Der seismic slam Barb - geeignet für 60+ solorifts

Barbar
Zurück 1 4 5 6
23.11.2015 14:00Beitrag von ThePfusch
Warum wird für solo immer LPFS empfohlen und nicht LoH ?


Ich glaube das liegt daran, weil du mit Ss keinen 100% koeffizienten, sondern nur 33% oder sonst was hast.. ergo bekommst du bei 40k lph nur 13k.. Kann mich aber auch irren, oder sie haben es geändert oder sonst was ^^...

Beiträge: 232
Profil ansehen
Ich komme mit SS nicht wirklich klar -


Wenn du mit der variante nicht klar kommst, liegt es meist am gear oder fehlenden skill (damit mein ich übung oder du hast wirklich nen falschen skill dabei ^^).. Ss eignet sich perfekt um 60er rifts zu farmen :)
am Gear liegt es nicht - ist alles in Uralt und recht gut gerollt vorhanden - selbst bei Helm und Schuhen habe ich die notwendigen Dinger in der Truhe - ein 59er Rift habe ich mit SS recht locker gepackt - wahrscheinlich fehlt mir die Übung ... aber ... ich mag die Spielweise irgendwie einfach nicht - ich gehe lieber in den Nahkampf rein - wahrscheinlich will ich tief in meinem inneren gar nicht mit SS klar kommen ;) *g*

Aber ich finde gerade das so gut - endlich hat man mehrere builds mit denen man ähnlich hoch spielen kann - von WW, über SS oder HotA und mit 2.4 kommen ja vielleicht sogar noch mehr hinzu :)
03.12.2015 02:02Beitrag von kOeGy
Ich glaube das liegt daran, weil du mit Ss keinen 100% koeffizienten, sondern nur 33% oder sonst was hast.. ergo bekommst du bei 40k lph nur 13k.. Kann mich aber auch irren, oder sie haben es geändert oder sonst was ^^...


Du hast recht, noch liegt der procc bei 0,333 ( http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/18719273416 ), wobei ich wiederum nicht weiß ob und wenn in wie viele tics ein seismic slam - hit aufgeteilt wird (gibt ja viele Sachen wo ein großer hit real dann drei kleinere sind, z.B. Glocke vom Mönch ist auch so ein Beispiel).

LoH bekommen wir ja wenn Schaden gemacht wird >> procc >> heal oder nicht. Wenn SS mehrere Schaden-tics hat würde das den procc wieder ausgleichen, bei drei tics hätte man dann wieder einen heal-tic pro SS-Anwendung, zumindest statistisch.
^Theorie, habe in der Richtung bisher gar nichts gegengetestet weil ich den heal bisher richtig stark fand, selbst verglichen mit meinem WW-setup wo ich mit Blutsog UND 30k LoH auf der Waffe gefühlt keinen Deut besser dastehe.
Hi zusammen,
erst mal Danke für den Guide, so habe ich zumindest die 60 geschafft.

http://eu.battle.net/d3/de/profile/OGLumme-2919/hero/64802938

Der Barb ist noch sehr stark auf self heal ausgelegt, inkl. Unity. Wenn der Grift zu leer ist wird es schwer genug Damage zu machen. Was würder ihr auf dem Hammer umrollen? Eigentlich müsste ich die Vita in 10% Damage ändern, oder?

vG OG
Ich würde bei Deinem Gipfel auch Vita in +10% Schaden rerollen und das LoH 'drauf lassen, Du bist ja durch die Nah- und Distanzschaden-reduce-rolls und LPFS dazu ganz gut gepolstert.
Vielleicht noch einen Helm mit Vita statt +seismic-Schaden und dafür bei den passives Tobsucht anstatt Nerven aus Stahl.
Da Du Kälte spielst würde ich mal den Gift-gem gegen Eisglanz tauschen, ich finde Eisglanz macht mehr Schaden und der zusätzliche slow ist sehr angenehm.
Ich habe eine brauchbare Waffe gefunden - wie würdet ihr die umrollen:
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wuty94ch106bv.png
Angriffspeed zu Leben/Wut ?
eindeutig =)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum