Speed Barbs - Teamunfreundlich?!

Allgemeines
Hi,

ich bin nicht unbedingt ein Freund von Winethreads, aber ich möchte einfach mal meine Gedanken (!!) zu den aktuellen Barb Gears los werden.

Ich spiele gerne in Gruppen und versuche diese soweit es geht zu unterstützen. Teamplay ist das was mir in D3 mit am meisten Spass macht. Doch sobald ein Barb im Spiel ist, weiß ich ganz genau, dass es extrem langweilig wird. Mit der max Speed rennt der Barb vor und lässt anhand der Teufel nur noch noch Items und Gold liegen... Aber ein Spiel in dem ich nur Items aufsammeln muss, ist irgendwie am Teamplay vorbei.

Ich selber spiele diese Season einen Crusader und auch dieser kommt an sich durch das Set auch schnell voran, aber bei weitem nicht so schnell wie ein Barb und die Gruppe splittet sich nicht so stark... Das Ergebnis ist, 1 Barb rennt vor und 3 Trottel rennen hinterher. Aber wo bleibt da der Spielspaß?!

Nun kann man das nicht für die aktuelle Season ändern, aber vielleicht sollte man das seitens Bliz mal in Zukunft bedenken. Ich meine ein Barb, welcher der gesamten Gruppe Speed verleiht - ist wieder ein anderes Thema, aber bei einem Teamplay, sollte der Augenmerk darauf liegen, dass man sich zusammen gegen die Schergen vereint.

Vorschläge meinerseits ...
Es gibt einen Buff dafür, dass man in einem Teamgame ist - also sollte es einen Debuff geben, wenn man in selbigen Solo spielt ... Irgendwas was weh tut - Einsamkeit: "Senkt alle 5sec die Angriffsgeschwindigkeit um 5%, wenn kein Teammitglied im Umkreis von 75m ist (10 Stacks)"

Außerdem sollte Bliz - in Zukunft - bei den Setbonis darauf achten, dass übermäßige Bewegungsgeschwindigkeit für Unmut sorgt.

Auf alle Fälle würde ich mich freuen, wenn das Sologaming innerhalb von Teamsgames sinken würde.

Gruß
nusphere
Das "Problem" gibt es doch schon ewig, angefangen mit dem alten Raekor. Die Lösung ist einfach, spiel Mönch - da kommt dir kein Barb hinterher. ;)
21.04.2015 22:36Beitrag von NuSphere
3 Trottel rennen hinterher

Da bist du ja dann auch dabei.

Tipp:
Nimm einen zweite Waffe und einen zweiten Helm mit.
In den Helm steckst du einen dicken Rubin und in die Waffe den Edelstein zum Leveln.

Dann kannst du sogar am Eingang stehen bleiben und brauchst nur zu den Mitspielern zu porten wenn du einen Stern am Himmel siehst.
Speed-Barbaren sind der feuchte Traum eines Leechers.

21.04.2015 22:36Beitrag von NuSphere
Vorschläge meinerseits ...
Es gibt einen Buff dafür, dass man in einem Teamgame ist - also sollte es einen Debuff geben, wenn man in selbigen Solo spielt ... Irgendwas was weh tut - Einsamkeit: "Senkt alle 5sec die Angriffsgeschwindigkeit um 5%, wenn kein Teammitglied im Umkreis von 75m ist (10 Stacks)"

Würde schon reichen, wenn der Mehrspieler-Buff nur innerhalb von 1-2 Bildschirme wirkt.
21.04.2015 23:08Beitrag von MyOz
Speed-Barbaren sind der feuchte Traum eines Leechers.


Immer wenn du einen :

  • Speed Barb
  • Nata Dh
  • In-Geom Monk
  • in der Gruppe hast

    [...]
    Nimm einen zweite Waffe und einen zweiten Helm mit.
    In den Helm steckst du einen dicken Rubin und in die Waffe den Edelstein zum Leveln.

    Dann kannst du sogar am Eingang stehen bleiben und brauchst nur zu den Mitspielern zu porten wenn du einen Stern am Himmel siehst.
    Wenn ein einzelner Char auf maximalem Schwierigkeitsgrad in einem 4-Spieler Modus alles im vorbeilaufen onehittet, sollte Blizzard sich vllt Gedanken über die Erhöhung des Schwierigkeitgrades machen.
    Jemandem einen Debuff zu verpassen, weil er zu schnell ist, halte ich für einen fragwürdigen Vorschlag.
    Selbst, wenn der Barbar jetzt extra langsam machen würde, würden sich dann 4 Leute darum streiten wer die Mobs onehitten darf.
    Das hat mit dem Teamplay genauso wenig zu tun wie,wenn der Barb solo vorrennt. Das Grundproblem bleibt das gleiche.
    21.04.2015 23:34Beitrag von Snot
    Wenn ein einzelner Char auf maximalem Schwierigkeitsgrad in einem 4-Spieler Modus alles im vorbeilaufen onehittet, sollte Blizzard sich vllt Gedanken über die Erhöhung des Schwierigkeitgrades machen.

    T6 ist nicht der höchste Schwierigkeitsgrad und wird es auch nie wieder sein. Findet euch damit ab ;-)
    21.04.2015 23:34Beitrag von Snot
    Wenn ein einzelner Char auf maximalem Schwierigkeitsgrad in einem 4-Spieler Modus alles im vorbeilaufen onehittet, sollte Blizzard sich vllt Gedanken über die Erhöhung des Schwierigkeitgrades machen.

    Oder um das jeweilige Set oder die Klasse.
    T6 ist nicht der höchste Schwierigkeitsgrad und wird es auch nie wieder sein. Findet euch damit ab ;-)


    GRifts sind nicht der einzige Spielinhalt. Findet euch damit ab ;-)
    21.04.2015 23:34Beitrag von Snot
    Wenn ein einzelner Char auf maximalem Schwierigkeitsgrad in einem 4-Spieler Modus alles im vorbeilaufen onehittet, sollte Blizzard sich vllt Gedanken über die Erhöhung des Schwierigkeitgrades machen.


    NJa, auf höheren 4rer G-Rifts (50+) ist der Barb derzeit useless, da die Perfekte Synergie derzeit aus nem Support Crusi, Control WD & 2 DD (Wiz oder DH) besteht.

    Außerdem bringt ihm die GEschwindigkeit hier auch nicht viel, da er dann ganz schnell unter der Erde liegt wenn er durchwirbelt.

    Ev zum suchen der Pylons, aber auch das ist nicht mehr so effektiv.

    Meiner Meinung nach is der Barb derzeit nur fürs Solo T6 Speedriften zu gebrauchen bzw zum ziehen von anderen Charakteren.

    Oder halt wenn man als Mitspieler Lust drauf hat beim Eingang zu stehen und auf der Minimap zu schaun ob was gedroppt ist.
    22.04.2015 00:49Beitrag von Snot
    GRifts sind nicht der einzige Spielinhalt. Findet euch damit ab ;-)

    Habe ich nie behauptet, allerdings findet sich dort der aktuell höchste Schwierigkeitsgrad.
    Ich spiele öfter mit 3 freunden aber wirklich spaß bringt mir der barb auch nur solo.. irgendwie ist er auch mehr der einzelgänger :D und da solo grift meiner meinung nach eh mehr zählt als gruppe hab ich auch kein problem damit
    21.04.2015 22:46Beitrag von Jake
    21.04.2015 22:36Beitrag von NuSphere
    3 Trottel rennen hinterher

    Da bist du ja dann auch dabei.

    Tipp:
    Nimm einen zweite Waffe und einen zweiten Helm mit.
    In den Helm steckst du einen dicken Rubin und in die Waffe den Edelstein zum Leveln.

    Dann kannst du sogar am Eingang stehen bleiben und brauchst nur zu den Mitspielern zu porten wenn du einen Stern am Himmel siehst.


    Genau so sieht es aus !

    LG
    Wenn dich der schnelle Barb nervt, nimm selber einen und überhol ihn.
    Warum hacken alle auf dem barb rum?

    Spiele so gut wie nur dh, ich hatte noch NIE einen barb im game der schneller war als ich…

    Dh's sind einfach durchaus schneller als der barb, fals jemand nen barb kennt der meint das er schneller als ich ist gerne melden, das würde ich zu gern mal erleben
    Das Problem ist tatsächlich nicht der Barb, sondern eher die Tatsache, dass T6 mittlerweile von einem blinden betrunkenen Affen mit den Füßen gespielt werden kann. Seit 2.2 ist sogar der RG mit meinem Crusi Onehit (!).

    Lösung: Selbst einen reinen Speedbuild basteln, oder GRifts spielen. Anders gehts derzeit nicht.
    22.04.2015 07:34Beitrag von Xeratas
    Warum hacken alle auf dem barb rum? Spiele so gut wie nur dh, ich hatte noch NIE einen barb im game der schneller war als ich… Dh's sind einfach durchaus schneller als der barb, fals jemand nen barb kennt der meint das er schneller als ich ist gerne melden, das würde ich zu gern mal erleben


    such dir ma ne GR gruppe für so 36-45 in dem dreh (heisst ja auch speed grift)

    da kommst du evtl hinterher wenn du mit danettas zoggst
    Seit 2.2 ist jede Klasse in der Lage ähnlich wie der Barb durch T6 zu rushen.
    Vorraussetzungen sind einzig:
    a) gutes Gear
    b) richtige Skills

    Dem TE fehlt beides. Daher verstehe ich auch sein Anliegen.
    Tipp: Informieren was gerade der Speedfarmspecc der jeweiligen Klasse ist, dass dafür benötigte Equip farmen und die Skills dementsprechend anpassen.
    Wenn man danach immer noch Grund zur Beschwerde hat, kann man dies gern tun. Aber bitte nicht vorher.
    Diablo 3 hat eine wesentlich geringere Klassenimbalance, als das von vielen hier im Forum aufgrund mangelndem Knowhows angenommen wird.
    22.04.2015 07:34Beitrag von Xeratas
    Warum hacken alle auf dem barb rum?

    Spiele so gut wie nur dh, ich hatte noch NIE einen barb im game der schneller war als ich…

    Dh's sind einfach durchaus schneller als der barb, fals jemand nen barb kennt der meint das er schneller als ich ist gerne melden, das würde ich zu gern mal erleben

    Das liegt daran, dass viele DHs oder generell sehr viele Leute einfach den falschen Specc oder ihren specx falsch in T6 rifts spielen. Beim Barb fällt es extrem auf, da dort eigentlich alle nur raekor oder ww spielen.
    Dagegen sehe ich sogar ue/krider/slowball dhs in T6 rifts. Bis deren Kugeln bei den Champions angekommen sind, bin ich schon drei championpacks weiter.
    Ich hänge sowohl mit meinem DH als auch meinem Mönch jeden Barb ab, aber so Leute, wie der TE wissen einfach nicht, wie man auf T6 spielt.
    22.04.2015 11:26Beitrag von AceD
    ue/krider/slowball dhs in T6 rifts


    slowball hab ich jetzt noch nicht gesehen.

    spiele selbst mit UE auf einem extrem schnellen niveau. Solo T6 rifts sind da in 2 min kein problem, viel schneller schafft das kaum ein Natalyas DH, mal davon abgesehen, dass die spielweise mit natalyas bei weitem lustiger und weniger anstrengend ist als mit UE in speed t6

    22.04.2015 11:26Beitrag von AceD
    Das liegt daran, dass viele DHs oder generell sehr viele Leute einfach den falschen Specc oder ihren specx falsch in T6 rifts spielen.


    Damit hast du wohl recht. Vermutlich liegts einfach daran das der barb standart mäßig schon schnell ist und man andere klassen erst auf speedfarm anpassen muss, das diese gut klappen

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum