Was zählt? Waffe mit Kälteschaden, Skills mit Feuer..

Allgemeines
Hi,

ich habe mal eine generelle Frage was die verschiedenen Schadensarten angeht und hoffe, dass mir hier irgendjemand weiterhelfen kann.

Ich spiele einen DH und habe ne Armbrust die Kälteschaden verursacht. Alle Skills verursachen jedoch eigene Schadensarten, die sich durch Runen teils noch verändern lassen. Ich habe beispielsweise meine Skills durch Runen so verändert, dass alle ausschließlich Feuerschaden verursachen. Das habe ich getan, da ich unter anderem Items trage die +15% auf Feuerschaden geben.
Meine Frage ist jetzt: Wann greift der Kälteschaden auf meiner Armbrust überhaupt, wenn alle Angriffe/Skills die ich ausführe laut Skillung nur Feuerschaden verursachen?
Würde mich auch interessieren.
es zählt der Skillschaden, jeglicher Schaden, den deine Waffe macht, wird in diesen umgewandelt

Elementarschaden auf der Waffe hat nur einen visuellen Effekt
Der Kälteschaden greift garnicht, bei den Skills steht ja, dass der Schaden in Feuerschaden umgewandelt wird sprich du machst puren Feuerschaden.
Alles klar, Danke!
Ich kann es nicht Bestätigen, aber einige Spieler auf indiablo meinen der +Elementarschaden wird zum Beispiel auch durch +% Elementarschaden erhöht.
zb: du hast ein Bogen mit + Feuerschaden, einen anderen Bogen mit +Blitzschaden, ein Ring mit +%Feuerschaden und Fähigkeit die Feuerschaden macht.
Der Ring mit den +%Feuerschaden wirkt auf den Skill und auf den Basisfeuerschaden des Bogens. Würdest du den Bogen mit +Blitzschaden nehmen, würde der Ring nur auf den Skill wirken.
Ich dachte auch immer Waffen mit Kälteschaden, würden die Gegner etwas verlangsamen.
is doch noch nich so lang her mit den blackweapons :P

soweit ich das mitgeschnitten hab, konnten sie das nicht fixen, also klatschen sie die ele-dmges so hoch das blacks sich nich mehr lohnen... fail *g*

oder ich rede gerade komplett am thema vorbei, könnte ja auch sein ^^

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum