Die Zukunft von Pracht des Feuervogels

Zauberer
1 2 3 6 Weiter
Pracht des Feuervogels stand seit der Veröffentlichung von Patch 2.4.1 im Zentrum vieler Diskussionen der Community. Während der Patch und die aktuelle Saison ihren Weg ins Spiel finden, möchten wir die Gelegenheit nutzen, euch ein paar Einblicke in unsere zukünftigen Pläne für dieses mächtige Klassenset zu bieten.

Pracht des Feuervogels hat es seit ihrem ursprünglichen Einzug ins Spiel weit gebracht. Uns gefällt die Thematik hinter diesem Set sehr gut. Es ist das Feuerset für Zauberer und verleiht euch die Macht, alles und jeden einzuäschern. Das ist einfach fantastisch, es gefällt uns und wir wollen dieses Gefühl beibehalten. Doch uns sind auch Fehler aufgefallen, die uns im Gegensatz dazu gar nicht gefallen. Uns ist klar geworden, dass wir die Sache neu angehen müssen. Wir arbeiten zurzeit an einer Lösung, die mit einem künftigen Patch implementiert wird.

Was bedeutet das also für Saison 6? Es gibt viele Spieler, die diese unbeabsichtigten Fehler ausgenutzt und hohe Ränge erreicht haben. Wir möchten die Spieler aber nicht dafür bestrafen, dass sie von den im Spiel zur Verfügung stehenden Mittel Gebrauch machen. Also wird die aktuelle Funktionsweise des Sets für die Dauer von Saison 6 bestehen bleiben. Sobald dann die Lösungen für die Fehler bereitstehen, könnt ihr darauf zählen, dass Pracht des Feuervogels genauso mächtig wie andere Sets werden soll.
Danke für die Info, finde die Entscheidung es erst später zu fixen aber ehrlich gesagt nicht so doll, das ist sozusagen ein Freifahrtsschein zum Exploiten und sowas bleibt halt hängen.

Ich hätte da ehrlich gesagt, in Anbetracht der Vergangenheit beim Ausnutzen solcher groben Bugs, eine andere Reaktion erwartet.

Für mich persönlich ist die Season damit wieder gelaufen, wollte mich eigentlich mit dem FB-Archon oder TR-Archon nochmal ranken, aber auf sowas habe ich wirklich keine Lust, cheaten (wenn auch in diesem Fall legal, lol) ist nicht so mein Ding.

Dann pack ich halt mal wieder Warcraft 3 aus, das habe ich ewig nicht mehr gespielt und das passt ganz gut zum letzten Kinobesuch :p
Sehr fragwürdige Entscheidung.
Wir müssen die Entscheidung nicht verstehen, wir müssen Sie auch nicht gut finden, aber wir müssen Sie akzeptieren.

Es ist ja nun nicht das erste mal das Blizz wieder fragwürdige Entscheidungen trifft oder die Meinung der Community mit Füßen tritt.

Dennoch haben wir alle mehrere Möglichkeiten.

1. Man folgt diesem komischen Cheating Trend und versucht das meiste aus der Saison zu erholen und sein Paragon zu pushen.

2. Man macht weiter sein ding und spielt das Spiel wie es einem Spaß macht.

3. Man macht einfach Pause und spielt was anderes.

Wie sich jeder entscheidet ist einem selbst überlassen, ich persönlich entscheide mich für 2. bis dann irgendwann 3. kommt.

MFG und guten Loot euch allen.
Darf ich mal fragen was mit dem Set ist? Ich spiel nur Barb meist. Was genau ist daran buggy?
It always bothered me why sometimes during speed TX's the 50 Firebird stacks from a champion pack persisted after everything had died (even after closing the rift). I went to find out whether this can be reproduced consistently in Greater Rifts since it could be a huge boost to clear speed, especially if you could kill things like Golgors and Unburied without a champ pack around.

It turns out it's rather simple to reproduce, although you have to be really careful on how you approach it.

Find a BLUE pack - I haven't been able to reproduce this on a yellow. If anyone manages it, please post!
Take note of your Chantodo range (if Archon) or other fire spell and make sure it does NOT HIT ALL of the Champions in the pack
Keep attacking till it triggers the 4set, normally giving you 50 stacks
Make sure the Champion that is NOT BURNING dies LAST
Enjoy endless 50 stacks (even after rift level changes)

NOTE: This effect resets if you hit another champ (blue or yellow) with another fire spell, so you'll either lose the stacks upon killing these or have to re-do the above trick.

Sometimes it's not worth the hassle, but if you can manage to kill a blue quickly with a pylon or high archon stacks you can squeeze this in to increase your clear speed.

Ich finde es gut, das blizzard es lässt. Damit bleibt es ein fairer Wettbewerb.
Zusätzlich sollte botten erlaubt sein, damit man ebenfalls gegenüber den bottern keinen Nachteil hat.
...Damit bleibt es ein fairer Wettbewerb.
Zusätzlich sollte botten erlaubt sein, damit man ebenfalls gegenüber den bottern keinen Nachteil hat.


Haha!
Ich liebe Sarkasmus xD - Daumen hoch
27.05.2016 17:06Beitrag von Ulvareth
Was bedeutet das also für Saison 6? Es gibt viele Spieler, die diese unbeabsichtigten Fehler ausgenutzt und hohe Ränge erreicht haben. Wir möchten die Spieler aber nicht dafür bestrafen, dass sie von den im Spiel zur Verfügung stehenden Mittel Gebrauch machen. Also wird die aktuelle Funktionsweise des Sets für die Dauer von Saison 6 bestehen bleiben. Sobald dann die Lösungen für die Fehler bereitstehen, könnt ihr darauf zählen, dass Pracht des Feuervogels genauso mächtig wie andere Sets werden soll.


Selten etwas so lächerliches gelesen. Die eigene Unfähigkeit kaschieren mit dem Hinweis man wolle keinen der diesen Build jetzt spielt benachteiligen.
Was ist mit allen die andere Klassen spielen? Die keine 90+ solo laufen können weil dummerweise ihre Klasse zufällig buggfrei ist?
Macht es Euch doch noch einfacher: Bis 95 können überhaupt keine solo grifts verloren werden, oder aber nach 15mins kommen automatisch die Belohnungen....Ganz ehrlich Blizzard: Es zeigt wie wenig Ihr mit Herzblut dabei seid. Traurig.
Oh man heult doch net rum. Macht euch so ne Mage und gut ist. Die muss man ja auch erst mal zocken können.
27.05.2016 17:06Beitrag von Ulvareth
Was bedeutet das also für Saison 6? Es gibt viele Spieler, die diese unbeabsichtigten Fehler ausgenutzt und hohe Ränge erreicht haben. Wir möchten die Spieler aber nicht dafür bestrafen, dass sie von den im Spiel zur Verfügung stehenden Mittel Gebrauch machen.


Mit dieser Aussage führt ihr eure eigenen AGBs in Sachen Exploit Ausnutzung und Bugusing ad absurdum.
Dieses Verhalten wiedersprich all eure Bemühungen gegen Cheating Bugusing Exploiten usw. vorzugehen.
Mit dieser Aussage und vorweg schon die Aussage der Kollegen im US Forum erlaubt ihr ganz offiziell Bugusing.
Von jeder Firma hätte ich irgendetwas erwartet, egal was, aber das gerade Blizzard die offiziell immer mit Großem PR Tamtam gegen so etwas vorgehen sich nun so verhält ist an Verlogenheit und Scheinheiligkeit wohl nicht mehr zu überbieten.

Wisst ihr überhaupt was ihr damit für eine Welle Lostritt?
Ich sehe schon die Schlagzeilen in diversen Community und Gamer Foren und Pages
Blizzard erlaubt offiziell Bugusing und das ausnutzen von Exploits
...und stellt euch vor, Diablo 3 ist und bleibt immer noch ein Spiel und keine Lebensaufgabe. Also spielt solange ihr Spass habt und legt vllt. mal ne Pause zwischendurch ein dann sollte die Frust sich in Grenzen halten(wenn dass nicht so sei dann habt ihr ein ernsteres Problem:)).
Die Season ist damit für mich übrigens beendet. Nach nichtmal 50 Stunden, zum großen Teil solo, habe ich das zusätzliche Truhenfach bekommen und ich sehe keine Möglichkeit mich auch nur ansatzweise für die Ranglisten zu motivieren, wenn ich mich entscheiden muss zwischen

a) keine Chance zu haben gegen Exploiter

oder

b) selber zu exploiten um eine Chance zu haben.

Fail of the year, Blizzard. Fail of the year.
Das ist ein schlag ins Gesicht für alle ehrlichen Spieler die keine Exploits nutzen......

*kopfschüttel*
Wer verteilt hier wieder schwachsinnige Minus-Bewertungen ohne Gegenargumente? Ganz ganz schwache Leistung.
Naja schade das Blizz absolut nichts dagegen unternimmt und quasi einen Freifahrtsschein fürs Exploiten vergibt....damit ist die Season wohl schon für mich gelaufen, ich habe keine Lust auf ein Ranking wo es nur darum geht wer besser den bug ausnutzen kann und ehrliche Spieler absolut kein Land sehen
...ich habe keine Lust auf ein Ranking wo es nur darum geht wer besser den bug ausnutzen kann und ehrliche Spieler absolut kein Land sehen


Eine Platzierung im Ranking ist eh nur Glückssache und hängt hauptsächlich von der Map ab. Ab einer gewissen Stufe macht der FB-Bug eh zu wenig Schaden.

Letzte Season bin ich mit meinem Barbaren sogar mit dem Erdbeben-Build und nicht mit dem Top-Build ins Rankíng gekommen.

Der allergrößte Bug ist und bleibt doch die map selbst. Mobdichte angeblich irgendwann mal erhöht und dann kommen einem über 90 3 einsame Skelette entgegen? Von 100 GRs ist dann ein perfektes dabei?

Interessant wäre mal eine Trainings-Map mit konstant gleichem Inhalt. Dann könnte man tatsächlich das spielerische Können und die einzelnen Builds vergleichen.
Ich finde diesen Build alles andere als leicht zu spielen, gerade in höheren GR.

Was man alles bedenken muss damit das Bugusen auch funktioniert.Problematisch ist immer der RG. Gift? Keine Chance wenn man kein Resiamu hat.

Ich denke die Panikmache ist umsonst. Auch wenn man recht früh in höheren Regionen spielt, ist es immer noch mit einem gewissen Können verbunden. Also sich mal eben ne Mage hochziehen und Tada! ist einfach nicht drin.

Das ist meine Meinung, Möchte nicht wissen wieviele GR am Guardian gescheitert sind weil sie entweder 20 mal gestorben sind oder die Zeit nicht ausreicht weil der Bug nicht Wunder wirkt.

Man soll einfach die Dinge so annehmen und es Gleich- oder Besser tun. Mitreden kann man übrigens nur wenn mans selbst getestet hat. Und zwar nicht U80.

Für mich ist die Spielweise nix und werde mich mal am Vyrs/Tal austoben.
Ich Weiss auch nicht, was so schwer daran sein sollte eine Art Timer bei den Firebirdset einzubauen und die Bestenliste von den Firebirdssetleute zu clearen. Aber nunja, bisher hatten wir JEDE Saison ein Eploit oder Bug, nur ist es das erste Mal, dass die Spielmacher so oeffentlich posten, ne wir koennen und wollen zur Zeit nichts daran tun
Resiamu beim RG? Häää? Also ich habs an nem 85er getestet und der ist in 5sek verreckt. Da ist es mir herzlich egal das der RG macht. Def hat man sowieso genug. Allerdings ist dieser "Bug" einfach derartig "zufällig". Er läuft manchmal ohne grund aus, manchmal muss man weiß gott wie oft nen blauen Elitemob an zünden. Und selbst wenn das ding läuft, trashmobs sterben instant, elite bekommen keinen schaden und oder sind dann manchmal einfach plötzlich verreckt. Ich habs 2mal geschafft den dot noch zu haben beim RG, wenn du den nicht hast oder stirbst dann ist es aus und du kannst das spiel verlassen. Ich finde die spielweise zum !@#$%^, vor allem wenn man mal in der dritten ebene nen blauen findet, ganz toll.

Da bleibe ich lieber bei meiner TR/Vyrs Kombi. Da komme ich momentan auch schon auf die 90 :)
Warum haben professionelle Spieleentwickler keine Ahnung von Balancing? Dieser Damage Buff per Burn muss weg, dafür könnten sie den DoT steigern.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum