Theorie eines Build

Zauberer
Vorab: Dieser Build ist rein im Geiste und auf Papier (besser gesagt Exceldokument) entstanden. Er wurde von mir noch nicht getestet, klingt aber in der Theorie ganz nett.
Er beruht auf dem geätzten Siegelzeichen und Tal Rasha. in Verbindung mit einigen anderen Items zur defensiven Spielweise

Items
Kopf Tal Rasha
Schulter Mantel des Kanalisierens
Brust Tal Rasha
Hände Tal Rasha
Handgelenke Ranslors Torheit
Beine Tal Rasha
Füße Niflurs Stolz
Ring 1 KArinis
Ring 2 prunkring
Schmuck Tal Rasha
Waffe: Todeswunsch
Nebenhand: Geätztes Siegelzeichen

Würfel
Licht der Gnade (bin mir da unsicher obs nicht bessere alternativen gibt)
Aquillkürass
Zusammenkunft der Elemente

Skillung
Froststrahl - Schwarzes Eis
Teleportation - Wurmloch
Energiewirbel - Boshafter Wind
Magische Waffe - Mächtige Waffe
Meteor - Meteorschauer
Sturmrüstung - Kraft des Sturms

Leg Gems.
Taeguk (auch wegen der Def)
Verderben der Gefangenen
Verderben der Geschlagenen

Passive Skills:
Verschwimmen
Kaltherzig
Den Elementen Ausgesetzt
Perfektionist (oder anderes)

Ziel ist es durch Siegelzeichen Meteorschauer und Energiewirbel auszulösen welche wiederrum
Tals Meteore proccen und zusätzlich den Elementebonus geben.
Sturmrüstung erledigt hierbei den Blitzschaden
Durch den Gürtel dürfte Froststrahl auch nicht mehr soviel Arkankraft brauchen so das der Aquillkürass zum Einsatz kommen kann. Auch lässt Froststrahl die Schulter + Taeguk
zum Einsatz kommen was ein Dmg+Def boost ist. Teleportation ist vor allem zur schnellen
Fortbewegung gedacht währen die Armschienen bei den automatisch gecasteten Energiewirbeln
dann immer die normalen Mobs anziehen so das der Schaden zentriert wird.
Abklingzeit ist auf dem Build eigentlich nicht notwendig. Hier liegt der Gedanke auf mehr Defensive, der Schaden kommt vor allem durch den Tal Rasha Set Bonus.

Ich wäre für Meinungen zu dieser theoretischen Buildauslegung sehr verbunden. Es ist wie gesagt nur Theorie und ich habe keine Ahnung ob dies in der Praxis so überhaupt funktionieren kann.
26.09.2016 12:04Beitrag von Maradain
Tals Meteore proccen und zusätzlich den Elementebonus geben.
Sturmrüstung erledigt hierbei den Blitzschaden
Passive Effekte lösen nur die Meteore aus, aber nicht den 4er oder 6er Bonus, dazu muss man aktiv Spells des jeweiligen Elements benutzen.
Die Idee funktioniert so also nicht.

Ich würde empfehlen bei Teleport die Rune Katastrophe zu benutzen, damit hast du Arkan schonmal abgedeckt.
Frost durch Froststrahl,
Feuer am besten durch den Feuer Wirbel.
Und Blitz entweder durch einen Kernzauber oder den Blitzmeteor.

Wobei ich empfehlen würde Froststrahl einfach durch Desintegration mit der Feuer Rune zu ersetzen, dann hast du den Slot im Würfel frei für das Wirbelschwert, den Blitzzauberstab oder Schmelzofen.
Dann tauscht du den Feuer Wirbel gegen den Frost Meteor aus und suchst dir noch irgendwas für Blitz: Kernzauber wie Kettenblitz bieten sich hier gut an.

Damit bist du dann aber natürlich wieder beim stinknormalen Channel Build den es schon ewig gibt.
irgendwo wusste ich das da ein hacken existiert. Theorie funktioniert meistens nicht :-)
Ja, auf dem Papier sieht meist vieles besser aus, als es im Endeffekt ist.
Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass du ja zwei "Spender" drin hast, diese wechseln sich natürlich jede Sekunde beim Channeln ab und werden nicht beide gleichzeitig jede Sekunde ausgelöst.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum