Totenbeschwörer als Beschwörer spielen

Totenbeschwörer
Hi Com

Ich muss zu geben auch ich habe nach erscheinen des Totenbeschwörers geschimpft das man diese neue Klasse nicht wirklich als Beschwörer spielen kann,

Und ich muss auch sagen es ist auch stressiger wie jetzt bei den anderen Klassen. Ihr könnt euch mein Profil und damit mal meine Ausrüstung anschauen das Beschwörer Set allein reicht nicht um richtig was weg zu hauen.

Der Ring, Waffe und Schild was ich habe sind ein muss ohne die 3 teile kann man es praktisch vergessen die Nekro wirklich als Beschwörer zu spielen. den Helm den ich habe sollte man auch besitzen ist aber kein muss.

Die Items die ich im Würfel habe sollten auch so sein. So wie ich ich jetzt habe zieht er gut ab.
04.07.2017 19:01Beitrag von PsyLive
So wie ich ich jetzt habe zieht er gut ab.


Alles wird gut ;)
Also ich spiele das Rathma sehr gerne. Prinzipiell spiele ich sehr gerne mit Pet's. Und mittlerweile muss ich sagen, das mir das Rathma mehr zusagt und sich besser spielen und steuern lässt, als ein Pet-WD.
Sei mir nicht böse, aber deine ansagen dies und das muss man haben finde ich teilweise schon etwas überheblich. Zumahl ich bei dir so einiges ändern würde. Die Resourcenerzeugung finde ich bei dir unnötig. Nimm deinen Erzeuger raus, pack dir Verschlingen rein und wechsle den Golem damit du garantiert immer leichen hast. Dann kannst du dir die Armschienen sparen die ich nicht wirklich sinnvoll finde und sie gegen parthanische austauschen, die geben dir dann einen großen Def-Bonus. Dadurch wiederum wird deine Hose ziemlich unnütz, von dem kleinen Dmg-Boost mal abgesehen und du kannst dann statt dem prunkring zB. COE reinschmeißen das wesentlich mehr Schaden bringen würde.

Und bitte würfle mal sockel in deine Ringe. Die Gems sind nun mal wichtiger als andere Stats!
vor 4 Stunden

Sei mir nicht böse, aber deine ansagen dies und das muss man haben finde ich teilweise schon etwas überheblich. Zumahl ich bei dir so einiges ändern würde. Die Resourcenerzeugung finde ich bei dir unnötig. Nimm deinen Erzeuger raus, pack dir Verschlingen rein und wechsle den Golem damit du garantiert immer leichen hast. Dann kannst du dir die Armschienen sparen die ich nicht wirklich sinnvoll finde und sie gegen parthanische austauschen, die geben dir dann einen großen Def-Bonus. Dadurch wiederum wird deine Hose ziemlich unnütz, von dem kleinen Dmg-Boost mal abgesehen und du kannst dann statt dem prunkring zB. COE reinschmeißen das wesentlich mehr Schaden bringen würde.

Und bitte würfle mal sockel in deine Ringe. Die Gems sind nun mal wichtiger als andere Stats!


Ich hab nicht behauptet das ich die beste Rüstung habe darum ging es hier auch nicht und wenn du noch mal genau liest sollte es auch dir auf fallen.

Es ging darum das sich der Beschwörer nur allein mit dem Set noch nicht wirklich richtig gut spielen lässt und ja die Waffe, Schild und Ring sind ein muss bei derzeitigen stand um einen Beschwörer gut spielen zu können.
04.07.2017 19:01Beitrag von PsyLive

Der Ring, Waffe und Schild was ich habe sind ein muss ohne die 3 teile kann man es praktisch vergessen die Nekro wirklich als Beschwörer zu spielen. den Helm den ich habe sollte man auch besitzen ist aber kein muss.


Nein, aber sinnvoll. Deswegen funktioniert der Build aber trotzdem.

04.07.2017 19:01Beitrag von PsyLive

Die Items die ich im Würfel habe sollten auch so sein.


Nein, Verbesserungsvorschläge siehe oben.

04.07.2017 19:01Beitrag von PsyLive

So wie ich ich jetzt habe zieht er gut ab.


Persönliches empfinden, unter gut abgehen versteht der Großteil der Spielerschaft was anderes xD

Bei Paragon 700+ sind Gems keine Frage des Gears sondern kurz und knapp Pflicht. Ich sage nur nochmal ^^
05.07.2017 13:51Beitrag von DexTeriTy
Persönliches empfinden, unter gut abgehen versteht der Großteil der Spielerschaft was anderes xD


Nun ja ich wollte hier auch nicht unbedingt die Leute ansprechen die sich 1 zu 1 etwas kopieren müssen.

So wie mein Totenbeschwörer da jetzt steht laufe ich mit ihm Grift 65 im Brain AFK zustand durch und höher würde gehen hab ich bisher nicht gemacht weil ich meine Edelsteine erstmal auf 60 lvl und damit in meine Uralten Items 300 int sockel.

Wenn das so weit fertig ist und du sagst ja selber das meine Ausrüstung alles andere als gut ist und das finde ich auch also wenn die noch verbessert ist sollten 80 Grift gut flutschen und dann bin ich zu frieden.

Ich gehöre eben nicht zu dem Großteil der Spielerschaft und wollte diese auch nicht ansprechen ich hab nur etwas aufgezeigt womit sich der Totenbeschwörer gut spielen lässt weil die meisten schon am Grift 60 gescheitert sind.
Da möchte ich meinen build auch mal in die Runde werfen:

http://www.diablofans.com/builds/91398-rathma-faceroll-summoner-95-videoupdate

Vielleicht kannst du dir da noch die ein oder andere Anregung holen ;)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum