Inarius Set andere Hals

Totenbeschwörer
Bei dem Inarius Set verstehe ich nicht warum man den Hals nicht holt der die Stapel der Knochenrüstung um 5 erhöht. Damit komme ich auf fast 400 mio. Zähigkeit
Hm, den benutzt man doch, normalerweise im Cube, damit man Platz für Schwur des Abenteurers hat.
Dann nimm halt Krysbin und das Amu, wenn es dir taugt, wo ist das Problem? Fällt halt COE weg, der eine Uptime von 33% hat beim Nekro. Kann man machen.

Letztlich musst DU schauen, was DIR am meisten Spaß macht und dich nicht 1:1 an den Rankings orientieren. In diese Bereiche des GR100+ werden die Meisten so oder so nie im Leben vorstoßen, daher ist das oft einfach quatsch alles nur zu kopieren.
Hab die Builds alle mal durchgelesen. Da wird der Hals nicht mal erwähnt. Im Cube hab ich den Ring dür 100% mehr dmg und 300% mehr wenn sie in Furch sind.
Mit dem Hals hab ich mom 81 Rift geschafft. Fehlt nur bischen Dmg noch. Aber meine Rüstung ist auch noch nicht Optimal
nuja....das amu erhöht mit den 5 zusätzlichen stacks die damred um weitere 25% mit inarius-bonus. dafür müsste man halt entweder auf dam (coe, krysbins), mehr damred (einheit bringt 50%), oder beides (abenteurer-set) verzichten.
das amu bringt also nur was wenn man eines der oberen items (noch) nicht besitzt.
Also ich hab Krysbins + Abenteurerset angezogen und die Kette im cube. Hatte aber auch das Glück, nen Krysbins mit 100% zu bekommen. Ist vorallem für multiplayer besser, da man dort keine Einheit hat.

30.06.2017 11:52Beitrag von BrutalBruno
(einheit bringt 50%)


Nein, Einheit bringt dem Necro effektiv 25%, genauso wie das Amulett.
Ich habe bei mir die Halskette auch dabei.

Im Cube sind Kalans Weisheit (besagte Halskette) und die üblichen verdächtigen wie die Sense und der Kürass.

Tragen selber hab ich Schwur des Abenteurers/Windrose und Krysbin.

Auf den Elementering verzichte ich dabei, liegt aber auch daran das ich nie so der Freund von dem Ring bin/war. Die Kadaverlanze profitiert nur mal kurz davon, Sense und Rüstung ebenfalls nur kurz und die Träne nie (da wir ja keinen Heiligschaden machen bekommen wir nicht den Bonus).

Sprich ich müsst aufpassen erst dann Lanzen zu spammen wenn Kälte Bonus ist und naja dafür bin ich offiziell zu doof und ungeduldig^^

Da kommt mir Kalans Weisheit sehr gelegen um auf den Ring zu verzichten ;)
In den höheren Portalen benutzen die Leute fürs Solospiel einen "Einheit" mit unsterblichem Follower für permanente 50% dmg reduction. Der Bonus ist im Gegensatz zur Kette passiv immer vorhanden (anders als das Boneshield am start eines Portals oder nachdem man gestorben ist) und hat den 15 Stack Bonus zusätzlich zu 10 Stacks Boneshield, heißt insgesamt bekommst du sehr viel mehr Zähigkeit aus Boneshield mit Einheit als aus Boneshield mit Kalans. Für den Einheitsring müssen Sie den Krysbins oder den Einheitsring dann in den Cube packen und dafür fällt das Halsteil dann natürlich raus. Abenteurer / Windrose set sind sehr stark und kommt als Tauschobjekt nicht in Betracht.
30.06.2017 11:15Beitrag von SchreckJack
Bei dem Inarius Set verstehe ich nicht warum man den Hals nicht holt der die Stapel der Knochenrüstung um 5 erhöht. Damit komme ich auf fast 400 mio. Zähigkeit


Haben doch einige , besonders wenn Necors in Gruppe spielen , für solo wird aber Einheit bevorzugt !
Auf Set Endloser Gang und Krysbinus sollte man nicht verzichten finde ich !
30.06.2017 12:29Beitrag von Edvanschleck
Nein, Einheit bringt dem Necro effektiv 25%, genauso wie das Amulett.

Einheit gibt solo in der Tat 50% dmg reduction, wie BrutalBruno schon geschrieben hatte.

Solo ist Einheit deutlich besser. In Gruppe hat man mehr Optionen: Weißheit von Kalan ist z.B. eine defensive Variante. Elementering, Jordan oder auch Briggs Zorn (sehr praktisch) sind offensive Varianten.

Nein, Knochenrüstung gibt 3% dmg reduction pro stack, also gibt einem das Amu 15% mehr dmg reduction.


nuja....das amu erhöht mit den 5 zusätzlichen stacks die damred um weitere 25% mit inarius-bonus.


und hier gehts ja um die wirkung im zusammenspiel mit dem set ;-)
Uuups, völlig korrekt. Editiert um Unklarheiten zu vermeiden.
01.07.2017 05:16Beitrag von Ozelot
Einheit gibt solo in der Tat 50% dmg reduction, wie BrutalBruno schon geschrieben hatte.

Solo ist Einheit deutlich besser. In Gruppe hat man mehr Optionen: Weißheit von Kalan ist z.B. eine defensive Variante. Elementering, Jordan oder auch Briggs Zorn (sehr praktisch) sind offensive Varianten.


Wenn das stimmen würde, bekäme man durch den Inarius-Bonus + Einheit eine 100% dmg reduktion, da beide jeweils 50% geben. Da aber multiplikativ gerechnet wird, bringt die Einheit einem nur noch 25%. Der Bonus vom Amulett funktioniert allerdings additiv und bringt somit ebenfalls 25%. Man hat mit beiden Items + Inarius im Endeffekt also 75%.
01.07.2017 17:44Beitrag von Edvanschleck
01.07.2017 05:16Beitrag von Ozelot
Einheit gibt solo in der Tat 50% dmg reduction, wie BrutalBruno schon geschrieben hatte.

Solo ist Einheit deutlich besser. In Gruppe hat man mehr Optionen: Weißheit von Kalan ist z.B. eine defensive Variante. Elementering, Jordan oder auch Briggs Zorn (sehr praktisch) sind offensive Varianten.


Wenn das stimmen würde, bekäme man durch den Inarius-Bonus + Einheit eine 100% dmg reduktion, da beide jeweils 50% geben. Da aber multiplikativ gerechnet wird, bringt die Einheit einem nur noch 25%. Der Bonus vom Amulett funktioniert allerdings additiv und bringt somit ebenfalls 25%. Man hat mit beiden Items + Inarius im Endeffekt also 75%.


so ist es. kommt aufs gleiche bei raus.
Jo, mein Fehler. Hatte verpeilt, dass noch 2% vom Set dazukommen.

Es ist leider allerdings sehr schwer einen guten Krysbins zu bekommen, damit man Wisdom of Kalan cuben kann. Eine gute Einheit hat man üblicherweise schon.
Ich würde es gerne mal ohne Begleiter ausprobieren.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum