Ab wann lohnt sich Qual 1???

Allgemeines
Hallo Leute!!

Ich spiele einen Barbaren und mache mittlerweile knapp 300K Schaden, ohne das ich mich verwandelt habe. Ab wann würde es sich lohnen in den Qualmodus zu wechseln bzw. wieviel Dmg sollte ich austeilen können, ohne das ich ewig brauche und mir ständig die Schatzgoblins durch die Lappen gehen?
(bin Stufe 70)

MfG Blaubaer
Qual lohnt sich dann, wenn du da einigermassen schnell schnetzeln kannst.

Einfach mal reinschaun und probekämpfen.

Wenns zu lange dauert wieder runter stellen und weiter farmen.
Musste halt Testen:-/
Ich mach atm 450k Schaden und damit geht es einigermaßen aber zäh ist es immernoch...
Hm du hast halt keine Leben und keine Zähigkeit, also würde ich ein wenig normal rushen bis das passt, evtl fällt dann auch ne gescheite Mainhand.
Beim Thema Qual bin ich ehrlich gesagt ein wenig ernüchtert. Kann es sein, dass die Schwierigkeit der ersten Qual-Stufen im Zusammenhang mit dem RoS-Release noch mal modifiziert wurde?

Nach Erscheinen des Mega-Patches vor einigen Wochen konnte ich mit meinem Magier (damals Paragon 108) recht solide auf QIII zocken und hab mich sogar mal testhalber (wenngleich eher erfolglos) an QIV heran getraut.
Nun, nach dem Release von RoS, ist selbst QI an vielen Stellen ein Ding der Unmöglichkeit. Besonders deutlich wurde das im fünften Akt:
Adria, das Rammbock-Quest und zuletzt Malthael haben mich bis auf Expert (!!) runter gezwungen, also zwei volle Stufen unter Qual!

Sind da einfach mal Leben und Hitpoints der Gegner hochgeschraubt worden? Oder wurde gar der Magier generft? *wehklag*
Oder die Monster skalieren von 61 bis 70 stärker als bei 60 :)
Also schwieriger wurde Qual wohl. Zumindest kommt es mir so vor. Finde das aber in Ordnung, dass man nicht gleich Qual IV+ spielen kann. Langzeitmotivation wäre sonst nicht da.

Ich hab gestern mit nem Kollegen Malthael auf QII versucht. Er starb nach 30 Sec und ich habe es irgendwie geschafft ihn zu legen. Hat aber gefühlt ne Ewigkeit gedauert und hat 0 Spaß gemacht ;) -> Also auf Q1 stellen (oder tiefer, wenn man es nicht schafft).

Gruß
evilknivel
Was nerft sind die Bogenschützen und Burst-Magier (Hard Hitter) ...
die haben da definitiv noch was gedreht seit ROS. hab das selbe problem mit meinen chars.... qual is für mich unspielbar geworden.
28.03.2014 13:23Beitrag von Nephylim


Sind da einfach mal Leben und Hitpoints der Gegner hochgeschraubt worden? Oder wurde gar der Magier generft? *wehklag*


wenn man fast auf allen slots mit alten 60er items rumrennt, könnte man den eindruck bekommen.

ich bin in RoS mit ca 200K dps und 700k toughness gestartet, T1 war da heftig. Gespielt, items, gems verbessert... und mit 1 Mio. Dps und 8 Mio tough. spielt sich T1 jetzt wie vorher.
mein letztes altes item war meine strumkrähe wg dem apoc, doch mit neuen items mit nur nem drittel apoc+resourcecost red. kann ich die ap auch oben halten. sobald man mal anfängt mit den neuen items seinen char zu optimieren ist "qual" np.
Da wurde nichts verändert. Die Spieler sind jetzt nur 10 level höher und dementsprechend skalieren auch die Gegner anders ...
Besonders mit 60er Gear merkt man das. ^^

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum