Kampfgilde

90, Orc, Schamane
11680
Ich musste heute wieder mit entsetzen feststellen dass sich wieder mal alles ums equip dreht.
Warum wird Skill unter das equip gestellt? Diese Arena ergibt überhaupt keinen sinn.

Ich bin für sofortige equipskalierung damit man auch mal sieht wer denn überhaupt was draufhat.

Ich kämpfe um jede sekunde mit dem enragetimer und die andern mit ilv 530+ holzen den in 20 sek um (Schlange).

Skalieren bitte sonst ergibt die Arena keinen Sinn und ist Equip>Klasse>Skill.
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
Skalieren bitte sonst ergibt die Arena keinen Sinn und ist Equip>Klasse>Skill.


Damit hast Du das Grundkonzept der WoW treffend beschrieben.

Setzt man gleichen 'Skill' voraus, gewinnt immer der Spieler mit der aktuell 'führenden' Klasse und / oder der jeweils besseren Ausrüstung.

Ja, das ist mies und reichlich unfair ... nichtsdestotrotz so gewollt.

Anscheinend spielt die Mehrheit der WoW-Gamer nur, um die eigene Ausrüstung zu verbessern.

Können ist und war schon immer nur zweite oder dritte Wahl.

Im Fall der Kampfgilde zählt auch noch, ob man DD, Tank oder Heiler ist.

Grüße
Disko
Antworten Zitat
80, Draenei, Jägerin
0
Warum sollten Personen die sich HC Kills etc erarbeiten und Wochen/Monatelang ihr Gear upgraden und pflegen keine Vorteile haben?
Antworten Zitat
100, Tauren, Krieger
18695
Wieso sollten sie einen Vorteil dadurch erhalten, das eine hat mit dem anderen genau garnichts zu tun.

Wenn jemand einen Boss nur aufgrund seines Equips schafft weil er ansonsten zuschlecht dafür ist, soll das also in Ordnung sein?

Ist schon schlimm genug das man im Challengemode vorteil durch Sockelbares-Equip bekommt bzw bei der Hexenmeisterquest mit steigendem Gear ihn einfach so zerlegt.

Hexerquest sowie Kampfgilde sollte mit der Ausrüstung skalieren, es bringt einem keinerlei spielerischen Vorteil, die Gilde, also sollte man auch nicht durch einen spielerischen Vorteil es leichter haben obwohl man evtl eigtl nicht fähig dazu ist.
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
14000
Warum sollten Personen die sich HC Kills etc erarbeiten und Wochen/Monatelang ihr Gear upgraden und pflegen keine Vorteile haben?


So siehts aus.
Machst du was für deinen Char, bekommst du was für deinen Char.
Wo kommen wir denn hin, wenn das Feeling aus der Kampfgilde (versteht mich nicht falsch ich bin nur Zuschauer)
so dermaßen getrügt wird, dass es 430 equippte 90er machen können?
So war es schon immer und so wird es bitte auch immer bleiben.
Das Gear bekräftigt deinen Char und den in Erster Linie wichtigen DMG.

Warum sollten nhc/hc Raider da keinen Vorteil bekommen?
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
Warum sollten nhc/hc Raider da keinen Vorteil bekommen?


Mir ist das illusorische meiner Antwort durchaus bewusst, aber:

Weil es dann vielleicht einmal um 'Skill' gehen würde?

Aber wie weiter oben geschrieben: Darum geht es in der WoW ja nicht.
Es geht nicht um 'Können', es sei denn 'Können' wird über das stupide wiederholen diverser anspruchsloser Aktivitäten definiert.
Es geht ausschließlich um Zeit welche in Ausrüstung konvertiert wird.

Nicht mehr und nicht weniger.

Ulkig ist jedoch die scheinbare Tatsache, dass sich Spieler mit höherem Item-Level erhabener, besser fühlen, als all der Pöbel unter jenen.

Dass diesen Itemgeilen Typen nie aufgefallen ist, dass sie damals am Briefkasten - durch die Gaffer - nicht bewundert sondern belächelt oder gar ausgelacht worden sind?

lächelnde Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
14000
Weil es dann vielleicht einmal um 'Skill' gehen würde?

Skill gehört immer mit dazu. Oder denkst du für die Raidcontents wird kein Skill benötigt?
PvP und PvE benötigt beider an gewissem Maße von Skill.

Es geht ausschließlich um Zeit welche in Ausrüstung konvertiert wird.

Zeit investieren, sich verbessern, Bosse bezwingen (ich geh mal nur auf das Thema PvE ein weil dass hier ja so heiß diskutiert wird) da gehört Skill dazu und da ist das Thema Gear nunmal hoch geschrieben.
Wenn ich im /2 lese LFM RBG blabla mind. AVG 490. Da wird ja auch Nach dem Gear geschrien, oder täusche ich mich?

Ulkig ist jedoch die scheinbare Tatsache, dass sich Spieler mit höherem Item-Level erhabener, besser fühlen, als all der Pöbel unter jenen


Ulkig ist dass das dieses Satz in jedem Thread ausgesprochen wird.
Bearbeitet von Hope am 18.06.2013 08:45 MESZ
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
6615
Die Kampfgilde ist gut so, wie sie ist. Natürlich wird mit jedem Anstieg des Rangs die Anforderung an die Leute größer, aber das ist ja auch richtig so, schließlich soll man die nicht beenden können wie jede dahergelaufene Hero-Ini (haha!), sondern das Zeug muss eine ganze Weile reichen.

Und manche Bosse wie Hexos oder Grinsezahn sind eben je nach Skill und eigener Klasse auch nicht machbar.

Der Schaden, den man mit geeigneten Klassen um GS 500 herum fahren kann, reichte für die meisten Bosse Rang 8 aus. Dass natürlich die neuen Bosse ein wenig härter sind, das ist in Ordnung, schließlich sind das die neuen Ränge, aber spätestens mit Patch 5.4 wird sich das wieder entspannen, wenn der neue LFR aktiv sein wird.
Antworten Zitat
11, Goblin, Krieger
13250
Typische Vorschläge und Kommentare von Konsumenten.
Die wenigstens haben eine Vorstellung was Balancing bedeutet, ihr müsst mal etwas weiter als über euren Charakter schauen.

Irgendwie muss die ganze Maschinerie ineinander greifen und auch funktionieren.

Habt ihr mal Guild Wars 2 gespielt?
Nur ein paar wenige Talente, Ausrüstung ist mehr Beiwerk als Nützlich.

Und? Macht es Spaß - Überhaupt nicht. Jedes System hat seine Fanbase - nur wie groß diese ist, ist was ganz anderes.
Wir Menschen / Spieler brauchen eine Belohnung, wir wollen merken, dass unser Charakter stärker geworden ist.
Bearbeitet von Chiclets am 18.06.2013 08:55 MESZ
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
18.06.2013 08:44Beitrag von Hope
Weil es dann vielleicht einmal um 'Skill' gehen würde?

Skill gehört immer mit dazu. Oder denkst du für die Raidcontents wird kein Skill benötigt?
PvP und PvE benötigt beider an gewissem Maße von Skill.


Der eine Boss fällt, weil er von ItemLevel-543er gelegt worden ist ...

Der selbe Boss fällt nicht, weil er von den selben Spielern, jedoch mit ItemLevel 471, versucht worden ist.

Gleicher 'Skill', unterschiedlicher Ausgang ...

... Ausrüstung regelt in der WoW alles, nichts anderes habe ich oben geschrieben.

Ist das 'gut'?

Für Dich wohl schon.
*zwinkert*

Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
14000
Ausrüstung regelt in der WoW alles, nichts anderes habe ich oben geschrieben

Ausrüstung trägt Ihren Teil dazu bei. Ist aber nicht alles. Wasd bringt dir aussm BMAH gekauftes Heroequipp wenn du n absoluter auf gut deutsch gesagt Idiot bist und in jeden AE reinrennst, deine Klasse nicht kennst und überhaupt.
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
18.06.2013 08:59Beitrag von Hope
Ausrüstung regelt in der WoW alles, nichts anderes habe ich oben geschrieben

Ausrüstung trägt Ihren Teil dazu bei. Ist aber nicht alles. Wasd bringt dir aussm BMAH gekauftes Heroequipp wenn du n absoluter auf gut deutsch gesagt Idiot bist und in jeden AE reinrennst, deine Klasse nicht kennst und überhaupt.


Deshalb schrieb ich "von den selben Spielern", was das selbe Können, den selben 'Skill' impliziert.

Verstanden?

Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
14000
Der selbe Boss fällt nicht, weil er von den selben Spielern, jedoch mit ItemLevel 471, versucht worden ist.


Klaro, nichtsdestrotrotz legen richtige Progresser dennoch die Bosse auch bei neuem Addon, mit "Drecks Gear";)

Verstanden?


Grüße ^.^
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
18.06.2013 09:03Beitrag von Hope
Der selbe Boss fällt nicht, weil er von den selben Spielern, jedoch mit ItemLevel 471, versucht worden ist.


Klaro, nichtsdestrotrotz legen richtige Progresser dennoch die Bosse auch bei neuem Addon, mit "Drecks Gear";)


Puh, hm ... was zu beweisen wäre.

Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
6615


Der eine Boss fällt, weil er von ItemLevel-543er gelegt worden ist ...

Der selbe Boss fällt nicht, weil er von den selben Spielern, jedoch mit ItemLevel 471, versucht worden ist.

Ist das 'gut'?


Och... eine rhetorische Frage.

In WoW ist es schon immer ein fundamentaler Bestandteil des Spieles gewesen, dass die eigene Leistungsfähigkeit der gewählten Klasse neben dem Beherrschen einer Rotation/Prioritätenliste massiv mit der angelegten Rüstung skaliert.

Je besser deren Werte, desto mehr kann man Einstecken, Heilen oder an Schaden raushauen.

Das Belohnungsprinzip bei Raids/PVP und ständige Verbessern der Rüstung ist eine der Hauptantriebsfedern des Spieles für viele.

Und damit ist die Sache ganz klar: ja, das ist gut so. Und es ist ja nicht so, als würde einem inzwischen nicht an allen Ecken und Enden Loot dermaßen in den Po gesteckt, dass man innerhalb von ein bis zwei Wochen die Rüstung zusammen hat, locker alles bis auf Rang 8 zu töten, wenn man denn sich daran verbeißen will und den Skill dazu hat.

Wenn dir das wie du hier schreibst offenkundig mißfällt, dann hast du dich im Spiel geirrt. Denn mit derselben Argumentation kannst du genauso gut fordern, dass jeder frische 90er auf GS 440 herum doch bitte Ra-Den auf Heroisch legen können muss. Wäre das 'gut'? NEIN!

Die Kampfgilde selber ist genauso, wie auch Raids, eine PVE-Sache. Je höher der Rang des Bosses, desto schwerer ist er. Der Rang skaliert unter anderem auch mit den DPS, die man fahren können muss. Das ist notwendig, sonst wäre man ja extrem schnell durch.

Ist das also gut so, dass sie in einem Spiel wie WoW so ist, wie sie ist? JA!

Außerdem ist sie ja rein optional, und wem das mißfällt, der kann es auch schlicht und ergreifend sein lassen, ohne irgendwas verpasst zu haben.

Diese ganze Diskussion erinnert mich ein wenig an das übliche "Mimimi ich habe nur Heiler geskillt und mache kaum Schaden OMFG gebt mir mehr DPS!"
Bearbeitet von Valgorun am 18.06.2013 09:39 MESZ
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565


Der eine Boss fällt, weil er von ItemLevel-543er gelegt worden ist ...

Der selbe Boss fällt nicht, weil er von den selben Spielern, jedoch mit ItemLevel 471, versucht worden ist.

Ist das 'gut'?


Och... eine rhetorische Frage.


Nein, keine rhetorische Frage, denn ich erwarte eine Antwort.

Schlag es noch einmal nach.


In WoW ist es schon immer ein fundamentaler Bestandteil des Spieles gewesen, dass die eigene Leistungsfähigkeit der gewählten Klasse neben dem Beherrschen einer Rotation/Prioritätenliste massiv mit der angelegten Rüstung skaliert.


Oh wunder oh wunder, noch ein unaufmerksamer Leser, der nicht mit bekommen hatte, was ich schrieb.

Soll ich wirklich noch einmal zitieren, dass dies exakt dem normalen Spielverlauf von WoW entspricht, es von mir so weiter oben bereits erwähnt worden ist ... MEHRFACH?

Nee ... ich lass ihn einfach in seiner schreienden Agonie der Unwissenheit.

seufzende Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Blutelfe, Paladin
14000
du checkst es einfach nicht, oder?

schreienden Agonie der Unwissenheit

bei dir,
noch nen sonnigen Tag ich bin hier raus.
Ahnungslose Welt ~.^
Antworten Zitat
98, Mensch, Hexenmeisterin
2565
du checkst es einfach nicht, oder?

schreienden Agonie der Unwissenheit

bei dir,
noch nen sonnigen Tag ich bin hier raus.
Ahnungslose Welt ~.^


Boah, die Hitze ist furchtbar ...

... erkläre es mir, lass mich teilhaben an Deiner Weisheit.

(Das wirst Du natürlich nicht machen, Du wirst Dir nun irgendeine öde Phrase zurechtlegen ... irgendeinen Kalenderspruch, der ähnlich klingt wie:

"Nee, Dir kann man nix erklären, Du bist zu dummm!!11"

...oder so.

Überarsch mich.)

Grüße
Disko
Antworten Zitat
90, Mensch, Krieger
17340
Lasst die MoP-Heroes doch in ihrem Glauben, dass Gear = Skill ist :)
Antworten Zitat
90, Mensch, Paladin
6615
Es gibt Leute, die nie verstehen können und Leute die so tun, als ob sie es nicht könnten. Discordia hier zählt als Troll zur letzteren Kategorie damit ist jede weitere Diskussion mit ihr sinnlos, weil man ihr da nur genau das geben würde, was sie will.

Discordia: lateinisch für Zwietracht.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]