Neuer Diablo-Klon für Konsole angekündigt

Spiele, Unterhaltung und Wissenschaft
Das stimmt wohl. Habe ja selbst locker 200€ in PoE reingesteckt. Will nicht sagen, dass ich es bereue aber die Konsolenankündigung hinterlässt schon einen blöden Nachgeschmack. Mal sehen wie sehr sich das Spiel verändern wird
19.01.2017 14:53Beitrag von Wottsefack
In der tat, diese Entwicklung ist bedenklich und war auch meine Befüchtung was passieren wird, wenn GGG zu groß und erfolgreich wird.


Ich kann mich hier nur Killerbugs Meinung anschließen. Wenn das Spiel auf Konsole konvertiert wird müssen zwangsläufig auch dafür Ressourcen eingesetzt werden.

GGG hat zwar in den letzten Jahren stark zugenommen (von einer Handvoll Mitarbeitern auf knapp 100), aber es erscheint mir doch recht wenig, dass dies gestemmt werden kann.

Die Entwicklung des Spiels wird darunter leiden und daraus folgen unzufriedene Spieler. Schon heute gibt es nicht nur gute Meinungen über PoE, es werden einige Entwicklungsschritte kritisiert.

Dann kommen auch die von dir genannten Veränderungen am Spiel, damit überhaupt parallel die Konsolenversion funktioniert...

Das kann man wenigstens Blizz im Vergleich groß anrechnen, dass die Spieler nie so über das Zukünftige hinters Licht geführt wurden.
Jedem war schon zu closed Beta Zeiten klar, dass eine Konsolenversion von D3 kommen muss.
und wieder ein sInnloser POE Thread der versucht den Leuten POE aufzuzwingen, wieso könnt ihr Deppen nicht einfach den Leuten das Spiel spielen lassen was ihnen Spass macht `?

Menschen die ihre Mitmenschen ihren Willen aufzwingen wollen kann ich sowas von nicht ausstehen!

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum