Der seismic slam Barb - geeignet für 60+ solorifts

Barbar
Zurück 1 3 4 5 6 Weiter
29.09.2015 21:58Beitrag von gummiadler77
Gz zur 68, knappe Kiste

danke.. das war es auf jeden fall.. Aber hey, ich hatte immerhin noch 2 sekunden ^^..

30.09.2015 07:57Beitrag von Artemiss
GZ
echt klasse anzusehen......ich wird zwar nie in die Richtung kommen aber schön zu wissen das es machbar ist...

ABER...
HAst du wirklich nur einen normalen Heiltrank drin??????


Auch dir danke! :D
Nein das ist kein normaler heiltrank..Dieser Heiltrank bringt dir 5 sekunden nach 20-25% erhöhte Heilung.. Ich weiss gar nicht ob der beim solo angebracht ist

30.09.2015 07:57Beitrag von Artemiss
WIE GEIl das ich auf der Arbeit sitze mir zum KAffee das Video ansehe und ich bemerke wie meine Finger auf der Tastatur mitspielen wollen...WTF Wie krank bin ich :))))))


Das klingt ja zum glück gar nicht krank :P
hi,

nachdem ich das ganze WE Bountys gefarmt habe, hab ich nun nen relativ guten Gipfel bekommen.

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Jarly-2887/hero/66837630

Ich stelle gerade mein Gear um und hab würde gern wissen, wie ihr den Hammer rerollen würdet.
Sollte ich lieber Vita oder Life per Fury spend zu %-Schaden rerollen?
@ kOeGy

Hast du mal die Tasker probiert im Würfel statt den Raufbolden und dafür statt Aberglaube-Berserkerwut reinzunehmen ?..... ich finde die Raufbold irgendwie nicht gut, es gibt doch zu viele Gegner die zu groß sind bzw. dann beim RG bringen die ja eh nix mehr?
30.09.2015 17:13Beitrag von Jarly
Sollte ich lieber Vita oder Life per Fury spend zu %-Schaden rerollen?


Spielst du solo oder gruppe? Für solo ist leben pro wut unabdingbar.. Vit sieht zwar.. Auf dem paper einfach verlockender aus.. Nur dann hast du kaum heilung mehr (der gurt macht ja nurn drittel aus)..
Bei einer gruppe, wo meist ein healmonk bei ist brauchst du keine eigene heilung

30.09.2015 20:40Beitrag von gummiadler77
@ kOeGy

Hast du mal die Tasker probiert im Würfel statt den Raufbolden und dafür statt Aberglaube-Berserkerwut reinzunehmen ?..... ich finde die Raufbold irgendwie nicht gut, es gibt doch zu viele Gegner die zu groß sind bzw. dann beim RG bringen die ja eh nix mehr?


Ich habe bisher noch keine armschienen gefunden.. Und das ist kein witz.. Entweder uralt, aber dafür !@#$%^e gerollt mit 310% ss schaden.. Oder es sind nur 2 nützliche stats drauf :D

Falls.. Du immerzu volle wut hast mit den T & T, dann ja.. Hast du recht, gleicht beserker wut die armschienen aus, toppt sie beim riftboss auch noch... Andernfalls.. Hab ich das gefühl, dass du sonst zu wenig schaden ran bringst.. Hat man bei meinem run ja gemerkt.. Das ging grad noch so gut ^^ .. Also, wie sehen deine Erfahrungsberichte diesbezüglich aus?
@ kOeGy

Grad mal schnell nen Grift gemacht mit den T&T vergiss es schnell wieder, ich hatte im Grift zu 75% immer ne volle Wutkugel solange genug Gegner da waren. Spielt sich angenhem und fluffiger, aber gegen den RG war die Kugel selbst mit den T&T nur zu 50% voll, ich hab aber auch draufgehämmert, also lohnt nicht. Zumindest nicht für die Berserker mit rein zunehemen.
Dann lohnt es sich wohl nicht ^^.. Und dieser barb build, wird auf ewig wutprobleme haben :D
Ich glaube aber mit 8% weniger kosten auf den schultern und maxroll 50% auf der waffe.. Dürfte es gut ausgehen..
Erst einmal eine gute Waffe finden, dann ist der max Roll fast schon Luxus. Ich habe meine mit Leben pro Wut und Flächenschaden auf Max Schaden gerollt und fahre damit besser wie mit einer die 10% hat mehr Dps aber entweder Fläche oder Wut nicht bietet.
Wut und Schaden ist bei mir kein Problem, es bleibt die Standfestigkeit. Ich Kippe zu viel.

Ich setze auf Dropglück und Übung, Übung.........

Normal müsste bei meinem Equip eigentlich 60+ locker gehen. Ich arbeite weiter daran, auch wenn ich aktuell kaum Zeit investieren kann. Sehr bedauerlich denn es macht richtig Spaß.

Ist denn Einheit, CoE und Obsidianring in dem Build eine 60+ fähige Variante?
01.10.2015 18:43Beitrag von loucommander
Erst einmal eine gute Waffe finden, dann ist der max Roll fast schon Luxus. Ich habe meine mit Leben pro Wut und Flächenschaden auf Max Schaden gerollt und fahre damit besser wie mit einer die 10% hat mehr Dps aber entweder Fläche oder Wut nicht bietet.
Wut und Schaden ist bei mir kein Problem, es bleibt die Standfestigkeit. Ich Kippe zu viel.

Ich setze auf Dropglück und Übung, Übung.........

Normal müsste bei meinem Equip eigentlich 60+ locker gehen. Ich arbeite weiter daran, auch wenn ich aktuell kaum Zeit investieren kann. Sehr bedauerlich denn es macht richtig Spaß.

Ist denn Einheit, CoE und Obsidianring in dem Build eine 60+ fähige Variante?


Für was Obsidianring? du hast keine Abklingzeiten ausser Ansturm, wenn dann evtl. mit nem gutem Soj...aber ob da 60+ drinne ist .... am besten du testest das mal und berichtest :D

Du spielst mit dem passiven Raufbold ? obwohl das ein Fernkampfbuild ist! Ich würde dir empfehlen Unerbitlich dafür zu nehmen, hat mir schön öfters den popo gerettet.
Dann noch nen Hellfire craften und in die passiven Nerven aus Stahl...und du schaffst deine 60
Obsidianring ist Quatsch, da haste Recht. Raufbold war ein Test da die eh immer an mir hängen, selbst wenn es nur bei jedem zweiten Schlag ist. Habe bestimmt 60-70!Hellfire geratet, die so schlecht waren das ich mir auch ne Scheibe Toast umhängen kann ;-)
Vielleicht Teste ich es mit einem Ettlich, maras im Cube und CoE plus unity.

Danke für die Tipps und guten Loot
01.10.2015 19:48Beitrag von loucommander
Vielleicht Teste ich es mit einem Ettlich, maras im Cube und CoE plus unity.


Du gewinnst dadurch giftimmunität & 50% schadensreduce...

Verlierst hingegen 125% mehr schaden.. Ich denke nicht dass sich das lohnt.. Wenn du probleme hast weil du dauernd umkippst, würde ich dir empfehlen coe ausm cube zu nehmen und dafür die einheit mit rein :)
Guten Morgen,

zunächst mal vielen Dank an kOeGy für den Build - bevor ich deinen Beitrag gelesen habe, wollte ich das Spiel eigentlich kurz zur Seite legen, da mir WW keinen Spaß mehr gemacht hat und ich über Grift 54 nicht hinauskam.
Mit Seismic Slam hab ich dann auf Anhieb die 54 geschafft und nach etwa fünfstündiger "Einspielzeit" auch ein 60iger Grift. Also: Nochmals vielen Dank!

Leider fehlt mir momentan die Heilung, ich finde einfach keinen besseren Knüppel mit L.p.v.W. Meint ihr, ich soll bei meinem die 10% Schaden in L.p.v.W. umrollen?
Da ich nicht mit dem Elemente-Ring im Cube spiele, merke ich langsam, dass mir der Schaden fehlt. Wenn ich jetzt noch die 10% vom Knüppel runternehme, denke ich, wird das nicht gut gehen.

Oder sollte ich mal CoE im Würfel probieren? Ich sehe, dass einige von euch damit rumrennen. Nur kann ich mir nicht vorstellen, nochmal 50% mehr Schaden zu bekommen.

Der Zeis-Stein wird gerade aufgewertet und soll dann bei ca. Stufe 60 den Schmerzverstärker ablösen - empfehlenswert?

Besten Gruß an die Slammer!
03.10.2015 08:31Beitrag von Ion
zunächst mal vielen Dank an kOeGy für den Build - bevor ich deinen Beitrag gelesen habe, wollte ich das Spiel eigentlich kurz zur Seite legen, da mir WW keinen Spaß mehr gemacht hat und ich über Grift 54 nicht hinauskam.


Na dann sollte blizzard mich dafür bezahlen das jemand weiter deren spiel spielt und es nicht einstauben lässt! :D Danke

03.10.2015 08:31Beitrag von Ion
L.p.v.W. Meint ihr, ich soll bei meinem die 10% Schaden in L.p.v.W. umrollen?


Wie du selbst schon gesagt hast.. 10% weniger schaden.. das sind 10% weniger schaden ^^.. Du solltest darauf hoffen einen neuen guten hammer zu finden :) Deinen jetzigen könntest du evtl für gruppenspiele hernehmen da du dort keine heilung brauchst..

03.10.2015 08:31Beitrag von Ion
Oder sollte ich mal CoE im Würfel probieren? Ich sehe, dass einige von euch damit rumrennen. Nur kann ich mir nicht vorstellen, nochmal 50% mehr Schaden zu bekommen.


Ich habe, wie du vermutlich weisst.. ein 68er!! rift gespielt, ohne einheit.. Du hast zudem noch diamanten in deiner hose..

Dein gear passt soweit, manche dinge noch in urtalt und du bist auf dem selben stand wie ich.. Was ich dir evtl empfehlen würde: Nimm schmerzverstärker raus.. Dafür haust du den esoterischen wandel mit rein welcher dir dicke boni gegen jeglichen magischen mist gibt.. Und dafür die einheit raus ausm würfel und coe mit rein (der ja in etwa 50% mehr schaden durchschnittlich bringt..) Somit sollte ein 60er nicht wirklich schwer sein.. Es benötigt wohl etwas übung.. Meide den nahkampf! Es sollten nie mehr als 3-4 mobs an dir stehen wenn überhaupt.. Du bist kein hota spieler ^^
Im Mönchforum sehe ich, daß anscheinend für den Explodierende-Hand-Build (Kälte) der Edelstein "Eisglanz" mit den 10 % Critchance gegen eingefrorene Gegner empfohlen wird, weil der schadensmäßig so toll ist.

Das müßte doch für den Barbaren auch gelten (statt Taeguk, falls man die Stacks nicht aufrechterhalten kann oder so).
05.10.2015 14:46Beitrag von Radorov
Im Mönchforum sehe ich, daß anscheinend für den Explodierende-Hand-Build (Kälte) der Edelstein "Eisglanz" mit den 10 % Critchance gegen eingefrorene Gegner empfohlen wird, weil der schadensmäßig so toll ist.


Würde für die denn überhaupt taeguk funktionieren?

ich habe keine probleme mit dem taeguk.. ich weiss nicht warum die meisten rumheulen :P Auslaufen "tut" der auch nicht, außer höchstens beim kartenwechsel.. (oder sterben :D)
und 40% mehr schaden & 40% mehr rüstung.. Sollte 10% critchance weit in den schatten stellen :o

Das einzige was ich mich frage: erhalten die partymitglieder ebenfalls 10% erhöhte critchance?
und 40% mehr schaden & 40% mehr rüstung.. Sollte 10% critchance weit in den schatten stellen :o


Die 40 % durch Taeguk werden meines Wissens bloß irgendwo dazuaddiert, sind also keine "echten" 40 %.
Zum Vergleich die 10 % Critchance:
Basiswert: 50 % Critchance und 600 % Critschaden = 100 % + 300 % = 400 % Schaden
60 % Critchance und 600 % Critschaden = 100 % + 360 % = 460 % Schaden

460 % sind um 15 % mehr als 400 %!!
Da hast du recht.. es sind keine "echten" 40% schaden.. aber ich tippe mal auf rund ~ 30%.. und zudem noch einen wichtigen defensiven buff den man nicht vernachlässigen sollte :) Außerdem lässt sich taeguk halt über lvl 50 bringen, Eisglanz leider nicht.. Deshalb bin ich jetzt schon bei 48,5% rüstung/schaden (hab meinen glücklicherweise auf 77 bekommen ^^)
Etwas ganz anderes:

Du nimmst doch die Kälterune, damit VdG ausgelöst wird, richtig?

Die Kälterune erzeugt 755 % Waffenschaden.

Was ist mit Rumoren? Damit käme man in Summe auf 850 % Waffenschaden und könnte einen anderen legendären Stein benützen, falls man Probleme hat. Und solange VdG nicht auf einem höherem Niveau ist, dürfte der Schadensunterschied nicht so groß sein.
Sorry fürs späte antworten.. Die armschienen wirken nicht auf das rumoren.. Deswegen ist die rune meines erachtens nicht lohnenswert :)
Aha, muß ich also doch auf Kälte spielen.

Aber etwas anderes:
1. Ich habe nun Waffenwurf als Wuterzeuger genommern. Vorteil: Ich kann auf Distanz bleiben. Warum nimmst Du denn Ansturm???
2. Ich schaffe es nicht, den Taeguk-Buff aufrecht zu erhalten. Also habe ich stattdessen den anderen Verderben Stein gesockelt. Ich denke, das ist die beste Alternative, oder??

Abschließend noch mein Fazit:
Ich habe mit WW bisher mit viel Glück Stufe 55 geschafft. Mit SS habe ich gestern Stufe 53 geschafft. Dabei habe ich jedoch den Ring Einheit verwendet. Mit CoE ist fix mehr drin, aber das Risiko ist natürlich größer. Wenn mich etwas trifft, siehts übel aus (darum auch Waffenwurf).
Meine Ausrüstung für SS sieht man im Profil. Die Ringe sind noch unverzaubert - ich tendiere dazu, Stärke in Crit umzuschmieden. Ich glaube, damit (und besserem Schulterschutz) dürfte ich knapp über die 55 kommen. Aber leicht wird das nicht!
Dein Equip sieht doch richtig gut aus. Einzig das Hellfire und die Ringe sind Verbesserungswürdig.
Schmerzen unterdrücken würde ich raus nehmen und dafür lieber Kriegsschrei mit Verteranenwarnung oder eben mit Allres Rune rein.
Die Leben % im Gürtel kann man auch noch gegen Leben pro Verbrauchter Wut tauschen und im Helm für Solo natürlich ein Amethyst.
Dein Hammer ist ja auch mal richtig fett :)

Denke du solltest auch leicht über 60 kommen mit dem Equip mit der richtigen Spielweise.
Achja:
Ansturm wird benutzt um die Raufboldarmschienen auszulösen, wenn man den nicht nutzt gehen einem bis zu 30% Schaden verloren. Außerdem ist der auch ziemlich nützlich wenn einem trotzdem mal Gegner zu Nahe kommen, dass man schnell mal weg kommt.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum