Frage zu Demoralisierendes Banner Makro

90, Zwerg, Krieger
19170
Hallo zusammen.
Ich versuche mir grade ein Makro zu machen welches Demoralisierendes Banner+ Anspornender Schrei+ Steingestalt wirken soll. Hab es folgenderweise versucht:

/cast Demoralisierendes Banner
/cast Anspornender Schrei
/cast Steingestalt

Funzt so leider nich^^ Es weden nur Schrei und Steingestalt gewirkt.Kein Banner.
Ich vermute, dass es daran liegt dass das Banner ja auch immer wissen möchte wo ich es gern aufstellen würde. Also meine Frage:
Gibt es einen Makrobefehl nach dem Motto: /cast Demoralisierendes Banner auf meine Position ?

Danke schonmal für jede Hilfe =)
Gruß
Antworten Zitat
90, Pandaren, Kriegerin
Gin
8690
Bin nicht 100% sicher, aber soweit ich weiss geht das nicht.
Man müsste ja eine allgemeingültige Position haben und die hat man nicht.
Wäre von dem Standpunkt her also auch wenig sinnvoll.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Krieger
19170
Hi Fenris.
Ja, ich hab mich vllt bissi falsch ausgedrückt^^ Was ich mir vorstelle ist, dass das Demoraliesierende Banner so gewirkt wird wie das Schädelbanner. Das Schädelbanner stellt sich ja immer automatisch neben einen. Darum ist es auch kein Problem dieses in ein Makro einzubinden. Ich suche also nach einem Kniff oder Trick mit dem man das Demoralisierende Banner auch in ein Makro integrieren kann. Gruß
Antworten Zitat
90, Tauren, Krieger
13300
Du musst Schrei und Steingestalt an 1 und 2 setzen. Banner auf 3.

/cast Anspornender Schrei
/cast Steingestalt
/cast Demoralisierendes Banner


So bekommst du nach Nutzung den Kreis zum setzen. Automatisch im Makro setzen geht nicht.

Wenn Banner an 1. Stelle ist, wird zwar der Setzeffekt ausgelöst, aber durch den nächsten Cast (bei dir Steingestalt) wieder gecanceled, daher als 3. ins Makro schreiben.

Ich hoffe ja mal, dass sie das irgendwann ändern. z.Bsp. das man das Banner zu den Füßen eines angewählten Spielers setzt. Da kann man den Kram wenigstens mit Mouseover setzen.
Bearbeitet von Ryark am 30.07.2013 15:47 MESZ
Antworten Zitat
90, Tauren, Krieger
14505
dass das Demoraliesierende Banner so gewirkt wird wie das Schädelbanner

geht leider nicht^^
Antworten Zitat
90, Zwerg, Krieger
19170
Huhu.
Habs jetzt so gemacht wie von Ryark beschrieben. Schade dass es nich anders geht, aber bin auch so ganz glücklich damit=)
Vielen Dank für Eure Hilfe, bis bald ma^^
Antworten Zitat
90, Pandaren, Kriegerin
Gin
8690
ich empfehle stark, das nicht so zu spielen (ausser im PvP).
Der Cry ist ein "Oh-!@#$-Button", mit dem man einem Mitspieler (oder sich selber) den Hintern rettet.
Das Banner und die Steingestalt sind (meist) proaktive CDs, welche man gezielt / geplant nutzen sollte.

Wie gesagt: ausser im PvP, da mag es anders sein. kA
Antworten Zitat
90, Orc, Krieger
9745
Wies für jeden Mist ne Glyphe gibt außer sowas :p Naja vielleicht im nächsten Addon
Antworten Zitat
90, Tauren, Krieger
14505
ich empfehle stark, das nicht so zu spielen (ausser im PvP).
Der Cry ist ein "Oh-!@#$-Button", mit dem man einem Mitspieler (oder sich selber) den Hintern rettet.
Das Banner und die Steingestalt sind (meist) proaktive CDs, welche man gezielt / geplant nutzen sollte.

Wie gesagt: ausser im PvP, da mag es anders sein. kA

Kann ich so nur Unterstreichen

Auch im PVP solltest du eher schauen das Banner und den die Steingestallt "proaktive" zu nutzen und den Schrei als Notfallplan bereit zu haben.
Antworten Zitat
90, Zwerg, Krieger
19170
Ja ich hab mir das hauptsächlich fürs Solospiel gedacht. Speziell für die Kampfgilde um mir da am Ende des Kampfes mit dem Fury ein paar Extrasekunden zu erkaufen.
Antworten Zitat

Bitte melde jede Verletzung der Forenrichtlinien, inklusive:

Beiträge die Gewaltandrohung beinhalten. Wir nehmen dies sehr ernst und werden die entsprechenden Behörden einschalten.

Beiträge, die persönliche Informationen zu anderen Spielern enthalten. Dies beinhaltet Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und unangebrachte Fotos und/oder Videos.

Beleidigende oder diskriminierende Sprache. Derartige Dinge werden nicht toleriert.

Forenverhaltensregeln

Melde Beitrag #, verfasst von

Grund
Erklärung (Maximal 256 Buchstaben)
Abschicken Abbrechen

Gemeldet!

[Schließen]