Exploit

Allgemeines
Zurück 1 3 4 5 26 Weiter
rofl wie der neid eskaliert und wie man die bann-hoffnung mancher richtig spüren kann xDDDDDDDD

nja wird weder bans geben -wurde hier schon oft genug geschrieben warum nicht- noch einen rollback (gab soweit ich weiß noch nie einen, und schon garnicht wegen sowas). und das ist auch gut so! hab auch nix dagegen wenn die 140 oder höher fällt ;)

flame on :P

(bin nur hier wegen dem laubfeuer xD)
04.07.2017 20:53Beitrag von ALDEBARAN
rofl wie der neid eskaliert und wie man die bann-hoffnung mancher richtig spüren kann xDDDDDDDD

Neid? Worauf?
04.07.2017 20:53Beitrag von ALDEBARAN
nja wird weder bans geben -wurde hier schon oft genug geschrieben warum nicht- noch einen rollback (gab soweit ich weiß noch nie einen, und schon garnicht wegen sowas). und das ist auch gut so! hab auch nix dagegen wenn die 140 oder höher fällt ;)

Ohne rollback wäre das nicht nur der Abgang einzelner Spieler sondern gleichzeitig aller non-season Clans, die Interesse am leaderboard haben.
Wenn die Leute ihre Steine behalten dürfen, gibt es ja keinen Grund mehr für irgendwelche ehrlichen Spieler zu pushen.

Genug gefüttert...bis zum nächsten bug...bb
Neid? Worauf?

darauf dass ein paar leute, welche mit dh und necro in der gruppe zocken, ihre steine auf 135+ uppen, also extremes wachstum des e-pen ...

04.07.2017 21:02Beitrag von Ermot
Ohne rollback wäre das nicht nur der Abgang einzelner Spieler sondern gleichzeitig aller non-season Clans, die Interesse am leaderboard haben.
Wenn die Leute ihre Steine behalten dürfen, gibt es ja keinen Grund mehr für irgendwelche ehrlichen Spieler zu pushen.


sagt das deine hellseherkugel? vielen dank für die kostenlose zukunftsvorhersage ;) . komisch dass dieser abgang nicht stattfand als new manald eingeführt wurde (ähnliche auswirkung wie euer "exploit", als schwere rifts plötzlich zu speedrifts wurden wenn der ring anwesend war). auch gab es diesen abgang nicht nachdem bekannt wurde, dass der riftboss schneller stirbt, wenn man vorher einen lustige exkursion ins geheime kuhlvl macht. ->> und genau denselben bannhammer und denselben rollback wird es auch jetzt wieder geben, wer das nicht verstehen kann oder will, tut mir ehrlich leid ;)

@ fritz: ne das wort hab ich schonmal gehört. nur sehe ichs weder als bug, noch als unfair. ist einfach nur ne synergie im spiel, wie tausend andere op synergien auch ;)
04.07.2017 20:53Beitrag von ALDEBARAN
hab auch nix dagegen wenn die 140 oder höher fällt

Hab ich auch nix dagegen wenn sie es ohne Bug Using machen.
Fairplay ist ein Fremdwort für Dich?
Scheinbar kennt er das Spiel nicht.
04.07.2017 21:33Beitrag von ALDEBARAN
sehe ichs weder als bug, noch als unfair. ist einfach nur ne synergie im spiel, wie tausend andere op synergien auch

das sehe ich nicht so.
Kann ja keine normale Synergie sein wenn z.B. der Riftboss bei Grift 130 nach 25 Sekunden tot ist, oder?
Wenn Blizz es als legit erklärt werd ichs auch spielen, warum die Vorteile nicht nutzen. Das hat nix mit e-pen Vergleich zu tun sondern mit Char Entwicklung.

Solange aber kein ok von Blizz kommt werd ichs nicht nutzen und ich kann mir nicht vorstellen dass da ein ok kommt...
04.07.2017 22:07Beitrag von Fetznfritz
Wenn Blizz es als legit erklärt werd ichs auch spielen, warum die Vorteile nicht nutzen. Das hat nix mit e-pen Vergleich zu tun sondern mit Char Entwicklung.

Solange aber kein ok von Blizz kommt werd ichs nicht nutzen und ich kann mir nicht vorstellen dass da ein ok kommt...


13.04.2017 17:57Beitrag von ALDEBARAN
13.04.2017 15:08Beitrag von Killerbug
Nein, hat er leider nicht, allerdings hat er drei Fähigkeiten, welche nen 120 sec CD haben und massiv dmg verursachen.

:/ melee ohne cc imun? klingt nach party (und damit meine ich nicht coop!), vor allem im hc :O -> bin gespannt wie die dass lösen... vll kannst du mal testen ob man diese yolo-krits in die fläche kriegt mit zb totgeweiht (gevater tod) oder ad xD #nerfincoming2


(da wir grad bei zukunftsvorhersage sind :P)

hier im fred wurde schon min 2 mal darauf hingewiesen, dass es diese synergie in der closed beta nicht gab. nun gibt es sie und man muss nurnoch 1 und 1 zusammenzählen um die motivation zu erkennen ;)
Ich geh ins Bett. Und morgen früh lache ich.
04.07.2017 22:21Beitrag von ALDEBARAN
hier im fred wurde schon min 2 mal darauf hingewiesen, dass es diese synergie in der closed beta nicht gab


hat schon mal jemand daran gedacht, dass es Absicht von Blizz ist, damit es endlich mal etwas weitergeht auch für niedrigstufige Chargruppen?

Not a Bug or someting else: It's a Feature! danke Blizzard :)
04.07.2017 23:45Beitrag von SmartyHH
04.07.2017 22:21Beitrag von ALDEBARAN
hier im fred wurde schon min 2 mal darauf hingewiesen, dass es diese synergie in der closed beta nicht gab


hat schon mal jemand daran gedacht, dass es Absicht von Blizz ist, damit es endlich mal etwas weitergeht auch für niedrigstufige Chargruppen?

Not a Bug or someting else: It's a Feature! danke Blizzard :)


du träumst wohl von warmen eislutschern..
04.07.2017 01:34Beitrag von Ozelot
Das ist ein Exploit im 4-Spieler mit Todgeweiht/Gevatter Tod & Gebrechlichkeit/Ein frühes Grab und hat enorme Auswirkungen auf das Ära-Leaderboard, gem-ups und Paragon.

Das gehört nicht nur generft, sondern die Spieler gebannt. Zumindest sollten deren Accounts auf den Anfang des Patches zurückgesetzt werden.

Der Krysbin-Exploit war schon schlimm genug, aber der neue Exploit setzt dem Ganzen noch die Krone auf.

Exploit Nutzung ist ein Schlag ins Gesicht der gesamten Community.


seit dem wizard ist exploiten aber nunmal legitim, gab dazu doch damals sogar nen bluepost(?)

außerdem sind die topladderspieler / exploiter / botter nunmal ein großteil ihrer aktiven spieler und damit unverzichtbar um das tote spiel nicht aufgeben zu müssen.. die sehr traurige wahrheit..
04.07.2017 20:51Beitrag von Hebalon
04.07.2017 20:42Beitrag von Killerbug
Wie gesagt, soweit ich mich erinnere, wurde das auf dem Beta Server sogar getestet und da funktionierte es meines Wissens nach nicht.


Falls das nicht machbar ist: Löschen aller legendären Gems und aller Caldessan-Verzauberungenen auf den betroffenen Accounts.


Selbst das fände ich schon zu hart.
Ich selbst würde das nicht intensiv nutzen/exploiten. Ggf nur mal testen für die "Wissenschaft" (also nicht für meine persönliche Rangliste oder extreme Gemupgrades), sondern halt nur als Test. Hab ich aber nicht, weil ich eh nur publics mache. Aber das zu testen - klar würde ich es machen. Ohne schlechtes Gewissen, weil halt auch keine riesen Grifts bei rauskämen.

Es ist ne Kombi die mit regulären Items so passieren kann, Todgeweiht ist nicht ungewöhnlich beim DH und die Necro Rune ist sogar "standard".
Natürlich exploiten das nun Leute bewusst. Aber Blizzard kann nun schlecht alle Leute stalken die das machen und deren Beweggründe erraten. Solch ein persönlicher Ansatz wäre IMO auch grundsätzlich falsch.

Geforderte Accountsperren sind mehr als lächerlich. Regen sich nicht immer alle darüber auf, dass man als Kunde keine Rechte hat und nur ne Lizenz kauft?
Wenn man als DH mit Todgeweiht in ein public grift geht und dann ein necro dabei ist soll die komplette Lizenz gesperrt werden? Also Spiel neukaufen für 40€? Hallo?

Ist eine normale Kombo die Blizz so zugelassen hat. Und gute Kombos zu finden ist das Spielprinzip von D3.

Natürlich kann man "echte" Exploiter die auch noch streamen erkennen. Das würde aber riesige Manpower benötigen und so eine Manhunt wäre aus ganz anderen Gründe mehr als fraglich.

Schuld hat hier Blizzard. Wenn es möglich ist gems zurück zu setzen - gut. Ist aber wahrscheinlich viel zu kompliziert, könnten auch normale Spieler dabei sein, wenn sie im falschen public waren. Die Masse der Spieler spielt nicht 100er grifts.

Komplett auf 0 setzen wäre auch nicht fair, wenn der Rest "ehrlich" erspielt wurde. Leaderboards kann man zurücksetzen oder einfacher: Patch bringen und die komplette Ära LBs wegflexen. Ja dann haben einige mehr Gemupgrades durch exploits. Aber ich sehe nicht wie man das regeln kann ohne Unschuldige zu treffen.
05.07.2017 01:38Beitrag von Kindergarten
04.07.2017 20:51Beitrag von Hebalon
...

Falls das nicht machbar ist: Löschen aller legendären Gems und aller Caldessan-Verzauberungenen auf den betroffenen Accounts.


Selbst das fände ich schon zu hart.
Ich selbst würde das nicht intensiv nutzen/exploiten. Ggf nur mal testen für die "Wissenschaft" (also nicht für meine persönliche Rangliste oder extreme Gemupgrades), sondern halt nur als Test. Hab ich aber nicht, weil ich eh nur publics mache. Aber das zu testen - klar würde ich es machen. Ohne schlechtes Gewissen, weil halt auch keine riesen Grifts bei rauskämen.

Es ist ne Kombi die mit regulären Items so passieren kann, Todgeweiht ist nicht ungewöhnlich beim DH und die Necro Rune ist sogar "standard".
Natürlich exploiten das nun Leute bewusst. Aber Blizzard kann nun schlecht alle Leute stalken die das machen und deren Beweggründe erraten. Solch ein persönlicher Ansatz wäre IMO auch grundsätzlich falsch.

Geforderte Accountsperren sind mehr als lächerlich. Regen sich nicht immer alle darüber auf, dass man als Kunde keine Rechte hat und nur ne Lizenz kauft?
Wenn man als DH mit Todgeweiht in ein public grift geht und dann ein necro dabei ist soll die komplette Lizenz gesperrt werden? Also Spiel neukaufen für 40€? Hallo?

Ist eine normale Kombo die Blizz so zugelassen hat. Und gute Kombos zu finden ist das Spielprinzip von D3.

Natürlich kann man "echte" Exploiter die auch noch streamen erkennen. Das würde aber riesige Manpower benötigen und so eine Manhunt wäre aus ganz anderen Gründe mehr als fraglich.

Schuld hat hier Blizzard. Wenn es möglich ist gems zurück zu setzen - gut. Ist aber wahrscheinlich viel zu kompliziert, könnten auch normale Spieler dabei sein, wenn sie im falschen public waren. Die Masse der Spieler spielt nicht 100er grifts.

Komplett auf 0 setzen wäre auch nicht fair, wenn der Rest "ehrlich" erspielt wurde. Leaderboards kann man zurücksetzen oder einfacher: Patch bringen und die komplette Ära LBs wegflexen. Ja dann haben einige mehr Gemupgrades durch exploits. Aber ich sehe nicht wie man das regeln kann ohne Unschuldige zu treffen.


"zu hart" ich erinner mich als beim hellfire exploit ich und viele andere gebannt wurden, da war nichts mit "nur gems weg"

aber das war auch bevor die zauberer exploiten durften
05.07.2017 01:38Beitrag von Kindergarten
Todgeweiht ist nicht ungewöhnlich beim DH

Todgeweiht nicht, aber Todgeweiht/Gevatter Tod ist definiv nicht üblich.

Das es geschicktes Ausnutzen einer so gedachten Spielmechanik ist, daß Alles inklusive Elite in der Umgebung stirbt, wenn ein kleiner Mob 15% Leben unterschreitet, glaubt wohl auch keiner ernsthaft. :(

Angesichts der massiven Auswirkungen (Gem-ups, Rekorde und XP) finde ich Account zurücksetzen auf Patchbegin eine angemessene Reaktion. Andernfalls sind alle ehrlichen Spieler die Bestraften.
05.07.2017 00:43Beitrag von k1lL3rb0rN
außerdem sind die topladderspieler / exploiter / botter nunmal ein großteil ihrer aktiven spieler und damit unverzichtbar um das tote spiel nicht aufgeben zu müssen.. die sehr traurige wahrheit..
Wenn das der Wahrheit entspricht , was ich nicht glaube dann ist das Game wirklich am ende.
----------------------
05.07.2017 02:16Beitrag von k1lL3rb0rN
aber das war auch bevor die zauberer exploiten durften
Ja diese Entscheidung von Blizzard kann ich bis heute nicht nachvollziehen.

KA wie sich andere Spieler gefühlt haben aber für mich war das wie ein "Schlag ins Gesicht."
----------------------
Im Grunde ist jede weitere Diskussion überflüssig da wir eh kein Einfluss auf die Entscheidung von Blizzard haben.

HF
mehr als 14 Tage bis seasonstart und es werden jetzt schon alle Pferde scheu gemacht. Das Topjammer Forum schlägt wieder zu. Über Bannwellen usw. exploitbann Beführworter sind auch zu 90 % die jenigen, die zu blöde sind, es für sich auszunutzen ^^.

Natürlich ist so etwas nicht Sinn des Systems, aber wir kennen doch unsere lieben Blizzi Mitarbeiter, neuer patch = bugs ohne Ende.

Abwrten und Tee trinken

Mfg
05.07.2017 05:35Beitrag von Ironmaik
mehr als 14 Tage bis seasonstart und es werden jetzt schon alle Pferde scheu gemacht. Das Topjammer Forum schlägt wieder zu.

Es mag dich überraschen aber es gibt in der Tat non-season Spieler. Für uns hat die Ära bereits begonnen. Stell dir mal vor das wäre zu Begin der Season passiert, dann kannst du möglicherweise nachvollziehen wie es uns gerade geht.

05.07.2017 05:35Beitrag von Ironmaik
Beführworter sind auch zu 90 % die jenigen, die zu blöde sind, es für sich auszunutzen ^^.

Wofür den Account riskieren? Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
So wie es aussieht gibt es weder eine bannwelle noch irgendwas in der art.
Zig tausende spieler mittlerweille machen diese runs darunter sind auch welche dabei mit 4-5k paragon und das weltweit .
Wir die ehrlichen spieler werden uns damit abfinden müssen .
138er in 9 minuten

das muss schneller gehen! !!

<always|online> und <psycho> zeigen wie
Ganz Großes Kino Blizz - Wie war daß nochmal - Ihr wolltet keine 3 Supporter Gruppen mehr? - GZ - hat ja echt gut hingehauen. Macht ruhig so weiter, irgendwann ist dann auch noch der letzte DMG !@#$%^ überflüssig.

Alles zusammenziehen, Trash Mob killen, ach ne halt, dem musst ja auch nur noch 85% weghauen und alles platzt samt Elites instant. Mir fehlen die Worte, es war vorher schon nicht sehr anspruchsvoll, jedoch hatte man in der Gruppe noch seinen Spaß, aber das ist einfach nur noch Stumpf.

Bin dann auch mal weg was gescheites Zocken.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum