Wermut und Juwel des wirksamen Giftes

Hexendoktor
Hallo,

ich wollte fragen, ob Gegner durch das Juwel über die automatische Heuschreckenplage vergiftet werden, wenn ich Wermut im Cube habe?

Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen würde.
Kurze Antwort: Ja
Zweite Frage = Das Juwel hört sich nach Gift an, im Tooltipp steht aber Waffenschaden - was für Schaden macht es nun??
Gift - in der Höhe von xxxx Waffenschaden

Wenn du keinen Support Doc spielen willst, lass dir gesagt sein, daß so bei 70 Schluss ist - selbst mit 3m dps....

-diana-
Hi Diana,

warum baust Du Deinen Doc nicht auf Fledermauswolke um mit dem ArchyrSet?! Man sieht doch in Guides, das man damit wohl bis 75 Grifts kommt oder sogar noch höher - ist wohl nur bisschen wenig zäh ...
Hi,

weil es ein reiner fun-char ist. Wenn ich die Fledermauswolke mag, dann nehme ich einen LON Build.

;)

-diana-
31.05.2016 09:52Beitrag von diana
Wenn du keinen Support Doc spielen willst, lass dir gesagt sein, daß so bei 70 Schluss ist - selbst mit 3m dps....

-diana-


Geht bis 80, auf Hardcore, mit 3m dps.
@Kraven

Wenn du das mit einem reinen Arachnyr schaffst (ohne grift-fischen)-- also mit sowas da: http://eu.battle.net/d3/de/profile/diana-2754/hero/3186509 , dann hast du meinen Respekt.
Ich kommt damit so bis max 75, und dann ist Finale.

-diana-
Naja es geht mehr um einen solchen built - im Video sieht 75 sehr locker aus

http://diablo3.4fansites.de/news,12143,Patch-241-Fledermaus-Build-fuer-den-Hexer.html

Hauptschaden kommt von Fledermauswolke - aber Set ist Archyr

Diana, Dein Char scheint mehr auf Heuschrecken ausgelegt zu sein, was sicherlich für Kopfgelder und Farmen auf t10 ein Traum ist .... und 75 ist ja auch ne nummer
Ich bin auch von der Fledermauswolke ausgegangen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum