Lederverarbeitung

Lederer nehmen die unbehandelten, stacheligen oder robusten Bälge von allen möglichen Tieren und verwandeln sie in nützliche Dinge. Dies sind hauptsächlich leichte Rüstungen - Leder und Kette - aber auch Umhänge, Taschen, und einzigartige Flicken und Stickereien, die die Verteidigungswerte von Rüstungen erhöhen. Der Beruf der Lederverarbeitung ist besonders nützlich für diejenigen, die sich selbst und andere mit passenden Rüstungen ausstatten möchten, ebenso wie für jene, die durch ihre seltenen Produkte Gold verdienen wollen.

Die meisten Lederarbeiten können an jedem beliebigen Ort durchgeführt werden, sofern die benötigten Materialien verfügbar sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Lederer gleichzeitig aufs Kürschnern spezialisieren - so gehen sie sicher, dass ihnen das benötigte Leder für ihre Arbeiten stets zur Verfügung steht.

Anleitung
  • Schritt 1
    Das gewünschte Schnittmuster muss bereits erlernt worden und das benötigte Leder, die Bälge, Salze und weitere benötigte Materialien im Inventar vorhanden sein. Leder kann durch den Kürschnerberuf (oder häufig auch im Auktionshaus) erworben werden, während andere Materialien bei Verkäufern für Handelswaren erhältlich sind.
  • Schritt 2
    Sobald die benötigten Materialien vorhanden sind, kann Lederverarbeitung jederzeit und nahezu überall ausgeführt werden - zunächst muss einfach „Lederverarbeitung“ aus dem Berufe-Menü gewählt werden, dann der gewünschte Gegenstand und schließlich „Erstellen“.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.