Angeln

Angler können gleichzeitig entspannen und für ihre Ernährung sorgen, indem sie ihren Fang in den Seen und Meeren Azeroths machen. Die sorgfältige Auswahl von Ködern, gepaart mit viel Geduld, kann oftmals zu ausgesprochen lohnenden Fängen führen. Das reicht von Meeresdelikatessen, die die Gesundheit der Helden wiederherstellen oder ihre Werte erhöhen, bis hin zu durchnässtem Treibgut wie Kisten oder Truhen. Durch Angeln lassen sich sogar seltene Reagenzien und auf dem Grund des Ozeans verlorene oder von Meeresbewohnern verschluckte Schätze finden!

Angeln kann man nur an einem Gewässer unter Einsatz einer Angel, die beim Lehrer erworben werden kann. Das Angeln an unterschiedlichen Orten (oder optional auch mit unterschiedlichen Arten von Ködern, die es ebenfalls bei jedem Angellehrer gibt), kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Obwohl die meisten Fänge bereits nützlich sind, sobald sie aus dem Wasser kommen, ist die Kochkunst ein bequemer Weg, um dem gefangenen Fisch zusätzlichen Wert zu verleihen - wird er auf besondere Weise zubereitet, bietet Fisch nämlich oftmals zusätzliche regenerative Effekte.

Anleitung
  • Schritt 1
    Haltet euch mit ausgerüsteter Angel an einem Gewässer auf.
  • Schritt 2
    Blickt in Richtung Wasser und wählt „Angeln“ aus dem Berufe-Menü.
  • Schritt 3
    Ihr werdet euren Schwimmer auf dem Wasser sehen, verbunden mit eurer Angelschnur - wenn das Plätschern anzeigt, dass etwas am Haken ist, müsst ihr nur noch den Schwimmer rechtsklicken, um den Fang einzuholen.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.