Patch 2.1.2

Allgemeines
01.02.2015 11:15Beitrag von iNsAnE
Danke für die -12 danke an die Schwachmaten sobald man euch mal die Meinung sagt fühlt ihr euch in euren engen Horizont bedrängt und gleicht dieses mit einen disslike aus was für euch einen inneren Orgasmus gleich kommt.


genau! zeigs ihnen pruta !
Mir fehlen die schlagkräftigen Argumenten, bis auf das Transmog-Set, was mir aber nicht zusagt, eine neue Season zu spielen. Ancient-Items hin oder her, aber das ist für mich nur Kosmetik. Die neuen Legendarys sind für mich auch uninteressant.

Letztendlich bekommst man die guten Items viel zu schnell, braucht sie aber nicht, um T6 farmen zu gehen. Wie auch schon in einem anderen Beitrag hier erwähnt, so konnte man in DII auch mit z.B. Lvl40 Items spielen und es gab da kaum Verbesserungen.

Dem Spiel fehlt einfach was. Und da kann auch die angebliche Buildvielfalt nicht darüber hinweg helfen. Es gibt viele Möglichkeiten was zu tun, aber keine ist so wirklich ausgereift. Es gab da halt mal DII, wo man an den Stärken hätte anknüpfen können. Stattdessen wir ein DIII-Classic entwickelt, was DII Classic mehr als geähnelt hat. Aber leider auch mit dessen vielen Schwächen. Z.B. unnütze Legendaries etc.

Was solls, aufregen und ärgern nutzt auch nicht viel. Der Drops ist halt gelutscht und der einzige Grund, wieso DIII immer noch so große Beliebtheit hat ist, dass es keine wirkliche Konkurrenz gibt.
Kommt mir das nur so vor, oder sind 90% der Leute die sich hier beschweren nicht einmal bzw gerade so T6 ready? Gibt schon komische Zufälle, oder?

Grinden bis endlich das uber-item droppt :D das ist diablo für mich.


Was zum, ey, ne, einfach nein. Wieso zur, alter...
01.02.2015 22:06Beitrag von krabbenurgot

Kommt mir das nur so vor, oder sind 90% der Leute die sich hier beschweren nicht einmal bzw gerade so T6 ready? Gibt schon komische Zufälle, oder?


is denn das spielprinzip auf t6 n anderes als auf t5?
01.02.2015 14:04Beitrag von Nightstalker
wie oft habe ich hier gelesen, dass es in DII so toll war, dass es nich nur eine Nummer gab fürs Itemlevel, sondern auch Exeptionals und später dann sogar Elite .. hier haben wir sie.

Neue Legs wären schon nett, aber die alten mit besseren Werten sind doch auch nicht schlecht.


Diablo 2 war ja auch toll. Und Diablo 3 ist auch ein tolles Spiel, keine Frage. Teil 2 ist aber mittlerweile 14 oder 15 Jahre alt. Vergleiche dahingehend find ich immer etwas unangebracht. Eine Spieleserie sollte sich in so einem großen Zeitraum deutlich weiterentwickeln können, nich nur bei der Technik.
genau gebt d3 bitte mal so 5 jahre dann werdet ihr sehen das es das beste game ist was gibt
die brauchen noch 10 jahre wenn sie soweiter machen
umso besser :D
Lasst Euch doch nicht immer von Leuten wie Bnetplayer trollen, die sich hinter Zweitaccs verstecken oder das Spiel gar nicht spielen...
Insane, Dich zwingt doch keiner D III zu spielen... Deinstallier es und gut ist.
Meinste ernsthaft Dein Gejammer interessiert hier jemanden? Blizzard wird die Items nicht rausnehmen, nur weil sie nicht Deinem Gusto entsprechen...

Das Forum hier verkommt immer mehr... Jeder denkt, er müsse hier seinen Quark abladen...
Den Allgemeinen Teil hier erträgt man bald nur noch im Suff!
Schade das hier keine Moderation stattfindet...

Zum Abschluß noch einen zum Nachdenken:
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jeder ist überzeugt das er genug davon hat...
Frei nach René Descartes
31.01.2015 14:19Beitrag von iNsAnE
Das ist eure neue Glanzleistung Blizzard. Uralte Items basteln sie mit 1k Mainstat ausstatten und das wars. Haha richtig billig euere Einfallslosigkeit kennt keine Grenzen.


Ich denke du hast es nicht ganz verstanden. Uralte Items bedeuten nicht nur die Anhebung des Mainstats. Vitalität, Resistenzen und Rüstung sind auch angehoben, was ein großes Problem löst, nämlich höhere Grift-Level zu schaffen.

Was den Schaden angeht, falls es dir nur darum geht, uralte Waffen haben mehr Schaden, man hat einen Schadenszuwachs durch den höheren Mainstat. Und schließlich kann man die leg Steine weiter aufwerten, was auch zu einem höheren Schaden führt.

Man kann sich wegen den weiteren Faktor im RNG-System aufregen, aber eine Daseinsberechtigung haben die uralten Gegenstände auf jeden Fall.
das hat nix mit der einfallslosigkeit der community zu tun sondern mit der von blizzard !

habe hier im forum (eu und us) schon einige gute ideen gelesen die auch viele andere gut fanden aber umgesetzt hat blizzard nur das einfachste !

alle vorhandenen legendäre mit 30% besseren attributen / schaden... ein paar schon vorhandene maps als random faktor zu den rifts hinzugefügt die sogar die genau gleichen speicherpunkte haben wie im story mode^^
jeder der mal ne map in starcraft 2 oder warcraft 3 gemacht bzw bearbeitet hat weiß das es nicht soooviel arbeit ist vorhandenen objekte zu kopieren / einzufügen und die vorhandenen werte zu "tunen"^^
das steckt nicht wirklich arbeit drin...

wenn man den gerüchten glaubt dann arbeiten ja nur noch ca. 15 leute bei blizzard an diablo 3 von denen die meisten wohl eher mit anderen sachen beschäftigt sind, als wie neuen kontent zu programieren und zu testen^^
was will man da noch groß erwarten ? diablo 3 wirft kein geld ab also warum sollen sie da noch arbeit reinstecken ?

ich warte schon auf die ankündigung des nächsten addon, dass mit features angekündigt wird die schon damals zur alpha drin waren genau wie beim 1 addon die mystikerin z.b.
31.01.2015 14:19Beitrag von iNsAnE
Das ist eure neue Glanzleistung Blizzard. Uralte Items basteln sie mit 1k Mainstat ausstatten und das wars. Haha richtig billig euere Einfallslosigkeit kennt keine Grenzen.


Ich denke du hast es nicht ganz verstanden. Uralte Items bedeuten nicht nur die Anhebung des Mainstats. Vitalität, Resistenzen und Rüstung sind auch angehoben, was ein großes Problem löst, nämlich höhere Grift-Level zu schaffen.

Was den Schaden angeht, falls es dir nur darum geht, uralte Waffen haben mehr Schaden, man hat einen Schadenszuwachs durch den höheren Mainstat. Und schließlich kann man die leg Steine weiter aufwerten, was auch zu einem höheren Schaden führt.

Man kann sich wegen den weiteren Faktor im RNG-System aufregen, aber eine 4Daseinsberechtigung haben die uralten Gegenstände auf jeden Fall.


Ich denke du hast mich nicht verstanden es ging mir nie um Stats sondern um besondere Fähigkeiten die diese Items zufällig haben sollten.
Ein Bsp. Gold sammeln hat eine Chance von 15% eine Frostnova auszulösen um raffgierige Monstern von unseren hart erkloppten Gold fern zu halten :)
für wie gross sich manche hier halten ist schon fast krank. glaubt man denn wirklich blizz vorschriften machen zu können wie sie ihr spiel zu gestalten haben. einzig wünsche kann man äussern, das wars aber auch schon. dann die ganzen anfeindungen und beleidigungen zeugen nicht gerade von geistiger reife.
@laenglich, ich geb ihm da völlig recht
02.02.2015 20:03Beitrag von iNsAnE
Ich denke du hast mich nicht verstanden es ging mir nie um Stats sondern um besondere Fähigkeiten die diese Items zufällig haben sollten.Ein Bsp. Gold sammeln hat eine Chance von 15% eine Frostnova auszulösen um raffgierige Monstern von unseren hart erkloppten Gold fern zu halten :)


Auf den meisten leg Items gibt es die jetzt schon. Ich meine mich zu erinnern, dass beabsichtigt ist allen leg Gegenständen eine besondere Fähigkeit zu spendieren. Mit Season 1 kamen ein paar Neue dazu, weitere folgen mit Season 2 und ich schätze so wird es weiter gehen.

Außerdem sollen weitere Set-Gegenstände momentan in Arbeit sein.
Insgesamt ist das Problem nicht ihre fehlende Existenz, sondern eher die Stärke dieser besonderen Fähigkeiten gegenüber bestimmter Set-Boni, die einem eine bestimmte Spielweise aufzwingen.

Btw: Man sollte schon mehr als zwei Zeilen schreiben, bzw. diese mit etwas mehr Information füllen, das würde das Verständnis um einiges fördern.
02.02.2015 21:16Beitrag von Guenni
@laenglich, ich geb ihm da völlig recht


Guenni an welcher Stelle habe ich jemanden beleidigt???

02.02.2015 20:14Beitrag von iNsAnE
Genau und nun kommst du daher und ergießt dein Geistigen Dünnschiss über uns nur um zu zeigen wie überflüssig du bist. Ich habe den letzten Patch bemängelt und Verbesserungsvorschläge gebracht du hingegen bemängelst mich und das Forum und bringst nur dein dummes gesabber ein.
Der Forum troll begibt sich nun auf sein 2. Acc um dich zu stalken und anschliesend dir auf den Abtreter zu !@#$%^.


Das erfüllt für mich schon eher den Tatbestand der Beleidigung...

Das Spiel beruht nach wie vor auf Freiwilligkeit. Wems nicht passt, der kann sehr gerne gehen.
Wer glaubt denn ernsthaft, dass er mit dem Geheule in einem Forum, wo sich alle paar Wochen mal ein Blauer sehen läßt, etwas bewirken kann?!
Guck Dir einfach mal 95% der Themen hier im Allgemeinen Teil des Forums an! Muh ich find das nicht, mäh die sind alle doof, muh ich will aber, mäh warum kann ich nicht....
Dem geneigten Leser vergeht da sehr schnell jegliches Interesse...
Wenn das die Communitiy ist, dann frag ich mich wo das hinführen soll!

Die Dummheit schützt vor Schande, gleichwie die Dreistigkeit vor Armut.
Leonardo da Vinci
Ich bin mir nicht sicher, ob „Tatbestand“ das passende Wort ist, aber solche Posts sind ein unschönes Beispiel für ein Verhalten, das eine Community auseinanderbringt.

Foren sind jedoch dazu da, Spieler zusammenzubringen und deswegen haben wir heute mehreren (teilweise sehr aktiven) Forenbesuchern, die leider regelmäßig durch persönliche Angriffe oder sarkastische Kommentare, die die Posts anderer herabwürdigen, aufgefallen sind, vorrübergehend ihre Schreibrechte entzogen.

Ich denke, es ist sehr fair anzunehmen, dass jedem, der sich in unseren Foren beteiligt, etwas an Diablo III gelegen ist und ich hoffe, dass das für die meisten von uns Grundlage genug ist, anständig miteinander umzugehen. Es ist vollkommen natürlich und absolut in Ordnung, unterschiedlicher Meinung zu sein und wir haben viel Verständnis dafür, wenn diese Meinungen gelegentlich sehr energisch und leidenschaftlich vertreten werden. Trotzdem bestehen wir darauf, dass ein gewisses Maß an Respekt gegenüber anderen Spielern (und auch Blizzard-Mitarbeiten) eingehalten wird. Denkt daran, dass auf der anderern Seite immer ein Mensch sitzt, der euer Hobby teilt.

Diskussionen über die Gegenstände im Spiel und die neuen uralten legendären Gegenstände sind immer gerne gesehen, aber nachdem dieser Beitrag nach einem nicht sonderlich konstruktiven Einstieg in persönliche Anfeindungen abgeglitten ist, ist er nun geschlossen. Vielen Dank für euer Verständnis.

/closed

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum