Topas überarbeiten?

Allgemeines
Hallo miteinander,

mir ist letztens so die Idee gekommen, dass man den Bonus vom Topas mal überarbeiten könnte. Soweit ich weiß, bringt MF doch garnichts mehr im Kopf.

Meine Idee wäre, warum nicht einfach Ressourcenkostenreduzierung rauf?

In der Waffe könnte der Bonus auch mal geändert werden dazu ist mir leider keiner eingefallen.

Was meint ihr?

mfg
Für die Waffe käme doch erhöhte Angriffsgeschwindigkeit infrage.
Ich wüsste nur nicht wofür man in der Waffe mehr IAS bräuchte und vor allem wie (astronomisch) hoch der sein sollte, damit der auch nur ansatzweise an 130% CD ran kommt.
Eben dieses Thema hatten wir die Tage erst; trotzdem immernoch dafür!
RCR im Helm ist eine gute Idee, IAS in der Waffe ist allerdings kompletter Unsinn. Es hat schon seinen Grund, warum auch nach "Anpassung" der Gems die 130% CritDmg das Nonplusultra sind.
15.03.2015 18:49Beitrag von Niv
Eben dieses Thema hatten wir die Tage erst; trotzdem immernoch dafür!
Was die Waffe angeht: Auch absolut dafür. Über mehr IAS statt LoH würde sich so mancher Tank sehr freuen ;-)
Jup wäre auch für eine Überarbeitung .

Find sogar das System der Steine gehört etwas überarbeitet ^^
Ressourcenkostenreduzierung bei Topaz im Helm ein klares +
16.03.2015 14:10Beitrag von Vollekanne
Ressourcenkostenreduzierung bei Topaz im Helm ein klares +

Dafür +1
Wenn dann wäre ich für mehr GKS im Spiel oder sowas
Wie wärs denn mit Ressourcenerzeugung pro Hit für die Waffe, denke damit könnte man teilweise sogar was anfangen
Wieso, ich find den Topas gut so wie er ist...

Spiegelt super die Philosophie von Blizzard wider xD
Hallo!

"Witziger" Beitrag...

Vor ein paar Tagen hatte ich diesen Beitrag geschrieben; mit 0 Antworten: Edelsteine:

http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/13901371066#1

Auf den praktisch gleichen Beitrag im US-Forum gab es immerhin "1 replies" (kein Druckfehler!): New gems coming! Ein wenig reisserischer... :-)

http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/16542805196#1

Interessant, dass zumindest bezüglich der Resourcekostenreduzierung hier auch der Helm gewählt wurde... ;-)
Mir is noch was für die Waffe eingefallen was den Topas in meinen Augen wirklich interessant machen würde:

+0,01-0,02 (pro Stufe) Angriffe pro Sekunde

Das wären auf dem höchsten Stein dann 0,19 oder 0,38 Angriffe pro Sekunde als fixer Wert, also so wie es bei Schallende Wut war vor dem AddOn. Ich könnte sogar 0,03 pro Stufe vertreten ums Konkurrenzfähig zu machen (0,57 auf höchster Stufe)
15.03.2015 18:46Beitrag von TheDamage
Ich wüsste nur nicht wofür man in der Waffe mehr IAS bräuchte und vor allem wie (astronomisch) hoch der sein sollte, damit der auch nur ansatzweise an 130% CD ran kommt.


Wieso astronomisch hoch? Halt so 50-60%.

Und wenn schon, dann sind die Werte für Critschaden astronomisch hoch. :P
15.03.2015 18:16Beitrag von xPink22
Hallo miteinander,mir ist letztens so die Idee gekommen, dass man den Bonus vom Topas mal überarbeiten könnte. Soweit ich weiß, bringt MF doch garnichts mehr im Kopf.Meine Idee wäre, warum nicht einfach Ressourcenkostenreduzierung rauf? In der Waffe könnte der Bonus auch mal geändert werden dazu ist mir leider keiner eingefallen.Was meint ihr?


Grundsätzlich ja.
Dem Topas täte eine Änderung ganz gut.
Aber dem Amethysten auch, außer Gelegentlich im Kopf nutzt man den wirklich nie.
Das ist der Edelstein, der bei mir am meisten rumliegt.
Topas ist doch der Edelstein, den man momentan am meisten braucht. Fällt ja auch auf: für jede Klasse hat man immer genug Edelsteine. Spielt man season jedoch eine Intelligenz Klasse, wirds knapp mit den Topazen weil man um Ringe zu rerollen fast immer einen Topas braucht.

Lieber mal alle anderen Steine in der Waffe/Helm nützlich machen.
Smaragd ist ok in der Waffe, respektif Amethyst für Supporter. Amethyst, Rubin und Diamant sind brauchbar im Helm.
18.03.2015 17:49Beitrag von Doombringer
Lieber mal alle anderen Steine in der Waffe/Helm nützlich machen.
Smaragd ist ok in der Waffe, respektif Amethyst für Supporter. Amethyst, Rubin und Diamant sind brauchbar im Helm.

Wieso nicht alle Steine für jeden Itemslot brauchbar machen? Der Topas im Helm wäre schon ein guter Anfang.
Rote steine
In der waffe sind im moment nur für hexendoktor mit reiner pet skillung brauchbar. Die nehmen aber trotzdem lieber grüne weil die anzeige dann höher ist obwohl der hexer selbst kaum schaden macht und der rote stein den eigentlichen schaden erhöht während der grüne nur schick aussieht.
Im kopf der drittbeste stein nach weiss oder gelb.

Grüne steine
In der waffe sind für alle anderen das nonplusultra, keine frage.
Im kopf nur wirklich brauchbar wenn man mal goldmangel haben sollte oder im goblinportal ein bisschen mehr absahnen will.

Weisse steine
In der waffe eine brauchbare alternative, nur für pet docs.
Im kopf für bestimmte skillungen pflicht.

Gelbe steine
In der waffe... völlig nutzlos.
Im kopf eine von zwei möglichkeiten MF zu pushen. Man munkelt ja dass ausser dem ring nicht die leg droprate beeinflusst.

Lila steine
In der waffe nur für tanks interessant.
Im kopf als tank oder bei HP mangel nützlich.

Die frage die man sich stellen muss ist, welche werte könnten für gelbe steine als waffenbonus sinn ergeben und überhaupt eine brauchbare alternative darstellen die man auch nutzen möchte ohne dass es gleich OP wird? Das gleiche für weisse steine in waffen.

Gleichzeitig muss man fragen warum die entwickler bei diesen steinen nie an eine änderung gedacht haben wenn man das alter des spiel betrachtet.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum