neues Zeitalter ???

Allgemeines
F: Wie kann ich das Paket Rückkehr des Totenbeschwörers kaufen?
A: Für PC könnt ihr es direkt über
einen neuen Shop im Spiel
oder über den Blizzard Shop kaufen. Für PlayStation 4 und Xbox One könnt ihr es jeweils über den PlayStation™ Store oder den Xbox One Store kaufen.

beim dritten Mal Durchlesen wurde mir das jetzt erst bewusst ...
(ich versuche mal meine Stimmungslage wiederzugeben ...)
...
ähhhh ...
...
öhmmm ...
...
ooooohhh !!!
...
wtf
...
interessant, was es da dann zukünftig noch zu erwerben gibt ...
hm, da müssen ja dann für die Seasons neue Belohnungen her,
bleibt ja dann nur noch das Set, wenn die andere Dinge ...

wie interpretiert Ihr das ?

Gruß
Blacky
@Hebalon (sh. Post im Rüstkammer-Thread):

der Ingame-Shop kommt Morgen 27.06.,
verfügbar ab 23:00 Uhr (kann auch 28.06. 01:00 Uhr werden)

Gruß
Blacky
So einen ingame Shop gibt es doch mittlerweile in fast jedem Spiel. Und solange es dort nur kosmetische Gegenstände zu erwerben gibt, finde ich es ok.

Falls es dort irgendwelche extremen Booster o. ä. geben sollte, z. B. 3 Tage 5-Fach Exp-Bonus oder Season-Pass, bin ich dagegen.
wieder mal der Down-Voter-Bot aktiv, oder was ???
26.06.2017 12:50Beitrag von BlacForester
@Hebalon (sh. Post im Rüstkammer-Thread):
Der grüne Post da war aber von DerSchwede, nicht von mir. ;-)

Zu dem Ingame-Shop: Wenn der so kommt, wie er in der Beta aussah, dann ist das kein Ingame-Shop im eigentlichen Sinne. Eher ein Link im Spiel zu einem externen Shop, so wie auch hier der Shop oben verlinkt ist.

In der Beta musste man sich für den Shop auch erneut anmelden, inklusive Authenticator, falls man den nutzt. Kann sein, dass das in der Live-Version ohne neues Login läuft.

Insofern möchte ich die Befürchtungen/Hoffnungen dämpfen, dass es in nächster Zeit einen Shop mit "Mikrotransaktionen" für Flügel, Truhenplatz, Charplätze oder glitzernde Fußstapfen gibt.
@Hebalon: sry, da war ich in der Mittagspause wohl noch zu hektisch,
das war natürlich @DerSchwede.

Aber: wenn das nur ein Link in den offiziellen Shop ist,
dann ist Blizzard's Ausführung "neuer Shop im Spiel" arg hoch gegriffen ...
Wenn ich dabei mal in den Shop von WoW schaue hab ich nicht so ne große Panik das hier der Shop prall gefüllt wird.

Im WoW Shop haben wir die Charakteranpassungen die es davor schon gab nun halt einfacher zu kaufen, wir haben 3 Helm Skins die es seit Beginn des Shops gab und ein paar Haustiere und Mounts wo alle Jubeljahre mal eins dazu kommt.
Das einzige was etwas sauer aufstößt ist die WoW Marke, da diese in meinen Augen die Wirtschaft durcheinander bringt.

Char Anpassungen lohnen sich in D3 nicht, gibt bisher keine und werden sicherlich auch keine kommen. Ähnlich mit der Marke, wozu bräuchte man was ähnliches hier.
Da hatten wir noch die Skin Items und naja da kamen in dem Shop so wenige dazu, auch nicht besorgniserregend. Da kamen in der selben Zeit wesentlich mehr Skin Items direkt ins Spiel als in den Shop.

Wobei man noch sagen könnte WoW kostet was im Monat, D3 nicht. Hmm ein Gegenargument das ich schwer erwidern kann. Dann kann ich wohl nur sagen, ich hoffe das Blizzard den Shop in D3 genau vernachlässigt wie in WoW. Gegen ab und zu mal was schickes das eh nur Gimmik ist hätte ich nichts, nur bitte nicht dauerhaft nur da.
Der Shop im Spiel sieht dann so aus:
(Bilder aus der Beta)
http://diablo3.ingame.de/files/2017/06/D3-Shop-Bild-1.jpg
http://diablo3.ingame.de/files/2017/06/D3-Shop-Bild-2.jpg

Zumindest das erste Bild ist noch "ein neuer Shop im Spiel" ^^

Schon möglich, dass es dann zukünftig noch mehr Dinge geben wird, die man damit kaufen kann.

Vermutlich wird der Aufbau dann ähnlich den bereits vorhandenen Cosmetics sein (Shortcut F1), mit Begleitern, Flügeln, ...
Dann kann Blizzard auch das Auktionshaus wieder reaktivieren. :D

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum