5.4 wl für die tonne ?

90, Untoter, Hexenmeister
18355
Einen priester konnte ich überhaupt keinen schaden zufügen. Seine erneuerung hat ihn locker gegengeheilt. Er hatte pvp und ich pve klamotten an.
Ohja, pve klamotten sind sehr viel besser...
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
10785
Das einzige was mich eigentlich nervt sind diese unüberlegten Änderungen die Blizzard permanent beim Hexer bringt, und die Ignoranz die sie bezüglich den Bugs die der Hexer hat an den Tag legen.

- Feuerregen Nerf, es wurde noch vorm Patch angekündigt dass ein Nerf kommen wird, ABER dass sie uns einen Ersatz für die fehlende Embergeneration geben würden.
Ja davon seh ich viel.
Wie wäre es einfach die Embergeneration von Fel Flame und Incinerate zu erhöhen?!
- Sorry aber kein Mensch mit einem Hauch von Verstand überlegt sich bei einem Talentsystem das so aufgebaut ist dass man zw. 3 GLEICHSTARKEN Zaubern wählen kann, einen 50% Snare mit 20 sec CD zwischen 2 CCs zu setzen.
Anstelle dass sie uns nicht den AOE Fear, sondern die Death Coil und die Shadowflame Baseline geben würden, und ein anderes Talent an die Stelle der Death Coil setzen würden, müssen sie so einen Blödsinn abziehen... (Wieso Death Coil baseline? Überlegt doch mal selber. Fear DR... uns wird kein 2ter CC geschenkt, uns wird nur ein instant Fear geschenkt...)
- Stealth Nerfs nach dem Motto "Ach diese dummen Hexer merken es sowieso nicht..." Chaosbolt wurde bestimmt 3 oder 4x generft ohne dass uns irgend ein Ersatz gegeben wurde. Wenn sie schon den WL so designen dass alles was bedrohlich an dieser Specc so ein langer Cast sein soll, dann sollte man diesen wenigstens auch mal so würdigen. -.-
- Bugs: Der Delay beim Counterspell vom GoSac Felhunter... er existiert seit dem Addon aber anscheinend stört ja niemanden dass der CS oft einen Delay von 0,5s - 1,0s hat.
- Gateway... muss man mehr dazu sagen? Der Spell ist wie die OG Arena... auf Ewigkeiten dazu verdammt verbuggt zu sein, egal wie oft Blizzard versucht es zu fixen.
-Sinnfreie Ideen wie zB die Nerf yourself Glyphe "Everlasting Resolve" die den stärksten Deffcooldown zu nem passiven 10% DMG reduce umwandelt... ähm ja. Ich enthalte mich mal jeglichem Kommentar...

Alles in allem: Nein der WL war, ist und wir nie für die Tonne sein. Blizzard verarscht uns aber permanent und das sollte Euch mal mehr aufregen als alles andere.
Und wer behauptet der WL sei in Cata doch so schlecht gewesen hat nie probiert sich mit der Klasse auseinanderzusetzen. Cata war ein sehr gutes Addon, für den Destro sogar teilweise besser als jetzt. (Vorallem in Sachen Gameplay.)
Bearbeitet von Shâdøwçháøz am 08.08.2013 15:19 MESZ
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
4485
Hier mal ein Videos, aus dem US Forum, von Ndndotz:

http://www.youtube.com/watch?v=vRjdkQmeAZk
Antworten Zitat
90, Mensch, Hexenmeisterin
12335
Das ist ja so übel aussagekräftig dieses Video.

Was die sich mit eternal resolve gedacht haben - wahrscheinlich gar nix denn der fucking Zauber ist nur wegen der Aura Mastery zu etwas zu gebrauchen und mit der Glyphe fällt es ganz weg -> Looooooooooooooooooooooooooooool
Antworten Zitat
90, Untoter, Magier
8755
Bzw den burst der anderen klassen sieht oder den selfheal...
Wenn dich was tunnelt bekommst ach fast keinen cast raus..

mehr Burst für hexer? auf welche spells willst du denn nen + haben? CB? d.umme Castzeit, ja , aber erhöhst du den Schaden, dauerts keine 2 Tage bis ein Hotfix kommt und dann gehts euch schlimmer als jetzt... Affli ist durchaus spielbar und auch nicht schlecht bedient imo und auch mit 5.4....

Wenn der patch so live geht seh ich echt schwarz :/

das einzige was ich schwarz sehe sind die mobility probleme, die durch das 24/7 sticken von meeles aufkommt... aber das betrifft ja nichtnur hexer.
Bearbeitet von Freshtimoses am 08.08.2013 12:35 MESZ
Antworten Zitat
90, Gnom, Hexenmeister
10540
Ich habe ein wenig das Gefühl es ist wie immer... die Comm heult rum egal was Blizzard macht. Ich lese viele Hexerforen um vieles was in 5.4 kommt wurde an allen Stellen (außer dem deutschen Forum, hier ist die Aktivität bzgl. konstruktiver Kritik eher Mau) folgendes gefordert:

Aus Sicht eines Afflis:
- Weniger Abhängigkeit von MG -> bekommen wir durch den Felflame Buff
- Mehr DoT Schaden -> bekommen wir für Agony und UA, und durch Haunt einen deutlichen Push
- Bessere Splitterregeneration -> bekommen wir (letzter Build 10% Procchance durch Nightfall auf die letzte Verderbnis), zumindest gilt dass für 2vs2 und 3vs3
- Schreckensgeheul Baseline
- Altes Soullink zurück

Außerdem bekommen wir:
- AV Buff
- DL Buff (durch Harvest Life)
- Geringerer Splitterverbrauch, effektiv ziehen nur noch SB:SS und Haunt Splitter, wobei wird SB:SS selten nutzen werden, wird eher auf DoT->DoT->DoT->Copy->Copy->Copy->Haunt->Haunt->Haunt hinaus laufen. SB:SoC macht im RBG wegen Nightfall Änderung, selten noch Sinn

Fehlt nur noch dass eine, im Arenajunkies Forum immer wieder auftauchende Forderung, SB:SS zu entfernen umgesetzt wird.

Auf der Kontraseite stehen:
- KJC Cunning Nerf
- Gateway Nerf
- GoSac Nerf
- DS Nerf
- Felarmor Nerf
- Felflame Refresh weg (leider auch keine Glyphe dafür)

07.08.2013 21:26Beitrag von Shâdøwçháøz
Überlegt doch mal selber. Fear DR... uns wird kein 2ter CC geschenkt, uns wird nur ein instant Fear geschenkt...)


"Nur" ...
Bearbeitet von Seyhres am 08.08.2013 13:04 MESZ
Antworten Zitat
90, Mensch, Hexenmeisterin
12335
An dieser Stelle, warum sind Melees so mobil? Rechtfertigung? Es gibt keine, früher war es typisch für einen Caster schnell auf Entfernung Schaden zu machen. Dies ist mit 5.0 tot da jeder Melee schneller von a nach b kommt. Warum? Melees müssen laufen um ans Ziel zu kommen und haben ihre Fähigkeiten um nicht ganz so zerlegt zu werden von den Castern. Was ist mit dem Hexer in Sachen Mobilität? Es gibt keine denn seit 5.0 raus ist war man stehts im Slow oder Root von irgendeinem fucking Holypali (habe selbst einen Holy ich darf das so sagen) oder einem Verstärker. Einzige Möglichkeit ist der Port welcher überhaupt nicht mithineinbezogen wird ins Gameplay ausser fix wegzukommen um dann wieder nach 1-2 global CDs gerootet zu werden.

Tempobuff nach benutzen des Portals? Instant Fear? Tempo für Zauber? Immunität gegen Roots Knockbacks aber nicht gegen Slow. Entfernung jeglicher Unbeweglichkeitseffekte? Cd Verkürzung auf Demonic Gate, Fear oder sonst was? Porten im Stunn? Warum ist Portal beim Hexer nicht so stark wie das Anstürmen beim Krieger? Magier mit dem fucking bull!@#$ von eisblock glyphe r.o.f.l no skill l.o.l op immun Dreck?

Portal nur als "ich porte mich von a nach b, nix weiter", super toll. Da sollte man ansetzen.

Wl fine, nur die Mobilität ist für die Tonne.
Antworten Zitat
90, Mensch, Priesterin
8635
An dieser Stelle, warum sind Melees so mobil? Rechtfertigung? Es gibt keine, früher war es typisch für einen Caster schnell auf Entfernung Schaden zu machen. Dies ist mit 5.0 tot da jeder Melee schneller von a nach b kommt. Warum? Melees müssen laufen um ans Ziel zu kommen und haben ihre Fähigkeiten um nicht ganz so zerlegt zu werden von den Castern. Was ist mit dem Hexer in Sachen Mobilität? Es gibt keine denn seit 5.0 raus ist war man stehts im Slow oder Root von irgendeinem fucking Holypali (habe selbst einen Holy ich darf das so sagen) oder einem Verstärker. Einzige Möglichkeit ist der Port welcher überhaupt nicht mithineinbezogen wird ins Gameplay ausser fix wegzukommen um dann wieder nach 1-2 global CDs gerootet zu werden.

Tempobuff nach benutzen des Portals? Instant Fear? Tempo für Zauber? Immunität gegen Roots Knockbacks aber nicht gegen Slow. Entfernung jeglicher Unbeweglichkeitseffekte? Cd Verkürzung auf Demonic Gate, Fear oder sonst was? Porten im Stunn? Warum ist Portal beim Hexer nicht so stark wie das Anstürmen beim Krieger? Magier mit dem fucking bull!@#$ von eisblock glyphe r.o.f.l no skill l.o.l op immun Dreck?

Portal nur als "ich porte mich von a nach b, nix weiter", super toll. Da sollte man ansetzen.

Wl fine, nur die Mobilität ist für die Tonne.


nenn mir ein Caster der imo eine super Mobility hat...
Vllt Eule, aber auch nur Ansatzweiße.

Ele , Mage, WL , SP alle das geiche problem...
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
XTC
6750
nenn mir ein Caster der imo eine super Mobility hat...
Vllt Eule, aber auch nur Ansatzweiße.

Ele , Mage, WL , SP alle das geiche problem...


also ele wie soll ich sagen wenn ich auch nur flammenschock brauch und dann auf proc hoffen dann brauch ich auch keine derbe mobility....

mage vl ist es auch nur gefühlt aber mit blink und nova und pet nova und deepfreeze find ich eigentlich ganz ok kann mich da aber täuschen

jo shadow ist auch ne arme !@# das stimmt ....
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
18355
Seyhres, ein buff für einen direkten schadenszauber bei einer dotklasse ist nicht falsche richtung um über einen buff zu sprechen. Beim shadow kann das dank einem talent zum procc + spontanzauber werden + resourcengenerierung werden. DA wäre es ein buff. Wir haben aber maximal 4 aufladungen da drauf. Ein shadow hat entweder CD oder procc. Für uns ist es eher kontrollierbar, solange wir splitter haben, während es beim shadow glücksabhängig ist. Das würde beim shadow zwecks mangelnder mobilität helfen. Für hexer, dank dem 5.4 KJC, ist es ein mobilitätsnerf. Auch weil dots im pvp so "hoch" ticken dass eine erneuerung locker dagegen hält.

- Agonie' verursacht jetzt 5 % mehr Schaden.

- Seelendieb' erzeugt keine Seelensplitter mehr, wenn der Zauber gegen Begleiter, Diener oder Wächter von Spielercharakteren eingesetzt wird, und verursacht jetzt 40 % weniger Schaden. Wenn 'Seelendieb' andere regelmäßige Gebrechenseffekte auslöst, verursachen diese jetzt 60 % ihres normalen Schadens (vorher 100 %).

- Heimsuchung' verursacht jetzt 50 % mehr Schaden und erhöht den Schaden, den alle regelmäßigen Schadenszauber des Hexenmeisters dem Ziel zufügen, um 45 %.

- Bösartiger Griff' verursacht jetzt 40 % weniger Schaden und bewirkt, dass alle anderen regelmäßigen Gebrechenseffekte des Hexenmeisters sofort 30 % ihres normalen regelmäßigen Schadens verursachen (vorher 50 %).

- Einbruch der Nacht' verleiht 'Verderbnis' jetzt eine erhöhte Chance, bei der jüngsten Anwendung von 'Verderbnis' einen Seelensplitter zu erzeugen.

- Seelentausch' verursacht keinen Schaden mehr. Der Zauber kopiert jetzt regelmäßige Schadenseffekte, anstatt sie von einem Ziel zu einem anderen zu bewegen, und benötigt dazu keine Glyphe mehr. Kopierte Effekte behalten jetzt wieder ihre Macht und Dauer. Die Dauer von - Seelentausch' wurde auf 6 Sek. verringert (vorher 20 Sek.).

- Instabiles Gebrechen' verursacht jetzt 10 % mehr Schaden.


Teufelsflamme (+13% schaden) sollte man ja nicht so viel benutzen. Im pvp lohnt es sich vllt dann wenn der schaden akzeptabler wird als dots. Klingt ein bisschen wie ein frostmagier. Eislanzenspam. Mal schaun.

Wir werden weniger von MG abhängig gemacht? Kein heimsuchung = kein 45% dmg boost auf alles (ausser dämonen). Eigentlich wie bisher. Nur dass ab 5.4 noch mehr schaden fehlt wenn wir mal ohne splitter dastehen. Obendrauf noch der dmg nerf auf MG selbst was wiederum das schildtalent sehr beeinflusst. Nicht so wie dämo oder destru.

Dass 2 dots minimal verstärkt werden, mit dem neuen 5.4 heimsuchung mehr schaden machen, mal schaun wie das aussieht. Für einzelne ziele klingt es bisher mal nach einem buff. Nur wehe dir gehen die splitter aus... Der schaden verschiebt sich immer mehr richtung heimsuchung, welches schon wieder gebufft wird, nicht richtung dots.

Riesiger seelendiebnerf. Besonders mit 2er t16 fliegt der komplett aus der leiste.
Kritische Treffer von 'Instabiles Gebrechen' haben eine Chance von 50%, alle schadensverursachende Effekte von 'Bösartiger Griff' und 'Seelendieb' 10 Sekunden lang um 15% zu erhöhen.

Warum sollte man da noch seelendieb verwenden? Es macht nun den gleichen bonusschaden wie bösartiger griff und tickt langsamer.
Nur so zum vergleich. Bösartiger griff macht derzeit mit t15 4er bonus 68% bonusschaden auf dots. Heimsuchung und GoSac haben 30% bonusschaden. Ich hoffe jemand mit besseren mathekenntnissen kann ausrechnen wie der schaden dann mit 5.4 umverteilt wird.

Der schaden wird von der einen seite genommen und auf die andere seite verschoben wo es mit den talenten nicht mehr harmoniert. Und die talente werden ja auch nochmal verschlimmbessert. Das uns diese situation nicht gefällt, ist eigentlich recht verständlich. Bei den ganzen änderungen balanciert man irgendwie nach content.
Antworten Zitat
90, Gnom, Hexenmeister
10540
Seyhres, ein buff für einen direkten schadenszauber bei einer dotklasse ist nicht falsche richtung um über einen buff zu sprechen.
[...]
Für hexer, dank dem 5.4 KJC, ist es ein mobilitätsnerf. Auch weil dots im pvp so "hoch" ticken dass eine erneuerung locker dagegen hält.


DoTklasse hin, DoTklasse her, wir brauchen einen Filler.

Ob dass nun wie in BC Blutsauger, in Wrath/Cata Schattenblitz oder in MoP bösartiger Griff ist, macht nur einen Unterschied im Hinblick auf den DoTschaden. Denn es gilt folgendes: Ticken unsere DoTs unabhängig vom Filler stark werden wir uns aus allen Spells die wir haben den "effektivsten" Filler aussuchen. Wenn Blizzard also will dass wir einen "bestimmten" Filler benutzen muss dieser die DoTs stärken, womit die DoTs selbst schwächer sein müssen.

D.h. es müssten MG und SB:SS aus dem Spiel fliegen damit wir unsere alte DoTstärke zurück bekommen können und danach hüpfend und /spit springen durch die Arnea laufen wärend jeder Gegner ohne Dispell elendig verreckt. Dann müsste man aber auch die Dispellprotection von UA wieder abschwächen. Haunt müsste erheblich weniger Schaden verursachen etc. pp. Am Ende wären wir wieder beim Wrath/Cata Hexer.

Das ist, mitten in einer Erweiterung, zuviel des Guten weil es den gesamten Spielstil abändert.

Deswegen brauchen wir einen alternativen, nicht kickbaren, Filler wenn wir MG nicht benutzen können. Da bleibt nach dem MoP Modell mit MG und SB:SS nur Teufelsflamme. Eine Alternative wäre auch MG als Chaosschaden einzustufen, womit ein MG Kick nicht alle Spells (außer Teufeslflamme) des Afflis sperrt. Aber dass macht logisch keinen Sinn.



- Seelendieb' erzeugt keine Seelensplitter mehr, wenn der Zauber gegen Begleiter, Diener oder Wächter von Spielercharakteren eingesetzt wird, und verursacht jetzt 40 % weniger Schaden. Wenn 'Seelendieb' andere regelmäßige Gebrechenseffekte auslöst, verursachen diese jetzt 60 % ihres normalen Schadens (vorher 100 %).

- Bösartiger Griff' verursacht jetzt 40 % weniger Schaden und bewirkt, dass alle anderen regelmäßigen Gebrechenseffekte des Hexenmeisters sofort 30 % ihres normalen regelmäßigen Schadens verursachen (vorher 50 %).


Teufelsflamme (+13% schaden) sollte man ja nicht so viel benutzen. Im pvp lohnt es sich vllt dann wenn der schaden akzeptabler wird als dots. Klingt ein bisschen wie ein frostmagier. Eislanzenspam. Mal schaun.


Du setzt DoTs und Heimsuchung und benutzt Teufelsflamme als Fillter wenn MG/DS nicht gehen. Der Schaden von Teufelsflamme wird niemals stärker sein als Agony, Corruption, UA, Heimsuchung zusammen.


Wir werden weniger von MG abhängig gemacht? Kein heimsuchung = kein 45% dmg boost auf alles (ausser dämonen).


Was hat MG mit Heimsuchung zu tun?

KJC wird verschlimmbessert, das stimmt. Andererseits MG ohne Abzüge zu channeln während ein Meele mit 70% Slow ohne Gapcloser hinter mir herjuckelt ist auch nicht unattraktiv.

Doppel-Darksoul ist OP.


Das uns diese situation nicht gefällt, ist eigentlich recht verständlich.


Ich hasse aus Foren den Eindruck gewonnen dass es vielen Afflis nicht gefiel 100% MG channeln zu müssen um Schaden zu machen. Blizzard scheinbar auch.


Bei den ganzen änderungen balanciert man irgendwie nach content.


Da hast du Recht. Das ist zum Würgen. Der GoSac Nerf ist darauf zurück zu führen das mit T16 die sekündären Stats nochmal gewaltig ansteigen und 30% darauf wohl (mal wieder) zu viel sind.
Bearbeitet von Seyhres am 08.08.2013 17:00 MESZ
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
15325
Warum sollte man da noch seelendieb verwenden? Es macht nun den gleichen bonusschaden wie bösartiger griff und tickt langsamer.
Nur so zum vergleich. Bösartiger griff macht derzeit mit t15 4er bonus 68% bonusschaden auf dots. Heimsuchung und GoSac haben 30% bonusschaden. Ich hoffe jemand mit besseren mathekenntnissen kann ausrechnen wie der schaden dann mit 5.4 umverteilt wird.


hab ich schon vor ein paar wochen. die änderungen sind das geringste übel:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/7762617106#16

drain soul hat nach wie vor, ob mit oder ohne t16 boni doppelt so viel bonusdamage wie malefic grasp:

- Bösartiger Griff' ..., dass alle anderen regelmäßigen Gebrechenseffekte des Hexenmeisters sofort 30 % ihres normalen regelmäßigen Schadens verursachen (vorher 50 %).
vs
- Seelendieb' ... Wenn 'Seelendieb' andere regelmäßige Gebrechenseffekte auslöst, verursachen diese jetzt 60 % ihres normalen Schadens (vorher 100 %).

beide mit:
Kritische Treffer von 'Instabiles Gebrechen' haben eine Chance von 50%, alle schadensverursachende Effekte von 'Bösartiger Griff' und 'Seelendieb' 10 Sekunden lang um 15% zu erhöhen

der richtig böse affli nerf ist dieser hier:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/7616872140?page=9#167
Bearbeitet von Amphios am 08.08.2013 18:12 MESZ
Antworten Zitat
90, Gnom, Hexenmeister
10540

der richtig böse affli nerf ist dieser hier:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/7616872140?page=9#167


Hier geht es aber um PvP und da kommen RPPM Trinkets selten zu Einsatz. Soll vereinzelt Leute geben welche diese im PvP benutzen, aber der Regelfall ist dass nicht.
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
18355
08.08.2013 16:58Beitrag von Seyhres
Was hat MG mit Heimsuchung zu tun?

Ich meine man meint wir wären abhängig gemacht worden von MG. Es ist unser filler. Wie macht man jemanden abhängig von der effektivsten methode vom derzeitigen gegebenen design?
Ganz einfach. Man nerfts und schiebt alles in einen anderen zauber. Nun sind wir mehr davon abhängig. Der ist aber nicht immer nutzbar und schon gar nicht mehr im laufen.

08.08.2013 16:58Beitrag von Seyhres
Du setzt DoTs und Heimsuchung und benutzt Teufelsflamme als Fillter wenn MG/DS nicht gehen. Der Schaden von Teufelsflamme wird niemals stärker sein als Agony, Corruption, UA, Heimsuchung zusammen.

Nicht als ersatz, als filler. Ist nicht kickbar, im laufen anwendbar ohne KJC und macht nicht gerade wenig schaden. Viel ist es nicht unbedingt. Allgemein finde ich allen schaden eines gebrechenshexers extrem niedrig im pvp, selbst mit pvp klamotten.

ch hasse aus Foren den Eindruck gewonnen dass es vielen Afflis nicht gefiel 100% MG channeln zu müssen um Schaden zu machen. Blizzard scheinbar auch.

Wir channeln nicht 100%. Wir machen es wenn alle anderen prioritäten abgearbeitet sind. Aus dem selben grund müsste man dann ja shadows gedankenschinden nehmen.

- Bösartiger Griff' ..., dass alle anderen regelmäßigen Gebrechenseffekte des Hexenmeisters sofort 30 % ihres normalen regelmäßigen Schadens verursachen (vorher 50 %).

Stimmt. Hab ich gar nicht mehr dran gedacht. Wie gesagt, der schaden geht hier weg und bei heimsuchung drauf. Ich würde zu gerne wissen wie sich das in einem kampf dann auswirkt. Mit und ohne GoSac.
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
4485
Vllt Eule, aber auch nur Ansatzweiße.


Ernsthaft?

Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer, Mondfeuer [...]

Den Mist sollten die nen CD geben, wir bei den Schamanen, mit Flammenschock.

nenn mir ein Caster der imo eine super Mobility hat...


Feuermages und von allen Casten die eindeutig beste.

------------------

Das mal so im wesentlichen...
Antworten Zitat
90, Gnom, Hexenmeister
10540

Ganz einfach. Man nerfts und schiebt alles in einen anderen zauber. Nun sind wir mehr davon abhängig. Der ist aber nicht immer nutzbar und schon gar nicht mehr im laufen.


MG und Haunt sind aber zwei grundverschiedene Mechaniken, und Haunt ist die bessere davon. Wie gesagt, wenn du es richtig anstellst brauchst du deine Splitter nur für Haunt. Danach verrichtet Haunt seine Arbeit passiv 8 Sekunden lang. Dazu castet Haunt schneller als MG channelt.

Haunt dispellen? GERNE! 4sec Silence + über 100k Schaden (mit S14 Gear) für den Dispeller und den Splitter von Haunt zurück.

Die Verschiebung von MG nach Haunt ist somit aus meiner Sicht positiv zu bewerten, da der Schadensbonus von Haunt, nicht wie bei MG, ohne channeln dazu kommt.

Allgemein finde ich allen schaden eines gebrechenshexers extrem niedrig im pvp, selbst mit pvp klamotten.


Das liegt ATM daran dass du frei MG channeln MUSST da dies unsere Hauptschadensquelle ist. Dazu kommt dass der Schaden "gleichmäßig" eintrifft, und nicht auf einen Schlag wie ein 150k CB. Das bedeutet aber nicht dass es weniger Schaden ist.


Wir channeln nicht 100%. Wir machen es wenn alle anderen prioritäten abgearbeitet sind. Aus dem selben grund müsste man dann ja shadows gedankenschinden nehmen.


Naja, im PvE hat MG bei mir eine Uptime von ca. 60%. Das ist im PvP nicht zu schaffen weswegen der Schaden entsprechend einbricht.

Priester ist eine ganz andere Story. Der Priester hat kein SB:SS, kein Haunt, keine Pandemie und Gedankenschinden nicht die gleiche Mechanik wie MG.
Antworten Zitat
90, Mensch, Priesterin
8635
nenn mir ein Caster der imo eine super Mobility hat...
Vllt Eule, aber auch nur Ansatzweiße.

Ele , Mage, WL , SP alle das geiche problem...


also ele wie soll ich sagen wenn ich auch nur flammenschock brauch und dann auf proc hoffen dann brauch ich auch keine derbe mobility....

mage vl ist es auch nur gefühlt aber mit blink und nova und pet nova und deepfreeze find ich eigentlich ganz ok kann mich da aber täuschen

jo shadow ist auch ne arme !@# das stimmt ....


ele ist mit am besten bedient, durch slowtotem und wolf.. wenn der wolf nun zum shiften sich noch eignen würde , um aus slows und roots rauszukommen , wär ele mobility gefixt - die sache mit seinem schaden muss natürlich aber unter die lupe genommen werden...

Mage hat halt das problem das Nova relativ früh bricht und über slow buff von Frostbolt nur bedingt gearbeitet werden kann, da es sich kaum lohnt ihn zu casten und die castzeit zu lang für ihn ist.. dauerhaft oben halten kann man es nicht, und da kriegt man teilweiße nichtmal nen UH DK auf abstand... Mage bräuchte heiße solen auf Basic, dann wär das auch geregelt, schaden - 15% und dafür etwas noch gegen die einfache tunnelei von Mages tuen.

SP hatte schon zu Cata zeiten das rießen problem gehabt, dass mobility nur ne enfernte Fremdvokabel für sie ist, gepaart mit der relativ bescheidenen survivalbility war er eher schlecht dran, aber damals mit Feral/Mage/Affli als supporter doch ganz gut zu gebrauchen.
Imo benötigt er meiner meinung nach einige änderrung, mehr im laufen casten oder mehr root/slowimunitätfähigkeiten..

Anm. Stimmt firemage hat vorallem mit heiße solen eine gute mobility, aber wird nur von 20% gespielt da es relativ viel theoriecrafting und verständnis vorraussetzt..
Bearbeitet von Ková am 09.08.2013 08:46 MESZ
Antworten Zitat
90, Mensch, Hexenmeisterin
12335
Soso und wer von diesen ganzen Castern hat nun einen Zauber der 3 Sek Zauberzeit hat als beste Option?
Antworten Zitat
90, Mensch, Priesterin
8635
Soso und wer von diesen ganzen Castern hat nun einen Zauber der 3 Sek Zauberzeit hat als beste Option?


Ele nimmst du komplett raus wenn du FS möglichst ot dispellst.
Mage nimmt du raus in dem du ihn einfach durch tunnelst , auf frostbomb kickst/ LB/FB/NT dispellst ggf. auch noch sein pet killst.
Shadow muss du ebenfalls nur zergen und dots dispellen.

Jeder hat seine probleme ;) Dafür ist Affli noch ganz gut spielbar, blizzard ist halt nicht ganz in der Lage für euch hexer immer alle 3 Speccs spielbar zu machen ( verständlicher weiße, siehe ArcanMage oder Retri bzw MS, sitzen ja auch schon seit jahrhunderten auf dem trockenen)

Das CB imo etwas broken ist, kann man nicht ändern. Aber die änderrung war nötig, weil sich euer ganzes Gameplay um CB drehte, und jedes Gegnerteam CC/kicks/counter nach euren CB gerichtet haben. RBG mit gegnerischen Destros wurden primär als dritter Weltkrieg gewertet und es gab oft genug situationen in denen der extreme CB Schaden nen FC bei stack 2 schon geonehittet hat, und das ist bestimmt nicht im sinne des Spiels. Ihr würdet ja am Rad drehen wenn ein ArcanMage kommt und euch mit einem Arkanschlag umzergt..

Zurück zu deiner Anm. Der Schaden ist Ok, aber die castzeit könnte ruhig runter auf 2,5 sec, das versteht jeder. aber Schaden ist völlig im grünen bereich. Ein Speedbuff nach Portalbenutzung wär noch ne nice änderrung für euch, was mobility angeht.
Aber sobald du eine Casterklasse jetzt mit mehr mobility ausstattest, kommen die anderen Caster und wollen das selbe. Und dann kommen die Meeles an und heulen rum weil sie nicht 24/7 auf euch sticken können. Zwickmühle halt
Bearbeitet von Ková am 09.08.2013 09:29 MESZ
Antworten Zitat
90, Untoter, Hexenmeister
18355
Jeder hat seine probleme ;) Dafür ist Affli noch ganz gut spielbar, blizzard ist halt nicht ganz in der Lage für euch hexer immer alle 3 Speccs spielbar zu machen ( verständlicher weiße, siehe ArcanMage oder Retri bzw MS, sitzen ja auch schon seit jahrhunderten auf dem trockenen)

Affli ist seit wotlk auf den ersten plätzen vertreten. Dämo und destru waren lange baustellen und sind derzeit so stark wie nie zuvor. Im pve. Destru ist erst seit cata im pvp dabei soweit ich weiss.

Arcanmagier waren ja lange im pve dominant, wegen 1 tasten/makro spielweise. Null mobilität und daher nutzlos für pvp. Retris sind so ne sache. Soviele CDs und möglichkeiten unangenehme dinge mit dem gegner anzustellen. Brauchen doch schon einen boost im pve. Und wo sollte sich MS beschweren? Ist seit ewigkeiten gut im pvp vertreten und wurde mal mehr, mal weniger effektiv im pve. Wobei prot seit mop die neue dmg skillung ist für krieger.

Aber seht ihr bedenken dass 500k dps tanks zu stark sind? Ich nicht.
Bearbeitet von Zasz am 09.08.2013 10:56 MESZ
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]