Nekro beta Infothread

Allgemeines
1 2 3 9 Weiter
Vor knapp ner Stunde war es endlich soweit, ich konnte mir den Nekro auf dem Beta-Server über eine im Account hinterlegte Marke "kaufen", eigentlich wollte ich gerade ins Bett, aber die Neugierde war doch zu groß ;)

Daher erstelle ich jetzt mal diesen Thread als gesammelte Infostelle über die Erlebnisse/Skills/Builds rund um den Nekro, wäre super, wenn wir den Thread zusammen mit Infos füllen könnten.

Was ich bisher sagen kann: Der Nekro macht richtig Spaß! Viele neue Skills gilt es zu kombinieren und etliches auszutesten, dabei gibt es aber nur ein Problem:
Es gibt bisher keine Nekro-spezifischen items, auch Höllenfeueramulette haben nicht die richtigen Passiv-Skills (Zauberer bekommt man), dafür sind aber alle Skills + Runen sowie Passiva verfügbar und anscheinend auch alle Effekte. Daher gibt es momentan auf Max-Level nur eine vernünftige Gear-Option: Vermächtnis der Alpträume (LoN Set)

Als Elemente hat er Physisch, Gift und Frost und kann Unmengen an Dienern (temporär oder auch permanent) beschwören und befehligen, zusätzlich dazu hat er natürlich auch eigene Schaden-Skills, welche unabhängig der Diener funktionieren. Jede Art von Dienern hat dabei eine aktivierbare Spezialfähigkeit je nach gewählter Rune, man kann sogar komplette zuvor getötete Gegnerhorden inklusive ihrer Spezialfertigkeiten für einen gewissen Zeitraum wiederbeleben und für einen selbst kämpfen lassen.
Zusätzlich gibt es auch noch Flüche, wovon einer instant alle Gegner, die unter 15% Leben besitzen, tötet, diesen Fluch kann man auch als Aura für 30 Sekunden ohne CD in einem 15 Meter Radius aktiv haben, gefällt mir jetzt schon ;)

Bisher habe ich nur mein Levelgear ausgepackt und den Nekro auf 70 befördert um mal alle Skills und Runen genauer begutachten zu können, morgen gibt es dann ausführlichere Infos von mir, ich werde auf jeden Fall mal komplett von 0 anfangen ohne Paragon, Gear etc.

Auf dem Weg habe ich noch ein kleines (uneditiertes) Video erstellt um ein wenig Gameplay mitzubringen, das müsste demnächst fertig hochgeladen sein (~ 15 min), ich muss nun aber wirklich ins Bett, Morgen mehr ;)

Gameplay Video: https://youtu.be/rPahzQqGh-g
Vielen Dank für Deine Infos und Bemühungen.
Super Killerbug. Gerne mehr davon, die Menge hängt an deinen Lippen. ;)

Das kleine 3 Minuten Video war schonmal lecker, ich freu mich auf das 15 Minuten Video. :)
Na, da bin ich froh, dass ich früh ins Bett bin und nicht länger gewartet habe. :)

Ich selbst level extra langsam, um auch die Levelerfahrung mitzunehmen, also wie sich die Skills auf kleinem Level anfühlen.

Erster Eindruck: Großartig gegen Gruppen von Beginn an, Elite und Bosse machen mehr Ärger als beim DH. Mehr später, erstmal spielen. ;-)
geiler fred! +1

8.2 trillionen crits in der rotation? nice xD #nerfincoming

was mich brennend interessiert: hat er ne rage form a la bersi, ac, rache etc ? (bittebitteja :D)
13.04.2017 11:05Beitrag von ALDEBARAN
was mich brennend interessiert: hat er ne rage form a la bersi, ac, rache etc ? (bittebitteja :D)
Nein, hat er leider nicht, allerdings hat er drei Fähigkeiten, welche nen 120 sec CD haben und massiv dmg verursachen.

1) Armee der Toten
Da beschwört man bspw. einmalig sehr sehr viele Untote, welche in einem Gebiet direkt Schaden verursachen

2) Land der Toten
Bei Benutzung sind alle auf Leichen basierenden Fertigkeiten für 5 sec beliebig oft einsetzbar, zusätzlich werden je nach gewählter Rune noch weitere Schattenbestien oder Untote beschworen, die massiven Schaden verursachen.

3) Simulakrum (kostet zusätzlich 50% Leben)
Vergleichbar mit den Spiegelbildern des Zauberers (15 sec Dauer), allerdings wesentlich stärker, welche meine Essenzerzeuger duplizieren und zusätzlich je nach Rune spotten oder andere helfende Funktionen einnehmen.

Eine Art Bersiform könnte natürlich per legendärer Eigenschaft eines items oder einem Set-Bonus hinzugefügt werden, diese sind aber wie gesagt leider bisher noch nicht implementiert.
So, ich habe mich heute nochmal näher mit den Skills auf Lvl 70 beschäftigt und daraus nen "Meleemancer" gebaut, welcher unter anderem auf dem instant Kill auf Gegner unter 15% von "Curse of Frailty" basiert, daher auch die im folgenden Video ersichtlichen Schadensspitzen.

Gear:
Der Meleemancer spielt sich derzeit selbstverständlich noch mit dem LoN-Set, da bisher leider keine Nekro-items im Spiel sind. Dabei habe ich eigentlich nur zusammen gestellt, was ich so auf der Bank hatte, einzig erwähnenswerte Synergien bieten dabei die Raufboldarmschienen für meinen Essenerzeuger Todessense mit der Rune "Dual Scythes" (Pullfunktion) und T&T wegen des beschworenen Golems. Inzwischen habe ich noch die Tiefenwühler als Hose angelegt (80-100% Dmg für Primärangriffe).

Kanais Würfel:
- Waffe: Schmelzofen
- Rüstung: Aquilakürass
- Schmuck: Zusammenkunft der Elemente

Legendäre Edelsteine:
- Verderben der Gefangenen (Melee!)
- Schmerzverstärker (Melee!)
- Magenstein eines Feuergnus (fast alles verbraucht in irgendeiner Form Leben, daher ist das wohl der beste Defensivgem für den Nekro)

- Stärke der Schlichtheit oder Vollstrecker wären ebenfalls möglich

Benutzte Fähigkeiten (alle physisch):

- Todesssense - Dual Scythes:
Ein Primärangriff mit zwei beschworenen Sensen, welche die Gegner zusammenziehen und 150% Waffenschaden verursachen, sowie pro getroffenem Gegner 12 Essenz wiederherstellen.

- Todesnova - Blutnova:
Statt 20 Essenz nur 10 Essenz und 10% HP als Kosten, verursacht eine Blutexplosion, die Gegnern im Umkreis von 25 Metern 450% Waffenschaden zufügt

- Golem beherrschen - Blutgolem:
Ein Golem der für dich kämpft und 450% Waffenschaden pro Angriff verursacht. Als aktive Fähigkeit opfert er sich selbst um seinem Meister 25% HP wiederherstellen (muss aktiviert werden, 60 sec CD)

- Blutige Pfade - Kraft:
Eine Art Teleport über 50 Meter, gewährt mir 100% Rüstung für 2 sec nach Benutzung (kostet 5% HP, 5 sec CD)

- Verschlingen - Devouring Aura:
- Der Skill wird zu einer Aura umgewandelt, die automatisch alle Leichen im Umkreis von 15 Metern verschlingt und mir pro Leiche 11 Essenz wiederherstellt
Diesen Skill habe ich drin, weil ich ansonsten keinen Leichenskill aktiv habe und er mir den Aquilakürass im Würfel aktiv hält.

Zum Farmen gibt es da ein nettes Passiv namens "Kraftbringender Tod", welches bewirkt, dass nach dem Verschlingen einer Leiche mein Bewegungstempo für 5 sec um 3% erhöht wird, anscheinend ohne Limit.

- Gebrechlichkeit - Aura of Frailty:
Der beste Skill schlechthin, normalerweise ist dies ein zu castender Fluch, aber durch die Rune ist dieser automatisch als Aura aktiv und durch das Passiv "Ewige Qualen" auch noch permanent aktiv, ebenso der Fluch ansich auf den Gegnern.
Der Fluch bewirkt, dass jeder Gegner, der unter 15% Leben hat, sofort getötet wird, da kommen ganz schön hohe Zahlen bei rum.

Dieser Skill wäre gerade für die Meta unverzichtbar, da man die Gegner eben nur auf 15% Leben bringen muss, den Rest macht die Aura des Nekros, das funktioniert sogar bei Rift-Guardians!
Mal schauen, ob der so bleibt, ich persönlich finde den doch etwas zu stark, wobei ich aber auch die Idee hinter dem Skill extrem gut finde.


Passiva:
- Letzter Dienst:
Second Life Passiv, statt zu sterben, werden alle Diener getötet und mir pro Diener 10% Leben wiederhergestellt (60 sec CD)

Ist natürlich nicht so doll für den Meleemancer passt aber zur "Class-Fantasy"

- Ewige Qualen:
Eure Flüche kosten 50% weniger Essenz und halten unbegrenzt an.

- Rasche Ernte:
Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit der Primärfähigkeiten um 15% (Todessense zb.)

- Einzelgänger:
Erhöht eure Rüstung um 100%, reduziert eure Rüstung um 10% pro aktivem Diener
Da ich nur den Golem aktiv hab, bringt mir das Passiv trotzdem 90% Rüstung, nett

Video:
Natürlich habe ich den Build auch mal in Action aufgenommen und zwar in einem Grift 42 (inzwischen habe ich bereits einen 46er damit ohne Probleme gemacht)

Link: https://www.youtube.com/watch?v=6fhFNhLrED8
13.04.2017 15:08Beitrag von Killerbug
Nein, hat er leider nicht, allerdings hat er drei Fähigkeiten, welche nen 120 sec CD haben und massiv dmg verursachen.

:/ melee ohne cc imun? klingt nach party (und damit meine ich nicht coop!), vor allem im hc :O -> bin gespannt wie die dass lösen... vll kannst du mal testen ob man diese yolo-krits in die fläche kriegt mit zb totgeweiht (gevater tod) oder ad xD #nerfincoming2
Netter Meelemancer.

Allerdings würde mich ein Necro mit massig Skeletten wesentlich mehr interessieren. Die pure Summoner Variante halt. ;)
Danke für die Infos.

Was mich interessiert:

Was passiert wenn man eine Fähigkeit nutzen will, die Leben kostet.
Zieht es dann vom aktuellen Wert zB 5% ab, oder vom Gesamtleben.
Kann man daran sterben ?
13.04.2017 17:57Beitrag von ALDEBARAN
13.04.2017 15:08Beitrag von Killerbug
Nein, hat er leider nicht, allerdings hat er drei Fähigkeiten, welche nen 120 sec CD haben und massiv dmg verursachen.

:/ melee ohne cc imun? klingt nach party (und damit meine ich nicht coop!), vor allem im hc :O -> bin gespannt wie die dass lösen... vll kannst du mal testen ob man diese yolo-krits in die fläche kriegt mit zb totgeweiht (gevater tod) oder ad xD #nerfincoming2
Es gibt den Skill "Knochenrüstung" (10 sec CD) mit der Rune "Immunity":
Deine (Knochen-)Rüstung absorbiert jeglichen einkommenden Schaden und gewährt Immunität gegenüber allen bewegungseinschränkenden Effekten (Dauer: 5 sec)
Man benötigt also jede Menge CDR, Obisidan oder InGeom dafür.
Sofern man den weit genug gedrückt bekommt, ist der Skill ansich auch "etwas" op :p

13.04.2017 17:58Beitrag von Beastman
Netter Meelemancer.

Allerdings würde mich ein Necro mit massig Skeletten wesentlich mehr interessieren. Die pure Summoner Variante halt. ;)
Kommt noch ;) Hebalon ist auch fleißig am Testen, da kommt sicher auch noch was.

13.04.2017 18:06Beitrag von Noxaris
Danke für die Infos.

Was mich interessiert:

Was passiert wenn man eine Fähigkeit nutzen will, die Leben kostet.
Zieht es dann vom aktuellen Wert zB 5% ab, oder vom Gesamtleben.
Kann man daran sterben ?
Ne, man kann sich damit nicht selber töten, versucht man es wird der Skill mit der Meldung "Ihr verfügt über zuwenig Gesundheit" nicht ausgeführt.
Der verbrauchte Wert scheint dabei immer von der Max HP als Ausgangswert berechnet zu werden.
Hab mir jetzt mal diverse Videos angesehen, der Necro wirkt ganz okay, aber da ich auch weiss, wie Necros in anderen Hack&Slays sind, relativiert der sich recht schnell wieder...

Daher bleibe ich dabei, für nen 5er wird der gekauft, mehr ist er mir nicht wert.
Wenn ihr euch mal alle Fäigkeiten des Necros anschauen möchtet, könnt ihr das unter anderem auf der 4fansites Seite:
http://diablo3.4fansites.de/news,12363,Faehigkeiten-vom-Totenbeschwoerer-im-UEberblick.html
13.04.2017 16:33Beitrag von Killerbug
Dieser Skill wäre gerade für die Meta unverzichtbar, da man die Gegner eben nur auf 15% Leben bringen muss, den Rest macht die Aura des Nekros, das funktioniert sogar bei Rift-Guardians!
Mal schauen, ob der so bleibt, ich persönlich finde den doch etwas zu stark, wobei ich aber auch die Idee hinter dem Skill extrem gut finde.

Nuja ... das sind umgerechnet 15% mehr Schaden. Also abgesehen vom Additiv/Multiplikativ-Gedöns wie "Todgeweiht" beim DH. Ob man nun über die ganze Zeit hinweg 15% macht, oder einfach bei 85% sagt: "Du bist jetzt tot", macht doch wenig Unterschied, oder?

Aber zu meinem Beitrag: ich hab einen Fernkampf-Knochen-Necro probiert.

  • Erzeuger: Knochenpfad. Erzeugt eine Reihe von Knochen für 100% Schaden, entfernte Gegner bekommen bis zu doppelten Schaden ab.
  • Verbraucher: Knochenspeer-Zähne. Schießt Knochenspeere für 300% Schaden, Kosten 20 Essenz
  • Verschlingende Aura: Wandelt Leichen in Essenz um (siehe Killerbug)
  • Escapeskill: Blutige Pfade, ähnlich wie Salto/Teleport/Geistwandler, 5sec. Cooldown
  • Fluch: Gebrechlichkeit-Instabilität. Gegner sterben bei 15% Leben und explodieren für 100% Waffenschaden
  • Schadensspitzen: Knochengeist. Skill mit 15 Sek. Cooldown und 3 Aufladungen, pro verschlungener Leiche wird diese um 1 Sek. reduziert, 4000% Waffenschaden


Passiv
  • Einzelgänger für 100% mehr Rüstung
  • Kraftbringender Tod für mehr Speed,
  • Zahnbewehrt: Knochenfertigkeiten machen bei entfernten Gegnern mehr Schaden
  • Knochengefängnis: Bei Knochenfertigkeiten werden Gegner gelegentlich in ein Knochengefängnis eingesperrt

Video GR 40 (auch LoN, aber mehr Recyling-Zeug vom DH)

https://www.youtube.com/watch?v=uy1jolqyLxo

Zu den reinen Pet-Builds. Da muss man fast zwingend "Wiederbeleben" mit reinbringen, und das ist im Augenblick ein wenig stärker als es live gehen wird. Zitat Nevalistis:
Revive is really overpowered right now. Like, super overpowered. You should fully expect some serious tuning on this skill during the course of the Necromancer Closed Beta.
Das zu testen bringt aktuell recht wenig.

Legendäre Items oder gar Sets gibt es übrigens noch nicht für den Necro, die kommen erst in der nächsten Beta-Phase.
Ja, also 15% mehr Schaden von jedem in der Gruppe, macht also effektiv 60% mehr Schaden, eigentlich mehr, da du nen Supporter nicht mit einrechnen kannst und die ganzen CDs, welche nicht zwingend immer up sind, da finde ich nen < 15% Leben instant kill bei nem Rift-Guardian mit Quadrillionen an HP schon recht nett ;)
Ja, nett ist das auf jeden Fall. Vor allem, weil der Necro sonst keine nennenswerten Damage-Buffs hat, wie ich finde. Sowas wie 20% durch Auslese oder Ruhige Hand sehe ich da nicht. Das dreht sich vieles eher um Ressourcen (Leichen, Essenz, Leben).

Nur OP finde ich das nicht. ;-)
Es gibt den Skill "Knochenrüstung" (10 sec CD) mit der Rune "Immunity":
Deine (Knochen-)Rüstung absorbiert jeglichen einkommenden Schaden und gewährt Immunität gegenüber allen bewegungseinschränkenden Effekten (Dauer: 5 sec)
Man benötigt also jede Menge CDR, Obisidan oder InGeom dafür.
Sofern man den weit genug gedrückt bekommt, ist der Skill ansich auch "etwas" op :p
Kurze Korrektur: Wenn man die Rune "Immunity" wählt hat der Skill einen CD von 45 sec.
13.04.2017 21:46Beitrag von Hebalon
Vor allem, weil der Necro sonst keine nennenswerten Damage-Buffs hat, wie ich finde. Sowas wie 20% durch Auslese oder Ruhige Hand sehe ich da nicht. Das dreht sich vieles eher um Ressourcen (Leichen, Essenz, Leben).
Hast Recht, sowas vermisse ich auch.

13.04.2017 17:57Beitrag von ALDEBARAN
vll kannst du mal testen ob man diese yolo-krits in die fläche kriegt mit zb totgeweiht (gevater tod) oder ad xD #nerfincoming2
So wie ich das momentan beurteilen kann, procct kein AD auf den Schaden der Instant Kill Aura, wär auch bisschen krass ;)
13.04.2017 20:31Beitrag von Killerbug
Wenn ihr euch mal alle Fäigkeiten des Necros anschauen möchtet, könnt ihr das unter anderem auf der 4fansites Seite:
http://diablo3.4fansites.de/news,12363,Faehigkeiten-vom-Totenbeschwoerer-im-UEberblick.html


Kann es sein das die Skelette nur über sehr wenig Waffenschaden verfügen 50-100%, damit ist ein Skelett ja noch schwächer als ein Zombiehund (und die machen ja schon quasi keinen Schaden). Ist das korrekt und haben die Skelette aufgrund ihrer langen Schwerter evtl. so eine Schwung Cleave Attacke wie der Garg vom WD???
Also du kannst die auch aktiv angreifen lassen, dazu musst du den Skelett Skill per Mouseover über einem Gegner aktivieren, dann porten die dort instant hin und drehen je nach Rune total durch ;) Ne Sprungattacke direkt haben sie nicht, aber halt diesen "Aktivierungsport" und ja, ich erachte die auch als viel zu schwach, dafür beschwörst du aber eben alle 2 sec eins automatisch.
Ein Golem knallt mehr raus als die acht Skelette zusammen, zumindest ohne Aktivierung. Zudem kam es mir so vor, als ob die Skelette selten mal aktiv angreifen, sofern sie nicht "aktiviert" wurden, so ganz nach dem Motto "sie waren stets bemüht" :P Das sieht man in meinem Levelvideo sehr gut.

Aber denk dran, es gibt noch keine legendären Boni durch items und Sets, da kommt mit Sicherheit was für die Diener.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum