Entschuldigung durch die B.PR-Abteilung?

Allgemeines
Bauernfängerei ist ja nett aber wenn man seine Spieler so offensichtlich für dumm verkaufen will, wäre eine Entschuldigung wohl das mindeste.
Ihr wolltet Kadala nerfen, ok aber das als buff verkaufen ist nicht nur frech, sondern schon eine Beleidigung!
Da nutzt es auch nichts, sich lediglich auf Teilaspekte zu beziehen und den Rest ausklammern.
Meinem Gefühl nach ist die Legrate besser geworden und gelbe Sachen sammle ich sowieso via normale Rifts.

Demnach fühl ich mich weder dumm, noch verkauft, noch erwarte ich eine Entschuldigung. \o/
es gibt mehr Legs, spric sie wurde gebufft, Ziel erfüllt, keine Entschuldigung nötig
25.09.2014 19:52Beitrag von sonok
Meinem Gefühl nach ist die Legrate besser geworden und gelbe Sachen sammle ich sowieso via normale Rifts.

Demnach fühl ich mich weder dumm, noch verkauft, noch erwarte ich eine Entschuldigung. \o/


Genau so ist es.
wie wärs mit ner entschuldigung durch deine pr abteilung für solch einen dummen thread?
Sollen die am besten dafür noch mit nem Straus Rosen zu dir nach Hause fahren und persönlich um Verzeihung bitten?
Er ist halt ein professionelles Opfer. Das erkennt man daran, dass ihn selbst Buffs beleidigen.
hahahahaah alter was hab ich gelacht @ orzhov knaller ey....mademyday!
Spielst du mit einem anderen Account? Laut deinem Profil hast du den Patch noch gar nicht gespielt (bis auf den Level Char).
Hört endlich mal auf rumzuflennen wegen Kadala. Seht sie als "Möglichen" Zusatz um etwas zu bekommen und nicht als "Haupteinahmequelle" für Items.

Zuvor gab es auch keine Kadala und wenn man ebend mal 100Std. mehr Investiert hat man auch gute Items. Farmen,nicht nur wollen und dies mit Blutsplittern.
26.09.2014 07:20Beitrag von iThink
Spielst du mit einem anderen Account? Laut deinem Profil hast du den Patch noch gar nicht gespielt (bis auf den Level Char).

Vermutung: Ja, der Richtige heisst HeldohnePlan :)
@Orzhov you made my day :D zuuuu gut!

@TE:Heule leise.

Viel spaß euch allen beim grinden/farmen.
Ich will nicht sagen dass der TE recht hat, allerdings ist es schon erstaunlich wie schnell sich der Wind dreht. Gestern ersoff das Forum in Tränen des Zorns über den Buff/ Nerf von der Kleinen, heute wird kollektiv auf jeden eingedroschen der sich darüber beschwert. Schon seltsam diese Community...
Kadala bleibt für einige, MICH, wohl eine Schrott-Schubse. 10 mal Beine, 9 mal gelb einmal blau und der einzige visuelle Unterschied ist die Anzahl der Sockel. Laaangweilig und demotivierend, wenn der Riftboss kurz vorher einen mit blauen Mats totgeworfen hat. Ah Sorry, eine Seele gab es ja auch noch.
Und genau so sehen alle meine Rifts der letzten Tage aus. Random am A....
26.09.2014 07:20Beitrag von iThink
Spielst du mit einem anderen Account? Laut deinem Profil hast du den Patch noch gar nicht gespielt (bis auf den Level Char).

Für was muss man wie spielen um nackte Zahlen zu vergleichen?
Nebenbei zu **** Profile lesen aber anderen unterstellen sie hätten noch nicht gespielt^^
Hätte Blizz. die Chance/Wahrscheinlichkeit auf ein Legendäres um 0,5% von 1,5% auf 2,0% erhöht wäre es ein, wenn auch minimaler, Buff von, richtig geraten, 33%.
Aber Kadala sollte generft werden, also werden die Kosten um 500% erhöht und die Wahrscheinlichkeit auf ein Legendäres zunächst verfünffacht.
Damit läge der Status Quo beim vorherigen Wert von 1,5% Chance, gemessen an der benötigten Anzahl Blutsplitter, mit dem Unterschied das alle Items 500% des alten Wertes kosten.
Das wäre selbst dem dümmsten Spieler aufgefallen, 5.Kolonne, Ultrafanboys und Spieler mit RTL2 Niveau ausgenommen.
Also packt Blizz. auf die notwendigen 7,5% 2,5% drauf und verkauft es als Buff von 33%.
Clever sehr clever, die Wahrheit die reale Chance liegt nun bei 2,0% statt 1,5%.
Ok nach der neuen Rechnung eben 10% statt 7,5%,hört sich größer an, diese 2,5% bezahlt der Spieler mit eben 500% Preiserhöhung auf alle Items.
Genial wenn man nicht dauerriftet, bis dato konnte man auch mit 100-200,300 BS zu Kadala gehen auch und gerade für Mats, Leg. sprangen auch mal raus, jetzt vergiss es 4-10 Items Ende.
Das ist ein Nerf und wer erzählen will er merkt einen Unterschied bei einer Erhöhung von 0,5%, meinetwegen auch 2,5% der Droprate von Legendären s. Kategorie oben.
Die Wahrscheinlichkeit liegt höher, das die Spieler, bewusst oder unbewusst, den Buff zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung machen in dem sie nun immer erst mit 500BS zu Kadala gehen weil sie ja nun teuer ist. Da nur ein fünftel der Items anfällt wirkt ein Legendäres dann ganz anders...
ich hab langsam das gefühl manche verwechseln da was...

sagen "1000 BS = 0 Leg" und meinen damit das es kein brauchbares legendary/set für ihn wäre aber ich wette paar schöne ansucher handschuhe und st.andrews maß war schon dabei ;)
Ich sehe Kadala auch eher als nette Dreingabe. Halt wie einst in D2 das Glücksspiel, nur ohne die Gefahr das gesamte Gold für nix zu verjubeln. Insofern ist das Splittersystem schon eine gute Sache, grad wenn man eben den Vergleich hat. Was ein wenig schade ist bleibt die Art des buffnerfens. Das wirkt irgendwie nicht zu Ende gedacht. Mich hat es nie sonderlich gestört dass ich dort kaum was brauchbares in goldbrauner Farbe rausziehen konnte. Es war schon allein eine eigentümlich "befriedigende" Sache mit einem randvollen gelb-blauen Inventar zum Schmied zu gehen, alles einzuschmelzen und in der Truhe abzulegen. Wohlwissend, dass man nun wenigstens genug Mats zum craften oder verzaubern hat.

Nun hat man jedoch nach einem Rift grad mal genug Splitter für einen (!) Ring, wenn überhaupt. Das wirkt, ohne habgierig erscheinen zu wollen, dann doch eher suboptimal. Wie damals die Anhebung der Reppkosten, um eine spürbare Strafe für Durchsterben zu generieren. Das roch auch nach eher unüberlegtem Schnellschuss... genau wie 2.1.1.
Nein, nichtmal eine Entschuldigung. Sowas aber auch. Geht ja gar nicht^^

Man, hört auf zu heulen und spielt das Spiel. Kadala ist nur nen nettes gimmik am Rande.
Spiel GRifts da dropt genug. Ahhh... da muss man sich ja bewegen. Auch blöd^^

Soweit ich weiß ist Blizzard fast die einzige Spielefirma die ihr Spiel, bis aus WoW, kostenlos Supportet. Da sitzen Leute die Arbeiten jeden Tag an dem Spiel und kosten Geld. Blizzard hätte sich auch die Kohle vom Verkauf einstecken können und die Abteilung dicht machen können so wie es viele andere tun. Seid doch froh das sich das Spiel verändert und sie versuchen Probleme zu lösen. Und ihr habt nix besseres zu tun als bei jedem patch zu heulen und zu schimpfen.

Denkt mal drüber nach^^
26.09.2014 08:53Beitrag von HeldvPhlan

Für was muss man wie spielen um nackte Zahlen zu vergleichen?


Um nackte Zahlen zu vergleichem muss man wenigstens einen Hauch von Ahnung über Mathematik haben. Du hast in diversen Threads bewiesen, dass dir das Verständnis für diese aber volkommen fehlt.
Also, nach dem ich zunächst einmal etwas skeptisch war und mich über die Neuerung innerlich aufgeregt hab, wurde ich gestern eines besseren belehrt!

Mats farmen:
Die Riftbosse auf Q6 schmeißen im Schnitt 14 Arkanstaub, 4-8 Trübe Kristalle und einige Wiederverwendbaren Teile hin, Kadala droppt nach 1.200 BS die ersten braunen Sachen und so konnte ich gestern mit den 1.200 Blutsplitter eine Natalyas Brust, eine Marobrust und einen Aquila erbeuten! Dann auf Handschuhe gegangen mit wieder 500 BS -> die 5. Handschuhe waren St. Anchews (?) dann gelbe, dann TASKER und THEO!!! --> gefühlt warens WIRKLICH mehr Mats & mehr guter Loot bei Kadala... Ist natürlich reines Glück aber wenn das so weiter läuft ist es tatsächlich eine leichte Verbesserung! // Für mich // meine Sicht der Dinge // meine Wahrnehmung // total Subjektiv //

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum