Bul-Kathos' Hochzeitsring wirklich stärker als SoJ?

Barbar
Eine zusätzliche Frage für mich ist, wie profitiert der Ring vom Raekor 2er Bonus und vom Abscheuschutz? Denn, Elite anstürmen+abscheuschutz ist schon ein krasse Nummer :)

Oder ist es einfach nur ein fixer 2000% schaden unabhängig von allen Boni?
Der Ring wirkt sich zumindestens auf die Erholung aus.

Leben/sec steigt bei mir um ca 7k.

Eine offizielle Stellungnahme wäre durchaus sinnvoll.
The band is fairly known for a couple affixes. Firstly, the life drain affix leeches 0.4% of monster's current (not maximum) Life, healing 1% of the bearer's maximum Life (but no more than the amount drained) per proc. This effect is afflicted on all monsters within 15 yards. It will take more than just this ring to actually kill a monster, but it does prove helpful against monsters with a higher Life pool, and the draining gives a good source of extra healing in crowds. Normally the proc triggers every 0.5 seconds. For obvious reasons, this ring is mostly used by melee classes, or it may be of some use if equipped on the Templar. Secondly, its guaranteed Critical Hit Damage bonus helps to ensure that even if it won't be useful forever, it will at least serve for some time, especially if it is augmented with enchanting.

Note that it cannot leech more than 2000% of the character's own damage per tick from all affected monsters together.

Quelle: http://diablo.wikia.com/wiki/Bul-Kathos%27s_Wedding_Band

Kurz noch mal das Wichtige auf deutsch:

  • 0,4% des aktuellen Lebens
  • tickt normalerweise alle 0,5s
  • maximal 2000% Schaden des Chrakters (vermutlich auf Waffenschaden bezogen)

  • Interessant ist er eigentlich nur für den Bosskampf in hohen Rifts. Habe ihn selbst noch nicht getestet, habe keinen mit passenden Stats.
    Das mit den 500 mio pro Tick könnt ihr gleich wieder vergessen...
    Das würde die 2000% Waffenschaden übersteigen, auf das das Ding generft wurde.
    Es wird auch nicht verdoppelt, wenn der Begleiter das trägt. Mein Begleiter trägt den sonst dauerhaft und macht damit im Schnitt 20mio pro Sekunde auf alle Mobs im Umkreis, sofern sie genug HP haben.

    Ich habs mal getestet. Bei nem GRift-Boss lvl 42 (55Mrd hp) macht der Ring ca 80mio-150mio pro Sekunde. Keine Ahnung warum, aber auch wenn der Boss auf vollem Leben ist schwankt es so. Ich denke mal es kann wohl critten, wird aber nicht als ein solcher angezeigt. Zorn des Berserkers hat wohl keinen Einfluss auf den Schaden, aber wohl das Giftjuwel mit den 10%. Anders konnte ich nicht auf die 150mio kommen.

    Es ist leider schwer herauszufinden, welcher Schaden jetzt vom Ring kommt.
    Die fehlenden 50% Elementar/Elitedps von SoJ wirken sich allerdings auch sehr drastisch auf die Gemticks und den 5er Bonus aus. Dafür, dass man dann auch noch direkt am Boss stehen muss, damit der richtig wirkt ist er nicht allzu hilfreich, denn was hat man davon, 100mio Ticks zu machen (Da ticken übrigens selbst meine Dots höher mit SoJ) wenn man ständig stirbt? ;-)
    der is perfekt für meinen zdps monk der Ring!
    29.01.2015 22:05Beitrag von Bafflin

    Ich habs mal getestet. Bei nem GRift-Boss lvl 42 (55Mrd hp) macht der Ring ca 80mio-150mio pro Sekunde. Keine Ahnung warum, aber auch wenn der Boss auf vollem Leben ist schwankt es so. Ich denke mal es kann wohl critten, wird aber nicht als ein solcher angezeigt. Zorn des Berserkers hat wohl keinen Einfluss auf den Schaden, aber wohl das Giftjuwel mit den 10%. Anders konnte ich nicht auf die 150mio kommen.


    das ist aber ein großer Abstand 80-150mio.
    Bei mir waren die Zahlen konstant.
    Bist du sicher, dass du zu dem Zeitpunkt alleine, ohne Begleiter, ohne Buffs da gestanden bist?
    Wie oben schon beschrieben, waren es bei mir konstante ~1% des Restlebens beim Ghom.

    40mio krits ohne buffs
    40mio mit Kampfrausch und Bersi
    also auch ohne die ganze rechnerei....vom spielgefühl her ist für mich der sauger besser....mag vielleicht daran liegen das ich noch keinen ofen hab,aber mit dem komm ich besser zurecht und kann ihn nur empfehlen...:)

    Mfg Saco
    Also ich muss auch mal ne Lanze für den BK-Ring brechen. Hab den jetzt mal angezogen und vorher noch nie 43 Rift gemacht - und zack - beide geschafft. Hab das Gefühl das der Ring am Boss wesentlich mehr Schaden macht, weil man ja ohnehin nah an dem steht. Bei mir hat der ca. jede Sekunde Ticks bis zu 200 Mio gebracht.
    Woran erkenne ich denn die Ticks des Ringes? Ich hab ihn an meinem Barb auch an und merke nix (oder achte nicht drauf)
    31.01.2015 11:57Beitrag von Luksman
    Also ich muss auch mal ne Lanze für den BK-Ring brechen. Hab den jetzt mal angezogen und vorher noch nie 43 Rift gemacht - und zack - beide geschafft. Hab das Gefühl das der Ring am Boss wesentlich mehr Schaden macht, weil man ja ohnehin nah an dem steht. Bei mir hat der ca. jede Sekunde Ticks bis zu 200 Mio gebracht.

    Richtig! Und genau diesen Damage holt ein Soj nicht raus.

    Also, ich habe Gr. 46 mit einem Bul Kathos gepackt. (Amu Maras, Boss Quäler)

    Was viele nicht zu begreifen scheinen, ist dass man mit dem Barb auf einen Giftboss Pokert. Hintergrund Quäler, Binderin, Gula, Erethon und Würger nutzen allesamt Giftschaden. Einer dieser Bosse ermöglicht es nahe am Boss stehen zu bleiben und den Schaden vom Bulkathos auszunutzen.

    Auf t6 - Gr 42 ist es schmarn egal ob man SOJ oder BK nimmt. Erst ab 43+ sollte man die Skillung auf den Boss anpassen. Hier ist es so, dass ein SOJ beim Riftboss nicht die Performance bringt, wie es ein BK tut. Der Damage bis zum Boss ist mit einem BK allerdings geringer, but who cares? Selbst auf 46 kommt man locker ohne SOJ zum Riftboss. Hat der Riftboss kein Gift, ist es bis auf wenige Ausnahmen hin sowieso GG. Wer ohne BK zum Boss rennt ist ein wenig fahrlässig.

    Ich hatte das Thema lang und breit auf meinem Stream diskutiert. Ich denke ich werde die Tage einen ausführlichen deutschen Barbaren Guide erstellen und den auch auf meinem Stream vorstellen.

    Gerade unter der Prämisse, dass das Thema BK vs SOJ immer wieder auftaucht. Es ist Fakt, dass der BK beim Riftboss deutlich mehr drückt als der SOJ. Wirklich zum Tragen kommt das aber erst bei GR 43+. Vorher kann man nahezu jeden Riftboss (Ausnahme Raiziel) auch locker so ganken.

    TL,DR:
    Erst auf GR43+ lohnt Bul Kathos da er bei Bossen besser ist und diese in hohen Rifts das Hauptproblem darstellen.
    Nochmal kurz die Frage.

    Bei meinem Templer tickt der BK also "genau" gleich wie wenn ich Ihn trage??? (Waffenschaden bezogen)

    Danke

    Weil Templer steht ja eigentlich immer an irgendeinem Feind, wir ja dagegen nicht ;-)

    Kurz noch eine andere Frage.
    Bringen die Gemssteine in Ringen/Amulett etwas wenn sie der Begleiter trägt?

    Danke
    03.02.2015 08:39Beitrag von Luzerus
    Nochmal kurz die Frage.

    Bei meinem Templer tickt der BK also "genau" gleich wie wenn ich Ihn trage??? (Waffenschaden bezogen)

    Danke

    Weil Templer steht ja eigentlich immer an irgendeinem Feind, wir ja dagegen nicht ;-)

    Kurz noch eine andere Frage.
    Bringen die Gemssteine in Ringen/Amulett etwas wenn sie der Begleiter trägt?

    Danke


    Leider nein.
    Beides nicht.

    Beim Templar macht der BulKatho ca. 10% des Schadens, den er bei dir machen würde, so meine Beobachtungen.
    @laichzeit

    ich sehe das du bei Schmerzunterdrücken auf Verdrängung gehst.
    dh du spamst dann Kampfrausch für heilung?
    ich habe es eine zeitlich dauerjaft so gespielt und konnt gemütlich am boss stehen (wenn denn der AMU richtige Boss kommt)

    trotz aller Änderung mit / ohne BK oder 5er boni ohne Krone
    komme ich nicht über 41 hinaus (denke aber mehr das es an der Waffe liegen könnte)

    Gruß
    29.01.2015 22:58Beitrag von st3pp3nw0lF
    der is perfekt für meinen zdps monk der Ring!

    Aehm. Ich weise gerne darauf hin, das 2000% Waffenschaden von 0 (zdps) leider 0 sind. Da die Obergrenze durch deinen Waffenschaden berechnet wird kommt da nix bei rum.

    Hat ein Boss 100.000.000.000 Leben im Moment (100 Billionen), dann währen 0,4% davon satte 400.000.000 Schaden alle 0.5sek oder 800 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Da das OP wäre wird es gekappt auf den Waffenschaden. Das ist dann blöd, wenn man keinen Waffenschaden hat (zdps).

    Mit gutem Gear und hohem Waffenschaden kann der Ring teilweise bis zu 50.000.000 ticken. Also bringt der Ring alleine ca 100 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Hat man allerdings keinen Schaden ist die Obergrenze winzig. Dann tickt er vielleicht gerade mal für 2.000.000 Schaden. Also 4 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Da der Ring diese Obergrenze hat muss man immer schauen. Habe ich einen anderen Ring der mir in meiner Lage mehr bringen würde.
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit meinem Barb z.Z. auch den Hochzeitsring. Habe mich mal, um mir selber ein Bild von dem Schaden des Ringes zu machen, an Ghom gestellt (ca. 2,9 Millarden Leben) und alle anderen Effekte rausgenommen, so dass nur der Ring Schaden macht.

    Ergebnis:
    Anfangs lag der Schaden bei ca. 22 Mio. / Tick (etwa 2000% meines Schadens). Allerdings nahm der Schaden mit dem Leben von Ghom auch ab. Bei 50% Leben machte der Ring nur noch etwa 11 Mio. / Tick und bei 25% Leben nur noch etwa 5,5 Mio. / Tick.

    Fazit: Anfangs sehr stark, später eher schwächer. Wobei ich denke, dass der Schaden mindestens während der ersten 50% Leben der Bosse wesentlich mehr bringt als ein SoJ (ist auch mein Empfinden in GRifts).
    29.01.2015 22:58Beitrag von st3pp3nw0lF
    der is perfekt für meinen zdps monk der Ring!

    Aehm. Ich weise gerne darauf hin, das 2000% Waffenschaden von 0 (zdps) leider 0 sind. Da die Obergrenze durch deinen Waffenschaden berechnet wird kommt da nix bei rum.

    Hat ein Boss 100.000.000.000 Leben im Moment (100 Billionen), dann währen 0,4% davon satte 400.000.000 Schaden alle 0.5sek oder 800 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Da das OP wäre wird es gekappt auf den Waffenschaden. Das ist dann blöd, wenn man keinen Waffenschaden hat (zdps).

    Mit gutem Gear und hohem Waffenschaden kann der Ring teilweise bis zu 50.000.000 ticken. Also bringt der Ring alleine ca 100 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Hat man allerdings keinen Schaden ist die Obergrenze winzig. Dann tickt er vielleicht gerade mal für 2.000.000 Schaden. Also 4 Millionen Schaden pro Sekunde.

    Da der Ring diese Obergrenze hat muss man immer schauen. Habe ich einen anderen Ring der mir in meiner Lage mehr bringen würde.


    Deine zahl stimmt nicht. Das sind 100 mrld. wären das 100 bill würde das so
    aussehen 100 000 000 000 000.
    04.02.2015 12:49Beitrag von GerMan
    Ergebnis:
    Anfangs lag der Schaden bei ca. 22 Mio. / Tick (etwa 2000% meines Schadens). Allerdings nahm der Schaden mit dem Leben von Ghom auch ab. Bei 50% Leben machte der Ring nur noch etwa 11 Mio. / Tick und bei 25% Leben nur noch etwa 5,5 Mio. / Tick.


    30.01.2015 06:41Beitrag von eviLbooN
    40mio krits ohne buffs
    40mio mit Kampfrausch und Bersi


    Das waren meine Ergebnisse.

    Aber das ist doch genau das, was ich will. Zuerst den Boss soviel Leben zu nehmen, damit ich rasch bei 30% bin und dann mit 40% mehr Schaden draufklopfen. :)
    wie merkt ihr denn unterschied oder woran kan nich erkennen das der ring tickt?
    aura?
    einfach neben ein mob stellen ohne begleiter ohne zu hauen und dann sehen was passiert?
    04.02.2015 13:35Beitrag von Artemiss

    einfach neben ein mob stellen ohne begleiter ohne zu hauen und dann sehen was passiert?


    Jop, wirst sehen was passiert.

    Ich bevorzuge weiterhin den Soj, obwohl ich einen recht guten Bul-Kathos habe.
    Der Soj macht sich über den ganzen Rift mehr bemerkbar. Killspeed ist auch höher. Dazu kommt das man für den Bul-Kathos Ring zu nahe an den Wächter muss. Wer will das schon ?
    Beim Templer nimmt man den Bonus aber gerne mit.
    ja so handhabe ich das auch mittlerweile,

    EInheit-Soj dazu hope auf Pylone udn Gift bosse
    dann ist auch ohne Schmelzi Grift43 drin :))

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum