Zweihandwaffen

Allgemeines
1 2 3 8 Weiter
Der neue Patch hat nun wohl die legendären Zweihänder "repariert". Ich kann das nur vermuten, da ich gestern noch kein 2-Händer Unique gefunden habe. Rare 2-Händer allerdings schon und ich frage mich, warum die so komplett sinnlos rollen? Selbst mit Max-Stats kann eine rare 2-Handwaffe nicht gut werden.

Wo liegt da der tiefere Sinn versteckt? Berechnet sich der Schaden bei 2-Händern irgendwie anders, was aber nicht angezeigt wird?

P.S: Ich habe gestern mit meinem Mönch eine Zweihandwaffe ohne Dex dafür mit 450 int gefunden. Eine besondere Art von "intelligentem" Drop?
Smart Drop heisst nicht, dass Immer und zu 100% der Stat für deine Klasse drauf ist. Aber in den meissten Fällen sollte es so sein. So fühlt es sich für mich auch an. finde es derzeit recht ausgeglichen. Das meisste was dropped ist für meine Klasse mit meinem Primärstat. Seltener dropped was mit einem anderen Stat.
ich finds auch supi , wie es grad ist ...

manchmal kann man ja solche sachen an den begleiter weiter durchreichen
bei dem stab mit ganz viel intelligenz fällt mir doch gleich die verzauberin ein
bei der haut das ordentlich rein ,auch wenn du nen monk zockst,
dem geschick wesentlich besser steht ,
ist das so gesehen ein echt nützliches item ...

probiers aus & bewaffne deine begleiter
bis an den anschlag des möglichen !! :D
Zweihandwaffen sind weiterhin noch nicht gefixt. Blizzard hatte es auf den amerikanischen Servern zumindest in den Patchnotes vermerkt, aber ohne erfolg. Wird wohl frühestens mit den nächsten Wartungarbeiten gefixt werden.
13.03.2014 10:06Beitrag von Sceapa
Der neue Patch hat nun wohl die legendären Zweihänder "repariert".

An dieser Stelle kam es zu einem Missverständnis, das ich gerne aufklären möchte:

In Patch 2.0.3 haben wir in der Tat einen Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass manche Zweihandwaffen Affixe für Einhandwaffen erhalten haben. Dieser Fehler war aber nicht dafür verantwortlich, dass Zweihandwaffen gegenwärtige niedrigere Werte erreichen, als dies vor Patch 2.0.1 der Fall war.

Vor dem Hintergrund aller Unterhaltungen über Zweihandwaffen in den vergangenen Wochen ist es offensichtlich, dass viele von euch davon ausgegangen sind, Patch 2.0.3 würde Zweihandwaffen spürbar verbessern und wir bitten um Entschuldigung dafür, dieser Erwartungshaltung nicht schon früher entgegengetreten zu sein.

Die Tatsache, dass Zweihandwaffen derzeit schwächer ausfallen als vor Patch 2.0.1 hängt nicht mit dem oben genannten Fehler, sondern mit der Überarbeitung des Gegenstandssystems („Loot 2.0“) zusammen. Dabei mussten wir bereits die zukünftigen Inhalte berücksichtigen, also auch die Stufenbereiche 61 bis 70. Das bedeutet zum Beispiel, dass Gegenstände mit Gegenstandsstufe (ilvl) 63 in Zukunft von Spielern auf... *trommelwirbel* Stufe 63 gefunden werden können. Im Umkehrschluss heißt das auch, dass diese Gegenstände im Moment noch nicht – oder auch nicht mehr – verfügbar sind, weil 60 noch die aktuelle Höchststufe ist.

Dieses Problem mit Zweihandwaffen tritt speziell in der Übergangsphase zwischen Patch 2.0.1 und Reaper of Souls auf, beim Spielen der Erweiterung hingegen sollte alles wieder im Lot sein. Wir verstehen, dass dies im Moment eine unschöne Lage ist und dass das Finden einer legendären Zweihandwaffe aktuell nicht ganz so toll ist, wie es sein sollte. Wir sind auch bereit, uns dies genauer anzusehen und zu überlegen, ob weitere Änderungen notwendig sind und wie dieser aussehen sollten. Allerdings möchten wir damit noch warten, bis wir die gesamte Spielerfahrung im Bereich 1-70 in der Liveumgebung beobachten konnten.
Es geht doch nicht darum, dass die die Zweihandwaffen nicht so stark sind wie vor dem Patch 2.0.1, sondern, dass sie im Vergleich mit den Einhandwaffen viel zu schwach sind. Was soll das bitte mit dem Itemlevel der Waffe zu tun haben, oder wollt ihr uns ertählen, dass lvl63 Einhandwaffen droppen können, aber nur lvl 60 Zweihandwaffen?
14.03.2014 14:03Beitrag von Ulvareth
Dieses Problem mit Zweihandwaffen tritt speziell in der Übergangsphase zwischen Patch 2.0.1 und Reaper of Souls auf, beim Spielen der Erweiterung hingegen sollte alles wieder im Lot sein. Wir verstehen, dass dies im Moment eine unschöne Lage ist und dass das Finden einer legendären Zweihandwaffe aktuell nicht ganz so toll ist, wie es sein sollte. Wir sind auch bereit, uns dies genauer anzusehen und zu überlegen, ob weitere Änderungen notwendig sind und wie dieser aussehen sollten. Allerdings möchten wir damit noch warten, bis wir die gesamte Spielerfahrung im Bereich 1-70 in der Liveumgebung beobachten konnten.


was bitte?

Ernsthaft?

Wie kann das bitte angehen?

Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?

Getreu dem Motto: Wir patchen D3-Classic so kaputt, dass sich jeder RoS kaufen muss?

Unfassbar.

Ich kann nicht glauben, was ich da lesen muss.
14.03.2014 14:08Beitrag von Draco
Es geht doch nicht darum, dass die die Zweihandwaffen nicht so stark sind wie vor dem Patch 2.0.1, sondern, dass sie im Vergleich mit den Einhandwaffen viel zu schwach sind. Was soll das bitte mit dem Itemlevel der Waffe zu tun haben, oder wollt ihr uns ertählen, dass lvl63 Einhandwaffen droppen können, aber nur lvl 60 Zweihandwaffen?


is doch völlig egal jetzt.. in 2 wochen bist du lvl 70.. und offensichtlich werden se sich diesem problem dann annehmen.. es macht keinen sinn da jetzt arbeitsleistung zu investieren wenn in eineinhalb wochen eh alles für die katz is

so lang mit lvl 70 dann alles passt is alles im loot
14.03.2014 14:14Beitrag von maSu
Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?


wer diablo wirklich gerne spielt wird sich auch ros kaufen... alles andere wäre geistiger bull!@#$...
14.03.2014 14:17Beitrag von AlBoKa
14.03.2014 14:14Beitrag von maSu
Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?


wer diablo wirklich gerne spielt wird sich auch ros kaufen... alles andere wäre geistiger bull!@#$...


sehe ich genauso :) egal die die hier am größten rumschreiben sie kaufen sichs nicht und spielen 4 ever classic lol ... haben sichs eh schon vor wochen vorbestellt :D
14.03.2014 14:17Beitrag von AlBoKa
14.03.2014 14:14Beitrag von maSu
Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?


wer diablo wirklich gerne spielt wird sich auch ros kaufen... alles andere wäre geistiger bull!@#$...


Mein Vater spielt sehr gerne D3. Sehr sehr gerne. Aber er ist schon im höheren alter und geht da ganz anders heran. Er wird sich RoS nie kaufen. Ärgert sich aber über alles, was er in 2.0 nun sieht, was erst ab RoS sinn macht. Für ihn ist D3 damit schlechter geworden.

Mal abgesehen davon: Was ist das für eine Kundenverarsche, ein Produkt zwangsweise zu ruinieren und zu sagen: "Kauf das Addon, dann wird es besser!!!"

?! Da ist echt jede Drückerkolonne mit mehr Rückgrat gesegnet...
14.03.2014 14:03Beitrag von Ulvareth
13.03.2014 10:06Beitrag von Sceapa
Der neue Patch hat nun wohl die legendären Zweihänder "repariert".

An dieser Stelle kam es zu einem Missverständnis, das ich gerne aufklären möchte:

In Patch 2.0.3 haben wir in der Tat einen Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass manche Zweihandwaffen Affixe für Einhandwaffen erhalten haben. Dieser Fehler war aber nicht dafür verantwortlich, dass Zweihandwaffen gegenwärtige niedrigere Werte erreichen, als dies vor Patch 2.0.1 der Fall war.

Vor dem Hintergrund aller Unterhaltungen über Zweihandwaffen in den vergangenen Wochen ist es offensichtlich, dass viele von euch davon ausgegangen sind, Patch 2.0.3 würde Zweihandwaffen spürbar verbessern und wir bitten um Entschuldigung dafür, dieser Erwartungshaltung nicht schon früher entgegengetreten zu sein.

Die Tatsache, dass Zweihandwaffen derzeit schwächer ausfallen als vor Patch 2.0.1 hängt nicht mit dem oben genannten Fehler, sondern mit der Überarbeitung des Gegenstandssystems („Loot 2.0“) zusammen. Dabei mussten wir bereits die zukünftigen Inhalte berücksichtigen, also auch die Stufenbereiche 61 bis 70. Das bedeutet zum Beispiel, dass Gegenstände mit Gegenstandsstufe (ilvl) 63 in Zukunft von Spielern auf... *trommelwirbel* Stufe 63 gefunden werden können. Im Umkehrschluss heißt das auch, dass diese Gegenstände im Moment noch nicht – oder auch nicht mehr – verfügbar sind, weil 60 noch die aktuelle Höchststufe ist.

Dieses Problem mit Zweihandwaffen tritt speziell in der Übergangsphase zwischen Patch 2.0.1 und Reaper of Souls auf, beim Spielen der Erweiterung hingegen sollte alles wieder im Lot sein. Wir verstehen, dass dies im Moment eine unschöne Lage ist und dass das Finden einer legendären Zweihandwaffe aktuell nicht ganz so toll ist, wie es sein sollte. Wir sind auch bereit, uns dies genauer anzusehen und zu überlegen, ob weitere Änderungen notwendig sind und wie dieser aussehen sollten. Allerdings möchten wir damit noch warten, bis wir die gesamte Spielerfahrung im Bereich 1-70 in der Liveumgebung beobachten konnten.

Ich muss es mal so sagen wie es ist: SCHWACHSINN!

Beantworte mir nur eine Frage: Wieso rollen 1-Hand-Waffen mit Level 60 höher als 2-Hand-Waffen auf Level 60?

Warum wird hier eigentlich permanent die Story vom Pferd erzählt? Weil es der Großteil der Community frisst ohne drüber nachzudenken? Wow, das ist mal 'ne Einstellung.
14.03.2014 14:25Beitrag von Toxn
14.03.2014 14:17Beitrag von AlBoKa
...

wer diablo wirklich gerne spielt wird sich auch ros kaufen... alles andere wäre geistiger bull!@#$...


sehe ich genauso :) egal die die hier am größten rumschreiben sie kaufen sichs nicht und spielen 4 ever classic lol ... haben sichs eh schon vor wochen vorbestellt :D


Damit es einige verstehen mir und bestimmt einigen anderen auch geht es ums Prinzip. Auch wenn ich mir RoS kaufe, weil ich ein Suchtbolzen bin, fühle ich mich momentan von Blizz sehr unfair behandelt.

Btw.: Den Spruch "Ist doch egal bald kommt sowieso RoS" kann ich nicht mehr hören, wenn man auf ein Fehler hinweist. Vielen werden schon die Augen geöffnet, wenn es mit RoS weiter so läuft.
14.03.2014 14:14Beitrag von maSu
14.03.2014 14:03Beitrag von Ulvareth
Dieses Problem mit Zweihandwaffen tritt speziell in der Übergangsphase zwischen Patch 2.0.1 und Reaper of Souls auf, beim Spielen der Erweiterung hingegen sollte alles wieder im Lot sein. Wir verstehen, dass dies im Moment eine unschöne Lage ist und dass das Finden einer legendären Zweihandwaffe aktuell nicht ganz so toll ist, wie es sein sollte. Wir sind auch bereit, uns dies genauer anzusehen und zu überlegen, ob weitere Änderungen notwendig sind und wie dieser aussehen sollten. Allerdings möchten wir damit noch warten, bis wir die gesamte Spielerfahrung im Bereich 1-70 in der Liveumgebung beobachten konnten.


was bitte?

Ernsthaft?

Wie kann das bitte angehen?

Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?

Getreu dem Motto: Wir patchen D3-Classic so kaputt, dass sich jeder RoS kaufen muss?

Unfassbar.

Ich kann nicht glauben, was ich da lesen muss.


THIS
Warum rollen dann 1H Waffen höher als jemals zuvor das ist das was ich nicht verstehen.

Das die Waffen jetzt nur Level 60 anstatt 63 haben ist ja in Ordnung und weniger DPS haben aber warum skalieren 1H Waffen nicht richtig oder haben viel mehr DPS als 2H Waffen?
14.03.2014 14:14Beitrag von maSu
was bitte?

Ernsthaft?

Wie kann das bitte angehen?

Soll das heißen, dass alle D3-Classic Spieler, die euer dolles RoS nicht haben wollen, diesen unfertigen Schrott weiterhin ertragen müssen?

Getreu dem Motto: Wir patchen D3-Classic so kaputt, dass sich jeder RoS kaufen muss?

Unfassbar.

Ich kann nicht glauben, was ich da lesen muss.


Das ist zwar nicht unbedingt meine Sprachwahl, aber es trifft den Kern der Sache eigentlich recht gut.

Es mag durchaus sein dass im genannten Levelbereich 1-70 die Skalierung der Zweihandwaffen soweit funktioniert bzw. stimmig ist. Aber dass man dadurch Classicspieler konsequent ausschließt, ist nicht richtig.

Gewiss werden mehr Spieler RoS spielen als die Classicvariante, aber so etwas darf doch kein Grund sein die Problematik zu vernachlässigen. Das ist wirklich nicht schön, gar enttäuschend zu hören :(

14.03.2014 14:03Beitrag von Ulvareth
Wir sind auch bereit, uns dies genauer anzusehen und zu überlegen, ob weitere Änderungen notwendig sind und wie dieser aussehen sollten.

*nick* das sollte man auch... alles andere wäre nicht nur unfair gegenüber den Classicspielern, es ist auch generell der Spielerschaft nicht erklärbar.
Komme mir leicht verarscht vor .. ^^
die einhänder die ich finde haben meistens 1,3k~ dps und die 2h 1,2k das kann doch nix mit dem ilvl zutun haben...
14.03.2014 15:55Beitrag von GamerCore
Komme mir leicht verarscht vor .. ^^
die einhänder die ich finde haben meistens 1,3k~ dps und die 2h 1,2k das kann doch nix mit dem ilvl zutun haben...


Zumal beide Typen vorher ilvl 63 waren und jetzt ilvl 60 sind.
14.03.2014 15:55Beitrag von GamerCore
das kann doch nix mit dem ilvl zutun haben...


nimm dir n taschenrechner und rechne selber nach.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum