Stachelfallen-Spekulatius

Dämonenjäger
Das letze Mal als ich mit Stachelfallen gespielt habe war in dunklen Vanilla-Zeiten wo man als DH mit Perma-Schattenkraft die mobs ge-facetankt hat, und damit hat man die mobs grob fixieren können weil die Fallen ansonsten nicht so super-viel ausgerichtet haben ................. oder ich war zu doof.

Außer mit den Klebefallen hätte man doch selbst wenn die Set-Boni auf die Fallen wirken würden das Problem dass die mobs sich bewegen. Und wie viele Klebefallen kann ich verteilen dass es wirklich etwas bringen würde ?
Schwarzes Loch-Effekt mit 5 bis 10m-Radius um jede Falle ^^. Das auf alle Runen wo die Fallen nur herumliegen fände ich nicht so uninteressant :-) .
Es könnte noch eine interessante Spielweise entstehen, wenn man den Schaden der Fallen ähnlich des Lord Greenstones Fächer hochlaufen ließe, also pro Sekunde + X Schaden.
Man müsste die Fallen dann so plazieren, das z.B. erst nach 10-15 Sec. ein Feind hineinläuft und die Falle zur Explosion bringt - und das sollte kein Zombie sein, der 20m vom nächsten entfernt ist.
Die Schadensfläche muss dafür natürlich auch auf jeden Fall erhöht werden.
Funktioniert die Einhand-Armbrust (Demons Demise) schon mit einem neuen Build (Stachelfalle + Hasserzeuger) oder ist das verbuggt? Hat es mal mittlerweile jemand ausprobiert? Muss ich den jetzt wieder neu finden oder gamblen?

Der Untergang der Dämonen
Dieser Gegenstand wurde überarbeitet.
Der Schaden des nächsten nicht kanalisierten Hassverbrauchers wird für jede ausgelöste Stachelfalle um 40 % erhöht.
Türme kosten doch auch hass, vlt. erhöht der Schaden der Stachelfalle auch den Schaden vom Turm. KA ob das den Marauder aufwertet.
Ich habe auf dem PTR versucht Stachelfalle in das Schattenset einzubinden. Ich habe daher mit Dolchfächer, Rache, Stachelfalle und Aufspießen gespielt. Als Schmuck das Endloser Gang Set angelegt, um ohne Erzeuger spielen zu können.

Ich hatte mir von den Stachelfallen einen erheblichen Boost für Aufspießen versprochen, aber Pustekuchen. Die spürbare Steigerung des Schadens war so minimal, dass man sie kaum wahrnehmen konnte. Ich muss nun dazu sagen, dass ich mit dem Schattenset ohnehin so meine Schwieigkeiten habe und es daher eher ein Versuch war, ob ich nun mehr aus dem Set rausholen kann. Aber für mich bleibt das Fazit, dass subjektiv kein Fortschritt erkennbar ist.

Ich hoffe sehr, dass Blizzard sich noch dazu durchringt, den DH vom Schaden durch Aufwertung seiner Sets deutlich voranzubringen, um die Lücke zum Wiz zu schließen und noch mehr hoffe ich, dass dann endlich alle Klassen wieder ein einheitliches Schadensniveau erreichen und künftige Patches dann mal wieder an der Vielfalt der Builds arbeiten und sich nicht mehr oder weniger darauf beschränken den Schaden immer weiter hochzuschrauben.
Falls dein Test in den letzten 10 Stunden war: Es gab einen PTR-Patch. Seitdem geben Stachelfallen über den Untergang der Dämonen keine 40% mehr Wumms auf Aufspießen, sondern Gegner bekommen eine Sekunde nach der Stachelfallenexplosion nochmal ne Ladung der Stachelfalle ab. Also im Grunde ein "100% Stachelfallenschaden" als legendäre Eigenschaft.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die neuen Änderungen noch weniger raffe. Die Waffe macht einfach mehr Schadan auf einen Kitzel-Skill. Schaden der Fallen wurde zwar fast verdoppelt, Abklingzeit wurde jedoch ganz verdoppelt, Anzahl der möglichen Ladungen halbiert. Das schnellere Austeilen der Fallen wurde vom Köcher auf Armschienen verlegt (gut). Aber eine schnellere Casting-Animation (die Abklingzeit wird durch die Armschienen ja eben NICHT halbiert!) bei einem Skill mit 10 Sekunden Cooldown? Ernsthaft? Gut, der Runeneffekt mit dem Anwurzeln kommt noch hinzu. Dann kann ich alle 10 Sekunden (oder auch alle 7 Sekunden mit CDR) eine kleine Gruppe von Gegnern festpinnen. Aber das bringt doch nichts.

Das wird allenfalls ein Funbuild für Maustier (nicht böse gemeint). Ernsthaftes spielen ist damit nicht möglich. Und ein Ersatz für Dolchfächer ist das schonmal gar nicht.
Ne Frage zum Armschieneneffekt, da steht ja "...are deployed twice as fast" heißt das, dass die Aufladungszeit halbiert wird?
Die Zeit, bis eine neue Falle gelegt werden kann, bzw. eine neue Aufladung verfügbar ist (10 Sekunden) wird durch die Armschienen nicht reduziert.
22.06.2016 08:18Beitrag von Chucky
Ich habe auf dem PTR versucht Stachelfalle in das Schattenset einzubinden. Ich habe daher mit Dolchfächer, Rache, Stachelfalle und Aufspießen gespielt. Als Schmuck das Endloser Gang Set angelegt, um ohne Erzeuger spielen zu können.

Ich hatte mir von den Stachelfallen einen erheblichen Boost für Aufspießen versprochen, aber Pustekuchen. Die spürbare Steigerung des Schadens war so minimal, dass man sie kaum wahrnehmen konnte. Ich muss nun dazu sagen, dass ich mit dem Schattenset ohnehin so meine Schwieigkeiten habe und es daher eher ein Versuch war, ob ich nun mehr aus dem Set rausholen kann. Aber für mich bleibt das Fazit, dass subjektiv kein Fortschritt erkennbar ist.


Warum sollte es auch einen Boost geben? Das Set rechnet am Ende aller Zahlenspiele +40000% Waffenschaden oben drauf. Alles was den Schaden also erhöht hat keinen Einfluss auf die 40000% und ist daher total unerheblich weil es gegenüber den 40000% einfach nur lächerlich wenig Einfluss hat. Darum rollt man ja auch nicht Aufspießen beim Schattenset auf die Items.
22.06.2016 11:19Beitrag von Pleitedieb
Warum sollte es auch einen Boost geben? Das Set rechnet am Ende aller Zahlenspiele +40000% Waffenschaden oben drauf.

Nope.

S6 bewirkt, dass Aufspießen nicht 750% Waffenschaden macht, sondern 40.750%. Alle anderen Multiplikatoren (S2, Wolf, Ruhige Hand, Hinterhalt, Skillschaden mit den anderen Klasse-A-Buffs, aber auch die erste Version vom Untergang der Dämonen auf dem PTR mit 40%) werden ganz normal dranmultipliziert (an die 40.750% Schaden) wie bei jedem anderen Skill auch.
@ Hebalon: Danke für den Hinweis. Ich hatte das am Montag oder Dienstag probiert.

Aber wie Du schreibst: Diese nochmalige Änderung macht noch weniger Sinn als der vorherige Buff der Stachelfalle. Insofern frage ich mich wirklich, was man damit eigentlich erreichen möchte.
zumindest so tun als würde man unser klagen vernehmen?
22.06.2016 13:45Beitrag von Hidekitozu
zumindest so tun als würde man unser klagen vernehmen?


Made my day ^^.
22.06.2016 08:50Beitrag von Hebalon
Das wird allenfalls ein Funbuild für Maustier (nicht böse gemeint).


Keine Sorge. Alles gut.

Aber wie auf Seite 1 geschrieben, bin sogar ich von dieser Änderung nicht begeistert. Was bringt mir mehr Schaden (der ja offensichtlich immer noch moderat ausfällt) wenn dadurch ein Char plötzlich total unrund läuft.

Und der CD der Ladungen ist für mich ein riesiges Manko. Ich hoffe, Blizz überarbeitet das nochmal oder klaut gleich meine Idee von Seite 1.

So wie das jetzt aussieht, wird mir einfach nur ein seit geraumer Zeit rund laufender Build zerstört.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum