESZ
Antworten Zitat
1, Worgen, Krieger
0
wenn man noch nie "richtig" pve gespielt hat glaub ich das gerne.

sich zu einer gemeinschaft zusammen zufinden, spass an den gleichen Zielen zuhaben und diese über kurz oder lang zuerreichen scheint wohl nicht jeder manns sache zu sein.

Aber für mich definiert sich genauso, ein MMO.

PvE erfolgreich spielen?Definiere mir das bitte mal?Die Fähigkeit DBM Meldungen zu verstehen?Mit E-!@#$%meter zu protzen?Mit 10-25 Leuten einem zu folgen der im TS das sagen hat?Nach dem zigsten Wipe endlich zu kapieren wie der Boss funktioniert?Leute aufgrund von GS zu diskriminieren oder Wert zu schätzen?

Ich nehme mal an du beziehst deine Pve Erfahrung aus LFR. Und sowas ist traurig. Neulinge werden durch dieses Tool größten Teils abgeschreckt.

Wie immer ist der Weg das Ziel. Und der aktuelle HC modus hat einige Herrausforderungen die es gilt als Gruppe zumeistern.

Achja und es ist seit 8 Jahren bekannt das WoW nicht das beste PvP System hat und es nie sowas wie balance geben wird. Ausserdem lebt WoW durch ständige Veränderung was wiederum eine mögliche Balance ausschließt.

Ich Frage mich ernsthaft warum Leute WoW spielen und nach Balance schreien(Und scheinbar keinen Spass am Spiel haben) obwohl es bekannt ist das es sowas niemals geben wird.


Im PvP hat man auch eine Gemeinschaft mit gleichem Ziel.Sollte zumindest so sein.^^

Was PvE angeht,ich spiele seit der US Closed (hatte Account Zugang über meine US Freundin) und habe BWL,Onyxia (die alte Version mit Vorquest etc),MoltenCore etc bis Naxramas alles mitgemacht.Irgendwann war die Luft raus.Immer wieder die gleichen Abläufe etc ,das Hoffen und bangen um Loot etc.Dann ewig lange nicht gespielt und das LFR Tool....eine Umgangsweise gegen die die meisten BG Chats Kindergarten waren (mittlerweile nicht mehr,hat sich angeglichen),in den Rndm TS hält mans nur aus wenn man jegliche Manieren abgelegt hat.

Was am meisten nervt,Menschen sprich die Spieler nur noch über den Gearscore zu definieren.Einzig Blizzards Schuld das sich Spieler so diskriminieren lassen müssen,zum teil.

Das hat mit Spielverständnis nichts mehr zu tun.Wettbewerb auch nicht.Das ist für mich aller unterste Schiene die an Primitivität kaum noch zu toppen ist.Dagegen ist jedes /spit im PvP schon nen Lacher.Wobei,auch das Emote ist ja immer noch nicht raus.

Was mir am PvE gefallen hat war bis WoTLK also Naxxramas.Mit dieser Gilde habe ich von Classic bis ende WotLK gespielt.Dann sind leider alle nach und nach gegangen.Aus zig Gründen.Mit den Leuten alle meines alters (über 40) hatte ich mordsmässigen spaß!Den habe ich nie wieder gefunden im PvE.Leider...

Zu der PvP Balance-die war nie gut,da hast du absolut recht,aber erträglich.So schlecht wie zu dem jetzigen Zeitpunkt nie zuvor und in keinem mir bekannten MMO.Patch 5.3 hat alles,restlos alles getopped was zu toppen ist.

Das "Gemaule" wegen Lowlvl PvP und dem CC ist ja auch nicht erst seit 5.3 aktiv....aber die Geisterkrabbe verdient zuviel,wird von Blizz einfach überschätzt und zu hoch bewertet.In jedem anderen Betrieb,wo man Kundenkritik ernst nimmt, hätte der spätestens nach dem Satz "CC ist so gewollt bleibt auch so..." den Hut nehmen dürfen.Spätestens nach dem Patch.

Du siehst also,es ist nicht so das ich nicht mal Spaß am raiden gehabt hätte...ganz im Gegenteil.
Antworten Zitat
70, Gnom, Magierin
15765
Du siehst also,es ist nicht so das ich nicht mal Spaß am raiden gehabt hätte...ganz im Gegenteil.

und das LFR Tool....eine Umgangsweise gegen die die meisten BG Chats Kindergarten waren (mittlerweile nicht mehr,hat sich angeglichen),in den Rndm TS hält mans nur aus wenn man jegliche Manieren abgelegt hat.


joa und an allem ist blizzard schuld? Das sich die Leute daneben benehmen? Da muss sich die Community wohl an die eigene Nase fassen, hier hat eindeutig nicht der Spielehersteller versagt.

Und den Frust den die Community verspürt versucht man auf den Hersteller zuschieben.
Es ist zu 100% sicher das das PvP so nicht bleibt das zeigen die letzten großen Patches jedes Mal wurde massiv am PvP gearbeitet und es werden wieder Patches folgen die große Änderungen herbei führen und wieder werden sich hunderte beschweren.

Es liegt einzig und allein in der Hand der Community was man aus diesem Spiel macht. Es gibt einzelne RP Server die scheinbar von diesem asozialem Virus noch nicht befallen wurden.

Vll heilt sich die Community eines Tages ja von alleine ansonsten hilft nur sich mit gleich gesinnten zusammen zutuen und wenn es keinen Spass mehr macht, spiel ausmachen.
Antworten Zitat
1, Worgen, Krieger
0
10.06.2013 17:57Beitrag von Tellanâ
Du siehst also,es ist nicht so das ich nicht mal Spaß am raiden gehabt hätte...ganz im Gegenteil.

und das LFR Tool....eine Umgangsweise gegen die die meisten BG Chats Kindergarten waren (mittlerweile nicht mehr,hat sich angeglichen),in den Rndm TS hält mans nur aus wenn man jegliche Manieren abgelegt hat.


joa und an allem ist blizzard schuld? Das sich die Leute daneben benehmen? Da muss sich die Community wohl an die eigene Nase fassen, hier hat eindeutig nicht der Spielehersteller versagt.

Und den Frust den die Community verspürt versucht man auf den Hersteller zuschieben.
Es ist zu 100% sicher das das PvP so nicht bleibt das zeigen die letzten großen Patches jedes Mal wurde massiv am PvP gearbeitet und es werden wieder Patches folgen die große Änderungen herbei führen und wieder werden sich hunderte beschweren.

Es liegt einzig und allein in der Hand der Community was man aus diesem Spiel macht. Es gibt einzelne RP Server die scheinbar von diesem asozialem Virus noch nicht befallen wurden.

Vll heilt sich die Community eines Tages ja von alleine ansonsten hilft nur sich mit gleich gesinnten zusammen zutuen und wenn es keinen Spass mehr macht, spiel ausmachen.


Das ist Blizzards schuld:

Was am meisten nervt,Menschen sprich die Spieler nur noch über den Gearscore zu definieren.Einzig Blizzards Schuld das sich Spieler so diskriminieren lassen müssen,zum teil.


Das runtermachen von Leuten,das ausschließen von Raids obwohl mindestanforderungen gegeben sind,Leute die nicht dem "Standard" entsprechen mit Naps zu betiteln,die Itemgeilheit,rücksichtslosigkeit (heiler werden Klamotten weggewürfelt für ein paar silber) usw usf.....allein der nervtötende Spam im allg. und handelschat.

Das ist wie mit dem "Goldrausch"....nur hier wird für virtuellen crap die atmosphäre untereinander angeheizt weils genug Leute zu geben scheint die den Bezug zur Realität vollends verlieren.Und daran ist Blizzard mit ihrem GS und der Einführung desen massgeblich Schuld!

Recount,Addons die nur beim Mouseover den Char inspizieren........einfach krank!

Allein solche Sachen : "Suchen heiler,Dd...blabla...Erfolgsorientierte Leute an mindestens 3 Abende in der Woche von 19-23 Uhr!"....

Erfolgsorientiert,ja nee...schon klar!Und dann,bin ich einer der letzten, der noch arbeitet??

Und mir ist klar das Blizz jede Schuld von sich weißt...machen sie eigentlich bei jeder Gelegenheit!Soll ich dir ohne lange zu überlegen mindestens 5 aussagekräftige Punkte dafür anführen?Muss ich nicht oder?

Für seine Ausdrucksweise ist jeder selbst verantwortlich.Die Grundlage für diese (zum Teil,überwiegenden Teil) Ghettostyle Com hat Blizz gelegt.

Edit:
...hier hat eindeutig nicht der Spielehersteller versagt.


Komplett sogar!Was sucht das Emote /spit im PvP?Wie oft wurde sich in den 8 Jahren darüber beschwert?

Ich übertreibe jetzt mal absichtlich;würde mich einer in Real einen HS nennen wäre ich sauer aber je nachdem würde ich die "Person" stehen lassen...soll er labern.Ich bin aus dem Alter raus mir die Finger schmutzig machen zu müssen.

Spuckt mir einer ins Gesicht,ich bin 46j. Vater von 2 Kindern und wirklich ruhig,egal welchen Eindruck du von mir haben magst,würde er das kein 2tes mal machen!Nichtmal den Versuch.

Das ist das schmutzigste überhaupt,und ich soll jemanden der solch Verhalten ob nun "nur" ein Emote,was mich zutiefst beleidigt,rechtfertigt sogar so im Programm lässt, respektieren?

Die haben sich ihre Com selbst "gezüchtet".Die war nicht von Anfang an so.Schau mal bei HdRO,RIFT zb ob da Leute mit solch assozialem Benehmen rumlaufen.Umgekehrt,tauchen da welche auf wie jetzt bei der RIFT F2P Umstellung die von WoW kommen......es gibt so ziemlich keine verbalentgleisung die nicht durch die Chats geht.Sex,Drogen,Fäkalsprache....und 10 mins vorher noch groß verkündet,ich übertreibe leicht:"Hey Leutz,wir son Roxxor die WoW gezockt habn auf dem und dem Server",stundenlange diskusionen (die kein Riftler wissen will) welches MMO besser ist,anschließend rumgepöbel wie schei*e alles bei RIFt oder WoW ist....immer der gleiche,ultraflache,geistlose Käse....egal in welchem MMO diese "Leute" auftauchen.

Die können mir hier auch viel weißmachen wollen,meldet man welche passiert nichts.In der Vergangenheit vielleicht...
Bearbeitet von Pandyran am 10.06.2013 21:15 MESZ
Antworten Zitat
4, Draenei, Priesterin
0
Macht den PVelern das Leben schwer. Gankt vor Raideingängen, gankt in Dailygebieten, haut auf alles drauf was Rot ist. Seid ihr in Unterzahl nervt was das Zeug hält


Wie wollt ihr den das machen mit eurem Lowgear?
Antworten Zitat
70, Gnom, Magierin
15765
Spuckt mir einer ins Gesicht,ich bin 46j. Vater von 2 Kindern und wirklich ruhig,egal welchen Eindruck du von mir haben magst,würde er das kein 2tes mal machen!Nichtmal den Versuch.


in einem MMO welches die Bezeichnung "Welt des Krieges" trägt gehört sowas einfach dazu(Rollenspiel). Das solche emotes dann teilweise missbraucht werden ist wieder Fehler des einzelnen Spielers bzw der Community.

Es gibt sowas wie ein Code of Conduct der ziemlich in vergessenheit geraten ist. In einem MMO Rp gibt es Regeln und wenn sich dadran nicht gehalten wird..., das sehen wir ja jeden Tag.

Wir beide haben 2 völlig verschiedene Standpunkte. Ich bleibe dabei egal was Blizzard tut. Wenn sich die Community nicht besinnt wird es nie besser, eher schlechter.

Was am meisten nervt,Menschen sprich die Spieler nur noch über den Gearscore zu definieren.Einzig Blizzards Schuld das sich Spieler so diskriminieren lassen müssen,zum teil.

Der gearscore dient einzig und allein schnell den stand des charakters zuerfahren. Das hat nichts mit dem Spieler zutuen. Wenn nach XP gefragt wird kommt erst der Spieler ins spiel.
Da man einfach keine möglichkeit hat die spielerischen Fähigkeiten herrauszufinden geben diese 2 Informationen die Referenz ob der Char/Spieler für die Gruppe geeignet ist oder nicht.
Und wenn einer meint jemanden beleidigen zumüssen weil er nicht den Vorstellungen entspricht, ist das nicht blizzards Schuld sonder die des asozialen Spielers.

Die letzte Beleidigung die ich wegen Gearscore gelese habe war glaube Ende Wotlk. Ist sicher auch von Server zu Server unterschiedlich.

Den einzigen Vorwurf den man Blizzard machen kann das sie sich zuwenig mit der Community auseinader setzen. Es müssten viel mehr CM's und GM's eingestellt werden. Auch Unterstützungen für Projekte und lokale Events fehlen gänzlich. Der Mensch brauch wohl immer eine Hand die ihn leitet. Gibt es diese nicht, geht es abwärts.
Antworten Zitat
1, Worgen, Krieger
0
10.06.2013 22:28Beitrag von Ziecke
Macht den PVelern das Leben schwer. Gankt vor Raideingängen, gankt in Dailygebieten, haut auf alles drauf was Rot ist. Seid ihr in Unterzahl nervt was das Zeug hält


Wie wollt ihr den das machen mit eurem Lowgear?
Ob Lowgear oder nicht...Lowbrains sind nicht schwer zu bashen....
Bearbeitet von Pandyran am 11.06.2013 07:07 MESZ
Antworten Zitat
1, Worgen, Krieger
0
11.06.2013 02:33Beitrag von Tellanâ
Spuckt mir einer ins Gesicht,ich bin 46j. Vater von 2 Kindern und wirklich ruhig,egal welchen Eindruck du von mir haben magst,würde er das kein 2tes mal machen!Nichtmal den Versuch.


in einem MMO welches die Bezeichnung "Welt des Krieges" trägt gehört sowas einfach dazu(Rollenspiel). Das solche emotes dann teilweise missbraucht werden ist wieder Fehler des einzelnen Spielers bzw der Community.

Es gibt sowas wie ein Code of Conduct der ziemlich in vergessenheit geraten ist. In einem MMO Rp gibt es Regeln und wenn sich dadran nicht gehalten wird..., das sehen wir ja jeden Tag.

Wir beide haben 2 völlig verschiedene Standpunkte. Ich bleibe dabei egal was Blizzard tut. Wenn sich die Community nicht besinnt wird es nie besser, eher schlechter.

Was am meisten nervt,Menschen sprich die Spieler nur noch über den Gearscore zu definieren.Einzig Blizzards Schuld das sich Spieler so diskriminieren lassen müssen,zum teil.

Der gearscore dient einzig und allein schnell den stand des charakters zuerfahren. Das hat nichts mit dem Spieler zutuen. Wenn nach XP gefragt wird kommt erst der Spieler ins spiel.
Da man einfach keine möglichkeit hat die spielerischen Fähigkeiten herrauszufinden geben diese 2 Informationen die Referenz ob der Char/Spieler für die Gruppe geeignet ist oder nicht.
Und wenn einer meint jemanden beleidigen zumüssen weil er nicht den Vorstellungen entspricht, ist das nicht blizzards Schuld sonder die des asozialen Spielers.

Die letzte Beleidigung die ich wegen Gearscore gelese habe war glaube Ende Wotlk. Ist sicher auch von Server zu Server unterschiedlich.

Den einzigen Vorwurf den man Blizzard machen kann das sie sich zuwenig mit der Community auseinader setzen. Es müssten viel mehr CM's und GM's eingestellt werden. Auch Unterstützungen für Projekte und lokale Events fehlen gänzlich. Der Mensch brauch wohl immer eine Hand die ihn leitet. Gibt es diese nicht, geht es abwärts.


Ich will nicht den Altklugen mimen,aber das heißt "Welt des Kriegshandwerks".

Unsere Standpunkte sind gar nicht so unterschiedlich wie es auf den ersten Blick scheint.Du scheinst auch RPG zu mögen,wie ich im übrigen auch.Nur wird das von Blizz auch in Hinsicht auf Namensgebng und Chats auf den RPG Servern so stiefmütterlich behandelt das es hier nicht der Rede wert ist.Unterstützung seitesn der GM's,Eheschließungen zB gibt es ja absolut gar nicht.

Spucken ist ein RPG typisches Emote.IN DSA und D&D gibts auch Bordelle und Bordsteinschwalben...hier nicht!Wenn ein Pirat,Thorwaller zB einen einen H.urensohn nennt ist das in diesen Spielen, ob nun Pen&Paper oder PC Games, Rollenspiel!Wenn ich das einem Orc oder BE Spieler zB sage, das ich ihn für einen solchen halte, knallts einen temporären Bann auf meinen Acc !?Man kann hier,im Gegensatz zu vielen anderen MMO's nicht mal mit der Gegenseite sprechen.Nein,natürlich sind in diesem RPG alle Allianzler und Hordler zu dumm die andere Sprache zu lernen und zu beherrschen ^^ dafür üben sie sich im Kuscheln in Dalaran,Schattrath,gegen den Lich King usw usf...

Okay,ich geb zu es wäre auch nicht gut ,bei dieser Com hier, könnte man das.Also mit der Gegenseite reden.Dafür stecken im PvP zuviel Emotionen,auch bei mir.

Gearscore hat nichts mit Rollenspiel zu tun!Genauso wie der Fortschritt was das Equip,die eigene Ausrüstung, angeht.Völlig fehl am Platze wenn wir hier schon von RPG und RPG Emotes etc sprechen.

Und dein letzt genannter Punkt von wegen mit der Com auseinandersetzen.Ich stimme dir absolut zu!

Pvpler beschweren sich hier ohne Ende,mich eingeschlossen.Kompromisse sind das Zauberwort aber hier wird nur völlige Ignoranz geübt.

In meinen Augen,und ich bin mein leben lang schon in der Dienstleistungsbranche,hat sich das keine Firma der Welt heraus zu nehmen solch Verhalten gegenüber Kunden an den Tag zu legen!Das ist eine freschheit nichts sonst.Ich hoffe inständigst dass dafür die Quittung spätestens zum nächsten Quartalsbericht folgt.Möchte aber wetten das dann als Erklärung für weiter abgehende Abos der "heiße Sommer" etc hinhält :)
Bearbeitet von Pandyran am 11.06.2013 07:04 MESZ
Antworten Zitat
90, Mensch, Magierin
7720

Oder würde sich der FCB auch ausheulen wenn er barfuß gegen eine betrunken kreismanschafft antreten muss?


Definitiv Ja.!
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]