Pragonlevel - Helm und Rubin = sinnvoll?

Allgemeines
Hallo zusammen,

ich habe leider nichts passendes finden können, darum stelle ich hier die Frage:

Macht es Sinn, wenn man sein Paragonlevel pushen will, im Kopf einen Rubin zu tragen (+41 % EXP)?

Ich bin mir nicht sicher, ob sich das lohnt. Kann mir jemand dazu eine Antwort liefern?

Vielen Dank.
Generell ja.

Kommt aber auch auf die Klasse und Build an, den Du spielst.

Wenn du einen Build spielst der von hoher Abklingzeit abhäng ist dann sieht es etwas schlecht aus.

Lohnen tut sich das auf jeden fall, probiere es aus.
Rubin im Kopf und Leorics Krone im Kanais Würfel.
Wenns geht noch, Leoric Ring oder Höllenfeuerring.
Vielen Dank für eure Antworten. Ich spiele nur den Mönch aktiv. Und Leorics Krone schaut ja echt super aus. gab es die nicht durch den Abenteuermodus? Oder ist sie auch random?

Danke euch.
Hat sich grade erledigt :o) Ich habe sich das vom Skelettkönig bekommen.

Danke für eure Tipps.
Pauschal bringt der Rubin gar nichts!

Rechenbeispiel:
Qual 6 gibt +1600% XP, weitere 41% machen dann +1641% XP, effektiv bringen diese +41% also nur zusätzliche 2,5% mehr XP.

Die einzige Ausnahme ist das große Rift, denn hier gibt es feste XP pro Stuffe. Da sind +41% wirklich immer 41% mehr XP.
Wenn Du 2,5% mehr gehalt bekommst, wäre dir das egal ? xD

Aber stimmt schon,das man in grifts wesentlich mehr exp bekommt mit dem Rubin.
Man könnte auch einfach sagen.
Zum Leveln ist das Normalspiel inklusive Rifts sowieso vollkommen Sinnlos, ob mit Rubin im Koppe, Krone im Würfel und Höllenfeuering an der Hand.

Nichts und mehr Nichts, bringt auch nur mehr Nichts.
10.09.2015 22:18Beitrag von kOlOSS
Wenn Du 2,5% mehr gehalt bekommst, wäre dir das egal ? xD

Aber stimmt schon,das man in grifts wesentlich mehr exp bekommt mit dem Rubin.


Ok dann rechnen wir mal für Q10
+3300% XP, mit Stein +3341% XP also 1,2% mehr XP

Und nein es wäre mir nicht egal wenn ich 2,5% mehr Gehalt bekommen würde, denn dann hätte ich eine andere Einstufung in der Steuer und würde unterm Stich weniger bekommen.
Genau so wie ein anderer Stein im Kopf entweder die Abklingzeiten senken könnte und man mehr Schaden macht, oder man mehr Leben hätte und so mehr Schaden machen könnte. Oder noch schlimmer wenn wer im Würfel extra die Krone wählt obwohl es zig bessere Items gäbe. Und man wegen dem Roten dann eben langsamer Killt und so die XP in der Selben Zeit trotzdem nicht mehr werden. Dies 2-1% lohnen nicht, wie gesagt nur im GR lohnt es weil man bei + 41% paar Prozent weniger Killspeed locker verkraften kann.
Ihr wisste hoffentlich, dass es ein Unterschied zwischen Rift und Greater Rift gibt? Im Rift sind der Gem im Helm und die XP auf Rüstung (Leoric, Cain, Born) nur additiv oben drauf während sie im Greater Rift multiplikativ sind. D.h. im GR ist der rote Stein Pflicht und bringt verdammt viel.
Wieder was gelernt, danke für die Erklärung :)
Einfach mal nachschauen in den Details.
Haben vor dem Patch mal in Q6 (damals ja das höchste) nachgeschaut. Also Truppe zu viert in normalen Rift OHNE roten im Kopp hat 1770 % Erfahrung gebracht, mit roten Stein hat man 2163% Erfahrung.Also über 300% zusätzlich . So an sich im Solo macht der Rote mit den 41 % nicht viel aber in ner Gruppe ist er sehr zu Empfehlen. Was jetzt das in Q10 ausmacht hab ich noch nicht nachgeschaut (ja steinigt mich :D )

Vielleicht kann sich schnell jemand mal einloggen und in den Details schauen was das jetzt an unterschieden in Q10 ausmacht.

gg@all
Wenn Du 2,5% mehr gehalt bekommst, wäre dir das egal ? xD

Und nein es wäre mir nicht egal wenn ich 2,5% mehr Gehalt bekommen würde, denn dann hätte ich eine andere Einstufung in der Steuer und würde unterm Stich weniger bekommen.


Das get doch gar nicht (mehr). Wenn Du mehr verdientst, ist dein Nettojahreseinkommen auch höher.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum