Ist Archon Pflicht?!

Zauberer
Liebe Community,

bin kürzlich mit meinem ersten Char lvl 70 geworden und mache die ersten Rifts und Bounties, bin also noch recht neu im game. Habe aber früher viel WoW gespielt, also bin nicht ganz neu in Sachen Gaming etc.
Beim Lesen von Builds fiel mir auf, dass die allermeisten irgendwie auf Archon basieren. Was ist eurer Meinung nach der beste Nicht-Archon-Build?
Noch eine grundsätzliche Frage hätte ich: Gibt es einen Vorteil von 1H + Orb gegenüber 2H oder geht es nur um die Stats?

Danke schonmal für eure Antworten.
Der beste Non-Archon Buiild ist derzeit wohl der FlashFire-Build basierend auf Zauberstab von Woh und In-Geom, das ist einfach ein sehr guter Allrounder, allerdings wirst du damit keine Rekorde aufstellen, da dieser nur bis so max Grift 75 gut spielbar ist.

Ansonsten gibt es noch einen sehr guten Energiewirbel-Build, der allerdings auch die Nutzung von Archon mit einbezieht, allerdings kommt dort der Hauptschaden in der Twisterphase, Archon ist also fast nur Buffgeber.

Archon ist derzeit einfach so gut, weil zb der Bonusschaden vom Swami fälschlicherweise multiplikativ statt additiv berechnet wird, das wird mit dem nächsten Patch gefixt.

Wenn es dir nicht unbedingt auf Rekorde aufstellen ankommt, kannst du mal in diesen Thread von mir schauen, dort habe ich einige alternative Builds mit FB und TR zusammengefasst ;)
http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/17611331423
Danke für die Antwort!
Habe inzwsichen sogar schon 1 TR und 1 FB Teil :D. Was würdest du mir zum gear farmen raten? Nephalem Runs, oder direkt Greater Rifts? Soweit ich das wichtig verstanden habe ist es wichtig eine gute Schwierigkeitsgrad / Geschwindigkeit - Balance zu finden oder?
Ich weiß, sicher eine häufig gestellte Frage... aber über kurzes Feedback freue ich mich :)
Zum Gear farmen würde ich anfangs einfach nur parmanent normale Rifts rennen, mit den Materialien, die du dabei findest, kannst du dann ebenfalls versuchen, fehlendes Gear oder Build-Enabler per Kanais Würfel herzustellen. Kopfgelder solltest du auch nicht vernachlässgen, so dass du zumindest Materialien für mindestens 10 items (zum Extrahieren) im Würfel zur Verfügung hast,

Solo solltest du so max fünf Minuten pro Rift/Grift brauchen, damit das effizient bleibt.
Vielen Dank, das ist echt nett :)
Also hab ich das richtig verstanden, Rifts/Grifts auf Schwierigkeitsstufe normal?! Dachte bestimme Sachen droppen nur auf TX
Nein, nicht auf normal, sondern auf der Stufe in der du im Schnitt nicht mehr als 5 min pro Rift brauchst, das musst du ausprobieren, dabei das Ganze mindestens auf Q1.

Mit "normalen" Rifts meine ich "ungleich GRift" :p

Wobei sich anfangs nen paar Grifts allein wegen der legendären Steine schon lohnen, da einige selbst auf Level 1 nen netten Dmg-Push bieten.
Ich spiele mit meinem Zauberer Magicofme mit dem Tal Rasha Set, Desintegration, Schwarzes Loch, Meteor und dem normalen Blitzangriff. Ich schaffe alleine auch ein 63er Grift und bin noch nicht voll ausgeskillt, also kann mein Build ja so schlecht nicht sein.

Der Hauptschaden kommt durch alle Meteore, die durch das Tal Rasha Set und Desintegration oder direkt gecastet werden.
23.08.2016 17:24Beitrag von TerminatorQQ
Ich schaffe alleine auch ein 63er Grift und bin noch nicht voll ausgeskillt, also kann mein Build ja so schlecht nicht sein.

Der Hauptschaden kommt durch alle Meteore, die durch das Tal Rasha Set und Desintegration oder direkt gecastet werden.
63 ist nun wirklich kein Wert nachdem man die Stärke eines Builds beurteilen könnte, das ist nur knapp über T13 Niveau. Und T13 haben manche Leute in der neuen Season am ersten oder zweiten Tag schon gefarmt.

Wenn du einen Build erfindest der 85+ schafft melde dich nochmal. Aber mit 63 lockst du keinen hinterm Ofen vor.
Ich bin jetzt bei 68 angelangt. Ich denke mit ein wenig Schadenssteigerung wird auch mal ein 75er drin sein.

Da ich Archon nicht mag, gibt es wohl keine Alternative
75 ist drin aber viel höher geht es nicht. FB-Archon macht eine Größenordnung mehr an Schaden.
27.08.2016 12:32Beitrag von TerminatorQQ
Ich bin jetzt bei 68 angelangt. Ich denke mit ein wenig Schadenssteigerung wird auch mal ein 75er drin sein.

Da ich Archon nicht mag, gibt es wohl keine Alternative


Ich hab mit etwa der gleichen Skillung schon vor ca. 8 Monaten nen 70er, damals sogar auf dem PTR (sehr schlechter Ping) geschafft. Damals war das Equip auch nicht der Überflieger. Mittlerweile müsste ja auch schon mehr drin sein.

Hier ein Link zu meinem Run damals ;)
https://www.youtube.com/watch?v=5po3ECkqCbg
Geht ja ganz gut ab in dem Video.
Ich spiele ohne Teleport, da ist mein Spielstil schon anders. Ich versuche die Gegner schon aus der Ferne mit schwarzem Loch und dem Kometen von mir weit entfernt zu lassen und am besten jeden Einzelnen zu töten. Somit habe ich mehr Bonus durch Zeis Stein der Rache und dem passiv machthungrig. Dies wirkt sich auch nochmal auf den Schmerzverstärker aus, der wegen der ganzen anderen Boni für das Tal Rasha Set und dem Ringset und den Kanalisierungsschadensgegenständen DOT in Milliardenhöhe proggt.

Kommen die Gegner doch zu nahe, dann bekommen sie regelmäßig die Giftnova ab und Schmerzverstärker gibt Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit.

Meine nächste Idee ist, noch zusätzlich das Giftgem in das Amulett zu nehmen für einen noch höheren DOT und 10% höheren Schaden. Dafür kann ich allerdings kein Kritschaden oder Kritchance opfern.

Somit sollte das meiste Tod umkippen, bevor es mich erreicht. Wenn nicht, dann schwarzes Loch casten und abhauen.
Das mit Machthungrig gab es damals ja noch nicht xD Den Schaden des Dot zu erhöhen ist halt auch nicht so sinnvoll, da der Dot selbst nicht so viel Schaden macht.

Einzeln töten ist halt immer so ne sache und meistens verliert man da viel an Zeit. Die Menge machts, das sieht man ja auch in den Gruppenrifts ;)
Wieso sollte der DOT nicht so hohen Schaden machen? Die Boni müssten sich doch alle auf ihn auswirken. Sowohl Tal Rasha, als auch Ringset, Mantel des Kanalisierens, Todeswunsch, Zeis Stein der Rache, Machthungrig, Den Elementen Ausgesetzt.

Der DOT bringt einzelne Monster auf Qual 13 von alleine um. Und das ohne das Giftgem bisher. Dieses würde auch nochmal direkt den Schaden erhöhen und durch den eigenen DOT sollten dann auch normale Gegner im 65er Nephalemportal nach einem Treffer sterben können.

Ich kippe leider noch zu schnell um, wenn ich Einzelne stehen lasse. Ist natürlich nicht die beste Sache. Aber zu zweit mit dem WD von meinem Bruder läufts gut, da alle Gegner abgeblockt werden.
Der Schmerzverstärker macht bei 30 m Entfernung 6,2 Milliarden DOT pro Sekunde mit den ganzen Boni, habs mal getestet mit einem Kalkulator.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum