Patch 2.1.2

Allgemeines
Das ist eure neue Glanzleistung Blizzard. Uralte Items basteln sie mit 1k Mainstat ausstatten und das wars. Haha richtig billig euere Einfallslosigkeit kennt keine Grenzen.
wurde von der Community so gewünscht

scheint also als sei die Community einfallslos und nicht Blizzard
31.01.2015 14:19Beitrag von iNsAnE
Das ist eure neue Glanzleistung Blizzard.

31.01.2015 14:37Beitrag von WildPants
wurde von der Community so gewünscht

Richtig, es wurde so gewünscht.

31.01.2015 14:37Beitrag von WildPants
scheint also als sei die Community einfallslos und nicht Blizzard

Deswegen wird man auch gemeldet wenn man die Wahrheit sagt und nicht die die mit nichts zufrieden sind.
Schon traurig, was hier los ist.
31.01.2015 14:19Beitrag von iNsAnE
Das ist eure neue Glanzleistung Blizzard. Uralte Items basteln sie mit 1k Mainstat ausstatten und das wars. Haha richtig billig euere Einfallslosigkeit kennt keine Grenzen.


ich habe in 10min suche, mindestens 50 beiträge gefunden, wo die community die items gewünscht haben, also blizz ist da nicht schuld das du wieder unzufrieden bist
Dann war hier die Community einfallslos und unbeschreiblich begrenzt. Somit kann man Blizzard eigendlich nur die Faulheit vorwerfen diese Wünsche von einer dummen Community umzusetzen.
31.01.2015 14:37Beitrag von WildPants
wurde von der Community so gewünscht

scheint also als sei die Community einfallslos und nicht Blizzard


Keiner wollte sowas ..
ich les hier seit ca 3 jahren im forum und habe noch nie gesehen dass sich jemand die selben sch.. items mit höheren zahlen gewünscht hat aka eine weitere schicht RNG...

gefordert wird

charakterprogression
gescheite itemization

und pvp / trading
Is aber auch ziemlich einfallslos von Blizzard, einfallslose Vorschläge der Community umzusetzen, anstatt sich selbst ein paar mehr Gedanken zu machen. Auch wenn der TE es ein wenig blöde geschrieben hat, geb ich ihm im Grunde trotzdem recht. Es grenzt nicht gerade an Kreativität, die gleichen Items mit höheren Rolls zu versehen.

Mich motiviert das überhaupt nicht. Allerdings bin ich auch kein Fan der Greater Rifts, dem einzigen Content, in dem die Teile wohl in irgendeiner Weise sinnvoll sein können. Qual 6 ist ja schon lang genug quasi ein Selbstläufer.
Ja ich dachte da auch an etwas mehr Vielfalt wie zb. auf schlag Kettenblitz, während man Schaden macht 20% schneller laufen, kritische Treffer führen zu einer Explosion die 20% Waffenschaden macht etc. Übrigens Runen wie aus LOD vermiss ich immer noch, gibts wahrscheinlich im 8. Addon.
Danke für die -12 danke an die Schwachmaten sobald man euch mal die Meinung sagt fühlt ihr euch in euren engen Horizont bedrängt und gleicht dieses mit einen disslike aus was für euch einen inneren Orgasmus gleich kommt.
Es grenzt nicht gerade an Kreativität, die gleichen Items mit höheren Rolls zu versehen.
.


wie oft habe ich hier gelesen, dass es in DII so toll war, dass es nich nur eine Nummer gab fürs Itemlevel, sondern auch Exeptionals und später dann sogar Elite .. hier haben wir sie.

Neue Legs wären schon nett, aber die alten mit besseren Werten sind doch auch nicht schlecht.
01.02.2015 14:04Beitrag von Nightstalker
Es grenzt nicht gerade an Kreativität, die gleichen Items mit höheren Rolls zu versehen.
.


wie oft habe ich hier gelesen, dass es in DII so toll war, dass es nich nur eine Nummer gab fürs Itemlevel, sondern auch Exeptionals und später dann sogar Elite .. hier haben wir sie.

Neue Legs wären schon nett, aber die alten mit besseren Werten sind doch auch nicht schlecht.

loooooool du hast keine ahnung von d2

in d2 gab es keine 50 itemlevel mit riesen dmg/hp abständen dazwischen wie in diablo 3
sogar lvl 40er items waren endgame tauglich

in d2 gab es zwar die ethereal item, die man aber nicht reparieren konnte!!!

jetzt stell dir das Q.Q im forum vor wenn ein item für immer kaputt geht :D:D:D:D:D
Echt ein Witz. Die Ancient items sind tatsächlich das erbärmlichste was blizzard bisher an inhalten hinzugefügt hat.
Wie schwer ist es bitte einfach ein paar NEUE items zu machen ?

Oder man gibt dem spiel endlich etwas neues und fügt eine neue itemstufe hinzu, über legendary.extrem seltene seeehr mächtige gegenstände mit coolen looks. das wäre endlich mal wieder motivation für echte diablo veteranen. Grinden bis endlich das uber-item droppt :D das ist diablo für mich.

Items machen das spiel. Und da brauchts einfach VIEL MEHR VIELFALT !
01.02.2015 16:56Beitrag von mikeyyy


Items machen das spiel. Und da brauchts einfach VIEL MEHR VIELFALT !


Was bringen mehr Items, wenn sie meist eh Witzlos sind, und durch den dann noch hohen Dropwert auch noch die Chance auf gute Items zu vermiesen.
Mir fliegen auf meinem haupt Acc Aktuell die Kymbos, Gladiatorhandschuhe, Natalya Stiefel um die Ohren, das es nicht mehr Feierlich ist.
Dabei will ich doch nur Maro Handschuhe haben.
Mehr Items bringen nur was, wenn sie auch was taugen, und nicht einem die Drops versauen, aber bei D3 tritt eher letzteres ein.
01.02.2015 11:15Beitrag von iNsAnE
Danke für die -12 danke an die Schwachmaten sobald man euch mal die Meinung sagt fühlt ihr euch in euren engen Horizont bedrängt und gleicht dieses mit einen disslike aus was für euch einen inneren Orgasmus gleich kommt.


Puh, also wenn man sich deinen geistigen Durchfall so durchliest fragt man sich ja schon, wer da einen inneren Orgasmus bekommt ;)

Ich hab übrigens auch direkt mal auf 'gefällt mir nicht' geklickt. Erstens mal weil es mir tatsächlich nicht gefällt, zweitens weil du quasi um dislikes (so schreibt man das btw) bettelst und drittens, weil du generell recht begrenzt scheinst und es ziemlich witzig ist, wie du hier abgehst.
Auf dem Papier, vor dem Patch, da erschien mir die Ancient Idee zwar "ganz nett", aber mehr nicht. Nichts besonderes.

Mittlerweile finde ich die Idee mit den Ancients allerdings für ein Spiel wie D3 mehr als gelungen.
Wie bereits D2, ist D3 ein reines Farmspiel. Sprich ein endlos Loop aus Charakter lvl machen und immer noch einen (und wenn nur) kleinen Tick bessere Items finden.

Und neben der Tatsache Items wie vor dem Patch einfach "nur" noch besser gerollt zu finden, motiviert es jetzt noch zusätzlich die selben Items als Ancients und dann noch mit guten Rolls zu finden.

Noch mehr Sammel Spaß.

Und bzgl. der ganzen Minimi Mecker Heulsusen. Es wäre völlig egal was Blizzard machen würde, es gibt einfach Leute, die fahren auf den geheimen Spiel Mod des Rumweinen in den entsprechenden Foren voll ab. Pseudo Klugschei.ßer, die immer die Klappe aufhaben werden. Da sind die eigentlichen Themen eh nur Nebensache. ;)
es braucht keiner neuen Items, denn diese würden Aufwand an Erstellen, Animationen machen, Namen geben etc kosten, das geht hier nicht so schnell.
Es reicht die bestehenden Items mit ihren Effekten zu balancen und damit eine Vielfalt zu bieten, die über das eine Set, die eine Waffe und Offhand drüber hinaus geht.
Erst wenn 5 verschiedene Legs dank gut durchdachten Effekten genauso krachen lassen, wie ein 6er Bonus vom Set kann man etwas mehr als die offensichtlichen Set builds spielen.
Nur gilt es zu beachten dass man nicht mit Setbonus und 3Legs Effektbonus noch stärker wird, denn dann läuft es wie immer darauf hinaus, dass genutzt wird, was am Stärksten Schaden macht oder miteinander synergiert.
Aber genau dies ist doch auch das Schönste, dass man das Beste rausholt und nicht die meisten Builds durchwählt. Effizienz und Vielfalt beißen sich.
01.02.2015 14:13Beitrag von Bnetplayer
01.02.2015 14:04Beitrag von Nightstalker
...

wie oft habe ich hier gelesen, dass es in DII so toll war, dass es nich nur eine Nummer gab fürs Itemlevel, sondern auch Exeptionals und später dann sogar Elite .. hier haben wir sie.

Neue Legs wären schon nett, aber die alten mit besseren Werten sind doch auch nicht schlecht.

loooooool du hast keine ahnung von d2

in d2 gab es keine 50 itemlevel mit riesen dmg/hp abständen dazwischen wie in diablo 3
sogar lvl 40er items waren endgame tauglich

in d2 gab es zwar die ethereal item, die man aber nicht reparieren konnte!!!

jetzt stell dir das Q.Q im forum vor wenn ein item für immer kaputt geht :D:D:D:D:D


Das Argument war nicht von mir ;) bitte genauer lesen

Ansonsten habe ich Diablo 1 gespielt und Diablo 2 ab dem ersten Tag, ich denke dass ich mehr davon mitbekommen habe, als die meisten, die nur Baalruns, die Zeit der Uniques und gedupte IST Runen Trades kennen.

Etherals waren teilweise die Hammeritems, zB ätherische Titans oder welche die man mit ZOD (eingetauscht für vier IST ;) ) gesockelt hatte. Allerdings ist das auch die Spätzeit, in der D2 Frühzeit waren Uniques überwiegend unbrauchbar (die Parallelen zu D3 sind vermutlich nur zufällig und so) und Rares .. später dann Blues mit 300% Damage waren die Waffen der Wahl.

Aber genug des Rückblicks in die ach so glorreiche Zeit ;)

Jedenfalls ist es doch toll, dass sich was tut, und das ohne ein neues Addon kaufen zu müssen ... die letzten Skilländerungen waren auch sinnvoll und das System mit Rifts und Greater Rifts ist nichts als die Antwort auf die Forenforderung nach "endlosen zufälligen Dungeons" (das sollte sich im Forum auch noch finden lassen)

Wir bekommen hier das, was die Leute im Forum immer wieder gefordert haben ... allerdings nicht genaus, wie es gefordert wurde, sondern in einer von Blizzard umgesetzten Version ... und es ist gelungen.

Seit den Anfangstagen hat sich so viel verbessert, wenn ich daran denke, wie wir Inferno gespielt haben als Hit an Run Game, dann freue ich ich über jedes Rift, das ich nun Hack'n'Slay mässig durchspielen kann (übrigens wurde ja auch der Schwierigkeitsgrad der "nahezu unschaffbar, nur für die Besten" spielbar wäre, von der Community vorgeschlagen .. das weiss ich genau, da ich damals noch zu den begeisterten Befürwortern gehörte ;) und in den Foren genau das vertrat)

Nun inzwischen weiss ich, dass es nicht immer so gut ist, das zu bekommen, was man sich vorstellt ... deshalb sehe ich auch diese unzufriedenen Posts im Forum inzwischen mit einem "grain of salt", wie es der Engländer ausdrücken würde.
Ganz genau entlich mal wer wo es ausspricht! Total 1Dimensional und einfallslos einfach bissle neue Items Implementieren und Stats bisle anderes und der Mop is zufrieden das kann aber wahrlich nicht alles sein.. Daumen Hoch für den Post (P.S) habe das bei meinem Post ähnlich erwähnt
Fühlt sich an nach weinen auf hohem Niveau...nur der Vielspieler denkt er dürfte Ansprüche haben, der Vielspieler und Denker weiss, wie selten er ist und würde verstehen, dass das die meisten so gar nicht interessiert, was Blizz da neu macht, merkt der sowieso , wenn überhaupt nur am Rande, macht dann ups und denkt schon gar nicht mehr drüber nach...

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum