Tiefenwindschlucht

Das fruchtbare Tal der Vier Winde versorgt den Kontinent Pandaria seit jeher mit reichlich Obst, endlosen Getreidefeldern, köstlichem Gemüse und ... Gold?

Die Tiefenwindschlucht erstreckt sich sogar noch tiefer als das restliche Tal. Hier haben die Pandaren gegraben und reiche Goldadern freigelegt. Seitdem sie sich von den tyrannischen Mogu befreit haben, nutzen die Bewohner des Tals diese Reichtümer sorgsam und umsichtig. Sie nehmen sich nur das, was sie benötigen, und achten darauf, ihr Land nicht auszubeuten.

Doch Allianz und Horde haben eigene Pläne für das glänzende Metall aus der Schlucht. Inmitten der Grube versuchen beide Fraktionen, an Unmengen von Reichtümern zu gelangen, die jedoch nur einer für sich beanspruchen kann.

Erkundet die Schlucht!

  • Ressourcenwettlauf
  • Tal der vier Winde, Pandaria
  • 90
  • 15
  • Das Team, das zuerst 1.600 Gold sammelt, gewinnt!

Spielübersicht

In der Tiefenwindschlucht tobt ein harter Kampf im Goldrausch zwischen der Horde und der Allianz. Während des Spiels versuchen beide Teams, Minen einzunehmen und zu halten, die so lange Gold einbringen, wie sie unter ihrer Kontrolle stehen.

Jedes Team lagert das gesammelte Gold in Minenwagen, die sich in der Basis seiner Fraktion befinden. An diesen Wagen könnt ihr euch zu schaffen machen – und sie sogar zurück zu eurer eigenen Basis bringen, um einen Teil des gegnerischen Goldes zu „stehlen“.

Während ihr die eroberten Minen verteidigt, solltet ihr auch eure Feinde davon abhalten, Minen zu kontrollieren. Das Team, das die meisten Minen unter seiner Kontrolle hat, sammelt nämlich schneller Gold – behaltet also eure Ressourcen im Auge. Sobald ein Team 1.600 Gold erreicht, endet das Spiel und das entsprechende Team gewinnt.

Siegbedingungen

Der Kampf in der Tiefenwindschlucht endet immer wie folgt:
Ressourcensieg – Das Team, das zuerst 1.600 Gold sammelt, gewinnt!

Einzigartige Spielelemente

Minenwagen

Minenwagen erscheinen in der Basis jeder Fraktion und bleiben auch dort ... bis sie sich jemand wegschnappt. Wenn ihr einen Wagen aus der Basis eines Gegners stehlen könnt, entfernt ihr ganze 200 Gold aus ihrem Lager. Schafft ihr es, den Wagen in die Basis eurer Fraktion zu ziehen, erhaltet ihr 200 Gold für euer Team. Aber Achtung: Falls eure Gegner euch töten, bevor ihr ihren Wagen in eure Basis gebracht habt, können sie ihn zurückerobern und bekommen das von euch gestohlene Gold wieder gutgeschrieben.

Seid auf der Hut, denn eure Gegner haben es garantiert auch auf eure Wagen abgesehen. Der erfolgreiche Diebstahl eines Wagens kann das Blatt im Spiel um 180 Grad wenden. Klickt einfach auf einen Wagen, der gerade nicht kontrolliert wird, um mit ihm zu interagieren. Befindet er sich unter der Kontrolle des gegnerischen Teams, müsst ihr ihn mit Gewalt an euch nehmen.

Minen

Die drei Minen in der Tiefenwindschlucht befinden sich an festen Positionen auf dem Schlachtfeld: in der Mitte, im Norden (die „Pandaren“-Mine) und im Süden (die „Goblin“-Mine). Die Positionen sind auf eurer Karte verzeichnet.

Um eine Mine zu kontrollieren, müsst ihr sie mit der rechten Maustaste anklicken und „kanalisieren“ – euch also eine kurze Zeit lang ohne Unterbrechung nicht bewegen. Solltet ihr doch unterbrochen werden (z. B. durch einen Angriff), ist die Eroberung fehlgeschlagen und ihr müsst es erneut versuchen. Ihr verliert die Kontrolle über eine Mine, wenn ein anderes Team sie erobert. Aus diesem Grund ist es wichtig, gegnerische Spielercharaktere zu töten und für eine zahlenmäßige Überlegenheit bei der Mine zu sorgen.

Minen verschaffen eurem Team mit der Zeit und nicht sofort Gold. Wichtig ist also, wie lange ihr eine Mine haltet, und nicht einfach, dass ihr sie erobert. Wenn ein Team versucht, eine Mine unter seine Kontrolle zu bringen, erscheint eine Mitteilung, welche Mine angegriffen wird.

Friedhöfe

Jedes Team besitzt im Norden und Süden in der Nähe seiner Basis einen Friedhof, auf den ihr zurückkehrt, wenn ihr getötet werdet. Falls ihr in der nördlichen Hälfte der Karte sterbt, kehrt ihr auf dem südlichen Friedhof eurer Fraktion zurück (und umgekehrt).

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.