Wir stellen vor:

Crabby, der Dungeonhelfer

Nur das Beste ist gut genug

Nur wenige Dinge machen so Spaß wie das Eintauchen in die Dungeons von Azeroth, in denen man zusammen mit Freunden zahllose schreckliche Monster vernichten kann und wo man am Ende als Belohnung mit übervollen Taschen, gefüllt mit epischem Loot, den ihr den kalten, toten Händen eurer Gegner entrissen habt, herauskommt. Eine Regel kennt jedoch jeder Abenteurer – je fantastischer Beute, umso mächtiger deren Wächter. Und mal ehrlich – einige der Herausforderungen, denen ihr euch in den heroischen Dungeons von World of Warcraft stellen müsst, können ganz schön einschüchternd sein.

Wäre es da nicht toll, einen hilfreichen Freund an eurer Seite zu haben, der euch jederzeit behilflich ist mit Rat und Hinweisen, bevor ihr feststeckt? Ein Freund, der euch Mut einflösst, euch vom Boden aufhilft – selbst nach dem 15. Wipe in dieser Nacht? Ein Freund, der zu euch steht – komme da was wolle?

Selbstredend wäre es großartig, so einen Freund zu haben. Wir stellen vor: Crabby!

Jemand, der auf mich aufpasst

Ihr seid Helden. Abenteurer. Söldner. Was auch immer euren Charakter antreibt – falls der Ärger nicht euch findet, dann liegt das nur daran, dass ihr ihn zuerst findet. Was macht ihr jedoch, wenn Asaad ein Kraftfeld beschwört? Wie verhaltet ihr euch, wenn gesichtlose Verschlinger den Raum von Erudax betreten? Möglicherweise wird euch ein schneller Ball zugeworfen, den ihr unter Umständen nicht fangen könnt. Für solch einen Fall werdet ihr dankbar sein, Crabby an eurer Seite zu haben!

Crabby nutzt ein komplexes und umfangreiches System an situationsbezogenen Heuristiken, mit deren Hilfe er eure Situation in Echtzeit prüft – das ist eine technische Umschreibung von „Crabby hat immer eine Ahnung, was grad Sache ist“. Er verfolgt jede eurer Aktionen mit seinem alles sehenden Auge. Nichts entgeht seinem standhaften Blick, nicht einmal der kleinste Aspekt eures Spielstiles bleibt unbemerkt. Weit bevor es euch selbst bewusst wird, kann Crabby euch bereits mitteilen, was zu tun ist. Und er benutzt sein Wissen, um euch zu helfen.

Er ist in der Lage, euch exakt mitzuteilen, was geschieht und wie ihr euch zu verhalten habt. Seine zahlreichen und hilfreichen Tipps erscheinen im oberen rechten Bereich eures Bildschirms, in der Crabby geduldig ausharrt und darauf wartet, dass ihr Hilfe benötigt. Selbstverständlich bleibt es euch überlassen, ob ihr seine Ratschläge befolgt, Crabby mag zwar eine fortgeschrittene Stufe an künstlicher Intelligenz besitzen, wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass er keine Gefühle besitzt, die ihr verletzen könnt. Wir sind uns fast sicher. Aus Sicherheitsgründen haben wir die Funktion, um Crabby zu entfernen, deaktiviert.

Ein Freund, ein guter Freund…

Nur wenige Dinge machen mehr Spaß, als mit einem verlässlichen und standhaften Freund an eurer Seite durch die Dungeons von Azeroth zu streifen. Zusammen mit Crabby, eurem neuen Begleiter auf allen euren zukünftigen Reisen, könnt ihr euch sicher sein, dass keine Herausforderung zu groß sein wird.

Crabby kann euch helfen…
Verbessert eure Ausrüstung!

Crabby überprüft fix eure Ausrüstung und teilt euch mit, wo und wie ihr eure Ausrüstung verbessern könnt.

Gruppenzusammenstellung!

Crabby ist überall. Zu jeder Zeit. Er ist omnipräsent und allwissend. Das erlaubt ihm, die perfekten Spieler für eure Gruppe aufzufinden!

Leitet Schlachtzüge!

Crabby kennt jedes kleinste Detail über alle Bosse sowie alle Gegner im Spiel. Befolgt seine Ratschläge und verwandelt euch in perfekte Schlachtzugsleiter!

Löst alle eure Sorgen und Probleme!

Crabby ist ein großartiger Zuhörer und ein guter Freund. Ihr könnt ihm alle eure Probleme anvertrauen und erhaltet im Gegenzug exzellente Ratschläge (sofern es sich bei diesen Problemen um Themen zu World of Warcraft handelt).

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.