EXP-Stopp Funktion

Allgemeines
Ich sehne mich sehr nach einer Funktion, die mir jegliche Exp-Zufuhr abdreht, bis ich sie wieder deaktiviere.

Warum?

Das hat zwei Gründe:

1. Manche Spieler werden die Expansion nicht kaufen. Hat man also einen Freund, der die Erweiterung nicht besitzt, kann man nur eine gewissen Zeit lang mit ihm spielen, weil sonst entweder die Mobs für ihn zu stark oder für mich zu schwach werden, sobald der Abstand zu groß wird.
Auch im Low-Level-Bereich fehlt mir diese Funktion ab und zu, wenn ich zum Beispiel mit einem Freund gemeinsam leveln möchte, jedoch abends länger spiele als er und dann noch ein bisschen farmen könnte. Dann stehe ich aber am nächsten Tag 3 Level über ihm und muss warten bis er mich eingeholt hat.

2. Ich selbst spiele nur Hardcore und möchte mir manchmal eine Herausforderung setzen:
Zum Beispiel Akt1-4 von 1-60 nur selffound und mindestens Qual1. Leider ist hier die Erfahrung so hoch, das ich mit meinem Gear nicht hinterher komme und irgendwann einfach chancenlos sterbe. Hier könnte ich in Gebieten auf einem Level wo es noch geht Equip farmen, bis ich die nächsten Level bestehen kann.

Was haltet ihr davon? Habt ihr auch manchmal das Bedürfnis nach so einer Funktion? Nachteile sehe ich bis jetzt auch noch nicht, Programmieraufwand dafür sollte ja überschaubar sein.

Lg Tiz

edit: achja habe noch diesen Post im ROS Forum gefunden, leider ist er nur noch lesbar:
http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/9952105741#3
Levelstopp - Sofort dafür! +1
Ich persönliche brauche soetwas nicht, aber dennoch eine super Idee. Wäre dafür!
Sowas hab ich noch in keinem Spiel gesehen, sehe darin auch keinen Sinn.

Zu 1. mach lieber einen zweiten Charakter und spiele ihn nur mit dem Freund. Z.B. eine der anderen Klassen die du immer mal wieder spielen wolltest. Farmen auf niedrigen lvl ergibt ebenfalls wenig bis gar keinen Sinn da du wesentlich weniger Gold und nur Gegenstände findest die nach 10 Minuten normalen spielen wieder überholt sind.

Zu 2., wenn du eine Herausforderung möchtest kannst du auch die Gegenstände reduzieren bzw. nur schlechte nehmen. Was anderes als selffound gibts sowieso nicht mehr oder meintest du das anders? Qual ist für Leute die eine noch größere Herausforderung suchen und bereits gutes Equipment haben, wenn es zu schwer wird dreh den Grad herunter, dafür gibt es diese Funktion. Die Gegenstände passen sich deinem LVL an und die Gegner ja bis zu einem gewissen Punkt auch. Wenn es zu schwer wird bleibt man doch sowieso im selben Gebiet und geht nicht noch in schwerere.

Durch das Skalieren der Gegnerlevel wurden ja schon einige deiner Punkte entschlackt. Nicht weiter zu leveln widerspricht ja dem um was es in D3 geht. Finde dich Idee daher nicht gut. Schaden würde es zwar auch nicht, aber dann lieber die Resourcen vernünftiger für wichtigeres einsetzen.
Ich persönlich würde das auch nicht brauchen. ABER... der Aufwand, sowas reinzuprogrammieren ist extrem simpel. Eine Option rein, und bei jeder Funktion die EXP gibt (Mobs töten, Quests, Bücher lesen) kurz eine Abfrage auf die Option und fertich. Ich denke, das kostet einen erfahrenen Entwickler bei Blizzard gerade mal 1-2 Stunden Arbeit (wenn überhaupt).

Eigentlich schade, dass die Entwickler viel zu selten auf solche Wünsche eingehen. Denn schaden würde eine solche Option ja niemandem (man muss sie ja nicht verwenden, wenn man nicht will), aber der eine oder andere fände das sicher praktisch. Und eben, der Aufwand ist extrem gering.
Einfach n Button mit dem man switchen kann ob die EP ins Level up oder ins Paragon fließen....
26.03.2014 16:11Beitrag von Scardust
Sowas hab ich noch in keinem Spiel gesehen, sehe darin auch keinen Sinn.


Beispiel: World of Warcraft

26.03.2014 16:11Beitrag von Scardust
Zu 1. mach lieber einen zweiten Charakter und spiele ihn nur mit dem Freund. Z.B. eine der anderen Klassen die du immer mal wieder spielen wolltest. Farmen auf niedrigen lvl ergibt ebenfalls wenig bis gar keinen Sinn da du wesentlich weniger Gold und nur Gegenstände findest die nach 10 Minuten normalen spielen wieder überholt sind.


Wenn ich einen zweiten Charakter erstelle ist es auch wieder nur eine Frage der Zeit, bis dieser wieder 5 Level über dem meines Freundes ist. Dann muss ich wieder einen dritten Char hochleveln, nur damit der nach ein paar Stunden wieder zu hoch ist?
Zum low-level: Ob es Sinn macht hin oder her, es macht Spaß items zu farmen und manchmal ist es einfach nur ein Zeitvertreib. Oder in manchen Fällen möchte man noch ein paar Spells oder andere Items ausprobieren...

26.03.2014 16:11Beitrag von Scardust
. Die Gegenstände passen sich deinem LVL an und die Gegner ja bis zu einem gewissen Punkt auch.


Das tuen sie eben nicht schnell genug. Ich finde bei meiner Herausforderung in nach 2 Level 1 Gegenstand, sprich nur 1/15 meines Geares levelt mit, ergo muss ich irgendo Gear farmen. Wenn ich das aber tue, level ich weiter --> einzige Möglichkeit die bleibt immer nur Akt 1 die aller ersten Mobs killen, da die nur Meleeattacken haben und kitebar sind. (Das macht wenig Spaß und hat mit einer Challenge wenig zu tun)

Also, finde ja ok, das du diese Funktion nicht benötigst. Versetze dich aber mal in meine Situation, denn es gibt Spieler, die möchte Diablo vielleicht auf eine etwas andere Weiße spielen als 90% der anderen.

Eine schlechte Idee wäre es nur, wenn es für andere Nachteile geben würde, oder in der Erstellung einen enormen Aufwand benötigen würde.
Ich fände es auch ganz nett, wenn es wenigstens die Möglichkeit gäbe, den Stufenaufstieg zu begrenzen. Ich bin sowieso meist für jede Funktion - was da ist, ist da - ob genutzt oder eben nicht.

Wie 'störend' die Stufenaufstiege sein können ist mir vor RoS aufgefallen, mit dem 50 % bzw. dem Fake-100 % Bonus. Ich wollte mir vor Release noch ein paar Chars von 0 auf 60 leveln. Das ging auch gut, zu gut fast schon, weil man eben wirklich schneller levelt als das Equip hinterherkommt. Was wiederum gut war, so hatte der Schmied was zu tun. Nur wenn man (noch) nicht die Möglichkeit hat kitzelt man die Mobs nur so vor sich hin, bis sein Elitekumpel kommt und einen in den Schwitzkasten nimmt. In HC kann das blöde sein. Man kann dann nicht "zurück" gehen und nochmal irgendwo farmen. Früher stand das sogar noch in den Tipps im Ladebildschirm... ("Werden Ihnen ihre Gegner zu stark...").

Nunja, schlussendlich lief es mal wieder auf Sockelwaffe und Rubin hinaus, was aber auch nicht jeder sofort rumliegen hat. Das umswitchen von Level auf Para fänd ich cool - wäre zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Exp-Stein, aber immerhin nicht vergeudet. Als extrem relevant seh ich die Nötigkeit jedoch auch nicht an :)
Da scheinbar im mom das Problem besteht, das die Monster sich nach dem höchsten Spielerlevel ausrichten und nicht nach dem Spielersteller, wäre eine solche Option sehr sinnig. Denn im Moment kann man als 64+Char den 60gern das Spiel schön vermiesen indem man joined.
Die Funktion als optionales Häkchen im Menü Gameplay,
+1 dafür.
Wer dies dann nicht nutzen möchte, der kann ganz normal weiterleveln.
Der Hintergrund ist einfach, dass man sehr viel schneller levelt, als man gute Teile für seinen Level bekommt. Wer da aufs Craften ausweichen kann, der kann es leicht abwenden. WEr jedoch noch am Start von Diablo ist und ärmlich dran, der muss seine Items finden.
Die Droprate noch anzuhöhen, fände ich verkehrt, somit würde diese EXP Stop Funktion eine gute Sache sein.
Ich will lieber schnell hoch auf 60, um Alte Antiquitäten zu nutzen, denn Lowlevelitems habe ich nie aufgehoben. Nach Fund von Besserem heisst es Verwertung.
Ich denke so eine Funktion würde unter dem Aspekt des Zusammenspiels von freunden, wo einer das Addon nicht besitzt, Sinn machen. +1
26.03.2014 16:32Beitrag von TizmitSack
Beispiel: World of Warcraft


Na und 1000 andere Spiele, wo man leveln kann, haben sowas nicht. Wir sind hier nicht in WoW.
Hier meine Vorschläge :

Zu 1
Wenn du deinem "LowLevel"-Mitspieler die Führung gibst, dann sind die Gegner auf seinem Level.
Das bedeutet zwar das du leichtes Spiel hast, aber er so wird er sehr schnell Leveln, sprich nach kurzer zeit seid ihr wieder gleichauf.

Das ist übrigens eine nette Methode einen Char in ca. 1-2 Stunden auf Level 60+ zu "schieben" : Spielersteller Level 1, Qual 6, der "Helfer" mit hohem Level erledigt alles (der Level 1 Anfänger-Char bleibt schön außer Reichweite, in den Bastionstiefen klappt das gut). Dem Spielersteller fliegen die Level um die Ohren, da er Qual 6 natürlich alleine schwerlich schaffen würde. Je nach Schaden vom "Schieber" wird man allerdings früher oder später Qual 6 verlassen müssen, mit meinen 100k Schaden ging es bis ca. Level 40 für den zu Levelnden Spieler, ab da wurden die Gegner zu stark um effektiv gegen sie vorgehen zu können.
Fazit : Level 60 zu haben und einen Level 1 Char zu ziehen ist gut, den Level 1 Char ein Spiel auf Qual 6 zu eröffnen lassen und ihn mit einem Level 60 Char zu schieben ist wesentlich effektiver. (Da die Skalierung der Monsterstärke von "Normal" bis "Qual 6" hoch ist, die von "Level1" zu "Level60" aber wesentlich extremer.)

Zu 2
Und wenn du auf Meister spielst um zu farmen ? Die Dropchanchen sind dann zwar niedriger und du findest erst ab Qual 1 Setteile, aber dennoch sind die Sachen die droppen auf deinem Level und nicht schlechter oder besser (von den Werten her) als in Qual 1 oder Profi.

Mfg
schon bei 59 (69) stoppen und von allen akt bossen immer nach einen quest reset ein legi bekommen!!

Merkt aber selber warum das nicht kommt oder?
27.03.2014 09:04Beitrag von luda
26.03.2014 16:32Beitrag von TizmitSack
Beispiel: World of Warcraft


Na und 1000 andere Spiele, wo man leveln kann, haben sowas nicht. Wir sind hier nicht in WoW.


Eigentlich haben das viele mmo's. Auch HdRO zum Beispiel.

Aaaber, dort macht es auch Sinn. Es gibt sehr viele Aktivitäten die man auch einem bestimmten Level macht (Dungeons / Questzonen / Schlachtfelder). Sprich Dinge die man nicht mehr machen kann (oder die keinen Spass mehr machen) wenn man sie überlevelt.

Sowas gibts hier ja nicht. Also ist es tatsächlich sinnlos.
27.03.2014 09:04Beitrag von luda
26.03.2014 16:32Beitrag von TizmitSack
Beispiel: World of Warcraft


Na und 1000 andere Spiele, wo man leveln kann, haben sowas nicht. Wir sind hier nicht in WoW.

Das Beispiel WoW bezog sich auf Post #4 von Scardust, 1. Satz, Du Blitzmerker. Vielleicht mal die Mühe machen den kompletten Thread zu lesen bevor man sinnlos irgendwen flamed.

Und wie gesagt, in WoW gibts die Funktion seit Jahren. Hat nur Vorteile, wer sie nutzen will um aus irgendwelchen Gründen auf einem bestimmten Level zu spielen (z.B. Lowlevel-PvP) zahlt 10 Gold und nutzt sie, wer nicht der nicht. Kein Außenstehender kriegt was davon mit.

Also ich find den Vorschlag daher gut.
27.03.2014 09:24Beitrag von Xaakon
schon bei 59 (69) stoppen und von allen akt bossen immer nach einen quest reset ein legi bekommen!!

Merkt aber selber warum das nicht kommt oder?


Willst du damit sagen dass das viel wäre? Ich farm in 15min 1 legendären Gegenstand. Und da soll das Durchspielen der Story irgendwelche Vorteile bringen? xD Ineffizient hoch 5 aber eine sinnvolle und motivierende Option.
27.03.2014 09:33Beitrag von Mjölnir
27.03.2014 09:04Beitrag von luda
...

Na und 1000 andere Spiele, wo man leveln kann, haben sowas nicht. Wir sind hier nicht in WoW.

Das Beispiel WoW bezog sich auf Post #4 von Scardust, 1. Satz, Du Blitzmerker. Vielleicht mal die Mühe machen den kompletten Thread zu lesen bevor man sinnlos irgendwen flamed.

Und wie gesagt, in WoW gibts die Funktion seit Jahren. Hat nur Vorteile, wer sie nutzen will um aus irgendwelchen Gründen auf einem bestimmten Level zu spielen (z.B. Lowlevel-PvP) zahlt 10 Gold und nutzt sie, wer nicht der nicht. Kein Außenstehender kriegt was davon mit.

Also ich find den Vorschlag daher gut.


Warum so aggro? 1. sind wir nun mal nicht in WoW und 2. gibt es nun mal genügend Spiele außerhalb von MMOs (D3 ist immer noch keins), die keinen Levelstop haben.
27.03.2014 09:53Beitrag von luda

Warum so aggro? 1. sind wir nun mal nicht in WoW und 2. gibt es nun mal genügend Spiele außerhalb von MMOs (D3 ist immer noch keins), die keinen Levelstop haben.

gibt auch genug Spiele, die nichtmal ein Levelsystem haben

sollte dieses auch abgeschafft werden? :)
Ja bin auch dafür.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum