Der Schwarze Tempel

Inhalt

Der Patch "Der Schwarze Tempel" beinhaltet eine verblüffende Anzahl an neuen Inhalten und Features, der ihn zur größten Patcherweiterung von World of Warcraft bisher macht. Die sichtbarste dieser neuen Angebote ist der namensgebende Schwarze Tempel, Heimat von Illidan, dem Verräter und seiner Anhänger. Die Feinde hinter diesen Mauern stellen den bisherigen Höhepunkt neuer Herausforderungen – und Belohnungen – dar, designt für Schlachtgruppen von 25 Spielern.

Dieser Patch bringt außerdem neue Inhalte für Einzelspieler und kleinere Gruppen, mit verschiedenen neuen Questknotenpunkten und den damit verbundenen Rufgewinnen, jeweils für ganz eigene Belohnungen, darunter das neue epische fliegende Netherdrachen-Reittier! Im Patch "Der Schwarze Tempel" wird ebenfalls eine neue Arena, Die Ruinen von Lordaeron, eingebaut, sowie der Zugang zur neuen epischen Flugform für Druiden. Hunderte Balance- und Bugfixes, inklusive Änderungen an Klassen, Gegenständen und Berufen wurden mit dem Patch ebenfalls durchgeführt. Nachfolgend befindet sich nur eine kleine Zusammenfassung der Details:

Epische Flugform für Druiden eingeführt

Die epische Flugform für Druiden ist über eine assoziierte Questreihe erhältlich, ähnlich wie die Reittierquests für Paladine und Hexenmeister zuvor. Diese Questreihe schaltet außerdem einen neuen Bossgegner in den Sethekkhallen frei und führt letztendlich zur spischen Flugform.

Das Astraleum

Spieler, die sich beim Konsortium verdient gemacht haben, werden aufgefordert, sich mit den neuesten Geschehnissen im schändlichen Astraleum auseinanderzusetzen. Mit neuen Quests, Gegenständen und Inhalten für Einzelspieler und kleine Gruppen auf Stufe 70 ist das Astraleum der perfekte Spielplatz für alle, die nach Größerem streben.

Skettis

Die Himmelswachen der Sha’tari, die den Luftraum über Shattrath überwachen, haben den Kampf direkt nach Skettis, der Hauptstadt der Arakkoa, getragen. Hoch in den Bergen Terrokars gelegen und nur per fliegendem Reittier erreichbar, bietet Skettis neue und spannende Inhalte für einzelne Spieler oder kleine Gruppen der Stufe 70. Komplett neue Quests, Bosse für 5 Spieler, überragende und epische Gegenstände sowie ein neuer Typ eines Flugreittiers erwartet diejenigen, die ihr Schwert oder ihren Stab in den Kampf führen.

Netherdrachen

Die Fraktion der Netherdrachen und deren Questreihe wird fortgeführt und der langersehnte Netherdrache wird verfügbar. Der Netherdrache ist ein episches fliegendes Reittier mit 280% Geschwindigkeit, das über das als allein oder in kleinen Gruppen erspielt werden kann. Die Quest, einen Netherdrachen zu erhalten wird schwierig, doch die Belohnung wird definitiv zeigen, wer sich treu den Aufgaben der Netherschwingen gewidmet hat, wenn ihr die Lüfte der Scherbenwelt auf eurem eigenen himmlischen Drachen durchstreift.

Ogri’la

Das Ogerplateau der Erleuchtung eröffnet sich denen, die ihren Wert im Schergrat bewiesen haben. Spieler der Stufe 70 können den Ogern von Ogri’la helfen, eindringende Feinde zu bekämpfen und sich neuen und aufregenden Quests zu widmen, beispielsweise den wiederholbaren und beliebten Bombenquests, dieses Mal mit eurem eigenen fliegenden Reittier aber auch einer gefährlichen Wendung! Mit Tonnen neuer Quests, der Ogri’la-Fraktion, Bossen für 5 Spieler sowie überragenden und epischen Gegenständen ist Ogri’la der Ort von dem wir hoffen, dass alle gespannt sind, ihn zu besuchen.

Neue Arena: Die Ruinen von Lordaeron

Für diejenigen unter euch, die sich den Gladiatorenkämpfen des Dampfdruckkartells verschrieben haben, wurde eine Arena zu den Kampfschauplätzen hinzugefügt, die sich direkt in den Ruinen Lordaerons befindet. Spieler, die an gewerteten Kämpfen oder Scharmützeln teilnehmen, werden sich demnächst unter anderem auch in dieser Arena wiederfinden.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.